Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kumpel baggert mich trotz Freundin

Kumpel baggert mich trotz Freundin

4. Januar 2015 um 23:00

Hallo liebe Community!
Ich brauche Euren Rat:
Ich (26) habe seit Jahren einen guten Kumpel (30), den ich aber nicht oft sehe, weil er sehr weit weg wohnt. Ursprünglich kommt er aus meinem Dorf und besucht sehr oft seine Eltern wenn er Urlaub hat. Er ist dann Teil unserer Clique und wir gehen alle zusammen weg.
Jedenfalls wollte er vor Jahren (2008) schon was von mir, was ich aber strikt abgelehnt habe, weil er einfach nicht mein Typ ist, und wir uns einfach nur gut verstehen. 1 Jahr später kam er mit einer Chinesin zusammen, die er von der Uni kannte und sie zogen zusammen. Jedes Mal wenn er Urlaub hatte, kam er in unser Dorf, manchmal mit Freundin, manchmal alleine und wir zogen zusammen los. Die Chinesin jedoch war nie mit dabei.
Letzten September kam er für 2 Wochen in unser Dorf ohne Freundin und wir feierten ausgiebig unser mehrtägiges Dorffest. Da fing es an. Er baggerte mich die ganze Zeit an und wollte Sex mit mir haben, was ich natürlich ablehnte und ihm unmissverständlich erklärte, dass ich das nicht möchte. Natürlich war er betrunken, aber nicht besonders stark. Er war noch stets in der Lage sich normal zu artikulieren usw.
Weihnachten und Silvester verbrachte er auch wieder im Dorf, diesmal mit Freundin. Wir unternahmen wieder sehr viel in unserer Clique, aber ohne seine Freundin. Die war bei seinen Eltern zuhause. Bei der Silvesterparty, die bei mir stattfand, war die Freundin natürlich dabei, aber nicht besonders lang. Als dann irgendwann alle Gäste um 5 verschwunden waren, blieb er noch und baggerte mich wieder an und wollte Sex mit mir, was ich natürlich auch dieses Mal wieder strikt ablehnte und ihm unmissverständlich erklärte, dass das absolut nicht geht.
Drei Tage nach Silvester gingen wir als Clique gemeinsam in die örtliche Dorfkneipe. Er brachte seine Freundin mit und sie "hing" die ganze Zeit an ihm und umarmte und drückte ihn, gab ihm Küsschen auf die Backe usw. Als ich das sah, ging mir der Gedanke im Kopf herum, dass das einfach nicht in Ordnung ist, was in ihm abgeht. Sie ist total verliebt in ihn, das sieht man und er macht gute Miene zum bösen Spiel und denkt an Sex mit anderen Frauen. Ich versteh sowas einfach nicht.
Habe das meinen 2 besten Freundinnen erzählt (die auch Teil der Clique sind), die sehr geschockt waren und meinten, die Freundin sollte das doch bitte wissen.
Zudem haben sie beobachtet, dass er mich die ganze Zeit anstarrt und immer versucht den Platz neben mir zu bekommen.
Ich weiß nur, dass das ganze so weitergeht wenn er mal wieder zu Besuch im Dorf ist und es zudem sein kann, dass er das auch bei anderen Frauen macht, und er dort vielleicht sogar Erfolg hat. Das Schlimme ist, dass die beiden nächstes Jahr (2016) heiraten wollen.

Jetzt meine Frage: Soll sie es wissen oder soll ich die Klappe halten??

Mehr lesen

6. Januar 2015 um 9:35

Schwierige Situation,
es wäre sicherlich unfair ihr gegenüber sie im unklaren zu lassen. Im Endeffekt wird es sicherlich so ablaufen das sie sich trennen, Was auch gut für sie wäre, denn er wird ihr auch wenn sie verheiratet sind, immer wieder fremd gehen.

Ich geh mal, so wie du, davon aus: "und es zudem sein kann, dass er das auch bei anderen Frauen macht, und er dort vielleicht sogar Erfolg hat."

Nun bin ich jetzt nicht gerade ein Experte ihn der Hinsicht, hab es aber anders herum erlebt. Zu dem habe ich doch als Mann gar kein sexuelles Interesse mehr an andere Frauen, wenn ich in einer Beziehung bin.

meine Meinung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Erstes Date bei ihm?
Von: luisaxoxo
neu
6. Januar 2015 um 9:23
TitelJüngerer Freund..
Von: lolllypop12
neu
6. Januar 2015 um 5:13

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen