Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kurz vor der Trennung und Liebe zu neuem Mann

Kurz vor der Trennung und Liebe zu neuem Mann

31. Januar 2012 um 12:59

SO, nun bin ich also auch hier gelandet... ich weiß momentan einfach nicht weiter und dachte mir, vielleicht habt ihr Tipps, meine Situation in den Griff zu kriegen.
Ich bin 31, seit 6,5 Jahren verheiratet, ein Kind (5), mein Mann ist 44. Seit einiger Zeit ist diese Ehe eine Katastrophe, wir haben uns auseinandergelebt, ich liebe ihn nicht mehr. Mögen ja, aber eben nicht lieben. Zu retten ist da nichts mehr.
Im November habe ich einen Mann kennengelernt. Erst nur per email, dann haben wir telefoniert. Es war von Anfang an so ein unfassbares Vertrauen zwischen uns, soviel Wärme, wie ich das in meinem Leben noch nie erlebt und schon gar nicht erwartet hätte. Nun, dieser Mann ist auch verheiratet, nicht sehr glücklich, und hat 3 Kinder. Wir haben uns vor 1 Woche das erste mal live getroffen (er wohnt über 500 km von mir entfernt) und es stehen alle Zeichen auf Liebe. Das Problem das wir beide haben: wir können nicht ohne einander, telefonieren täglich mehrmals, schreiben uns usw. es ist, als würde man irgendwie 2 Leben haben. Ich habe mich in díesen Mann verliebt, er sich auch in mich, nun ist es aber mit "eben mal trennen" und "zusammenleben" nicht getan, nicht in dieser Konstellation. Ich hatte eh vor mich zu trennen, mein Mann und ich haben das auch besprochen. Ich würde auch gern den Wohnort wechseln, dann aber in Richtung des Mannes, der mein Herz gefangen hat.... ich würde alles hier aufgeben, mein Kind aus seiner gewohnten Umgebung reissen, ohne zu wissen, ob der Andere sich trennen wird (wir haben das auch besprochen, und ganz klar, auf die Schnelle geht da nichts, das will ich auch gar nicht). Mir macht nur diese Ungewissheit Angst. Nicht zu wissen, ob wir je zusammenkommen (ja, er hat gesagt, er kann sich eine Zukunft mit mir vorstellen). Aber wenn nicht? Dann habe ich alles fallenlassen und mein Kind noch mitgerissen.... mein Mann würde, wenn er einen Job findet, auch getrennt mit uns umziehen, so dass unser Kind seinen Vater auch regelmässig sehen kann. Würdet Ihr so einen Schritt wagen? Oder eher nicht? Ich bin total unsicher.... ich liebe den Anderen, so sher, dass es fast schmerzt.... und er kann anscheinend auch nicht ohne mich, ruft so oft an, weil er mich vermisst, weil er mich hören will usw.... er hat auch Angst vor einem Neubeginn und ganz kllar, natürlich auch von all den Hindernissen, die da noch warten, gerade mit den 3 Kindern.... Ich verlange keine endgültige Entscheidung von ihm, weder Trennung noch Umzug in meine Nähe.
Was macht man in so einem Fall? Was, wenn sich 2 Menschen begegnen, die füreinander bestimmt sind? Was macht man da? So tun, als hätte man sich nicht gefunden ? (den Vorschlag machte ich ihm, fand er aber doof) Ein Zeitlimit setzen? Augen zu und durch? Also umziehen und sehen, was passiert? Hilfe, ich bin verzweifelt... und traurig, weil mir dieser tolle Mann begegnet und ich ihn so nicht "haben" kann (blöd formuliert, ich weiß). Bin für alle Tipps, wohlgemeinten Ratschläge dankbar..... Medusa

Mehr lesen

6. Februar 2012 um 17:20

Kann
es manchmal echt nicht glauben.
email, telefon, ein mal gesehen=liebe ???
mensch du bist über 30, da solltest du doch ein bischen verstand haben.
sei nicht sauer aber ich kann nicht glauben, dass du ernsthaft überlegst da hin zu ziehen. du hast ein kind und eine verantwortung für dieses und bist keine 18 mehr.
meine güte also ehrlich mal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 21:34

Nimm dir mehr Zeit
Hi!
Auch wenn die Antwort meines Vorgängers etwas hart ist kann ich dem nur zustimmen. Es klingt für mich auch danach, dass du Bock auf Spannung und Abenteuer hast. Dass du gerne um den "Internetmann" kämpfen möchtest, um mal wieder von Gefühlen weggespült zu werden und im siebten Himmer zu schweben. Aber ganz ehrlich, das passiert mit 18 Jahren. Jetzt musst du auch im 7. Himmel vernünftiger sein und dir Zeit lassen.
M.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 12:06

Es kann niemand wissen
und deshalb kann man dir auch nicht wirklich raten.Es gibt sie die Liebe auf den ersten Blick/Schrieb. Ob es das ist und ob es sich lohnt, dafür alles hinzuwerfen. Was hast du denn getan, um deine Ehe zu retten, zu beleben. Alle!!!!!!! Beziehungen/Ehen werden im Himmel geschlossen und auf der Erde vollendet. Natürlich ist es toll wenn man so eine tolle prickelnde Beziehung hat ohne Alltag ohne Verpflichtung wo immer die Sehn-Sucht gegeben ist.
Dieser Mann sollte sich , wenn er dich wirklich so starkt liebt konsequent trennen. Wie "schlecht" seine Ehe war, das weiß ich nicht. Die Kinder sind nicht glücklich in Ehen, die keine mehr sind und ob das ein Kind oder drei betrifft , macht nicht den großen Unterschied. Deine Ehe ist ja angeblich nicht mehr zu retten, dann zieh die Konsequenz und wie es weitergeht, das weißt du nicht, denn da muß deine "neue Flamme" handeln. Es ist so oder so eine Reise ins Ungewisse. Garantie gibt es für nichts und alles ist ein Risiko.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 16:32

Hirn einschalten!
Mein erster Gedanke: Mir tut das Kind leid. Und mir tut dein Mann leid, der würde sogar mit umziehen, nur um sein Kind nicht zu verlieren. Und der ganze Wahnsinn wegen einem wildfremden Mann. Und erzähl mir jetzt bloß nicht, dass du ihn ach so gut kennst. Vom Telefon, E-Mails... herrje. Der Typ ist doch nicht mal bereit sich zu trennen. Komm mal bitte zurück auf den Boden der Tatsachen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 13:43
In Antwort auf tessie_11933776

Hirn einschalten!
Mein erster Gedanke: Mir tut das Kind leid. Und mir tut dein Mann leid, der würde sogar mit umziehen, nur um sein Kind nicht zu verlieren. Und der ganze Wahnsinn wegen einem wildfremden Mann. Und erzähl mir jetzt bloß nicht, dass du ihn ach so gut kennst. Vom Telefon, E-Mails... herrje. Der Typ ist doch nicht mal bereit sich zu trennen. Komm mal bitte zurück auf den Boden der Tatsachen.


Ich stimme dir voll und ganz zu.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ex-Freund rückt meine Sachen nicht raus
Von: jamie_12637240
neu
22. Februar 2012 um 10:21
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook