Home / Forum / Liebe & Beziehung / Langsam angehen lassen?

Langsam angehen lassen?

19. Februar 2010 um 10:00

vor ein paar wochen habe ich einen mann kennengelernt. es hat sofort gefunkt und er hat mir in den tagen nach dem ersten treffen den ganzen tag sms geschrieben, wie toll er das treffen fand, dass er nur noch an mich denkt etc.
wenige tage später meinte er dann, dass er sich in mich verliebt hätte. ich war sehr verwundert, weil das so schnell ging .... aber es ist ja eine schöne nachricht und auch die sms wurden eher mehr als weniger. wir haben uns dann weitergetroffen, geküsst und nach dem vierten treffen dann auch miteinander geschlafen. er hat sich weiter gemeldet, immer wieder, superromantische sms ... dann haben wir uns eine zeitlang nicht gesehen, bzw nur selten, weil er auf der arbeit ein projekt mit festem abschlussdatum hatte. gut, dafür hatte ich verständnis, zumal wir den abend nach der abgabe ausgiebig feiern wollten.
als wir und trafen, meinte er er müsste mit mir reden, ihm ginge das zu schnell, wir würden uns ja gar nicht richtig kennen und er wollte sich nicht irgendwann in einer beziehung wiederfinden, die er gar nicht wollte, ich solle das aber ejtzt bitte nciht falsch verstehen, wahrscheinlich wäre er einfach zu lange single gewesen aber er wollte das lieber langsam angehen lassen. das war NACHDEM er mich geküsst, mir jeden tag liebeserklärungen gemacht, er mich seinen eltern vorgestellt und wir miteinander geschlafen hatten..... ich habe erstmal kaum darauf reagiert, wir sind dann an dem abend ausgegangen, er konnte die finger nciht von mir lassen. das hat mir aber keine ruhe gelassen und so habe ich ihn am nächsten tag nochmal gefragt, ob er vlt schluss machen wollte und er meinte, er hätte bis eben nicht gewusst, dass wir zusammen sind ???!!!
ich war geschockt, und habe dann gefragt, wie er sich das denn jetzt vorstellt. er meinte, halt einfach langsam angehen lassen, ich wäre ihm sehr wichtig .... seitdem melde ich mich nciht mehr bei ihm, gestern hat er sich kurz gemeldet, lieb aber sehr knapp. die sms bleiben mittlerweile aus, er ruft auch nicht an. es ist aber auch erst ein paar tage her. ich weiß nicht mehr was ich tun soll, habe große angst verletzt zu werden. was meint er denn?? bisher habe ich mich seeeeehr zurückgehalten, wir haben uns gar nicht oft getroffen und die sms-flut kam auch von ihm.
die zwickmühle ist jetzt: wenn ich mich gar nciht melde, kann er das als desinteresse deuten, nach dem motto, ach, ihr ists gar nicht so wichtigt? dann lassen wirs halt. wenn ich mich dauernd melde, wirkt das ja wie klammern. ich habe angst, dass er einfach nur seinen spaß haben wollte.

Mehr lesen

19. Februar 2010 um 10:27

Seufz
Das hab ich so ähnlich auch grad erlebt.
Er hat mir mehrfach von sich aus gesagt, dass er mich liebt.
Ich war sehr vorsichtig, habe ihn beobachtet und geprüft. Er hat sich voll ins Zeug gelegt für mich. Alles toll. Dachte ich.
Als ich ihm nach Wochen gesagt habe, dass ich "anfange, mich in ihn zu verlieben", rudert er voll zurück. Ich soll das bloss nicht machen, in seiner alten Beziehung sei so viel kaputtgegangen. Er weiß nicht, ob er sein Herz öffnen kann.
Hahaha.
Der klassiche Fall von Dummschwätzer.
Männer sind so fies, dass sie uns alles erzählen, hauptsache, sie dürfen endlich mal poppen.
Und Frauen sind so doof, dass wir immer wieder drauf reinfallen.

Falls Du einen Rat möchtest - der taugt nichts. Investiere bloss keine Gefühle. Deine Beschreibung hört sich fast so an, als würdest Du um eine Beziehung bei ihm "betteln", hör bitte sofort auf damit!

Alles Gute,
dancer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 11:00

Wie ...
verhalte ich mich denn jetzt am besten?

er ist auf einmal wie ausgewechselt. vorher hat er mich mit sms überschüttet, dann kam seine stressphase, in der ich sehr viel rücksicht genommen habe und jetzt ist er auf einmal sehr nachdenklich, will mehr zeit, meldet sichkaum noch.

ich will ihn nicht bedrängen, aber dass er meinte, er wüsste gar nciht, dass wir zusammen sind, schockiert mich doch. gut, er hat eine sehr stressige ex-freundin, die absolut keine ruhe gibt, ..... aber kann das wirklich der grund sein?

und wenn ich mich rar mache, kann er das so leicht als desinteresse deuten .... andererseits bin ich sauer, weil wir ja schon deutlich weiter waren und er sich jetzt so zurückzieht.

ich weiß überhaupt nichts mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 11:01
In Antwort auf houda_12866210

Wie ...
verhalte ich mich denn jetzt am besten?

er ist auf einmal wie ausgewechselt. vorher hat er mich mit sms überschüttet, dann kam seine stressphase, in der ich sehr viel rücksicht genommen habe und jetzt ist er auf einmal sehr nachdenklich, will mehr zeit, meldet sichkaum noch.

ich will ihn nicht bedrängen, aber dass er meinte, er wüsste gar nciht, dass wir zusammen sind, schockiert mich doch. gut, er hat eine sehr stressige ex-freundin, die absolut keine ruhe gibt, ..... aber kann das wirklich der grund sein?

und wenn ich mich rar mache, kann er das so leicht als desinteresse deuten .... andererseits bin ich sauer, weil wir ja schon deutlich weiter waren und er sich jetzt so zurückzieht.

ich weiß überhaupt nichts mehr

Nachtrag
er schickt mir weiter kussmails und sagt dass er mich toll findet ... nur sonst kommt bisher nichts. keine verabredung, kein anruf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 15:46

Ja ja ... vier Frauen braucht ein Mann ...
Eine zum Kochen, eine zum putzen, eine zum Angeben und eine zum vögeln ... nur kennen dürfen sich die vier nicht ...

Lieber Till, bei dir bestätigt sich in diesem fall mal wieder das Klischee ... Männer können nicht nur "Nicht Zuhören" sondern offensichtich auch "nicht aufmerksam lesen", sonst hättest du mitbekommen, dass sie bereits miteinander geschlafen haben, bevor er zurückgerudert ist ... was mal wieder beweist ... wie Männer im allgemeinen und im speziellen so ticken ... und es stimmt leider, was du in deiner Betreffzeile schreibst ... Ihr seid fies!!!

so ... genug gefaselt ... meine liebe Thread-Posterin ... der Typ weiß offensichtlich nicht, was er will ... ich denke, es wird das Beste sein, wenn du dich nicht meldest ... auch auf die Gefahr hin, dass er das als Desinteresse deuten könnte!!! Wenn er sich meldet, meldest du dich zurück ... ansonsten machst du besser nichts ... wenn er mit dir zusammen sein möchte, wird er schon ankommen ... wenn nicht, dann willst du ihn doch auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 19:04

Ein Mann ...
... der Schwimmunterricht gibt und sich, wenns zeitlich passt, in einem Frauen-Forum rumtreibt ... das ist mal echt ungewöhnlich ...
Anyway ... hast du nicht bemerkt, dass die Zeilen, die an dich direkt gerichtet waren, ebenfalls nicht ganz ernst gemeint waren ... Da fängt es ja schon an ... Männer und Frauen reden grundsätzlich aneinander vorbei ...

PS: Die Smileys habe ich deshalb so inflationär eingesetzt, um Missverständnisse zu vermeiden ... von wegen alles so ernst nehmen oder die Dinge lieber mit einer gewissen Ironie zu betrachten ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 22:25
In Antwort auf houda_12866210

Wie ...
verhalte ich mich denn jetzt am besten?

er ist auf einmal wie ausgewechselt. vorher hat er mich mit sms überschüttet, dann kam seine stressphase, in der ich sehr viel rücksicht genommen habe und jetzt ist er auf einmal sehr nachdenklich, will mehr zeit, meldet sichkaum noch.

ich will ihn nicht bedrängen, aber dass er meinte, er wüsste gar nciht, dass wir zusammen sind, schockiert mich doch. gut, er hat eine sehr stressige ex-freundin, die absolut keine ruhe gibt, ..... aber kann das wirklich der grund sein?

und wenn ich mich rar mache, kann er das so leicht als desinteresse deuten .... andererseits bin ich sauer, weil wir ja schon deutlich weiter waren und er sich jetzt so zurückzieht.

ich weiß überhaupt nichts mehr

Krass!!!
Sag mal, wo wohnst du denn??
Mir kommt die ganze Geschichte verdammt bekannt vor...ehrlich jetzt. War neulich auch mit einem Mann zusammen, wo es genauso abgelaufen ist....er anfangs Vollgas gegeben hatte, sms-Flut...dann kam seine Stressphase....dann zog er sich zurück....dann war da noch seine Exfreundin....
Seltsam...

Ich habe es vor 4 Wochen beendet und bin froh darüber. Alles nur Anzeichen dafür meiner Meinung nach, dass diese Männer einen nicht 100 % wollen, sich in Ausreden flüchten...ich möchte aber mit einem Mannn zusammen sein, der nur mich 100 %will und weiß, was er will...nämlich mit mir zusammen sein.....

Vielleicht war es bei ihm auch nur eine Art "Strohfeuer" und er hat dann nach paar Wochen gemerkt, dass er doch nicht in dich verliebt ist??
Viele Männer sind leider zu feige in die Offensive zu gehen und mit der Wahrheit heraus zu rücken...
Oder es war ein abgekatertes Speil und er hat damit versucht dich in ins ett zu kriegen?Das kannst nur du einschätzen...

Ich kann dir nur den Rat geben, pass auf dich auf und zieh dich zurück, schütze dich, verrenne dich nicht in etwas, was veilleicht nicht da ist.
Ein Mann, der dich will, der zeigt es dir auch...und wird sich wieder bei dir melden. Da isn Männer einfach gestrickt...
Wir Frauen neugen leider oft dazu, in alles etwas reinzuinterpretieren...es könnte doch so oder so sein.....und versuche für alles eine Erklärung zu finden, um sein Verhalten zu entschuldigen und zu rechtfertigen.
Es sind oftmals nicht die Worte, die etwas sagen....jeder kann viel erzählen, sondern die Taten....die zeigen, was einem ein Mensch wert ist. Und wenn er sich nicht meldet, dann ist es doch sonnenklar: er hat kein Interesse mehr.
So hart es sich doch anhört.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2010 um 17:37

Zwischenstand
ich habe mich jetzt eine zeitlang nicht mehr von mir aus gemeldet. hab inzwischen nachrichten von ihm bekommen. er wollte auch sofort ein treffen (neutral, im cafe)ausmachen. wir haben uns dann getroffen, er war sehr nett, eoigtl wie frisch verliebt. allerdings hält er sich nach wie vor sehr bedeckt, was unseren aktuellen beziehungsstatus angeht .... seit dem treffen ist wieder schweigen.
ich finde das verhalten total komisch, entweder er vermisst mich der eben nicht, so schwer kann das doch nicht sein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram