Home / Forum / Liebe & Beziehung / Krebsmann zurückerobern

Krebsmann zurückerobern

23. Februar um 13:05

Hallo ihr Lieben

Folgendes.. Ich bin seit einer Woche mit meinem Krebsfreund getrennt. Wir haben (wieder einmal) gestritten und ich habe voller Wut Schluss gemacht.. Natürlich bereue ich es sehr. Wir sind auch schon ein Jahr lang zusammen und er meinte ich bin die Erste die er wirklich liebt. Er ist sehr emotional und gefühlsvoll und sieht moralisch bestimmte Dinge anders wie ich. Er brachte mich ab und zu auf die Palme aber trotzdem hatten wir eine wunderschöne und intensive Zeit.
Ich habe ihm gestern eine süsse Nachricht geschickt, in der ich mich von ganzem Herzen entschuldigte.. Leider ignoriert er mich und das verunsichert mich sehr. Habe ich es jetzt vermasselt? Oder habt ihr eine Idee wie ich, Dussel, das noch gerade biegen kann?

Mehr lesen

23. Februar um 13:16

Ich würde ihm erstmal noch ein paar Tage oder Wochen Zeit geben. Denn du wirst ihn mit der Trennung sehr verletzt haben und dann versuche irgendwann ein Treffen zu organisieren, wo ihr noch mal in Ruhe reden könnt -> ist auch besser als irgendwelche Nachrichten

Ich drücke dir die Daumen, dass er dir noch eine Chance gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 13:26
In Antwort auf dema

Ich würde ihm erstmal noch ein paar Tage oder Wochen Zeit geben. Denn du wirst ihn mit der Trennung sehr verletzt haben und dann versuche irgendwann ein Treffen zu organisieren, wo ihr noch mal in Ruhe reden könnt -> ist auch besser als irgendwelche Nachrichten

Ich drücke dir die Daumen, dass er dir noch eine Chance gibt.

Danke für deine Hilfe! Ich hoffe einfach ihm geht es gut.. Er ist psychisch sehr labil und extrem stur und kann Gefühle nicht richtig verarbeiten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 16:25

Halt über Kleinigkeiten.. Er macht einfach gerne ein rieses Drama daraus. Beim Weihnachtsessen zum Beispiel fand er's unter aller Sau dass ich erst um 20.00 Uhr kommen konnte und nicht um 18.00 Uhr.
Oder letzthin dachte er ich gehe ihm fremd weil ich nicht wie gewohnt um 7 Uhr ihm schrieb sondern erst um 11 Uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 16:46

Naja irgendwie schon. Seine Stimmungsschwankungen kamen erst als sein Vater starb.. und auch nur an Feiertagen wie Weihnachten, sein Geburtstag usw.. Ich hoffe Innerlich dass er mit der Zeit seinen Verlust verarbeiten kann und auch mit sich selber zufriedener wird.. Denkst du, wird er zurück schreiben? Ich habe gelesen dass Krebsmänner meistens wieder zurück wollen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 17:13

Ach ja stimmt.. Sorry ich bin neu hier. >.<

Oked ja das mache ich.. und danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 18:24

Valentinstag und vor 2 Wochen war der Todes-Jahrestag vom Vater.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 21:47

Hallo Mine Mine,
wann hat denn dein Exfreund Geburtstag? Da gibt es ja nochmal ne genauere Einteilung und an welchem bist du geboren? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April um 7:35
In Antwort auf minemine

Hallo ihr Lieben

Folgendes.. Ich bin seit einer Woche mit meinem Krebsfreund getrennt. Wir haben (wieder einmal) gestritten und ich habe voller Wut Schluss gemacht.. Natürlich bereue ich es sehr. Wir sind auch schon ein Jahr lang zusammen und er meinte ich bin die Erste die er wirklich liebt. Er ist sehr emotional und gefühlsvoll und sieht moralisch bestimmte Dinge anders wie ich. Er brachte mich ab und zu auf die Palme aber trotzdem hatten wir eine wunderschöne und intensive Zeit.
Ich habe ihm gestern eine süsse Nachricht geschickt, in der ich mich von ganzem Herzen entschuldigte.. Leider ignoriert er mich und das verunsichert mich sehr. Habe ich es jetzt vermasselt? Oder habt ihr eine Idee wie ich, Dussel, das noch gerade biegen kann?

