Home / Forum / Liebe & Beziehung / Laufe ich ihm nach?

Laufe ich ihm nach?

7. September 2005 um 9:10

habe am samstag beim fortgehen einen wirklich netten, lieben und sehr hübschen jungen mann kennengelernt. haben uns echt toll verstanden.
er hat mich zum schluss ganz schüchtern gefragt (vielleicht war die schüchternheit auch gespielt), ob ich ihm meine tel.nr. gebe. (natürlich *g*) und dann noch, kurz bevor die straßenbahn kam, ob er auch noch einen abschiedskuss bekommt (hat er dann auch bekommen). er hat mir dann aus der straßenbahn noch eine liebe gute nacht-sms geschickt.
gestern, dienstag, hab ich ihm eine sms geschickt, dass ich diese woche gerne mal ins kino gehen würde, und ob er lust hat, mich zu begleiten.
er hat zurückgeschrieben, dass er sehr gerne mitkommen würde.

hab meiner freundin davon erzählt und sie meinte, dass ich ihm nachlaufen würde.
seht ihr das auch so oder meint ihr, er sieht das so?

ist vielleicht immer mein fehler, dass ich sehr ungeduldig bin. irgendwie hab ich mir gedacht: vielleicht ist er wirklich so schüchtern (und hat es nicht gespielt) und würde sonst nicht den mut haben, sich bei mir zu melden.
ok, nein, da mache ich mir wahrscheinlich was vor. wenn er wirklich schüchtern wäre hätte er mich wahrscheinlich nicht um einen abschiedskuss gefragt.

und wenn er wirklich kein interesse an mir hätte, hätte er ja sagen können, dass er keine zeit für kino hat, oder?

wenn euch das ganze jetzt sehr teenie-mäßig vorkommt: mir auch, aber ich bin doch "schon" 24

Mehr lesen

7. September 2005 um 9:24

Ist schon ok
Nachlaufen und Bedrängen ist was anderes. Nur übertreibe es nicht jetzt solltest Du einen Termin und einen Film vorschlagen aber dann ist er dran.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 9:25

Ich finde es gut ...
... dass du so offensiv bist und ihn gefragt hast! Und nein, Du bist nicht zu ungeduldig! Wir Frauen dürfen ja auch ruhig mal den 1. Schritt machen!

Schüchtern hin oder her! Er wird dich sicher mögen, sonst hätte er nicht zugesagt!

Habt Ihr denn schon einen konkreten Termin?

LG finchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 9:38
In Antwort auf cornel_12240864

Ist schon ok
Nachlaufen und Bedrängen ist was anderes. Nur übertreibe es nicht jetzt solltest Du einen Termin und einen Film vorschlagen aber dann ist er dran.
Alles Gute

Danke
hallo harti!
danke für deine beruhigung
hab ihm einen film vorgeschlagen und gemeint, entw. mittwoch, donnerstag oder freitag hätte ich zeit. er meinte dann, er vertraut meinem filmgeschmack und er hätte an allen drei tagen zeit. also hab ich den freitag bestimmt (da kann man nachher noch schön fortgehen *g*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 10:55

Ach was..
Ach was, ich finde es vollkommen in Ordnung das du ihn wegen dem Kino gafragt hast. Das ist jedenfalls meine Meinung dazu! Die Innitiative muss ja nicht immer "von den Männern" ausgehen. Trotzdem würde ich nach eurem nächsten Date erstmal abwarten was von seiner seite her rüberkommt und das "nächste Date" quasi ihn planen lassen.
Wünsche dir ganz ganz viel Glück!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 13:27

Tja..
...dann hoffe ich mal, dass er es sich bis freitag nicht anders überlegt (oder gar vergisst!).
ich weiß jetzt schon, dass ich am freitag dann nicht anders kann, als ihn am nachmittag nochmals anzurufen obs eh noch dabei bleibt - denn einen genauen treffpunkt haben wir uns noch nicht ausgemacht. (hab ihm nur gesagt wann der film beginnt und möchte dann nicht dastehen wie bestellt und nicht abgeholt.)
in meinem nächsten leben werde ich ein mann: dann brauch ich mir über das alles keine gedanken zu machen,denn dann weiß ich, dass das alles von mir erwartet wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook