Home / Forum / Liebe & Beziehung / Länge Beziehung zur Normalität

Länge Beziehung zur Normalität

22. Mai um 20:57 Letzte Antwort: 23. Mai um 8:37

Hallo ihr, 
ich bin in einer 5 jährigen Beziehung und bin mittlerweile am zweifeln. Denke immer mehr an andere Jungs und die Beziehung wird zur Normalität.
Ich weiß nicht, ob ich Schluss machen soll. Wie soll ich überhaupt mit meinem Partner über sowas reden? Wie fängt man so ein Thema an? Ich habe auch schon versucht eine offene Beziehung anzusprechen, das ist aber auch ein sehr heikles Thema...

 

Mehr lesen

22. Mai um 21:31

Was lässt Dich zweifeln? In jeder Beziehung tritt mal ein Moment ein, wo man sich fragt, bin ich noch glücklich oder Dir fehlt etwas. An einer guten Beziehung sollte täglich gearbeitet werden und wie sage ich immer, man sollte so einmal im Jahr auch eine Bilanz machen, jeder füllt einen Zettel aus, was fehlt mir, was hätte ich gerne, was lief im letzten Jahr nicht so gut. Was sollten wir ändern, welche Aktivitäten sollten wir steigern.
Und einfach weitere Fragen, jeder füllt den Zettel für sich aus, dann die Zettel austauschen wieder getrennt lesen und dann mal zusammensitzen und sich unterhalten wo sind Unterschiede und warum sind diese Unterschiede.
Viele reden einfach viel zu wenig, finde ich.

1 LikesGefällt mir
22. Mai um 22:49
In Antwort auf knuddelbaer10

Was lässt Dich zweifeln? In jeder Beziehung tritt mal ein Moment ein, wo man sich fragt, bin ich noch glücklich oder Dir fehlt etwas. An einer guten Beziehung sollte täglich gearbeitet werden und wie sage ich immer, man sollte so einmal im Jahr auch eine Bilanz machen, jeder füllt einen Zettel aus, was fehlt mir, was hätte ich gerne, was lief im letzten Jahr nicht so gut. Was sollten wir ändern, welche Aktivitäten sollten wir steigern.
Und einfach weitere Fragen, jeder füllt den Zettel für sich aus, dann die Zettel austauschen wieder getrennt lesen und dann mal zusammensitzen und sich unterhalten wo sind Unterschiede und warum sind diese Unterschiede.
Viele reden einfach viel zu wenig, finde ich.

Die Zweifel kannst du in meinen anderen Threads lesen.
ich weiß einfach, dass ich mit ihm reden muss, dass ich an andere Typen denke und langsam alles normal zwischen jns word, doch auch weiß einfach nicht wie...

Gefällt mir
23. Mai um 0:24
In Antwort auf irgendwas97

Hallo ihr, 
ich bin in einer 5 jährigen Beziehung und bin mittlerweile am zweifeln. Denke immer mehr an andere Jungs und die Beziehung wird zur Normalität.
Ich weiß nicht, ob ich Schluss machen soll. Wie soll ich überhaupt mit meinem Partner über sowas reden? Wie fängt man so ein Thema an? Ich habe auch schon versucht eine offene Beziehung anzusprechen, das ist aber auch ein sehr heikles Thema...

 

Wenn du vor dem "Alltag einer Beziehung" Angst hast, kannst ohnehin nie eine richtige Beziehung führen. Normalität, das Wegfallen der Gefühle, wie zu Beginn, usw trifft jede Beziehung irgendwann einmal.
Schon aus rein logischen Gründen.
Eine echte Beziehung beweist sich erst in diesen Zeiten und auch deine Fähigkeit der Reflexion ist hier gefragt, um den Unterschied zwischen Langeweile und Liebesverlust zu erkennen.
Eben weil das viele nicht können, weil es ja auch einfacher ist, sich zu trennen, scheitern so viele Beziehungen.
Man verwechselt das Fehlen von Liebe mit bloßer Langweile 

Gefällt mir
23. Mai um 8:37
In Antwort auf irgendwas97

Die Zweifel kannst du in meinen anderen Threads lesen.
ich weiß einfach, dass ich mit ihm reden muss, dass ich an andere Typen denke und langsam alles normal zwischen jns word, doch auch weiß einfach nicht wie...

" ich weiß einfach, dass ich mit ihm reden muss,doch auch weiß einfach nicht wie....."

Das ist ne Ausrede u feige dazu.

Wenn man weiss das man EINFACH was muss, dann macht man es EINFACH.   das betrifft alle Bereiche im eigenen Leben.

In einer Beziehung (jeglicher Art ),  betrifft es auch nen anderen Menschen. Damit hat man ne Verantwortung, vom Respekt mal abgesehen.

Du hast dich bestimmt  gesellschaftlich verändert. Aber nen Hintern in der Hose hast du nicht bekommen. Du geniesst nen anderes Leben, mehr aber auch nicht.
Das ist doch keine Entwicklung. Das ist normal mit 22 Jahren.

Du willst Ihm sagen , das du an andere Typen denkst, dir Sex mit Ihnen vorstellst u ne offne Beziehung....
das is nen guter Einstieg ..für Einfach reden müssen ..

A la ..was ich dir nach 5 Jahren EINFACH sagen muss.

Ich würde mich nicht mal umdrehen, u gehen. ( und mir den Scheiss bestimmt nicht reinziehen ).

Deine Angst Verantwortung zu übernehmen, gleichzeitig deine Freund zu beschreiben,...er macht nichts..

Ist klasse.




 

Gefällt mir