Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kurde aus Syrien und meine Schwester...brauche mal Rat

Kurde aus Syrien und meine Schwester...brauche mal Rat

2. Oktober 2012 um 10:42

Hallo,Ihr Lieben.
Ich würde mal gerne Meinungen zur Situation meiner Schwester hören,da ich nicht mehr weiss,was ich ihr raten soll.
Folgendes:
Vor ca.2,5 Monaten hat sie (33),einen Kurden aus Syrien (33),kennengelernt.Er wollte meine Schwester unbedingt haben und hat ihr gesagt,er hätte zwar eine 2 jährige Tochter in Norwegen(er war die letzten 5 Jahre dort,vorher 5 in Deutschland),wäre aber nicht verheiratet und getrennt von der Kindesmutter.Da ich selbst glücklich verheiratet bin,mit einem Kurden aus dem Irak und die Gegebenheiten der Kurden kenne,habe ich ihr gesagt,daß ich ihm nicht glaube,da die Kindesmutter ebenfalls Kurdin ist.
Die setzen nicht einfach,unverheiratet,Kinder in die Welt.
Meine Schwester wollte das nicht hören.Er ist ein sehr lieber und gebildeter Mann und liebt meine kleine Schwester sehr,das glauben wir alle.
Nun hat sie herausbekommen,daß er doch verheiratet ist und eine Welt ist für sie zusammengebrochen.
Er hat es zugegeben und alles erzählt und auch,daß er seine Frau nicht liebt,sie seine Cousine ist und er gar keine Gefühle für sie hat,da sie sich sehr verändert hat und ihn kaputt macht,mit ihrer Art.
Ihm würde es nur um seine Tochter gehen.
Scheiden lassen kann er sich auch irgendwie nicht,da hätte er dann die ganze Familie gegen sich und so.
Da er damals von Deutschland nach Norwegen gegangen ist und von dort zurückgeschickt wurde,ist er jetzt wieder im Asylstatus,kann aber auch keine Deutsche heiraten,da er verheiratet ist.Alles kompliziert.
Meine Schwester ist sehr hübsch und könnte jeden haben,trotzdem schafft sie es nicht,sich zu trennen.
Es tut ihr sehr weh,auch weil sie sein 2.Profil bei Facebook gefunden hat,als verheiratet und mit Familienfotos.
Ich höre mir das nun jeden Tag an und möchte ihr helfen,weiß aber nicht wie.
Ich bin mir sicher,er wird seine Frau nicht verlassen.
Meine Schwester will er aber auch nicht verlieren.
Was haltet ihr davon?Wie kann man ihr die Augen öffnen?

Mehr lesen

2. Oktober 2012 um 14:06

..schwierige Situation..........


..............kann nicht dein Mann, ebenfalls Kurde, ihr die Augen öffnen?

Nimm doch mal Kontakt zu seiner Ehefrau auf und schau, was die angeblich ungeliebte Frau zu sagen hat.

Wieso wurde er eigtl. aus Norwegen ausgewiesen?

Natürlich sucht er jetzt den rettenden Strohhalm, angesichts der Lage in Syrien.

Hat nicht dein Mann einen Verwandten, der solo ist und deine Schwester ablenken könnte?

Naja, jeder ist seines Glückes Schmied, ich vermute, dass du gar nichts tun kannst - deine Schwester ist ja immerhin 33!

Trotzdem euch alles Gute!

Gefällt mir

14. November 2012 um 10:36

Mal wieder
Jetzt ist etwas Zeit vergangen und meine Schwester ist immernoch mit dem Mann zusammen aber sie wird psychisch immer labiler.
Mittlerweile mache ich mir große Sorgen,denn sie ist nur noch am Weinen und zieht sich immer mehr zurück.
Die Beiden haben ständig Streit wegen seiner Frau weil er überhaupt nicht versucht,die Gefühle meiner Schwester zu verstehen.Er sagt jedesmal nur,daß sie nicht an die Frau denken soll und seine Familie vergessen muß.
Im Gegenzug hat er ihr eröffnet,daß er im Februar zu seiner Familie nach Norwegen zurück geht und dort bleiben wird.
Meine Schwester solle die Zeit,bis dahin,mit ihm genießen und er liebt sie ja angeblich auch,hat aber keine andere Wahl
Zum Teil verstehe ich ihn und glaube auch,daß er seine Frau nicht wirklich liebt,aber er trennt sich auch nicht von meiner Schwester und sie schafft das auch nicht.
Nun redet sie aber davon,daß sie nicht mehr ohne ihn leben kann und alles keinen Sinn mehr macht,wenn er weg geht.
Hab echt Angst,daß sie sich was antut...
Wie gefühlskalt können diese Männer sein!
Ihre eigenen Frauen dürfen nicht verletzt werden,die Geliebte schon oder was?
Werd noch wahnsinnig...

Gefällt mir

14. November 2012 um 10:44

Echt blöde situation
kann verstehen das du dir sorgen machst. nur kannst du nicht viel machen
sei für sie da und bau sie auf.
was für ein arxxx

Gefällt mir

14. November 2012 um 17:44

Tja
Ich glaube,daran hat sie auch schon gedacht und da sie jetzt das Facebook der Frau kennt,hat auch der Typ Angst,daß die Frau was erfährt.Immerhin hat meine Schwester viele "Beweisfotos",also abstreiten könnte er es kaum.
Allerdings wäre es der Frau gegenüber total unfair...
Sie kann ja nichts dafür und mit so einer Aktion würde meine Schwester sicher diese ganze Familie zerstören....und wer weiß,zu was der dann fähig wäre.
Aber er sagt immer wieder,daß sie ihm keine Probleme machen soll,also hat er tatsächlich Panik....

1 LikesGefällt mir

14. November 2012 um 21:02

Naja,
er kann ja viel sagen, wenn der Tag lang ist,es gibt genügend Männer, die sich über Jahre eine Geliebte halten und eine Ehefrau zuhause haben, wer sagt denn, dass er seine Ehefrau nicht mehr liebt, ich denke, er hätte sich schon längst von ihr getrennt, wenn er sie nicht lieben würde. Auch Kurden würden sich von ihrer Frau trennen, wenn sie eine neue Familie gründen könnten.

Sie verschwendet ihreJugend für einen Mann, der keine richtige Zukunft auf eine eigene Familie bietet. Ich glaube kaum, dass sie ewig den Status einer Geliebten haben möchte, denn so wäre es auf Dauer.

1 LikesGefällt mir

15. November 2012 um 10:23

Nein
hat sie leider nicht und sie wird es wohl auch nicht sondern einfach bis zu dem Tag warten,an dem er seine Sachen packt und geht...
Aber genau vor diesem Tag habe ich Angst!
Mein Mann hat ihr auch erklärt,daß Familie über alles geht bei den Kurden und sie sich keine Hoffnungen machen soll aber sie ist total geblendet.Leider...

1 LikesGefällt mir

15. November 2012 um 10:27
In Antwort auf tinkyrebirth

Naja,
er kann ja viel sagen, wenn der Tag lang ist,es gibt genügend Männer, die sich über Jahre eine Geliebte halten und eine Ehefrau zuhause haben, wer sagt denn, dass er seine Ehefrau nicht mehr liebt, ich denke, er hätte sich schon längst von ihr getrennt, wenn er sie nicht lieben würde. Auch Kurden würden sich von ihrer Frau trennen, wenn sie eine neue Familie gründen könnten.

Sie verschwendet ihreJugend für einen Mann, der keine richtige Zukunft auf eine eigene Familie bietet. Ich glaube kaum, dass sie ewig den Status einer Geliebten haben möchte, denn so wäre es auf Dauer.

Ja
du hast Recht.
Es mag nicht diese prickelnde Liebe,mit Schmetterlingen im Bauch sein,aber er wird seine Frau schon lieb haben.Immerhin ist sie die Mutter seines Kindes.
Ich denke ja,daß er mit meiner Schwester alles das ausleben kann,was er mit seiner Frau,kulturbedingt,nicht kann.
Da ein Mann nunmal auch Bedürfnisse hat,die er nicht monatelang unterdrücken kann,wird er sie sich hier halten,um zum Zuge zu kommen...

1 LikesGefällt mir

18. November 2012 um 11:24


Jaaaa, wie kann man so was lösen?

Im Grunde kann man es gar nicht lösen, zumindest nicht ohne weitgehende, sehr unangenehme Konsequenzen. Im Grunde gibt es nur diese Möglichkeiten:

1. Alles so "in der Schwebe lassen", wie es ist. Hier ist eine ewige Unsicherheit die Folge, Vielleicht gewöhnt man sich aber irgendwann dran,
2. Er verlässt seine Frau (wenn er dazu zu bewegen ist). Dann ist die Beziehung zu seiner Familie (erstmal) ruiniert, keiner weis, was mit der Tochter passiert. Vielleicht stabilisiert sich die Situation aber irgendwann mal und man kann wieder mit der Familie reden.
3. Man trennt sich. Mehrmonatiger Liebeskummer wäre die Folge. Irgendwann kommt man aber darüber hinweg und kann sich auf etwas neues einlassen.

So oder so, alles keine angenehmen Alternativen. Vielleicht hilft es aber, wenn man sich bewusst entscheidet und auch die langfristig positiven Seiten der Alternative sieht

Ansonsten: Ich weis ja nicht, ob so was in diesen Kreisen möglich ist. Vielleicht könnte man aber auch pragmatisch denken und aus der 2. Beziehung ein "offenes Geheimnis" machen. Die Ehe bleibt sozusagen als reines Zweckbindung bestehen und beide "Partner" die sich eh nicht lieben können nebenbei noch ihre "Liebesbeziehung" führen

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 10:50

Es endet einfach nicht
Ich habe jetzt 2 Monate nicht mehr über dieses Thema geschrieben,da ich dachte,die Sache würde sich bald erledigt haben,da der Freund meiner Schwester ja ursprünglich,im Februar,für immer zurück nach Norwegen gehen wollte.
Planänderung!
Angeblich kann er nicht mehr ohne meine Schwester leben und hat sich dazu entschieden,in deutschland leben zu wollen.Nur,seine Frau weiß das noch nicht!Sie will nicht herkommen,sondern in Norwegen bleiben,da sie.in den letzten Jahren,die dortige Sprache gelernt hat,Familie und Freunde dort hat e.t.c.
Das hätte sie ihm mehrfach gesagt,deshalb wollte er ja wieder zurück.Irgenwann,in nächster Zeit,wird er sie besuchen und ihr seinen Entschluss mitteilen und sie MUSS machen,was er sagt und her kommen.
Dann wird es noch schlimmer für meine Schwester,denn dann lebt er hier mit seiner Familie zusammen und sie wäre dann doch nur noch fürs Bett da.
So sehe ich das.Da er viel Stress mit seiner Frau hat und die sich wirklich nicht lieben,auch sexuell nicht viel läuft,wird er ständig Trost bei meiner Schwester suchen.
Sie zerbricht daran.Allgemein hat sie sich,in den letzten 5 Monaten,extrem verändert.Ich kann es kaum noch mit ansehen.Ihm sagt sie,dass sie es irgendwie schaffen wird aber bei mir bricht sie weinend zusammen,da die Eifersucht auf seine Frau und der Gedanke,dass sie ihn niemals ganz haben kann,zu schwer zu ertragen ist.Meine einstig bildhübsche,lebenslustige,spon tane,erfolgreiche Schwester ist nur noch ein Häufchen Elend.
Meiner Meinung nach,ist sie in eine Abhängigkeit geraten,die sie,ohne professionelle Hilfe,nicht mehr durchbrechen kann.
Vor allem ist es mir unverständlich,wie er mit den Gefühlen umgeht.Auch wenn er aus einer anderen kultur stammt und meine Schwester doch angeblich liebt,muss er doch Gefühle haben,die ihm sagen,dass es falsch ist,was er tut.Ich verstehe es einfach nicht...

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2013 um 10:55
In Antwort auf neco27

Es endet einfach nicht
Ich habe jetzt 2 Monate nicht mehr über dieses Thema geschrieben,da ich dachte,die Sache würde sich bald erledigt haben,da der Freund meiner Schwester ja ursprünglich,im Februar,für immer zurück nach Norwegen gehen wollte.
Planänderung!
Angeblich kann er nicht mehr ohne meine Schwester leben und hat sich dazu entschieden,in deutschland leben zu wollen.Nur,seine Frau weiß das noch nicht!Sie will nicht herkommen,sondern in Norwegen bleiben,da sie.in den letzten Jahren,die dortige Sprache gelernt hat,Familie und Freunde dort hat e.t.c.
Das hätte sie ihm mehrfach gesagt,deshalb wollte er ja wieder zurück.Irgenwann,in nächster Zeit,wird er sie besuchen und ihr seinen Entschluss mitteilen und sie MUSS machen,was er sagt und her kommen.
Dann wird es noch schlimmer für meine Schwester,denn dann lebt er hier mit seiner Familie zusammen und sie wäre dann doch nur noch fürs Bett da.
So sehe ich das.Da er viel Stress mit seiner Frau hat und die sich wirklich nicht lieben,auch sexuell nicht viel läuft,wird er ständig Trost bei meiner Schwester suchen.
Sie zerbricht daran.Allgemein hat sie sich,in den letzten 5 Monaten,extrem verändert.Ich kann es kaum noch mit ansehen.Ihm sagt sie,dass sie es irgendwie schaffen wird aber bei mir bricht sie weinend zusammen,da die Eifersucht auf seine Frau und der Gedanke,dass sie ihn niemals ganz haben kann,zu schwer zu ertragen ist.Meine einstig bildhübsche,lebenslustige,spon tane,erfolgreiche Schwester ist nur noch ein Häufchen Elend.
Meiner Meinung nach,ist sie in eine Abhängigkeit geraten,die sie,ohne professionelle Hilfe,nicht mehr durchbrechen kann.
Vor allem ist es mir unverständlich,wie er mit den Gefühlen umgeht.Auch wenn er aus einer anderen kultur stammt und meine Schwester doch angeblich liebt,muss er doch Gefühle haben,die ihm sagen,dass es falsch ist,was er tut.Ich verstehe es einfach nicht...

Haben du und dein mann
schon mal mit ihm allein geredet und ihm gesagt er soll sie nicht hinhalten? bringt ihn dazu, das er sie endlich in ruhe lässt. es gibt immer wege, vielleicht habt ihr ja was in der hand gegen ihn?

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 11:04
In Antwort auf ano100

Haben du und dein mann
schon mal mit ihm allein geredet und ihm gesagt er soll sie nicht hinhalten? bringt ihn dazu, das er sie endlich in ruhe lässt. es gibt immer wege, vielleicht habt ihr ja was in der hand gegen ihn?

Tja
Ich habe mit ihm gesprochen,mein Mann mischt sich da nicht ein.Mir hat er auch gesagt,er könne nicht mehr ohne meine Schwester aber auf die Frage,ob er sie wirklich liebt,habe ich keine Antwort bekommen.Er lässt sie gehen,wenn sie das will.Aber sie tut es ja nicht!

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 11:10
In Antwort auf neco27

Tja
Ich habe mit ihm gesprochen,mein Mann mischt sich da nicht ein.Mir hat er auch gesagt,er könne nicht mehr ohne meine Schwester aber auf die Frage,ob er sie wirklich liebt,habe ich keine Antwort bekommen.Er lässt sie gehen,wenn sie das will.Aber sie tut es ja nicht!

Wenn du was gegen ihn in der hand hast
würde ich ihm ein ultimatum setzen. das wird so sonst vielleicht jahre gehen.

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2013 um 11:13
In Antwort auf ano100

Wenn du was gegen ihn in der hand hast
würde ich ihm ein ultimatum setzen. das wird so sonst vielleicht jahre gehen.

Wird es
weil sie sich nicht lösen kann.
Er sagt,er will wegen ihr hier bleiben aber auch nicht ihr Leben kaputt machen.Wenn sie es nicht mehr aushält,soll sie sich trennen,er könne es nicht.

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 11:20

Ach ja,
er ist ja,von der Optik her,eigentlich gar nicht ihr Typ,auch wenn er gut aussieht.Sie stand immer mehr auf muskulös und Glatze.Und genau so einen Typen (deutsch) haben wir,vor paar Wochen,in einem Club kennengelernt.Der ist dort bei der Security,Single und hat sich sofort für sie interessiert.Sehr netter Mann.Die haben Nummern ausgetauscht,manchmal geschrieben dann hat sie es wieder gelassen weil sie ja ihren "Freund" liebt.Sie zerstört sich damit sämtliche Chancen auf eine eigene Zukunft,mit Heiraten,Kinder kriegen,glücklich sein.Sie verschliesst komplett die Augen.Ich muss ihr helfen,keine Ahnung wie.

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 11:22
In Antwort auf neco27

Wird es
weil sie sich nicht lösen kann.
Er sagt,er will wegen ihr hier bleiben aber auch nicht ihr Leben kaputt machen.Wenn sie es nicht mehr aushält,soll sie sich trennen,er könne es nicht.


tja , dann kann man nur hoffen,das sie das macht. so lange sind die beiden auch noch nicht zusammen, am anfang ist ja meistens noch das verliebtheitsgefühl schön... grade in diesem fall wird die wirklichkeit aber bald erst risse zeigen. spätestens wenn die frau da ist ,wird deine schwester ihm sicher auch szenen machen. die meisten kerle kommen damit nicht zurecht, wenn er von der verhassten ehefrau dann zur geliebten kommt und es dort auch nur stress gibt. vielleicht erledigt sich das dann von selbst.

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2013 um 11:25
In Antwort auf neco27

Ach ja,
er ist ja,von der Optik her,eigentlich gar nicht ihr Typ,auch wenn er gut aussieht.Sie stand immer mehr auf muskulös und Glatze.Und genau so einen Typen (deutsch) haben wir,vor paar Wochen,in einem Club kennengelernt.Der ist dort bei der Security,Single und hat sich sofort für sie interessiert.Sehr netter Mann.Die haben Nummern ausgetauscht,manchmal geschrieben dann hat sie es wieder gelassen weil sie ja ihren "Freund" liebt.Sie zerstört sich damit sämtliche Chancen auf eine eigene Zukunft,mit Heiraten,Kinder kriegen,glücklich sein.Sie verschliesst komplett die Augen.Ich muss ihr helfen,keine Ahnung wie.

Da muss sie durch
die meisten frauen haben solche beziehungen mindestens einmal im leben gehabt und haben es verwunden und am ende dann doch noch ihr glück gefunden. gehört wohl zum leben dazu.

1 LikesGefällt mir

18. Januar 2013 um 12:32
In Antwort auf neco27

Nein
hat sie leider nicht und sie wird es wohl auch nicht sondern einfach bis zu dem Tag warten,an dem er seine Sachen packt und geht...
Aber genau vor diesem Tag habe ich Angst!
Mein Mann hat ihr auch erklärt,daß Familie über alles geht bei den Kurden und sie sich keine Hoffnungen machen soll aber sie ist total geblendet.Leider...

Entschuldigung
... deine schwester ist für ihr leiden selber verantwortlich und du solltest es deinem mann(er weiß schon warum) gleich tun und dich raus halten . mann zerstört keine ehe sie ist in jeder religion ein heiliges sakrament ! zwischen zwei menschen und gott ... PUNKT . (oder im islam mit zustimmung der ersten frau , zwischen einem man und seinen eventuell 4 frauen und gott) . die ware und glückliche liebe ist die reine liebe und sie kommt von gott und die unreine liebe ist nur gier und geilheit und kommt heiß und feurig direckt aus dem hades ! wer mit dem teufel tanzt verbrennt sich nun mal .

SCHULD EIGENE .

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 13:05
In Antwort auf 777lucky

Entschuldigung
... deine schwester ist für ihr leiden selber verantwortlich und du solltest es deinem mann(er weiß schon warum) gleich tun und dich raus halten . mann zerstört keine ehe sie ist in jeder religion ein heiliges sakrament ! zwischen zwei menschen und gott ... PUNKT . (oder im islam mit zustimmung der ersten frau , zwischen einem man und seinen eventuell 4 frauen und gott) . die ware und glückliche liebe ist die reine liebe und sie kommt von gott und die unreine liebe ist nur gier und geilheit und kommt heiß und feurig direckt aus dem hades ! wer mit dem teufel tanzt verbrennt sich nun mal .

SCHULD EIGENE .

Also
erstmal muss ich dir sagen,dass meine Schwester nicht alleine Schuld ist,denn dazu gehören zwei und ER ist verheiratet,nicht sie.ER hat es ihr verschwiegen!Und nicht sie zerstört die Ehe,sondern er selbst....

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 15:20
In Antwort auf neco27

Also
erstmal muss ich dir sagen,dass meine Schwester nicht alleine Schuld ist,denn dazu gehören zwei und ER ist verheiratet,nicht sie.ER hat es ihr verschwiegen!Und nicht sie zerstört die Ehe,sondern er selbst....

Er darf
und deine schwester ist mit ihm zusammen ... oder nicht ?! schon abraham durfte sich noch eine frau nehmen . ehebrecher(innen) werden gesteinigt . wenn ein moslem laut sharia also 4 frauen haben darf , wie kann er dann ein ehebrecher sein . er darf sogar eine nichtmuslemische freundin haben , er darf sie nur nicht ehelichen da sie selbst als christin eine umgläubige ist . du kannst es drehen und wenden wie du willst , deine schwester hat die ehe zweier menschen gebrochen , wann und wie interessiert jetzt nicht mehr . erst denken und menschen KENNEN LERNEN und dann PUNKT , PUNKT , PUNKT . und ab einem gewissen alter sind ausländer sowieso nicht mehr unverheiratet . so was kommt von so was . ich bin im übrigen deutsche und christin und weiß trotz dem was im islam das non + ultra ist und ihr ... seid mit moslems zu sammen und wundert euch über vorgehensweisen . haltet euch einfach an's wort gottes (egal welche religion) dann muß auch niemand weinen .

1 LikesGefällt mir

18. Januar 2013 um 22:13

Wir christen
... sind nach dem islam ... ungläubige und somit unrein . wenn ich bei uns hier beim araber einkaufe , gibt mir der verkäufer nicht mal das wechselgeld in die hand . und ich fragte irgend wann mal warum . " nichtmoslems sind unrein und wenn ein moslem einen christen heiraten möchte , müsste einer von beiden konvertieren . da im islam auf das konvertieren die todesstrafe steht wechselt demzufolge der christ die religion und ist somit kein christ mehr " . das sind die worte eines echten praktizierenden moslems . ich frage menschen wenn ich was nicht weiß und wenn mich was interessiert . ich rede auch nicht , nur damit ich mal was gesagt habe . nur dumme menschen sterben dumm . ich hole mir mein wissen garantiert nicht von einem hobbymoslem , die nehme ich in der ausübung ihres glaubens gar nicht für voll , denn sie tragen den islam nur auf der zunge ... nicht aber im herzen ! und zur schwester NOOOCH MAAAL ... es interessiert am ende nicht wann und wie . UNWISSENHEIT SCHÜTZT VOR STRAFE NICHT ! du "was weißt du schon" .

1 LikesGefällt mir

19. Januar 2013 um 9:51
In Antwort auf 777lucky

Er darf
und deine schwester ist mit ihm zusammen ... oder nicht ?! schon abraham durfte sich noch eine frau nehmen . ehebrecher(innen) werden gesteinigt . wenn ein moslem laut sharia also 4 frauen haben darf , wie kann er dann ein ehebrecher sein . er darf sogar eine nichtmuslemische freundin haben , er darf sie nur nicht ehelichen da sie selbst als christin eine umgläubige ist . du kannst es drehen und wenden wie du willst , deine schwester hat die ehe zweier menschen gebrochen , wann und wie interessiert jetzt nicht mehr . erst denken und menschen KENNEN LERNEN und dann PUNKT , PUNKT , PUNKT . und ab einem gewissen alter sind ausländer sowieso nicht mehr unverheiratet . so was kommt von so was . ich bin im übrigen deutsche und christin und weiß trotz dem was im islam das non + ultra ist und ihr ... seid mit moslems zu sammen und wundert euch über vorgehensweisen . haltet euch einfach an's wort gottes (egal welche religion) dann muß auch niemand weinen .

Nein
ich habe nie gesagt,dass er Moslem ist.Er ist Christ,wie meine Schwester auch.Er ist 2009 zum Christentum konvertiert.Seine Frau ist,glaube ich,Muslima.Und dass Moslems keine Christen heiraten dürfen,stimmt auch nicht.Ich bin auch Christin und mein Mann ist Moslem und wir haben überhaupt keine Probleme.Und wie soll sie denn Schuld am Ehebruch sein,wenn sie gar nichts von der Ehefrau wusste und es erst später erfahren hat?

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 9:53

Richtig
meine Rede....

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 10:00
In Antwort auf 777lucky

Wir christen
... sind nach dem islam ... ungläubige und somit unrein . wenn ich bei uns hier beim araber einkaufe , gibt mir der verkäufer nicht mal das wechselgeld in die hand . und ich fragte irgend wann mal warum . " nichtmoslems sind unrein und wenn ein moslem einen christen heiraten möchte , müsste einer von beiden konvertieren . da im islam auf das konvertieren die todesstrafe steht wechselt demzufolge der christ die religion und ist somit kein christ mehr " . das sind die worte eines echten praktizierenden moslems . ich frage menschen wenn ich was nicht weiß und wenn mich was interessiert . ich rede auch nicht , nur damit ich mal was gesagt habe . nur dumme menschen sterben dumm . ich hole mir mein wissen garantiert nicht von einem hobbymoslem , die nehme ich in der ausübung ihres glaubens gar nicht für voll , denn sie tragen den islam nur auf der zunge ... nicht aber im herzen ! und zur schwester NOOOCH MAAAL ... es interessiert am ende nicht wann und wie . UNWISSENHEIT SCHÜTZT VOR STRAFE NICHT ! du "was weißt du schon" .

Ach ja
und wieviel Prozent der heutigen Moslems praktizieren den Islam denn überhaupt noch richtig?Ich war oft im Irak und hatte somit viel mit Moslems zutun und niemals Probleme.Im Gegenteil.mein Schwiegervater,die Onkels,Brüder,Cousins meines Mannes haben mich sogar in den Arm genommen und gedrückt,Küsschen gegeben und alles,sehr herzlich.Keiner hat sich vor meiner "Unreinheit"geekelt...
Weiss ja nicht an welchen komischen Verkäufer du da geraten bist,aber DU bist diejenige,die hier alles verallgemeinert.

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 11:08

Liebe neco, es ehrt dich , dass du dich so........


........für deine Schwester einsetzt.

Ich habe deinen thread schon länger verfolgt und auch mal geantwortet.

Leider wirst du aber für deine Schwester nicht viel tun können, sie ist vermutlich emotional abhängig von dem Mann.

Natürlich tut sie sich selbst nur weh.
Welche Beweggründe e r haben mag, kann ich nicht genau beurteilen, schon gar nicht im Netz.

Dass er seine Ehefrau betrügt, ist aber Fakt.
Ich würde ihr die Augen öffnen - dazu gab es hier mal kontroverse Meinungen.

Vermutlich weiß sie es schon - man kennt ja seinen Mann!

Und dass er sie nicht mehr liebt, würde ich nicht glauben - wobei der Liebesbegriff im Westen und im Orient ja u.U. ganz
unterschiedlich sein kann.

Tja, guter Rat ist teuer - wie gesagt muss deine Schwester s e l b s t entscheiden.

Sie sollte aber nicht aus den Augen verlieren, dass er sicher auch versucht, seinen Aufenthalt für Europa zu sichern - und dass Syrien Kriegsgebiet ist.


@lucky777: Deinen Ausführungen zu vermeintlich islamisch erlaubten Schritten kann ich nicht ganz zustimmen - da sollte dein arabischer Gemüsehändler sich doch noch mal schlau machen.

Nicht alles glauben, was man hört - und selbst nach Wahrheit suchen.






Gefällt mir

19. Januar 2013 um 15:53
In Antwort auf neco27

Nein
ich habe nie gesagt,dass er Moslem ist.Er ist Christ,wie meine Schwester auch.Er ist 2009 zum Christentum konvertiert.Seine Frau ist,glaube ich,Muslima.Und dass Moslems keine Christen heiraten dürfen,stimmt auch nicht.Ich bin auch Christin und mein Mann ist Moslem und wir haben überhaupt keine Probleme.Und wie soll sie denn Schuld am Ehebruch sein,wenn sie gar nichts von der Ehefrau wusste und es erst später erfahren hat?

Ach mensch
... moslems und christen zusammen in einer ehe ist VERBOTEN ! das ist auf beiden seiten gotteslästerung ... und im islam steht unter todesstrafe . konvertierte werden verfolgt und zur umkehr gezwungenn oder sie müssen für immer untertauchen , da sie laut sharia vogelfrei sind und von jedem moslem umgebracht werden dürfen . niiiiemals wäre eine kurdische muslima mit einem angeblich zum christentum konvertierten moslemischen kurden( K U R D E N ) verheiratet , den die familie nicht schon längst geteert und gefedert hätte . und wir echten und praktizierenden christen (nicht solche spaßchristen die denken , nur weil sie sich mal'n film geingepfiffen haben sind'se einer) ... bitte beleidige uns nicht , in dem du uns mit menschen verheiratest die es leugnen das jesus der sohn gottes ist oder gar seine existens ganz verleugnen . ich habe viele moslemische freunde über jahre schon und wir philosophieren viel über religion und das friedvoll , aber das was du hier schreibst um deine schwester zu schützen ist nicht nur nicht war (und das weißt du) ... du beleidigst auch unsere inteligenz . ich verstehe es , das du deine schwester liebst und sie beschützen möchtest ... aber schwindel nicht für sie (wer einmal lügt und so ...hm) . und zu deiner schwester : lass sie , jeder lernt nur durch seine fehler . du kannst nicht wissen was gut und richtig ist , wenn du nicht auch erfahren hast was falsch ist und die zeit dieser erfahrung bestimmt der almächtige . DU KANNST NIEMANDEM ERKLÄREN WIE EINE ZITRONE SCHMECKT ... ER MUSS REINBEIßEN UM DEN GESCHMACK ZU FÜHLEN .

1 LikesGefällt mir

19. Januar 2013 um 20:12
In Antwort auf neco27

Richtig
meine Rede....

Wenn
jemand bei dir zu hause eine tasche voller geld vergisst mußt du die ja auch nicht wieder rausgeben , du hast sie ja nicht vorsätzlich geklaut , sondern sie ist ohne dein wissen vergessen worden ..... ... das ist der gleiche schwachsinn in grün . deine schwester ist mit'nem verheirateten man in einer beziehung (JETZT WISSENTLICH) , also ist sie was sie ist . gott ist groß ... vieleicht ereilt dich diese situation auch mal , dein mann ist auch nur ein mann .

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 21:03
In Antwort auf umminti

Liebe neco, es ehrt dich , dass du dich so........


........für deine Schwester einsetzt.

Ich habe deinen thread schon länger verfolgt und auch mal geantwortet.

Leider wirst du aber für deine Schwester nicht viel tun können, sie ist vermutlich emotional abhängig von dem Mann.

Natürlich tut sie sich selbst nur weh.
Welche Beweggründe e r haben mag, kann ich nicht genau beurteilen, schon gar nicht im Netz.

Dass er seine Ehefrau betrügt, ist aber Fakt.
Ich würde ihr die Augen öffnen - dazu gab es hier mal kontroverse Meinungen.

Vermutlich weiß sie es schon - man kennt ja seinen Mann!

Und dass er sie nicht mehr liebt, würde ich nicht glauben - wobei der Liebesbegriff im Westen und im Orient ja u.U. ganz
unterschiedlich sein kann.

Tja, guter Rat ist teuer - wie gesagt muss deine Schwester s e l b s t entscheiden.

Sie sollte aber nicht aus den Augen verlieren, dass er sicher auch versucht, seinen Aufenthalt für Europa zu sichern - und dass Syrien Kriegsgebiet ist.


@lucky777: Deinen Ausführungen zu vermeintlich islamisch erlaubten Schritten kann ich nicht ganz zustimmen - da sollte dein arabischer Gemüsehändler sich doch noch mal schlau machen.

Nicht alles glauben, was man hört - und selbst nach Wahrheit suchen.






Mein arabischer
GEMÜSEHÄNDLER (herrlich) ... ich weis gar nicht ob der überhaupt gemüse verkauft , ist so etwas ähnliches wie ein salafist . ich denke nicht das er sich über den islam schlau machen muß , daß sollten die leute , welche den islam nur sprechen und micht leben . gott macht auch keine halben sachen und in's verborgene kann er sowie so schauen . der mensch muß nicht perfekt sein , er hat ja den freien willen bekommen ... er soll nur erlich sein mit sich selbst und nicht versuchen gott austrixen zu wollen und sich rausreden zu wollen . DENN DER TEUFEL DENKT WIE EIN MENSCH , GOTT DENKT FÜR DIE EWIGKEIT !

1 LikesGefällt mir

19. Januar 2013 um 22:06

Sagte ich er wäre salafist
nöö !
du als angebliche christin bist verheiratet wegen papieren . ich wiederhole mich hier ständig ... also du christin ... weißt schon das im qur'an jesus verleugnet wird , als der sohn gottes ... hm . kein ordentlicher moslem könnte , dürfte , sollte einen christen heiraten genauso wie anders rum . aber hauptsache man hat mal was gesagt . PSEUDOCHRISTEN wie du es einer bist haben eh kein gewicht vor gott . du liebst deinen mann mehr als gott . du kommst aber nur durch den sohn zum vater .

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 22:32

Ich
... schmeiß mich gleich weg vor lachen . wie schon gesagt , hauptsache man hat mal was gesagt . ach ja und man hat mal gläubige als abschaum bezeichnet . egal ob salafist oder nicht . was glaubst du eigentlich WER DUUU BIST . achte du erst mal das wort gottes und setze ihn an erste stelle ... denn du bist nicht in der position über gläubige zu urteilen .

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 22:39


...die einzigen die hier was von salafisten reden seid ihr zwee . typisch frauen ... die machen immer aus nichts irgendetwas .

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 23:15

... wieso sollte ich über dich lästern ?! 4
ich werde in ein paar wochen 40 und bin aus diesem alter raus . ich finde es nur traurig wie gott zweckendfremdet wird und verteidige meinen standpunkt . ich habe gegen niemanden etwas ... vieleicht starten wir ja mal neu .


lucky

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2013 um 8:33

Hi, danke sehr, GsD.......


.alles im grünen Bereich, hamdulillah.....

Finde süß, dass ihr in den honeymoon startet........falls du möchtest, erzähl mal ein bisschen......

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 8:40
In Antwort auf 777lucky

Sagte ich er wäre salafist
nöö !
du als angebliche christin bist verheiratet wegen papieren . ich wiederhole mich hier ständig ... also du christin ... weißt schon das im qur'an jesus verleugnet wird , als der sohn gottes ... hm . kein ordentlicher moslem könnte , dürfte , sollte einen christen heiraten genauso wie anders rum . aber hauptsache man hat mal was gesagt . PSEUDOCHRISTEN wie du es einer bist haben eh kein gewicht vor gott . du liebst deinen mann mehr als gott . du kommst aber nur durch den sohn zum vater .

Lucky, ich möchte dich bitten, sachlich zu bleiben.....

und Respekt zu zeigen.

Du schreibst, du bist Christin.
Dann verhalte dich bitte auch so.

Auch du gibst hier ein Zeugnis ab über deine Religion - gewollt oder nicht.

Ich möchte dich an das Gleichnis erinnern, in dem Jesus sagt,

"Wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein"..........

Srry, kann aus dem Stegreif nur sinngemäß zitieren, aber du verstehst sicher die Aussage.

TOLERANZ ist notwendig!

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 10:43
In Antwort auf 777lucky

Wenn
jemand bei dir zu hause eine tasche voller geld vergisst mußt du die ja auch nicht wieder rausgeben , du hast sie ja nicht vorsätzlich geklaut , sondern sie ist ohne dein wissen vergessen worden ..... ... das ist der gleiche schwachsinn in grün . deine schwester ist mit'nem verheirateten man in einer beziehung (JETZT WISSENTLICH) , also ist sie was sie ist . gott ist groß ... vieleicht ereilt dich diese situation auch mal , dein mann ist auch nur ein mann .

Mein Gott
du willst Christin sein?Schon mal was von Nächstenliebe gehört?"...liebe den Nächsten,wie dich selbst"
Auf deine Aussage,meine Schwester ist,was sie ist,gehe ich mal lieber nicht konkreter ein.
Ach so,falls ich mal in diese Situation kommen sollte,da mein Mann ja auch nur ein Mann ist,dann ist es halt so.Ich wünsche es mir nicht,aber wenn es so wäre,dann könnte ich es kaum verhindern.DAS hat nichts mit dem Glauben zu tun!
Auch Christen gehen fremd und Priester missbrauchen Kinder....Man kann das doch nicht pauschalisieren.Das Wort "Toleranz" gibt es wohl nicht in deinem Wortschatz.Bist du eigentlich verheiratet oder in einer Beziehung?Wenn nicht,kann ich das gut verstehen und wenn doch,dann pass mal lieber auf,dass deinem Partner sowas nicht passiert,denn du scheinst von der ganz extremen Sorte zu sein.Du beharrst so sehr auf deiner Meinung,vollkommen intolerant.Willst du hier hunderttausende Mischehen/Beziehungen schlecht reden?Es gibt genug glückliche Paare,wo nicht der Glaube,sondern die Liebe im Vordergrund steht!

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 10:47
In Antwort auf umminti

Liebe neco, es ehrt dich , dass du dich so........


........für deine Schwester einsetzt.

Ich habe deinen thread schon länger verfolgt und auch mal geantwortet.

Leider wirst du aber für deine Schwester nicht viel tun können, sie ist vermutlich emotional abhängig von dem Mann.

Natürlich tut sie sich selbst nur weh.
Welche Beweggründe e r haben mag, kann ich nicht genau beurteilen, schon gar nicht im Netz.

Dass er seine Ehefrau betrügt, ist aber Fakt.
Ich würde ihr die Augen öffnen - dazu gab es hier mal kontroverse Meinungen.

Vermutlich weiß sie es schon - man kennt ja seinen Mann!

Und dass er sie nicht mehr liebt, würde ich nicht glauben - wobei der Liebesbegriff im Westen und im Orient ja u.U. ganz
unterschiedlich sein kann.

Tja, guter Rat ist teuer - wie gesagt muss deine Schwester s e l b s t entscheiden.

Sie sollte aber nicht aus den Augen verlieren, dass er sicher auch versucht, seinen Aufenthalt für Europa zu sichern - und dass Syrien Kriegsgebiet ist.


@lucky777: Deinen Ausführungen zu vermeintlich islamisch erlaubten Schritten kann ich nicht ganz zustimmen - da sollte dein arabischer Gemüsehändler sich doch noch mal schlau machen.

Nicht alles glauben, was man hört - und selbst nach Wahrheit suchen.






Den Aufenthalt
in Europa b.z.w. Deutschland wird er nicht durch meine Schwester bekommen,schliesslich kann er sie nicht heiraten.Damit hat das nichts zutun.Und er hat seine Frau (Cousine) noch nie geliebt.Die hatten von Anfang an Probleme miteinander und sie war auch keine Jungfrau mehr,als die geheiratet haben,sondern schonmal geschieden.Vielleicht hat er auch deshalb nicht den nötigen Respekt vor ihr.

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 10:58
In Antwort auf 777lucky

Ach mensch
... moslems und christen zusammen in einer ehe ist VERBOTEN ! das ist auf beiden seiten gotteslästerung ... und im islam steht unter todesstrafe . konvertierte werden verfolgt und zur umkehr gezwungenn oder sie müssen für immer untertauchen , da sie laut sharia vogelfrei sind und von jedem moslem umgebracht werden dürfen . niiiiemals wäre eine kurdische muslima mit einem angeblich zum christentum konvertierten moslemischen kurden( K U R D E N ) verheiratet , den die familie nicht schon längst geteert und gefedert hätte . und wir echten und praktizierenden christen (nicht solche spaßchristen die denken , nur weil sie sich mal'n film geingepfiffen haben sind'se einer) ... bitte beleidige uns nicht , in dem du uns mit menschen verheiratest die es leugnen das jesus der sohn gottes ist oder gar seine existens ganz verleugnen . ich habe viele moslemische freunde über jahre schon und wir philosophieren viel über religion und das friedvoll , aber das was du hier schreibst um deine schwester zu schützen ist nicht nur nicht war (und das weißt du) ... du beleidigst auch unsere inteligenz . ich verstehe es , das du deine schwester liebst und sie beschützen möchtest ... aber schwindel nicht für sie (wer einmal lügt und so ...hm) . und zu deiner schwester : lass sie , jeder lernt nur durch seine fehler . du kannst nicht wissen was gut und richtig ist , wenn du nicht auch erfahren hast was falsch ist und die zeit dieser erfahrung bestimmt der almächtige . DU KANNST NIEMANDEM ERKLÄREN WIE EINE ZITRONE SCHMECKT ... ER MUSS REINBEIßEN UM DEN GESCHMACK ZU FÜHLEN .

Erklär mir
mal bitte,was ich hier schwindel! Das würde mich mal interessieren.Wenn du mir schon unterstellst,ich würde lügen,dann erklär mir bei was!

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 11:11
In Antwort auf neco27

Den Aufenthalt
in Europa b.z.w. Deutschland wird er nicht durch meine Schwester bekommen,schliesslich kann er sie nicht heiraten.Damit hat das nichts zutun.Und er hat seine Frau (Cousine) noch nie geliebt.Die hatten von Anfang an Probleme miteinander und sie war auch keine Jungfrau mehr,als die geheiratet haben,sondern schonmal geschieden.Vielleicht hat er auch deshalb nicht den nötigen Respekt vor ihr.

Deine Schwester bekam es so von ihm............


...gesagt.............nicht immer alles glauben....(s.o.)

Dass die Cousine geschieden und keine Jungfrau mehr war, hat er bei der Hochzeit gewusst.

Und LIEBE in unserem westlichen Sinn ist keinesfalls immer Bedingung bei einer islamischen Ehe.

Und er könnte sich ja von der Cousine scheiden lassen...........und dann -rein theoretisch- die Papiere über deine Schwester erhalten.......

Mit Norwegen scheint es ja irgendwie nicht geklappt zu haben........

Bitte versteh mich nicht falsch, ich bin nur realistisch!

Den nötigen Respekt zeigt er eigtl. vor deiner Schwester auch nicht, denn er "hält" sie als Geliebte.

Sie tut mir nur leid, denn sie leidet.


Gefällt mir

20. Januar 2013 um 11:28
In Antwort auf umminti

Deine Schwester bekam es so von ihm............


...gesagt.............nicht immer alles glauben....(s.o.)

Dass die Cousine geschieden und keine Jungfrau mehr war, hat er bei der Hochzeit gewusst.

Und LIEBE in unserem westlichen Sinn ist keinesfalls immer Bedingung bei einer islamischen Ehe.

Und er könnte sich ja von der Cousine scheiden lassen...........und dann -rein theoretisch- die Papiere über deine Schwester erhalten.......

Mit Norwegen scheint es ja irgendwie nicht geklappt zu haben........

Bitte versteh mich nicht falsch, ich bin nur realistisch!

Den nötigen Respekt zeigt er eigtl. vor deiner Schwester auch nicht, denn er "hält" sie als Geliebte.

Sie tut mir nur leid, denn sie leidet.


Sicher
kommt es für einige so rüber und ich will den Mann keineswegs verteidigen,aber seinen Aufenhalt bekommt er jetzt durch die Lage in Syrien.Er hat schon den Bescheid bekommen.Und seine Frau hat er geheiratet,weil er dachte,damit den Aufenthalt in Norwegen zu bekommen!
Hat nicht geklappt....
Er hat aber,trotz allem,auch gute Seiten z.B. tut er echt alles für meine Schwester und zeigt ihr auch,dass sie ihm viel bedeutet,aber von seiner Frau trennen kann er sich nunmal nicht,in erster Linie wegen dem Kind.

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 12:18
In Antwort auf neco27

Den Aufenthalt
in Europa b.z.w. Deutschland wird er nicht durch meine Schwester bekommen,schliesslich kann er sie nicht heiraten.Damit hat das nichts zutun.Und er hat seine Frau (Cousine) noch nie geliebt.Die hatten von Anfang an Probleme miteinander und sie war auch keine Jungfrau mehr,als die geheiratet haben,sondern schonmal geschieden.Vielleicht hat er auch deshalb nicht den nötigen Respekt vor ihr.

Wenn deine schwester
weiter so rücksichtslos und egoistisch an diesem mann klebt , wird sie bald schwanger werden und hat ihren zweck erfüllt und um frau ( FRAU ) und kind nachholen zu können muss er sie natürlich in den augen deiner schwester schlecht aussehen lassen (das ist die politik der ausländer allgemein) ... sonst gibt sie ihm ja nicht was er braucht . emotional abhängig ist sie ja schon mal und unter druck setzt er sie auch schon , in dem er sagt er geht zurück , und was denkst du kommt als nächstes ?! sie wird alles tun um ihn sein ach so schlimmes leben mit seiner " verhassten " frau dort ... HIER so angenehm wie möglich zu machen , baby inklusive . denkst du wirklich wenn es eine aufrichtige und ehrliche sache wäre würde dir hier irgent ein user abraten ?! und bitte hör auf diese frau die in meimen augen nichts unrechtes getan hat hier durch den dreck zu ziehen (p.s. auch im islam darf man sich scheiden lassen) ... du machst aus deiner schwester keine heilige .

eigentlich bist du auch ganz schön abgebrüht

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2013 um 12:33
In Antwort auf 777lucky

Wenn deine schwester
weiter so rücksichtslos und egoistisch an diesem mann klebt , wird sie bald schwanger werden und hat ihren zweck erfüllt und um frau ( FRAU ) und kind nachholen zu können muss er sie natürlich in den augen deiner schwester schlecht aussehen lassen (das ist die politik der ausländer allgemein) ... sonst gibt sie ihm ja nicht was er braucht . emotional abhängig ist sie ja schon mal und unter druck setzt er sie auch schon , in dem er sagt er geht zurück , und was denkst du kommt als nächstes ?! sie wird alles tun um ihn sein ach so schlimmes leben mit seiner " verhassten " frau dort ... HIER so angenehm wie möglich zu machen , baby inklusive . denkst du wirklich wenn es eine aufrichtige und ehrliche sache wäre würde dir hier irgent ein user abraten ?! und bitte hör auf diese frau die in meimen augen nichts unrechtes getan hat hier durch den dreck zu ziehen (p.s. auch im islam darf man sich scheiden lassen) ... du machst aus deiner schwester keine heilige .

eigentlich bist du auch ganz schön abgebrüht

Ich
bin abgebrüht?
Nur,weil ich mir Sorgen um meine Schwester mache?Und wenn die Ehefrau so toll wäre,hätte ihr erster Ehemann sie wohl kaum verlassen....

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 12:36
In Antwort auf neco27

Sicher
kommt es für einige so rüber und ich will den Mann keineswegs verteidigen,aber seinen Aufenhalt bekommt er jetzt durch die Lage in Syrien.Er hat schon den Bescheid bekommen.Und seine Frau hat er geheiratet,weil er dachte,damit den Aufenthalt in Norwegen zu bekommen!
Hat nicht geklappt....
Er hat aber,trotz allem,auch gute Seiten z.B. tut er echt alles für meine Schwester und zeigt ihr auch,dass sie ihm viel bedeutet,aber von seiner Frau trennen kann er sich nunmal nicht,in erster Linie wegen dem Kind.

Ja seine duldung vieleicht
aber nicht seinen unbefristeten aufentalt und syrien ist nicht der kongo , die kriegen sich politisch schneller wieder ein , die nordafrikaner .

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 12:37
In Antwort auf 777lucky

Ja seine duldung vieleicht
aber nicht seinen unbefristeten aufentalt und syrien ist nicht der kongo , die kriegen sich politisch schneller wieder ein , die nordafrikaner .

Hier stimme ich.......


...dir zu, lucky.

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 12:40
In Antwort auf umminti

Hier stimme ich.......


...dir zu, lucky.

....obwohl Syrien natürlich nicht zu........

......Nordafrika zählt, srry..........

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2013 um 17:10
In Antwort auf neco27

Den Aufenthalt
in Europa b.z.w. Deutschland wird er nicht durch meine Schwester bekommen,schliesslich kann er sie nicht heiraten.Damit hat das nichts zutun.Und er hat seine Frau (Cousine) noch nie geliebt.Die hatten von Anfang an Probleme miteinander und sie war auch keine Jungfrau mehr,als die geheiratet haben,sondern schonmal geschieden.Vielleicht hat er auch deshalb nicht den nötigen Respekt vor ihr.

Na klat wird er seinen aufentalt
durch deine schwester bekommen ... weil er sie nämlich schwängern wird . und wenn nicht sie , dann wirds eine andere sein . so läuft das .

willkommen im club !

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 17:30
In Antwort auf neco27

Ich
bin abgebrüht?
Nur,weil ich mir Sorgen um meine Schwester mache?Und wenn die Ehefrau so toll wäre,hätte ihr erster Ehemann sie wohl kaum verlassen....

Das sie schon mal hat er dir gesagt
und nicht sie . und da ausländer ja immer und vor allem in diesen dingen erlich und vertrauenswürdig sind , legen wir diese aussage erst mal in die nähe des mülleimers . und abgebrüht finde ich dich , weil du respeckt nur vor deiner ehe . weil du eine ehefrau die du noch nicht mal kennst hier durch den dreck ziehst und dich auch noch im recht fühlst . und es geht dich einen dreck an warum ihre erste ehe in die brüche gegangen ist , sollte sie eine gehabt haben . und du bist auch nicht jungfräulich in die ehe gegangen , also hat den ball mal ein bisschen flach .

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2013 um 17:37
In Antwort auf neco27

Sicher
kommt es für einige so rüber und ich will den Mann keineswegs verteidigen,aber seinen Aufenhalt bekommt er jetzt durch die Lage in Syrien.Er hat schon den Bescheid bekommen.Und seine Frau hat er geheiratet,weil er dachte,damit den Aufenthalt in Norwegen zu bekommen!
Hat nicht geklappt....
Er hat aber,trotz allem,auch gute Seiten z.B. tut er echt alles für meine Schwester und zeigt ihr auch,dass sie ihm viel bedeutet,aber von seiner Frau trennen kann er sich nunmal nicht,in erster Linie wegen dem Kind.

Seine duldung wird solange verlängert
wie der krieg andauert. das kann noch paar monate so gehen oder auch 1,2 jahre. hängt davon ab, wie es da weitergeht. einen unbefristeten aufenthalt kriegt er nur durch heirat oder ein kind mit einer deutschen.
da er aber schon seid jahren in deutschland und im nachbar eu land weilt , könnte es da auch ausnahmen geben.

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2013 um 17:58
In Antwort auf umminti

....obwohl Syrien natürlich nicht zu........

......Nordafrika zählt, srry..........

Tatsche
politisch gesehen haben die arabischen staaten meist immer das gleich probleim ... oder wie nennt man solch staaten ? sind das eigentlich araber , gibts da überhaupt unterschiede ? sind doch alles islamische staaten . für polirik ist mein mann zuständig , der kanns mir leider nicht erlären , der ist nicht da . jedenfalls kriegen diese staaren sich rellativ schnell wieder in den griff und schlachten sich nicht endlos ab . da kommt man hier nicht 20 jahre mit'ner duldung durchs leben , da brauch'mer ein plan B .

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 18:09
In Antwort auf ano100

Seine duldung wird solange verlängert
wie der krieg andauert. das kann noch paar monate so gehen oder auch 1,2 jahre. hängt davon ab, wie es da weitergeht. einen unbefristeten aufenthalt kriegt er nur durch heirat oder ein kind mit einer deutschen.
da er aber schon seid jahren in deutschland und im nachbar eu land weilt , könnte es da auch ausnahmen geben.

Wenn man jetzt eine duldung hat
gibts da eigentlich die chance eine niederlassung zubekommen auch ohne kind und wäre das dann bundesweit flächendeckend oder von hier nach da verschieden ?!

Gefällt mir

20. Januar 2013 um 19:45
In Antwort auf umminti

Lucky, ich möchte dich bitten, sachlich zu bleiben.....

und Respekt zu zeigen.

Du schreibst, du bist Christin.
Dann verhalte dich bitte auch so.

Auch du gibst hier ein Zeugnis ab über deine Religion - gewollt oder nicht.

Ich möchte dich an das Gleichnis erinnern, in dem Jesus sagt,

"Wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein"..........

Srry, kann aus dem Stegreif nur sinngemäß zitieren, aber du verstehst sicher die Aussage.

TOLERANZ ist notwendig!

Nun dann sollte ich
unsachlich erschienen sein , entschuldige ich mich natürlich . ich kriech aber nun mal niemandem in den allerwertesten und sage menschen was sie hören wollen und verblume hier tatsachen . das ich was besseres unfehlbares bin habe ich nie behauptet aber tolleranz wenn ehebruch auf dem plan steht gutheißen , ohne mich , ich habe ja auch keine tolleranz gegenüber kriegen und anderem unrecht . und respektieren ... warum sollte ich ehebruch respektieren . respekt muß man sich verdienen , den beommt man nicht geschenkt . respekt vorm ehebruch ... nafreilich !!!

für den pseudochristen und meine zynische art bezüglich der salsfistenverwechlungssache möchte ich mich also nochmals endschuldigen !

lucky

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen