Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kummerkasten

Kummerkasten

7. Oktober 2009 um 14:49

Hallo,
ich hab soviele Probleme, dass ich sie einfach mal hier loswerden muss. Mir fällt es leider einfach zu schwer mit jemandem zu rden bzw. ich kann die Dinge eigentlich niemandem so richtig erzählen. So schreib ich sie mir jetzt einfach von der Seele in der Hoffnung, dass es dann besser wird. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere der mir was liebes zurückschreibt und mich ein bißchen aufbaut.

Ich habe einen Freund mit dem ich seit 2 Jahren zusammen bin. Ich kenn ihn schon 7 Jahre und als wir zusammen gekommen sind war ich total glücklich. Leider arbeite in der Woche hunderte Kilometer weit weg, so dass wir uns nur am Wochenende sehen. Meine Arbeit wird momentan von Tag zu Tag stressiger und ich bin einfach total unzufrieden. Ich arbeite wirklich viel und hab damit auch kein Problem, aber das schlimme ist diese Arbeit wird in keinster Weise gewürdigt. Im Gegenteil es kommt immer mehr dazu. Mit meinem Freund kann ich nicht darüber reden, weil er das nicht wirklich ernstnimmt. Manchmal hab ich das Gefühl es interessiert ihn auch nicht, denn immerhin nimmt er ja schon in Kauf das ich 5 Tage die Woche nicht da bin. Außerdem habe ich ca. 25.000,00 Schulden, die ich regelmäßig abbaue, aber somit bleibt mir von meinem Geld am Monatsanfang nicht viel übrig. Mein Freund will ständig unbedingt genau wissen, wieviel Schulden ich habe und was ich wann wie bezahle. Nun hab ich einen riesen Streit mit ihm deswegen gehabt und weil er mich so unter Druck gesetzt hat, hab ich ihm dann auch den Schuldenbetrag genannt. Okay er ist relativ ruhig geblieben, aber ich weiß jetzt schon das er spätestens in 1-2 Wochen anfangen wird nachzufragen wie ich das alles bezahlen will und warum ich mir dann dies und das kaufe. Ist das normal? Ich finde es ist doch meine Sache wie ich mit meinem Geld umgehe und letztendlich auch wie ich die Schulden bezahle oder wie hoch sie sind. Ich mach sowas lieber mit mir alleine aus. Manchmal kann ich nachts nicht schlafen, weil ich darüber nachdenke wie ich das alles schaffen muss, aber dabei kann auch er mir nicht helfen. Ich habe außerdem seit langem einen sehr guten Freund, der mir wahnsinnig viel bedeutet. Es gab eine Zeit zu der er mit mir zusammensein wollte und ich hab ihn lange Zeit warten lassen um ihm dann zu sagen, dass es sowieso nicht funktioniert. Ich weiß aber, dass er mich glücklich machen würde. Er ist so süss zu mir.... Immer wenn wir uns sehen, telefonieren, simsen schafft er es mir Kraft zu geben und ich fühle mich ihm so nah. Ihr kennt das sicher, wenn man neben jemandem liegt und alles um einen herum scheint unwichtig zu sein, solange der andere da ist. Nun da ich aber mit meinem Freund an einer Zukunft bastel, kann ich das mit dem anderen sowieso vergessen. Zumal ihn und mich zuviele Dinge trennen (Arbeit, Freunde, Wohnorte.....). Ich bin einfach nur traurig, den ganzen Tag... Sobald ich nicht abgelenkt bin, fang ich an zu grübeln und dann kullern mir Tränen übers Gesicht, schlafen kann ich nur schlecht und ich kann niemandem mein Chaos erklären. Ich fühl mich innerlich so hin und hergerissen. Ich bin mit allen möglichen Sachen unzufrieden und manchmal frag ich mich ob es nicht besser wäre einfach abzuhauen....
Ich hoffe irgendwann gehn diese Gedanken und Gefühle wieder weg.... Aber noch schreit mein Innerstes um Hilfe und ich komm einfach nicht weiter.

Mehr lesen

7. Oktober 2009 um 21:07

...
Frage Dich was Du wirklich willst, triff eine Entscheidung und handele danach. Es hört sich nicht so an als ob Du mit Deinem Freund an einer Zukunft basteln willst. Es bringt nichts mit Jemandem zusammenzusein nur weil man es gewohnt ist - die Gefühle sollten aufrichtig sein. Auch kann es sein daß Dir der Andere nur deshalb so reizvoll erscheint weil Du Dich in Deine Träume flüchten willst. Und wenn man Schulden hat macht das Arbeiten wenig Spaß wenn man der Arbeit nur des Geldes wegen nachgeht - es wäre gut wenn Du eine Tätigkeit ausüben könntest mit der Du Dich identifizieren kannst. Alles Liebe für Deine Zukunft - wird schon werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:37

AW
Die Schulden habe ich durch 2 frühere Beziehungen und falsche Freunde und die sind nur bei Banken. Ich zahle jeden Monat 650,00 und versuche wenns geht immer mal 100 extra zu bezahlen. Ich versuche also so gut es geht die Schulden abzubauen. Und die Schulden sind vor Jahren entstanden, mittlerweile kann ich mit meinem Geld besser umgehen und wirtschaften. Hab früher zuviel auf andere gehört. Sicher ist es lieb gemeint von meinem Freund, aber er kann ja nichts an der Situation ändern, deswegen denke ich ist es doch nicht schlimm, wenn ich das mit mir ausmachen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen