Home / Forum / Liebe & Beziehung / Krasse Aussagen von meinem Partner?

Krasse Aussagen von meinem Partner?

3. August um 13:34

Hi!

Leute, ich habn‘n komisches Anliegen und zwar gehts um meine Beziehung (er 23, ich 21 und 2 jahre zusammen) seit dem letzten Jahr hat mich irgendwie das Thema Porno schauen,andere Frauen in der Beziehung und „social media Eifersucht“ durch ein Buch das ich gelesen habe angefangen zu beschäftigen bzw. zu hinterfragen und hab meinen Partner mal drauf angesprochen wie es den bei ihm so ist und wie er darüber denkt.

und ich war ehrlich gesagt SEHR geschockt über seine Aussage den die ist echt hart...so auf die Art „Pornos und andere Frauen gibts für ihn in einer Beziehung nicht weil für ihn wäre das dass gleiche wie wenn er mich betrügen würde und das gleiche gilt für ihm auch auf bei kürzen Röcken und einen tiefen Ausschnitt weil wenn er darauf sehen würde,würde er sich selbst hassen dafür und das setzt er gleich wie wenn er mich betrügen würde“ er nimmt da seinen Vater als „Vorbild“ weil der macht sowas auch nicht.

WOW ich war irgendwie schon sehr geschockt 😦 das ist schon ne harte Aussage und ich hab jetzt bisschen schlechtes Gewissen weil ich ja doch ab und an hübsche Männer hinterherschaue und auch Pornos ansehe
Habt ihr ne IDEE wie ich jetzt da mit seiner Meinung umgehen kann, bzw. wieso er da so reagiert? ich hab ihm erklärt das daran nichts schlimmes ist und solche Dinge AUCH wenn er mich liebt in Ordnung sind😆

sorry das es so lange geworden ist, hoffe auf paar Ratschläge oder kennt das evt. wer von seinem Mann?
Lg und danke fürs Lesen.

Antworten

Mehr lesen

3. August um 14:09
Beste Antwort

Also, ich denke, irgendwie hat Dein Freund schon recht. Ich habe das Glück, jemanden gefunden zu haben, so dass ich kein Bedürfnis mehr habe, irgendjemand anderen anzuschauen. Ich glaube, wenn ich merken würde, dass ich da jemandem hinterhergucke oder ähnliches, das würde ich selbst schon als Betrug ansehen. Mein Mann sieht das genauso, dass der Betrug halt schon im Kopf passiert. Das ist in keiner Weise irgendein Verbot oder eine Reglementierung, der wir uns unterworfen haben, es ist einfach so und fühlt sich so richtig an, eben so, dass jetzt alles passt, was in vorherigen Beziehungen nicht gepasst hat und weswegen man halt immer 'die Augen offen gehalten hat'.

Musst Du letztendlich selbst für Dich evaluieren, wie sich das für Dich anfühlt. Aber wenn Dein Freund so denkt (ob nun aus dem Gefühl heraus oder weil er einer Moralvorstellung unterliegt) und Du nicht, da sehe ich Probleme vorprogrammiert.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 14:14

Auch wenn seine Aussagen im ersten Moment krass klingen, würde ich das an deiner Stelle erstmal nicht überbewerten. Ich glaube dein Freund ist da ein wenig über das Ziel hinaus geschossen.

Wie du selbst sagtest, ist es völlig normal in einer Beziehung, wenn man mal einen Porno schaut oder vielleicht auch mal ab und einem schönen Mann oder einer schönen Frau verstohlen hinterhersieht.

Es würde mich schon sehr wundern, wenn dein Freund überhaupt gar keine Ambitionen in dieser Hinsicht hat.

Vielleicht sprichst du nochmal ganz offen mit ihm und sagst ihm, dass du damit überhaupt keine Probleme hast und es für dich nichts mit Untreue zu tun hat und ihr offen und ehrlich über alles sprechen könnt.

Wäre ja auch die ideale Gelegenheit, eure Beziehung auf das nächste Level zu bringen, in dem ihr eine offene und ehrliche Art der Kommunikation findet.

Beste Grüße

Matthias
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 16:34
In Antwort auf sophie12.04

Hi!

Leute, ich habn‘n komisches Anliegen und zwar gehts um meine Beziehung (er 23, ich 21 und 2 jahre zusammen) seit dem letzten Jahr hat mich irgendwie das Thema Porno schauen,andere Frauen in der Beziehung und „social media Eifersucht“ durch ein Buch das ich gelesen habe angefangen zu beschäftigen bzw. zu hinterfragen und hab meinen Partner mal drauf angesprochen wie es den bei ihm so ist und wie er darüber denkt. 

und ich war ehrlich gesagt SEHR geschockt über seine Aussage den die ist echt hart...so auf die Art „Pornos und andere Frauen gibts für ihn in einer Beziehung nicht weil für ihn wäre das dass gleiche wie wenn er mich betrügen würde und das gleiche gilt für ihm auch auf bei kürzen Röcken und einen tiefen Ausschnitt weil wenn er darauf sehen würde,würde er sich selbst hassen dafür und das setzt er gleich wie wenn er mich betrügen würde“ er nimmt da seinen Vater als „Vorbild“ weil der macht sowas auch nicht.

WOW ich war irgendwie schon sehr geschockt 😦 das ist schon ne harte Aussage und ich hab jetzt bisschen schlechtes Gewissen weil ich ja doch ab und an hübsche Männer hinterherschaue und auch Pornos ansehe  
Habt ihr ne IDEE wie ich jetzt da mit seiner Meinung umgehen kann, bzw. wieso er da so reagiert? ich hab ihm erklärt das daran nichts schlimmes ist und solche Dinge AUCH wenn er mich liebt in Ordnung sind😆

sorry das es so lange geworden ist, hoffe auf paar Ratschläge oder kennt das evt. wer von seinem Mann? 
Lg und danke fürs Lesen.

Antworten
 

ach der Kerl der verschiedensten Frauen auf Social Media meine Freundschaftsanfrage schickt?  also das ist okay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 16:35
In Antwort auf ai_18454549

ach der Kerl der verschiedensten Frauen auf Social Media meine Freundschaftsanfrage schickt?  also das ist okay

eine Freundschaftsanfrage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 16:57

naja kann es sein dass du ihn nur ausnutzt und nicht liebst? sonst würdest du ja wohl kaum anderen mänenrn hinterhergucken und dir pornos anschauen. ich finde du treibst ein falsches spiel

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 17:25
In Antwort auf hasi2004

naja kann es sein dass du ihn nur ausnutzt und nicht liebst? sonst würdest du ja wohl kaum anderen mänenrn hinterhergucken und dir pornos anschauen. ich finde du treibst ein falsches spiel

zuerst dachte ich du meinst es ironisch....   aber du meinst das wirklich ernst 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 22:08

also was pornos mit eifersucht zu tun haben ist mir schleierhaft. und andere ( ob mann oder frau ) angucken ist mir auch schleierhaft-------wie mache ich das auf der strasse mit entgegen kommenden?
oder
mit arbeitskollegen/in
also ich glaube du hast hier kärungsbedarf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:38
In Antwort auf sophie12.04

Hi!

Leute, ich habn‘n komisches Anliegen und zwar gehts um meine Beziehung (er 23, ich 21 und 2 jahre zusammen) seit dem letzten Jahr hat mich irgendwie das Thema Porno schauen,andere Frauen in der Beziehung und „social media Eifersucht“ durch ein Buch das ich gelesen habe angefangen zu beschäftigen bzw. zu hinterfragen und hab meinen Partner mal drauf angesprochen wie es den bei ihm so ist und wie er darüber denkt. 

und ich war ehrlich gesagt SEHR geschockt über seine Aussage den die ist echt hart...so auf die Art „Pornos und andere Frauen gibts für ihn in einer Beziehung nicht weil für ihn wäre das dass gleiche wie wenn er mich betrügen würde und das gleiche gilt für ihm auch auf bei kürzen Röcken und einen tiefen Ausschnitt weil wenn er darauf sehen würde,würde er sich selbst hassen dafür und das setzt er gleich wie wenn er mich betrügen würde“ er nimmt da seinen Vater als „Vorbild“ weil der macht sowas auch nicht.

WOW ich war irgendwie schon sehr geschockt 😦 das ist schon ne harte Aussage und ich hab jetzt bisschen schlechtes Gewissen weil ich ja doch ab und an hübsche Männer hinterherschaue und auch Pornos ansehe  
Habt ihr ne IDEE wie ich jetzt da mit seiner Meinung umgehen kann, bzw. wieso er da so reagiert? ich hab ihm erklärt das daran nichts schlimmes ist und solche Dinge AUCH wenn er mich liebt in Ordnung sind😆

sorry das es so lange geworden ist, hoffe auf paar Ratschläge oder kennt das evt. wer von seinem Mann? 
Lg und danke fürs Lesen.

Antworten
 

Mein mann ist genau so die Antwort hätte von ihm sein können. Wir haben einen guten Freund der trotz partnerin gerne guckt und mein mann macht ihm dann ständig ne Szene warum er es denn nötig hätte. Wir hatten das thema auch mal und er meinte wieso soll ich schauen wenn ich die für mich schönste frau zu hause habe dann brauch ich auch keine beziehung führen wenn ich mir andere anschauen muss... dachte anfangs auch er verarscht mich aber so im nachhinein isses doch schön irgendwo ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 19:14
In Antwort auf cmamaj

Mein mann ist genau so die Antwort hätte von ihm sein können. Wir haben einen guten Freund der trotz partnerin gerne guckt und mein mann macht ihm dann ständig ne Szene warum er es denn nötig hätte. Wir hatten das thema auch mal und er meinte wieso soll ich schauen wenn ich die für mich schönste frau zu hause habe dann brauch ich auch keine beziehung führen wenn ich mir andere anschauen muss... dachte anfangs auch er verarscht mich aber so im nachhinein isses doch schön irgendwo ^^

solang du es glaubst 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 19:40
In Antwort auf sophie12.04

Hi!

Leute, ich habn‘n komisches Anliegen und zwar gehts um meine Beziehung (er 23, ich 21 und 2 jahre zusammen) seit dem letzten Jahr hat mich irgendwie das Thema Porno schauen,andere Frauen in der Beziehung und „social media Eifersucht“ durch ein Buch das ich gelesen habe angefangen zu beschäftigen bzw. zu hinterfragen und hab meinen Partner mal drauf angesprochen wie es den bei ihm so ist und wie er darüber denkt. 

und ich war ehrlich gesagt SEHR geschockt über seine Aussage den die ist echt hart...so auf die Art „Pornos und andere Frauen gibts für ihn in einer Beziehung nicht weil für ihn wäre das dass gleiche wie wenn er mich betrügen würde und das gleiche gilt für ihm auch auf bei kürzen Röcken und einen tiefen Ausschnitt weil wenn er darauf sehen würde,würde er sich selbst hassen dafür und das setzt er gleich wie wenn er mich betrügen würde“ er nimmt da seinen Vater als „Vorbild“ weil der macht sowas auch nicht.

WOW ich war irgendwie schon sehr geschockt 😦 das ist schon ne harte Aussage und ich hab jetzt bisschen schlechtes Gewissen weil ich ja doch ab und an hübsche Männer hinterherschaue und auch Pornos ansehe  
Habt ihr ne IDEE wie ich jetzt da mit seiner Meinung umgehen kann, bzw. wieso er da so reagiert? ich hab ihm erklärt das daran nichts schlimmes ist und solche Dinge AUCH wenn er mich liebt in Ordnung sind😆

sorry das es so lange geworden ist, hoffe auf paar Ratschläge oder kennt das evt. wer von seinem Mann? 
Lg und danke fürs Lesen.

Antworten
 

Ich würde bei solchen Aussagen nie ganz außer Acht lassen, dass einige Männer glauben es sei die einzige Aussage zu dem Thema bei der sie nachher nicht auf dem Sofa schlafen müssen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen