Home / Forum / Liebe & Beziehung / Laufe ich ihm hinterher?

Laufe ich ihm hinterher?

14. Januar 2012 um 16:54

Hallo zusammen,
ich habe jemanden kennengelernt, der mir sehr gefällt.
Wir haben uns bisher 2 Mal gesehen (unter Freunden) und öfter miteinander geschrieben. Bis jetzt war immer ich die, die ihn angeschrieben hat.
Wir haben uns immer gut verstanden und abgemacht das wie am WE etwas unternehmen möchten. Am WE habe ich ihn iweder angeschrieben und er hat erst geantwortet, sich allerding später nicht mehr gemeldet. Dann habe ich ihn angerufen und ihn auch nicht erreichen können.

Jetzt stellt sich die Frage, ob ich warten soll bis was von ihm kommt oder weiter den Angelhaken raushängen lassen? Ich habe Angst das der Eindruck entsteht ich würde ihn hinterherlaufen und nerven.Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

14. Januar 2012 um 16:59


ohja das war schon viel zu viel, etwas muss auch mal von ihm kommen an deiner Stelle würde ich aufhören damit, das könnte einen Mann schnell nerven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 17:38

Ja..
das ist wohl als Hinterherlaufen zu verstehen, da gebe ich meinen Vorrednern recht. sollte er dir aber in der kurzen zeit ans Herz gewachsen sein und sollte es dich nun belasten einfach zu warten, würde ich ihn vllt ein letztes Mal ansprechen und ehrlich sagen was du denkst. "du gibst mir das gefühl, dass du kein interesse an mir hast. sei doch bitte so ehlich zu dir selbst und mir, sowas in zukunft vorher zu sagen, und mich nicht erst auf immer spätere termine zu vertrösten" oder sowas in der art..du musst ja jetzt nicht diese ungewissheit in dich selber reinfressen, sag ihm was du denkst, und dass er sich doof verhalten hat. dann gehts dir auch besser ihn gehen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club