Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kribbeln für einen Arbeitskollegen - need help

Kribbeln für einen Arbeitskollegen - need help

29. Oktober 2007 um 23:36

Hallo zusammen

Ich habe eigentlich kein wirkliches Problem, ich möchte nur gern ein paar Tipps:

Mein Arbeitskollege, ein durchaus attraktiver Mann, 2 Jahre älter als ich, ist mir von Anfang an ins Auge gefallen. Mag ihn einfach. Kommen auch super miteinander aus und haben immer eine Menge zu lachen!
Nun habe ich einfach ein Bauchgefühl, dass ich mich gern mal mit ihm allein treffen würde, DVD schauen oder ähnliches. Haben schon 2-mal einen Termin ausgemacht, allerdings musste ich sie wieder absagen, weil was dazwischen kam.

Naja, am Wochenende waren wir mit unseren Arbeitskollegen raus, haben dann nach einer Menge Alkohol auch ziemlich geflirtet.

Bekomme oft "Gute Nacht"-SMS von ihm oder zwischendurch auch mal...
Allerdings weiss ich seine "Zeichen" nicht zu deuten...
Heute Abend habe ich ihm eine SMS geschrieben, bekam auch sofort eine Antwort. Als ich dann in der 2. SMS schreib, dass ich ihn echt sehr gern hab.. kam nichts mehr zurück

Soll ich einfach die Finger davon lassen und sofort resignieren? Möchte mir beruflich kein "aus dem Weg gehen" bereiten...

Liebe Grüße, die bina

Mehr lesen

31. Oktober 2007 um 14:48

Das ist nicht so einfach
Hi bina,

Liebe am Arbeitsplatz ist immer ein heißes Eisen - Gequatsche von den Kollegen, berufliche Konflikte auch zu Hause am Küchentisch etc. Aber damit könnte man zur Not klarkommen. Erst mal ganz unabhängig davon, was du oder was er vielleicht empfindet: Ist er ein Kollege oder ein Vorgesetzter? Wenn letzteres, ist das zu riskant. Dann musst du da die Finger wegnehmen.

Prinzipiell spricht aber nichts dagegen, den Partner am Arbeitsplatz kennenzulernen. Nach allem, was du so schreibst, kommt es mir schon so vor, als sei er an dir interessiert. Also, ich habe keinen Kollegen, der mir "Gute-Nacht"-SMS schickt *lach*, und das käme mir auch reichlich komisch vor.

Dass er auf deine letzte, etwas eindeutigere SMS nicht geantwortet hat, kann viele Gründe haben - unter anderem, dass deine oder seine SMS einfach verloren gegangen ist. Sowas kommt vor. Natürlich kann es auch sein, er hat kalte Füße gekriegt - oder er hat sich gar nichts dabei gedacht, ich weiß ja nicht, wie du es genau formuliert hast.

Da hilft nur eins: Rausfinden. Und wenn du dich mit ihm verabrdeset, dann sag nicht dauernd ab. Sowas kann auf Dauer nämlich ganz schön nerven.

Ich wünsch dir viel Glück dabei. Alles Liebe
nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 15:11
In Antwort auf britta_12100163

Das ist nicht so einfach
Hi bina,

Liebe am Arbeitsplatz ist immer ein heißes Eisen - Gequatsche von den Kollegen, berufliche Konflikte auch zu Hause am Küchentisch etc. Aber damit könnte man zur Not klarkommen. Erst mal ganz unabhängig davon, was du oder was er vielleicht empfindet: Ist er ein Kollege oder ein Vorgesetzter? Wenn letzteres, ist das zu riskant. Dann musst du da die Finger wegnehmen.

Prinzipiell spricht aber nichts dagegen, den Partner am Arbeitsplatz kennenzulernen. Nach allem, was du so schreibst, kommt es mir schon so vor, als sei er an dir interessiert. Also, ich habe keinen Kollegen, der mir "Gute-Nacht"-SMS schickt *lach*, und das käme mir auch reichlich komisch vor.

Dass er auf deine letzte, etwas eindeutigere SMS nicht geantwortet hat, kann viele Gründe haben - unter anderem, dass deine oder seine SMS einfach verloren gegangen ist. Sowas kommt vor. Natürlich kann es auch sein, er hat kalte Füße gekriegt - oder er hat sich gar nichts dabei gedacht, ich weiß ja nicht, wie du es genau formuliert hast.

Da hilft nur eins: Rausfinden. Und wenn du dich mit ihm verabrdeset, dann sag nicht dauernd ab. Sowas kann auf Dauer nämlich ganz schön nerven.

Ich wünsch dir viel Glück dabei. Alles Liebe
nexgo

Danke nexgo,
du hast vielleicht recht
Also im Grunde sind wir beide Selbstständig, wir sind quasi Unternehmer im Unternehmen und nicht wirkliche Arbeitskollegen. Sehen uns halt regelmäßig zu Seminaren, wöchentlichen Schulung usw...

Gestern haben wir uns auch wieder gesehen!
Ich habe dann die Initiative ergriffen und gefragt, was er Donnerstag so treibt und ob er vielleicht DVD schauen möchte oder sonst was. Er meinte sofort, klar, kein Problem, habe Zeit *freu*

Gilt nur Abzuwarten, was nun der Abend so bringt.
Und ich sehe das mit den "Gute Nacht"-Smsn genauso wie du... sowas bekommt man sonst für gewöhnlich nicht

Ich bin aufgeregt
Danke für deine Antwort, ich berichte Donnerstag Nacht!!!
die Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 23:13
In Antwort auf olya_12565565

Danke nexgo,
du hast vielleicht recht
Also im Grunde sind wir beide Selbstständig, wir sind quasi Unternehmer im Unternehmen und nicht wirkliche Arbeitskollegen. Sehen uns halt regelmäßig zu Seminaren, wöchentlichen Schulung usw...

Gestern haben wir uns auch wieder gesehen!
Ich habe dann die Initiative ergriffen und gefragt, was er Donnerstag so treibt und ob er vielleicht DVD schauen möchte oder sonst was. Er meinte sofort, klar, kein Problem, habe Zeit *freu*

Gilt nur Abzuwarten, was nun der Abend so bringt.
Und ich sehe das mit den "Gute Nacht"-Smsn genauso wie du... sowas bekommt man sonst für gewöhnlich nicht

Ich bin aufgeregt
Danke für deine Antwort, ich berichte Donnerstag Nacht!!!
die Bina

Hmm...
War schön, aber ohne eine Annäherung
Aber er hat in der SmS danach gesagt, er fand es schön..

*verzweifelt bin*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club