Hallo minemine,

ich überlege schon die ganze Zeit was du wohl für ein Sternzeichen bist. Mir würden Zwilling oder Löwe einfallen, weil die nach Astrologiestandards sehr ungünstig sind, aber egal, kommen wir zur Antwort:

DU hast dich getrennt und kommst nach einer Woche auf den Trichter, dass diese Idee vielleicht nicht so gut war. Das ist schon mal ziemlich doof.

Jetzt deine Gegenmaßnahme: du schreibst ihm eine süße Nachricht....? Hä? Aus der Reihe "alles nicht so schlimm, ich hab mich vertan, lass uns wieder neu anfangen"...? Sorry, aber das finde ich noch dööfer.

Wenn du deinen Freund besser verstehen möchtest, empfehle ich dir dringend die (verschiedenen, es gibt mehrere davon) Satierkreisbücher von Johann Mayr. Die sind zum einen recht lustig zu lesen und zum anderen sind die alle total wahr. Ich kann dir das als Krebs nur bestätigen, obwohl ich an Astrologie nicht glaube.

Du hast keine Chance, also nutze sie....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 12:28
In Antwort auf py158

Hallo minemine,

ich überlege schon die ganze Zeit was du wohl für ein Sternzeichen bist. Mir würden Zwilling oder Löwe einfallen, weil die nach Astrologiestandards sehr ungünstig sind, aber egal, kommen wir zur Antwort:

DU hast dich getrennt und kommst nach einer Woche auf den Trichter, dass diese Idee vielleicht nicht so gut war. Das ist schon mal ziemlich doof.

Jetzt deine Gegenmaßnahme: du schreibst ihm eine süße Nachricht....? Hä? Aus der Reihe "alles nicht so schlimm, ich hab mich vertan, lass uns wieder neu anfangen"...? Sorry, aber das finde ich noch dööfer.

Wenn du deinen Freund besser verstehen möchtest, empfehle ich dir dringend die (verschiedenen, es gibt mehrere davon) Satierkreisbücher von Johann Mayr. Die sind zum einen recht lustig zu lesen und zum anderen sind die alle total wahr. Ich kann dir das als Krebs nur bestätigen, obwohl ich an Astrologie nicht glaube.

Du hast keine Chance, also nutze sie....

Hallo p158

Steinbock...
Naja ich habe ihn ein paar Wochen in Ruhe gelassen und dann kam er wieder von alleine. Zum Glück  Ich war sehr glücklich.. Jetzt sind wir wieder ein Paar  

Danke für deine Nachricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:20
In Antwort auf minemine

Hallo p158

Steinbock...
Naja ich habe ihn ein paar Wochen in Ruhe gelassen und dann kam er wieder von alleine. Zum Glück  Ich war sehr glücklich.. Jetzt sind wir wieder ein Paar  

Danke für deine Nachricht!

ach schön!!!

also lässt du dir nun wieder alles vorschreiben ....
und lässt dir wieder vorwerfen dass du ihn betrügst nur weil er krankhaft eifersüchtig ist

btw: hat er wenigstens aufgehört zeug zu rauchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:27
In Antwort auf sxren_18247537

ach schön!!!

also lässt du dir nun wieder alles vorschreiben ....
und lässt dir wieder vorwerfen dass du ihn betrügst nur weil er krankhaft eifersüchtig ist

btw: hat er wenigstens aufgehört zeug zu rauchen?

Nunja wird haben alles ganz genau besprochen und alles aufgezählt was uns vorher gestört hat und wie wir es beim nächsten Mal besser lösen können. Funktioniert soweit sehr gut und wir sind sehr glücklich zusammen.

Und ja er hört damit auf  Im Sommer fängt sein Studium wieder an und er will seine Fehler nachholen. 
Es scheint so als brauchten wir diese Pause um wieder auf den Boden zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:35
In Antwort auf minemine

Danke für deine Hilfe! Ich hoffe einfach ihm geht es gut.. Er ist psychisch sehr labil und extrem stur und kann Gefühle nicht richtig verarbeiten..

Du glaubst, ihn so gut zu kennen ?
Und warum spielst Du dann mit seinen Gefühlen?

Ich denke, Du weißt gar nichts von ''seinen Gefühlen'' - höchstens, wie man ordentlich drauf ''herumtrampeln'' kann - oder ?

Und wenn Du es diesmal geschafft hast, ihn an der richtigen Stelle zu treffen - dann war's das (für den Krebsmann!)

Ja, da kenne ich mich aus, kannste mir glauben -.-

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:43
In Antwort auf minemine

Nunja wird haben alles ganz genau besprochen und alles aufgezählt was uns vorher gestört hat und wie wir es beim nächsten Mal besser lösen können. Funktioniert soweit sehr gut und wir sind sehr glücklich zusammen.

Und ja er hört damit auf  Im Sommer fängt sein Studium wieder an und er will seine Fehler nachholen. 
Es scheint so als brauchten wir diese Pause um wieder auf den Boden zu kommen.

er hört damit auf?

also kifft er nach wie vor....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:43
In Antwort auf gabriela1440

Du glaubst, ihn so gut zu kennen ?
Und warum spielst Du dann mit seinen Gefühlen?

Ich denke, Du weißt gar nichts von ''seinen Gefühlen'' - höchstens, wie man ordentlich drauf ''herumtrampeln'' kann - oder ?

Und wenn Du es diesmal geschafft hast, ihn an der richtigen Stelle zu treffen - dann war's das (für den Krebsmann!)

Ja, da kenne ich mich aus, kannste mir glauben -.-

Inwiefern spiele ich mit seinen Gefühlen? Kannst du mir bitte das genauer erklären 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:46
In Antwort auf sxren_18247537

er hört damit auf?

also kifft er nach wie vor....

Man kann nicht plötzlich mit einer Sucht aufhören das braucht halt seine Zeit! Aber er bemüht sich sehr und ich stehe gerne hinter seinem Rücken 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 17:18
In Antwort auf minemine

Man kann nicht plötzlich mit einer Sucht aufhören das braucht halt seine Zeit! Aber er bemüht sich sehr und ich stehe gerne hinter seinem Rücken 

ich drück dir die Daumen....   obwohl es schon sehr selten ist dass sich ein Mann so um 180 grad dreht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 22:35
In Antwort auf minemine

Man kann nicht plötzlich mit einer Sucht aufhören das braucht halt seine Zeit! Aber er bemüht sich sehr und ich stehe gerne hinter seinem Rücken 

"Man kann nicht plötzlich mit einer Sucht aufhören"

natürlich kann man das. wenn man will und konsequent ist. das ist m.e. sogar die einzige möglichkeit, wie man das alleine schaffen kann!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 9:57
In Antwort auf batweazel

"Man kann nicht plötzlich mit einer Sucht aufhören"

natürlich kann man das. wenn man will und konsequent ist. das ist m.e. sogar die einzige möglichkeit, wie man das alleine schaffen kann!

genau!

wenn ich schön hör:  er WILL aber aufhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 16:05
In Antwort auf minemine

Inwiefern spiele ich mit seinen Gefühlen? Kannst du mir bitte das genauer erklären 

Du erwartest eine Erklärung?

Dann versuche ich das mal zu ''erklären''. Eine Beziehung basiert auf gegenseitigem Verständnis; auf Vertrauen und auf Liebe füreinander.
Liebe ist kein ''Wunschkonzert'' und ein Partner ist nicht dafür zuständig dem anderen permanent dessen Wünsche zu erfüllen - er darf sogar ganz anders denken als man selber. Also ist auch eine gute Portion Toleranz und Akzeptanz nötig, um sich miteinander auseinanderzusetzen. Das ist nicht einfach aber auch nicht unmöglich, wenn man denn dazu fähig und bereit ist - aus Liebe zum Partner und zu sich selbst.

Und was man ganz sicher nicht tun sollte, das sind On-Off-Spiele anzuzetteln, nur um seine eigenen Ideen und Vorstellungen durchzusetzen beim Partner. Dabei gehen nicht nur die guten Gefühle verloren - nein - das zeigt einen ''einfachen Charakter'' und man verliert an Würde, wegen Mangel an Glaubwürdigkeit.

Stehe dazu, dass Du bist wie und wer Du bist und gebe Deine Fehler sofort zu, ohne sie einem anderen zuzuschieben. So gibst Du Deinem Liebsten auch die Gelegenheit, Dir verzeihen zu wollen.

Wir alle wissen doch, dass niemand frei von Fehlern ist.

Erst nachdenken und prüfen, was dran ist und dann überlegen, ob sich ein fragwürdiger Einsatz lohnt.

Viel Glück und weniger unnötige Wünsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 11:15
In Antwort auf gabriela1440

Du erwartest eine Erklärung?

Dann versuche ich das mal zu ''erklären''. Eine Beziehung basiert auf gegenseitigem Verständnis; auf Vertrauen und auf Liebe füreinander.
Liebe ist kein ''Wunschkonzert'' und ein Partner ist nicht dafür zuständig dem anderen permanent dessen Wünsche zu erfüllen - er darf sogar ganz anders denken als man selber. Also ist auch eine gute Portion Toleranz und Akzeptanz nötig, um sich miteinander auseinanderzusetzen. Das ist nicht einfach aber auch nicht unmöglich, wenn man denn dazu fähig und bereit ist - aus Liebe zum Partner und zu sich selbst.

Und was man ganz sicher nicht tun sollte, das sind On-Off-Spiele anzuzetteln, nur um seine eigenen Ideen und Vorstellungen durchzusetzen beim Partner. Dabei gehen nicht nur die guten Gefühle verloren - nein - das zeigt einen ''einfachen Charakter'' und man verliert an Würde, wegen Mangel an Glaubwürdigkeit.

Stehe dazu, dass Du bist wie und wer Du bist und gebe Deine Fehler sofort zu, ohne sie einem anderen zuzuschieben. So gibst Du Deinem Liebsten auch die Gelegenheit, Dir verzeihen zu wollen.

Wir alle wissen doch, dass niemand frei von Fehlern ist.

Erst nachdenken und prüfen, was dran ist und dann überlegen, ob sich ein fragwürdiger Einsatz lohnt.

Viel Glück und weniger unnötige Wünsche

Danke für deine Nachricht  Wir haben uns im Feburar getrennt und ich habe es schrecklich bereut.. Wir hatten ca 1-2 Monate Pause und besprachen dann alles wieder und kamen zu dem Entschluss dass wir es nochmals versuchen... Eine On/Off-Beziehung ist das auf jeden Fall nicht. Klar sind Menschen nicht fehlerlos WIE ICH AUCH  Das im Februar war mein Fehler. Darum bin ich umso glücklicher dass er mir nochmals eine Chance gibt. 
Ich verstehe deine Intention nicht. Wie kam es dazu dass du meinst ich sehe eine Beziehung als Wunschkonzert? Ich unterstütze ihn bei seiner Entscheidung mit dem Rauchen aufzuhören -Das heisst aber nicht dass ich das von ihm verlange?  

Danke für deine Zeit mir zu schreiben Mit jeder Nachricht kann ich dazulernen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 15:48
In Antwort auf minemine

Danke für deine Nachricht  Wir haben uns im Feburar getrennt und ich habe es schrecklich bereut.. Wir hatten ca 1-2 Monate Pause und besprachen dann alles wieder und kamen zu dem Entschluss dass wir es nochmals versuchen... Eine On/Off-Beziehung ist das auf jeden Fall nicht. Klar sind Menschen nicht fehlerlos WIE ICH AUCH  Das im Februar war mein Fehler. Darum bin ich umso glücklicher dass er mir nochmals eine Chance gibt. 
Ich verstehe deine Intention nicht. Wie kam es dazu dass du meinst ich sehe eine Beziehung als Wunschkonzert? Ich unterstütze ihn bei seiner Entscheidung mit dem Rauchen aufzuhören -Das heisst aber nicht dass ich das von ihm verlange?  

Danke für deine Zeit mir zu schreiben Mit jeder Nachricht kann ich dazulernen..

Achso es ist okay für dich falls er weiterkifft...

uund wir behandelt er dich jetzt?
natürlich gaaaaanz anders wie früher richtig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 22:40
In Antwort auf sxren_18247537

Achso es ist okay für dich falls er weiterkifft...

uund wir behandelt er dich jetzt?
natürlich gaaaaanz anders wie früher richtig? 

Nein -Das habe ich so nicht gemeint

Wir haben wieder mit unserem gemeinsamen Sport angefangen. Wir spielen 2/3 Mal in der Woche Tennis und gehen viel mit seinem Hund raus. Nächste Woche fahren wir zu meinen Bekannten in Österreich und lassen es uns eine Woche lang gut gehen. Um den ganzen Arbeits/Schulstress auf die Seite zu legen und den Fokus auf unsere Beziehung zu stellen. -Darum ja, wir geniessen unsere Zeit und sind glücklich  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 9:32
In Antwort auf minemine

Nein -Das habe ich so nicht gemeint

Wir haben wieder mit unserem gemeinsamen Sport angefangen. Wir spielen 2/3 Mal in der Woche Tennis und gehen viel mit seinem Hund raus. Nächste Woche fahren wir zu meinen Bekannten in Österreich und lassen es uns eine Woche lang gut gehen. Um den ganzen Arbeits/Schulstress auf die Seite zu legen und den Fokus auf unsere Beziehung zu stellen. -Darum ja, wir geniessen unsere Zeit und sind glücklich  

ja gut... musst du selbst wissen

aber ich glaube wir lesen noch von dir in ein paar monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 19:21

hallo minemine,

freut mich, dass ihr wieder zusammen seid. Steinbock und Krebs passt übrigens gar nicht so schlecht, obwohl die gängigen Astrologiebücher davor warnen. Ich habe einen Bruder und eine Exfreundin, die Steinböcke sind und komme mit beiden gut klar.

Wenn du allerdings schreibst "er wird mit dem Rauchen aufhören" muss ich doch sehr stark lächeln. Entweder du kommst damit klar oder du wirst ihn ziehen lassen müssen. Raucher hören ausnahmslos nicht auf Grund äußerer Quengel-Einflüsse mit der Quarzerei auf, sondern weil sie selbst und sonst genau niemand zur Einsicht gelangen, dass es ab jetzt besser wäre die Fluppen wegzulegen und keine neue anzuzünden. Was drin ist, völlig egal. Hat er diese Einsicht, wird er mit der Quarzerei aufhören, sagt er hingegen, dass er aufhören wird, hat er die Einsicht noch nicht und wird auch nicht aufhören.

In jedem Fall solltest du dir die schon erwähnten Satierkreis-Bücher von J. Mayr kaufen, die sind wirklich eine lustige Lektüre. Soviel von mir und jetzt noch ein schönes weiteres Leben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen