Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lange Geschichte...

Lange Geschichte...

23. Juni 2014 um 12:38

Hallo ihr Lieben,

ich bin mit meinem Freund jetzt seit fast einem Jahr zusammen und ich bin sehr glücklich mit ihm, besonders nachdem ich 3 lange Beziehungen hatte und ich nur schlecht behandelt, angelogen und betrogen wurde.
Leider habe ich dadurch dieses Misstrauen gegen andere Frauen entwickelt und hab etwas Probleme zu vertrauen. Ich reiße mich aber wirklich zusammen, zicke nicht oder werde bei jedem Kontakt zur Furie. Es ist eher meine Art anzusprechen was mich verunsichert und dabei ruhig zu reden.
Es gibt nur eine Person, die mich zum zweifeln gebracht hat.
Mein Freund war etwa seit einem halben Jahr nach einer langen Beziehung Single als wir uns kennengelernt haben. In der Zeit vor mir hat er natürlich Kontakte gesucht und besonders eben Frauen. Alles kein Problem, weil es vor mir war..aber einen Kontakt kann ich nicht akzeptieren. Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt und ich beiße genüßlich in eine Waffel als eine Tussi mit ihrer Freundin ankommt und meinte sie wäre nur wegen ihm hier und er soll sich melden und sie kommt sicher vorbei ..richtige Show immer mit einem Blick zu mir. Er ist nicht drauf eingegangen, also wars damit gegessen. Irgendwann nach einer Fete haben wir uns auf seinem Handy Bilder angeschaut die er geschickt bekommen hat und er blättert auf einmal 1 zu weit. Da war diese Labertasche ..im Bett liegend im selfie... und eine Collage von ihr mit nem Hund, die sie ihm geschickt hat. Ich hab ihn darauf angesprochen und er meinte nur die schickt sie ihm wenn sie Probleme mit ihrem Freund hat. Irgendwann hab ich ihn gefragt woher er sie kennt. Sie haben sich nach seiner Trennung in einer Disco kennengelernt und sich auch mal geküsst, obwohl sie in einer langen Beziehung war/ist... er hat dann erfahren dass sie öfter fremdgeht und schon Beziehungen kaputt gemacht hat, wesewegen er sich von ihr entfernt hat.
Da er aber "so ehrlich wie noch nie mit jemanden2 reden kann und sie sich gut verstanden haben sind die beiden dennoch einige male zusammen mit ihrem Hunde spazieren gewesen..obwohl er meinte er trifft sich nicht mehr mit ihr. Von den Treffen habe ich an einem Tag erfahren an dem es mir schlecht ging und er mich noch aufgemuntert hat.. bis dann ne Freundin anrief: "Was spaziert denn dein Freund mit der rum?" Sie ist sehr bekannt dafür fremdzugehn wie ich dann erfahren habe. Ich habe ihn darauf angesprochen ..ruhig..aber ehrlich dass ich Lügen und dieses hinterm Rücken nicht kann.. ich hab ihm gesagt was ich von ihr gehört habe und er hat es sich dann zu Herzen genommen weil er mich sehr verletzt hat. Er hat sie sogar auf die Gerüchte angesprochen woraufhin sie mich als Zicke und unsere Beziehung als lächerlich hingestellt hat. Seit dem ist Funkstille. Er hatte noch nie ein Problem damit dass ich im Handy mitlese wenn ich neben ihm sitze und ihren Namen habe ich seit dem nirgends mehr gelesen, denn ich achte natürlich drauf.. meine Überlegung ist jetzt...Chats kann man löschen..
Ich rede mit ihm nicht mehr darüber, weil ich nochmal versuchen will ihm zu vetrauen.. er liebt mich wirklich und außer in dem Punkt gab es nie etwas zwischen uns. Ich werde mir nicht alles gefallen lassen, aber jemanden wie ihn habe ich eben gesucht. Er nimmt mich wie ich bin, er nennt mich hübsch auch verwuschelt nach dem Aufstehen, er hat mich gerne überall dabei, mit unserem kennenlernen haben wir uns auch Zeit gelassen und neben Freundschaft ist es eben auch Liebe geworden .. ich zweifle nur wenn ich bei mir und er bei sich ist..was er so treibt.. denn erzählt mir eigentlich alles.. nur was sie angeht würde er glaube ich schweigen bis ich direkt nachfrage...

Ich hoffe dieser lange Text schreckt nicht alle ab und ich bekomme ein paar - auch gerne knallharte - Antworten.

Lg



Mehr lesen

23. Juni 2014 um 13:09

Kann dich gut verstehen
Ich kann dich gut verstehen. Was für ne Schl... Absolut respektlos einem Mann so anzuflirten, wenn die Freundin dabei ist. Könnte jetzt so viel dazu sagen, möchte dich aber nicht noch mehr verunsichern. Schnap dir mal die Trulla und rede Tacheles.

Gefällt mir

23. Juni 2014 um 14:14

Das hört sich gut an
Wirklich gut geschrieben. Und du hast hoffentlich recht.

Gefällt mir

23. Juni 2014 um 15:16

Der "Gute"
Er ist einfach sehr sehr nett..manchmal zu nett. Ich hatte auch immer das Gefühl, dass er einfach viele kontakte brauch da, wie er selbst sagt, seine Kumpels nicht so toll sind und er nicht richtig mit ihnen reden kann. In seiner letzten Beziehung musste er durch seine Ex viele Kontakte abbrechen, was ich nicht verlange. Es ist wirklich nur diese eine Person die mir Bauchschmerzen bereitet, da sie auch die einzige ist von der mir, weil ich so sensibel reagiert habe, nie was erzählt hat.
Aber ich hab auch nicht unbedingt Angst ihn zu verlieren, weil er einfach so viel an mich denkt. Er schenkt mir einfach mal so eine Kleinigkeit und sei es nur ein Raumerfrischer, weil er den Geruch mag xD.. er nimmt sich nur an den Wochenenden was großes vor wo ich nicht mit könnte, wenn ich arbeiten muss.

Aber dieser Kontakt und diese Person.. ich frag mich da einfach warum er mich wegen so einer angelogen hat.. und genau das hat er ja.. mich einfach angelogen.. fand ich dann auch einfach feige, weil ich wirklich nicht auf 180 gehe sondern normal reden kann.

Gefällt mir

23. Juni 2014 um 15:53
In Antwort auf linelottchen

Der "Gute"
Er ist einfach sehr sehr nett..manchmal zu nett. Ich hatte auch immer das Gefühl, dass er einfach viele kontakte brauch da, wie er selbst sagt, seine Kumpels nicht so toll sind und er nicht richtig mit ihnen reden kann. In seiner letzten Beziehung musste er durch seine Ex viele Kontakte abbrechen, was ich nicht verlange. Es ist wirklich nur diese eine Person die mir Bauchschmerzen bereitet, da sie auch die einzige ist von der mir, weil ich so sensibel reagiert habe, nie was erzählt hat.
Aber ich hab auch nicht unbedingt Angst ihn zu verlieren, weil er einfach so viel an mich denkt. Er schenkt mir einfach mal so eine Kleinigkeit und sei es nur ein Raumerfrischer, weil er den Geruch mag xD.. er nimmt sich nur an den Wochenenden was großes vor wo ich nicht mit könnte, wenn ich arbeiten muss.

Aber dieser Kontakt und diese Person.. ich frag mich da einfach warum er mich wegen so einer angelogen hat.. und genau das hat er ja.. mich einfach angelogen.. fand ich dann auch einfach feige, weil ich wirklich nicht auf 180 gehe sondern normal reden kann.

Wackelknie
Mein Problem ist auch einfach..ich bin unsicher, ob wirklich Funkstille ist. Ich werde es ja nur durch ihn oder mit etwas Pech über andere erfahren.
Ich habe in jeder Beziehung einen Betrug jeglicher Art erfahren und möchte diesen Schmerz einfach nicht mehr.
Meine Angst zeig ich ihm nicht, weil ich ihr nicht mehr Wert geben möchte .. für mich ist sie einfach eine widerliche Persönlichkeit die mit Menschen spielt und sie ausnutzt. Und das sag ich auch mit der Gewissheit, dass da meine Eifersucht spricht.

Meine Frage: Soll ich ihn noch einmal darauf ansprechen ob er in irgendeiner Form Kontakt hat ( ohne zicken oder Vorwürfe) oder warten ob die Bombe irgendwann mal platzt oder nicht?

Hab ich nachdem er mir versichert hat, dass kein Kontakt ist, das Recht noch weiter drauf rumzureiten oder mach ich damit eher was kaputt?
es juckt mich in den Fingern, aber ich finde es eigentlich angenehmer ihren hässlichen Namen nicht mehr zu nennen/lesen/hören/denken. Grrr.




Gefällt mir

23. Juni 2014 um 17:17

...
Also @Cefeu das ist so..
Betrug in der Hinsicht, dass ich mit meinem letzten Exfreund fast zusammengezogen bin, er sich dann aber doch getrennt hat und alles einbehalten hat was von mir noch bei ihm war.
Das schlimmste war aber, dass ich eben in jeder Beziehung vertraut habe.. und dennoch jedes Mal aufs Maul geflogen bin.. mein erster Freund hat mich mehrfach mit meiner damals besten Freundin betrogen, obwohl die "nur gute Freunde" waren.. mein Zweiter Freund hatte neben mir noch eine laufende Beziehung, was ich nur durch Zufall herausgefunden habe... und der vor meinem jetzigen.. war nur unehrlich.. hat fremd geknutscht wo es nur ging.. mich betrogen und mich selbst aber in seiner Eifersucht erstickt und 1 mal sogar in seiner Wohnung eingeschlossen als ich feiern gehen wollte mit meinen Freundinnen.. ist dann aber selbst feiern gegangen..hatte Sex mit einer..kam dann wieder und schmeißt mich mit einer Ohrfeige raus. Mit diesem war ich 3 Jahre zusammen und dieses Drama ging in den letzten 3 Monaten unserer Beziehung los.
Meinen Männergeschmack mal dahin gestellt und meine Dummheit sowieso..

Ich kann nicht vertrauen, wenn man mir gegenüber nicht ehrlich ist egal wie larifari eine Situation manchen erscheint. Ich selbst spreche alles an was mir Bauchschmerzen bereitet oder wovor ich angst habe.. ich bin immer direkt und ehrlich ..

Für andere mag ich wohl überreagieren wegen ihr..aber auch wenn ich es eigentlich nicht denke.. die Menschen haben mich schon so oft überrascht..
Da es aber nur dieser eine Punkt ist.. werde ich unsere Beziehung nicht unter meinen Zweifeln ersticken sondern will es eigentlich auf erwachsene Weise handhaben. Mein Freund kennt meine Vorgeschichten nicht.... und ich kenne einfach die Maschen von solchen wie ihr..

es nervt einfach


Gefällt mir

23. Juni 2014 um 18:32

.
Das sie aufhören soll mich schlecht zu machen

Gefällt mir

23. Juni 2014 um 18:56

Du fetzt Lana xD
Ich bin eher die strategische und ich gebe zu ich hoffe so darauf dass sie mir mal zufällig über den Weg läuft.. ich denke ich könnte sie locker in die Schranken weise ohne ausfällig zu werden.
Gerade deswegen finde ich diese Person unnötig in unserem Leben. Bei uns ist sonst nur Harmonie..
Mich hats auch schon gekribbelt ihr die Meinung zu schreiben aber ich finde es schlauer wenn mein Freund sich von selbst von ihr abkehrt.. und ich hab genug Geschichten für ihn bei Bedarf

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen