Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kumpel von meinem Ex -Wg

Kumpel von meinem Ex -Wg

3. Januar um 13:37 Letzte Antwort: 3. Januar um 17:21

Hallo! 

Ich habe mich ein bisschen in den Kumpel von meinem Ex verknallt. Die Trennung von meinem Ex ist schon 4 Jahre her und ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu ihm. Wir treffen uns 2-3 Mal im Jahr und sind froh das wir nun befreundet sein können.
Vor ein paar Wochen hab ich zufällig seinen Kumpel getroffen.. wir waren beide auf Wg-Suche und nun gründen wir eine kurzfristige (also für ein paar Monate) eine 2er Wg. Nächste Woche gehts los.
Wir haben uns damals schon gut verstanden. Aber seit der Trennung von meinem Ex haben wir nichts voneinander gehört. Jetzt haben wir uns nun ab und zu (mit Freunden) getroffen. Er meinte, dass er schon lange nicht mehr mit jemanden so gelacht hat. Mir ist aufgefallen, dass er mich immer wieder berührt wenn wir reden. Eigentlich ist er immer derjenige, der zuerst schreibt, dann schickt er mir irgendwelche Links oder Fotos oder fragt mich einfach nur so, wie es mir geht.
Ich dachte da könnte was laufen. Aber nun hat er mich in meiner Mittagspause besucht und erzählt mir .. das er heut Abend ein Date hat. Vor ein paar Wochen hatte er auch schon ein anderes Date, aber das lief nicht gut.
Naja ich bin irgendwie enttäuscht und frag mich, ob ich da tatsächlich zuviel hineininterpretiert habe? Soll ich da eigentlich noch irgendwas versuchen? Oder mich gleich mit der "Friendzone" abfinden?
 

Mehr lesen

3. Januar um 15:03

Ich denke, dass er dich sehr mag, mehr aber auch nicht. Wenn er romantische Gefühle für dich hätte, würde er nicht auf Dates gehen und erst recht es dir nicht noch unter die Nase reiben.

Allerdings weiß er sicherlich auch nichts von deinen Gefühlen? Ihr habt ja nie darüber gesprochen. 
Das ihr jetzt zusammen in eine WG zieht, macht die Sache nicht leicht. Wenn die Gefühle nur einseitig sind, werden das unangenehme Monate... Für beide (sofern du mit ihm redest). An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal abwarten und gucken, wie sich deine Gefühle mit der Zeit entwickeln oder verändern. Immerhin wohnt ihr bald zusammen und da lernt man sich erst richtig kennen. 

Gefällt mir
3. Januar um 15:39
In Antwort auf maite_18422897

Ich denke, dass er dich sehr mag, mehr aber auch nicht. Wenn er romantische Gefühle für dich hätte, würde er nicht auf Dates gehen und erst recht es dir nicht noch unter die Nase reiben.

Allerdings weiß er sicherlich auch nichts von deinen Gefühlen? Ihr habt ja nie darüber gesprochen. 
Das ihr jetzt zusammen in eine WG zieht, macht die Sache nicht leicht. Wenn die Gefühle nur einseitig sind, werden das unangenehme Monate... Für beide (sofern du mit ihm redest). An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal abwarten und gucken, wie sich deine Gefühle mit der Zeit entwickeln oder verändern. Immerhin wohnt ihr bald zusammen und da lernt man sich erst richtig kennen. 

Danke für deine Antwort! 
Ich traue mich auch noch gar nicht über meine Gefühle zu reden.. da bin ich immer vorsichtig. Es ist mir auch etwas unangenehm, da er der Freund von meinem Ex ist. Ich will das die Freundschaft bestehen bleibt. Habe da aber bereits Zweifel, weil mir der Kumpel erzählt hat, dass mein Ex etwas entsetzt war, dass wir eine Wg gründen.

Das mit der Wg bereue ich schon. Hoffe, das sich mich meine Gefühle tatsächlich ändern.. sonst wird das schmerzhaft, wenn ich miterleben muss, wie er seine Dates mit nachhause nimmt.

Gefällt mir
3. Januar um 17:21
In Antwort auf siri

Hallo! 

Ich habe mich ein bisschen in den Kumpel von meinem Ex verknallt. Die Trennung von meinem Ex ist schon 4 Jahre her und ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu ihm. Wir treffen uns 2-3 Mal im Jahr und sind froh das wir nun befreundet sein können.
Vor ein paar Wochen hab ich zufällig seinen Kumpel getroffen.. wir waren beide auf Wg-Suche und nun gründen wir eine kurzfristige (also für ein paar Monate) eine 2er Wg. Nächste Woche gehts los.
Wir haben uns damals schon gut verstanden. Aber seit der Trennung von meinem Ex haben wir nichts voneinander gehört. Jetzt haben wir uns nun ab und zu (mit Freunden) getroffen. Er meinte, dass er schon lange nicht mehr mit jemanden so gelacht hat. Mir ist aufgefallen, dass er mich immer wieder berührt wenn wir reden. Eigentlich ist er immer derjenige, der zuerst schreibt, dann schickt er mir irgendwelche Links oder Fotos oder fragt mich einfach nur so, wie es mir geht.
Ich dachte da könnte was laufen. Aber nun hat er mich in meiner Mittagspause besucht und erzählt mir .. das er heut Abend ein Date hat. Vor ein paar Wochen hatte er auch schon ein anderes Date, aber das lief nicht gut.
Naja ich bin irgendwie enttäuscht und frag mich, ob ich da tatsächlich zuviel hineininterpretiert habe? Soll ich da eigentlich noch irgendwas versuchen? Oder mich gleich mit der "Friendzone" abfinden?
 

Frauen die den Mund nicht aufbekommen aber dann am jammern sind 

Gefällt mir