Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kurzschluss Reaktion?

Kurzschluss Reaktion?

10. November 2014 um 14:59

Ich bin 14 Jahte alt und war bis vor kurzem IMMER Einzelgänger. Ich hatte nie Freunde bis ich Sie kennengelernt hat. Sie war der erste Mensch der mich leiden konnte und mich auch als Freund verstand. Ich hab mich vor ein paar Wochen in sie verliebt, und habe es ihr vor einer Woche gestanden. Sie gestand mur daraufhin, dass sie auch in mich verliebt sei. Dann waren wir beide natürlich auf Wolke 7, allerdings nur zwei Tage. Dann wollte sie anscheinend nichts mehr von mir wissen. Heut hab ich sie gefragt was das soll, sie meinte sie würde mich nicht mehr lieben. Ihre Erklärung war: Kurzschluss Reaktion. Sie hat mich auch danach komplett abgewiesen. So wie sonst jeder zu mir ist. Wir haben uns gut gekannt. Sie war der erste Mensch dem ich vertraute ich war ja immer alleine. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie es weitergehen soll. Ich möchte sie als Freundin nicht verlieren. Ausser ihr habe ich niemanden. Bleiben wir trotzdem Freunde? Im moment komm ich einfach nicht darüber hinweg...

Mehr lesen

11. November 2014 um 10:57

Ohje
Hallo,

in dir steckt eine tiefe Traurigkeit. Du bist gerade erst 14 Jahre alt und hast noch dein ganzes Leben vor dir und glaub mir es ist wunderschön wenn man es zulässt. Es gibt den Satz : "Man kann nicht geliebt werden , wenn man sich selber nicht liebt". Du brauchst deutlich mehr Selbstbewusstsein. Versuche dir selbst zu sagen, dass du gut bist. Du bist mit Sicherheit ein netter, liebevoller und emotionaler Mensch, der Anderen davon viel geben kann. Lerne dies zu zeigen. Du brauchst kein Mädchen, welches dich nach 2 Tagen von sich stößt. Das ist im wahrsten Sinne ein Kindergartenverhalten Ihrerseits, welches du nicht nötig hast. Schau was du machen kannst um dich selbst so zu akzeptieren wie du bist und dann werden es auch andere machen und Freunde werden auftauchen, die im Endeffekt viel mehr wert sind als eine kurzweilige Liebesgeschichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2014 um 14:23
In Antwort auf jaybee11

Ohje
Hallo,

in dir steckt eine tiefe Traurigkeit. Du bist gerade erst 14 Jahre alt und hast noch dein ganzes Leben vor dir und glaub mir es ist wunderschön wenn man es zulässt. Es gibt den Satz : "Man kann nicht geliebt werden , wenn man sich selber nicht liebt". Du brauchst deutlich mehr Selbstbewusstsein. Versuche dir selbst zu sagen, dass du gut bist. Du bist mit Sicherheit ein netter, liebevoller und emotionaler Mensch, der Anderen davon viel geben kann. Lerne dies zu zeigen. Du brauchst kein Mädchen, welches dich nach 2 Tagen von sich stößt. Das ist im wahrsten Sinne ein Kindergartenverhalten Ihrerseits, welches du nicht nötig hast. Schau was du machen kannst um dich selbst so zu akzeptieren wie du bist und dann werden es auch andere machen und Freunde werden auftauchen, die im Endeffekt viel mehr wert sind als eine kurzweilige Liebesgeschichte

Hoffentlich klappt's.
Hört sich so einfach an...
Wenigstestens sagte sie mir das wir Freunde bleiben können. Hoffentlich klappt das auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 14:15

Jaybee11
Ich möchte mich an dieser Stelle bei dir bedanken. Während dieser Monate die vergingen habe ich sehr viel von der Welt gesehen. Du hattest Recht, Freunde tauchten auf und ich kernte diesen zu Vertrauen. Aber wie es nunmal so ist, Freunde kommen und gehen. Aber das stört mich nicht. Ich habe endlich dieses Selbstbewusstsein, vielleicht ist es auch einfach nur Ignoranz, aber das ist egal. Dieses Selbstbewusstsein habe ich bekommen, als ich aufgrund einer Krise Zuhause zum Jugendamt ging und dann 2 Wochen in einer Art Heim war. Ich habe dort alles gesehen, von Kindern die versucht haben ihre Eltern abzustechen, welche in meinem Alter die bereits den Tod durch die Heroinnadel sahen...ich habe dort aber auch gelernt, dass gerade diese Drogenjunkies auch gute Menschen sein können. Es wundert mich, dass ich bis heute keine Drogen genommen habe. Aber naja, im Moment ist es halt ziemlich hart Zuhause, nachdem ich wieder hier bin, aber das scheint normal zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Die erste große Liebe
Von: solvej_12133753
neu
4. Januar 2016 um 14:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook