Forum / Liebe & Beziehung

Kumpel oder doch etwas mehr ???

8. April um 13:13 Letzte Antwort: 8. April um 14:16

Hallo ihr da draußen 🙋‍♀️ oder besser gesagt ihr da drinnen 😅 wie geht es euch in dieser pandemie Zeit? 
ich hoffe ihr seid alle gesund und bleibt es auch. 

Nun ich bin ida 34 Jahre alt und habe manchmal das Problem das ich gewisse Verhaltensweisen nicht wirklich deuten kann , also ich frage mich halt ob man das ernst meint oder es nur Kumpelhaft gemeint ist. 
Ich fange einfach mal an , ich hoffe ich mach das nicht all zu lang und hoffe natürlich auch das ihr mir ein paar Tipps geben könnt oder eure Meinung dazu sagt wie ihr das deuten würdet 😅❣

Also ich kenn ihn seit ca 4 Jahren er ist 24 Jahre älter als ich & verheiratet .
Er arbeitet in einer Klinik als Krankenpfleger und war bisher bei jeden meiner aufenthalte mein Bezugspfleger gewesen.  Seit dem erste Gespräch verstehen wir uns, sind auf einer Wellenlänge haben den selben schwarzen humor😅 , kann über alles reden mit dem, können des öfteren die Sätze des anderen beenden . Seine Kollegen meinten auch das wir irgendwie ein besonderes Verhältnis haben und er sich immer viel für mich einsetzen würde.
Auch er sagt das es von anfang an so war und weiß aber auch nicht warum es so is... sagt er zumindest. 
jedenfalls habe ich bei dem ersten Aufenthalt nach längere Zeit gemerkt das ich ihn irgendwie heiß finde und nicht von der Bettkante schubsen würde. 
wir haben etwas geflirtet und uns viel unterhalten, wobei es auch erst mal blieb. 

Ich hatte dann noch einen Aufenthalt um ein 4 wöchiges Programm mitzumachen und in diesem Aufenthalt war das schon alles viel viel intensiver geworden zwischen uns, immer wenn er Dienst hatte und mich sah, kam er zu mir,schaute mich lächelnd an und manchmal zwinkerte er mir auch zu und suchte öfter Blickkontakt. Er saß immer mehr bei mir als bei den anderen Patienten und nach meiner Empfindung her suchte er auch öfter Körperkontakt,  natürlich alles eher etwas bedeckt aber es war schon anzunehmen das da was war..  
kurz vor meiner Entlassung wurde er leider krank und ich konnte mich nicht von ihm verabschieden 😕

Doch als ich ein woche Zuhause war, bekam ich eine WhatsApp geschickt,  sie war von ihm, er hatte sich meine nr besorgt 😊 und entschuldigte sich dafür das er krank gewesen sei und er hofft das es mir gut geht und wir uns noch mal sehen. 

Haben uns dann öfter mal bei ihm auf der Arbeit getroffen und geredet ,mehr ist bisher nicht passiert. Einmal fragte er mich ob er denn keine deutlichen Signale senden würde , doch ich Idiot hb es gekonnt überhört🤦‍♀️🤦‍♀️

und da kommt die frage ... versteh ich das alles falsch ?? 
wie würdet ihr das deuten und vor allem was würdet ihr machen?

Ich trau mich nicht ihn  anzusprechen, wäre es nicht so wie ich denke ,wäre es Ultra peinlich für mich ich wüsste nicht mehr wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Das würde alles zerstören. 
klar weis icjich das es e was festes werden würde aber das soll es ja auch nicht😅 

Lg eure IdA

Mehr lesen

8. April um 13:25

Ich verstehe das so, dass er Interesse hat, obwohl er verheiratet ist...
Du kannst dich darauf einlassen, wenn du das unbedingt möchtest aber bedenke: Es wird Drama geben! Für dich, ihn oder seine Frau!

Wenn du keine Affäre mit ihm möchtest, dann reagiere nicht auf Anspielungen von seiner Seite. Lass den Kontakt auslaufen, solange es noch geht.

Ich selbst hab mich auf ne Affäre eingelassen, weil ich es selbst wollte. Hat mit ner riesen Verletzung bei mir geendet.

Andere Männer kamen selbst mal so auf mich zu wie dein Freund. Ich bin höflich geblieben aber nicht drauf eingegangen. So kam es auch zu keinem Drama und nach ner Zeit kann man wieder normal reden.

Gefällt mir
8. April um 13:32

Wenn du nur Sex möchtest und du es verantworten kannst mit dem Gewissen, dass er seine Frau betrügt, nur zu.

Auf was Festes wird er wohl nicht aus sein, du hoffe ich auch nicht. Ich mein, wo soll das bei 24 (!) Jahren Altersunterschied hinführen?

Gefällt mir
8. April um 14:15

Danke für die Antworten 😊

Der Altersunterschied spielt ja mal keine Rolle,  ich sag mal so , Männer in dem Alter wissen was sie tun 😉
Und das es nichts festes wird, das ist mir durchaus bewusst und das möchte ich auch gar nicht , ich würde auch nie den ersten Schritt wagen ,allein schon aus Angst abgelehnt zu werden. 
Sollte er aber die Initiative ergreifen und mir zu 100%  klar machen das er Lust hat mich mal allein außerhalb seiner Arbeit zu treffen , würde ich nicht nein sagen aber dazu ist es bisher nicht gekommen. 
vielleicht wartet er auch nur drauf das von mir vielleicht mal eindeutige Zeichen kommen , wo ich aber wieder nicht weiß wie ich das anstellen sollte. 

Gefällt mir
8. April um 14:16
In Antwort auf cannagirl86

Danke für die Antworten 😊

Der Altersunterschied spielt ja mal keine Rolle,  ich sag mal so , Männer in dem Alter wissen was sie tun 😉
Und das es nichts festes wird, das ist mir durchaus bewusst und das möchte ich auch gar nicht , ich würde auch nie den ersten Schritt wagen ,allein schon aus Angst abgelehnt zu werden. 
Sollte er aber die Initiative ergreifen und mir zu 100%  klar machen das er Lust hat mich mal allein außerhalb seiner Arbeit zu treffen , würde ich nicht nein sagen aber dazu ist es bisher nicht gekommen. 
vielleicht wartet er auch nur drauf das von mir vielleicht mal eindeutige Zeichen kommen , wo ich aber wieder nicht weiß wie ich das anstellen sollte. 

Was wäre denn so schlimm daran, wenn er dir einen Korb gibt?

Ich mein, du bist ja keine 12 sondern eine gestandene Frau, du wirst doch irgendwie merken ob er Interesse hat oder nicht...

Gefällt mir