Home / Forum / Liebe & Beziehung / Krimineller Freund? Kriminelles Milieu? Keine Freunde, warum?

Krimineller Freund? Kriminelles Milieu? Keine Freunde, warum?

28. Mai 2009 um 10:05

hallo ihr da!

ich brauche dringend rat! bitte helft mir!!! ich habe das gefühl, dass ich den grössten fehler meines lebens machen könnte!

ich möchte mich kurz vorstellen: ich heisse die sina, bin 22 jahre alt und wohne in der schweiz.

meine familienverhältnisse sehen so aus: eltern seit ca. 10 jahren geschieden, ein bruder, der keinen kontakt zu meiner und mir möchte. begründung: meine mutter sei eine schlampe und sei schuld an der ganzen familienmisere... zu mir möchte er ebenfalls keinen kontakt pflegen, da ich zu meiner mutter halte! ich stehe auch voll und ganz hinter ihr, da meine mutter meinen vater definitiv nicht betrogen hat und sie während der gesamten ehedauer die betrogene war! meine mutter ist marokkanerin und ziemlich religiös.

ich bin in einer on-off-beziehung. mein immer-wieder-freund oder halt nicht-freund ist südamerikaner und 31 jahre alt. er ist seit 1990 in der schweiz und arbeitet momentan in einem reisebüro als kaufmann. er war bereits verheiratet und hat einen sohn. der sohn ist 5 jahre alt. seine ex-frau arbeitet in einem berüchtigten milieu (cabaret, strip-bar). dies wusste er aber erst nachdem er sich von ihr scheiden liess. seine ex-frau ist 27 jahre alt, war vor ihm schon mal mit einem verheiratet, damit sie die papiere für den aufenthalt hier in der schweiz bekommen kann. die rechnung ging aber nicht auf, da ihr 1. ehemann (ein deutscher) genug
von ihr hatte und sich scheiden liess, bevor die scheinehe auffliegt und er dafür in den knast wandern muss. nun ist es so, dass er seine damalige FREUNDIN (ja, nochmals eine andere frau, die ins spiel kommt) zur patentante seinen kleinen sohnes ernannt hat. mit dieser war er 5 jahre lang zusammen. er hat bei ihr zu hause gewohnt. als ich mit ihm zusammenkam, hatte er keinen funken respekt... er brachte aussagen wie "baby, wenn du mal deine tage nicht bekommst, dann müssen wir bloss miteinander schlafen. weisst du, meine damalige freundin hatte manchmal ihre tage nicht bekommen und nach dem sex waren diese plötzlich da!" oder "es hat sich noch nie jemand über mein geschlechtsteil beschwert. meine ex-frau wie auch freundin (DIE PATENTANTE SEINES SOHNES) nicht und auch keine damalige affäre!"... nun ist es auch so, dass wir mit der zeit immer wieder stritten. er hat mich immer wieder belogen. gut, betrogen hat er mich NIE, aber belogen. es waren lügen wie "ich habe all meine single-profile im internet gelöscht"... nachdem ich dann nachgeschaut habe, waren die immer noch aktiv... dann gabs ne lüge wie "schatz, ich war zu meinem bruder. ich esse was bei ihm und gehe dann später nach hause...." um ca. 1 uhr nachts hatte ich das bedürfnis zu meinem freund zu gehen, da ich in der nacht mit meiner mutter stritt (mein freund wohnt vis-à-vis von mir)... er war aber nicht in der wohnung!!!! ich rief ihn an und dann nahm er nicht ab!!! erst ca. ne halbe stunde später rief er zurück und stotterte von wegen: "emmm ja, ich hab eben deine freundin (ne freundin von mir war auch in der disco) gesehen. ich bin in einer disco mit meinen brüdern und freunden... emmm jaaa, ich komme gleich nach hause"... boah, ich war stinksauer. warum kann er nicht mit offenen karten spielen? was ist so schlimm daran??? das krasse isch: wenn meine damalige freundin nicht dort gewesen wäre, hätte er mir NIE im leben gebeichtet in der disco zu sein!!! wenn er sich seiner sache bzw. seiner lüge sicher ist, versucht er mit allen mitteln seine lüge zu vertuschen!!! und das lustige (ironisch gemeint) ist, dass meine damalige freundin mir NIE gesteckt hätte, dass er in der disco is... als ich sie am nächsten tag traf, sagte sie "als dein freund mich sah, war er ziemlich nervös und wollte mich nicht richtig begrüssen. da schnallte ich, dass er dich wohl wieder belogen hat. also ich hätte dir nie gesteckt, dass er in der disco is... auch wenn du meine freundin bist, hätte ich es dir nicht gesagt!" diese sogenannte freundin oder besser ausgedrückt DAMALIGE FREUNDIN ist ein mensch für sich. sie hat sich mit den jahren echt krass verändert! ich hab ihr ein riesen geheimnis vor ca. 2 jahren anvertraut. es betrifft mich persönlich. sie sagte mir noch "natürlich kannst du es mir erzählen. ich werde niemandem was sagen..." als ich es ihr dann erzählte, war ihre reaktion "sandra, du musst wissen: wenn du jemandem etwas anvertraust, musst du damit rechnen, dass er es weitererzählt...!!!" schock pur!

nun kommen noch die vorwürfe meines freundes hinzu: wenn er stress hatte und mit seinem leben nicht klarkam, musste ich mir vowürfe wie "wegen dir kann ich meine miete nicht bezahlen" oder "wegen dir sehe ich meinen sohn nicht regelmässig" anhören! leute, ER HAT FREIWILLIG DEN JOB ALS TÜRSTEHER HINGESCHMISSEN!!! ER HAT FREIWILLIG SEINEN SOHN NICHT ABGEHOLT, WEIL ER DER MEINUNG WAR, ER WOLLE MIT MIR ETWAS UNTERNEHMEN!!! und um nochmals auf seine ex-freundin, die nun die tante des kleinen ist, zurück zu kommen: er hat am anfang von der beziehung immer wieder davon geredet, wie toll sie ist.... sie sei seine nummer 1 und er hätte sie dazumal vom fleck weg geheiratet! vor einigen wochen hat er mir dann in einem streit WIEDERMAL gesagt, dass er sich wünsche, seine ex-freundin sei die mutter seines sohnes und nicht seine ex-frau!!! leute, was will er dann mit mir!!?? über seine familienverhältnisse (brüder, ausserehelichen kinder der brüder, mutter, etc.) möchte ich nicht reden. ihr könnt euch vorstellen, wie es dort abgeht!

weiter: mein freund hat schulden. er zahlt sie nun ab. aber diese schulden hat er mit seiner ex-frau gemacht.

mein freund war türsteher in einer berüchtigten disco. nachdem wir zusammen kamen, hat er diesen job nach ca. 3 monaten FREIWILLIG aufgegeben. ich habe ihn NIE darum gebeten. klar war es mir ein dorn im auge, aber NIE hätte ich dies von ihm verlangt!

so, jetzt gehts weiter: ich habe keine gute oder beste freundin. im gegenteil: im moment stehe ich ziemlich alleine da. meine damaligen freundinnen waren auch aus dieser szene. sie verkehren in diesen latino-clubs und treibens mit jedem! ne andere freundin gab zu, dass sie zuerst ne freundschaft mit mir wollte, damit sie mich im auge behalten kann. ihr freund hatte sich nämlich vor der beziehung mit ihr in mich verliebt und hat ihr dies auch immer unter die nase gerieben... jetzt sagt sie natürlich, dass jetzt alles anders ist und sie mich wirklich mag (???) !!!

leute, je mehr ich über mein leben und meinen jetzigen freund oder nicht-freund nachdenke, desto schlechter gehts mir!!! ich bin beruflich gut gestellt, bin an der arbeit sehr beliebt, was mir meine arbeitskollegen auch immer wieder sagen. letzte woche hiess es, ich sei der sonnenschein im büro und man wolle nicht mehr wissen, wie es vor meiner anstellung hier im betrieb war... viele sagen, ich sei ziemlich hübsch, habe einen guten geschmack und gute manieren. aber warum hab ich dann keine freunde? warum gerate ich an die falschen leute? kann es sein, dass ich nicht normal bin? was mach ich falsch? seit ca. 4 jahren nehme ich nun antidepressivum! ich weiss nicht mehr weiter!

ich habe gestern wiedermal mit ihm schluss gemacht. habe ihm dann zu verstehen gegeben, dass es diesesmal ernst ist! ich habe ihm gesagt, ich sei stark genug, definitiv zu gehen!!!

mein vater ist gegen ihn und hat gesagt, ich solle ihn nie wieder anschleppen. der typ sei aalglatt! mein vater ist ein guter menschenkenner! meine mutter gab meinem ex-freund ne chance - bis dann letztes jahr immer wieder neue lügen aufgedeckt wurden. dann meinte sie auch "ich kann mich endlich mal der meinung deines vaters anschliessen! ich bin mit dieser beziehung nicht einverstanden! er ist gefährlich, weil er immer wieder ohne schlechtes gewissen lügen kann. er verkauft sich soooo glaubwürdig! wenn er sich seiner lüge sicher ist, dann steht er auch 10000% hinter dieser lüge und steigert sich in diese geschichte ein. wenn man ihn dann trotzdem dabei ertappt wie er lügt, ist er nicht einsichtig! dann heisst es "du hast mich dazu bewegt... wenn du nicht so kompliziert wärst, würde ich auch nicht lügen!" und dann wiederum wenn ich für immer gehen möchte, sagt er "du hast in allen punkten recht. du warst immer gut zu mir. ich hatte noch nie solch ne freundin! ich werde an mir arbeiten!"... und nun noch das: er will mich heiraten! er will es tun!!! es liege nun alles an mir!!!

meine güte. wie weiter? wie nur? ich weiss eigentlich, was ich im leben möchte: ich habe einen grossartigen job, ich habe eine grossartige mutter, die ich über alles liebe... mein vater ist gleichzeitig mein bester kumpel und steht mir stets bei!!! meine familie in marokko ist ebenfalls toll! ich will nun eine weiterbildung zur branchen-fachfrau beginnen!!! mein kopf krieg ich aber nicht leer! obwohl ich ne gute familie habe (ausgenommen: bruder), fühle ich mich allein!!! ich gehe unter leute! ich hatte auch bis vor kurzem einige männliche kumpels! aber auch da gings dann schnell bergab mit der freundschaft! ich wollte nur freundschaft er / sie wollte/n mehr!!!

was soll ich nun tun?? ich viel endlich glücklich werde!!! ich möchte hier und jetzt die zügel meines lebens in die hände nehmen!

Mehr lesen

28. Mai 2009 um 10:09

...
vielleicht durchlesen und sagen, ob diese beziehung wirklich noch zukunft hat? oder wie ich fortfahren soll?

sorry, wenn das zuviel verlangt ist... ich weiss, mein beitrag ist ziemlich lang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2009 um 10:55

Ein Rat von mir
Ich weiß, der Gedanke wird vielleicht unerträglich für dich sein. Aber trenn dich von ihm.

Wie du schon sagst, hast du viel halt in deiner familie und sie wird dir helfen, über ihn hinwegzukommen. hör nicht auf seine versprechungen. du hast ja schon oft genug erlebt, was die wert sind.

genieß dein leben ohne ihn, dann wirst du sicherlich auch glücklich

ich wünsche dir alles gute

lg

nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram