Home / Forum / Liebe & Beziehung / Krankhafte Eifersucht in den Griff bekommen

Krankhafte Eifersucht in den Griff bekommen

25. Juni 2015 um 9:10

Hi zusammen,

ich habe ein großes Problem.
Ich kann meiner Freundin nicht vertrauen und ich finde das geht schon soweit dass es krankhaft ist.
Kurze Vorgeschichte:
Ich bin jetzt mittlerweile 23 Jahre alt und ich hatte bis jetzt nur 3 Beziehungen. Inklusive der jetzigen.
Ich muss sagen ich war bis jetzt nie richtig Eifersüchtig oder habe meinen Freundinnen misstraut.
Ich hatte ein gesundes Selbstwertgefühl und habe nie an der Ehrlichkeit meiner Partnerinnen gezweifelt.
Die erste Beziehung ging auseinander, weils einfach nicht mehr passte, von beiden Seiten aus. Vertrauen war aber zu 100% da.
Nunja dann kam die zweite Beziehung. Sie hatte sehr viele männliche Freunde. Mehr als weibliche.
Das Ganze hat mich zu Anfang nicht gestört, da ich wie gesagt, ihr vertraut habe. Sie hat ab und denn was mit den Jungs unternommen und damit bin ich auch klar gekommen. Sie hatte sich ja für mich entschieden. Nunja nach 6 Monaten hat mich ein Kumpel angerufen er hätte meine Freundin mit einem anderen Typen gesehen (auf einer Party) und diese hätten heftig rumgemacht. Das war für mich wie ein Schlag ins Gesicht. Ich bin der Typ der für seinen Partner alles macht und ihr alles gibt was ich habe, als dank hat sie so etwas gemacht. Als ich sie zur Rede stellte, meinte sie ganz trocken, sie hatte schon nach 4 Monaten etwas mit anderen Typen in ihrem Freundeskreis gehabt. Sie ist nicht so der Beziehungstyp und kann sich nicht an einen Mann binden das wäre ihr zu langweilig. Für mich hat sich mit dieser Geschichte mein Vertrauen gegenüber Frauen bzw. Partnerinnen verabschiedet.
Ich hatte jetzt auch über 2 Jahre keine Beziehung mehr, da ich nicht nochmal so verarscht werden wollte.
So jetzt vor 6 Monaten habe ich mich Hals über Kopf in eine echt tolle Frau verliebt. Für mich ist sie mehr als nur Perfekt. ich würde sie auf jeden Fall als meine Traumfrau einstufen und könnte mir auch meine Zukunft mit ihr vorstellen. Auch sie hat viele männliche Freunde und schon als sie mir das sagte, hatte ich das erste Mal ein mulmiges Gefühl. Wir haben zu Anfang der Beziehung mal über Ex-Partner geredet. Da ich einen guten Kumpel habe der mit ihrem Besten Kumpel gut befreundet ist, wusste ich schon relativ viel über sie. (zu viel)
Ich weiß nicht woher mein Kumpel das wusste, aber er hat mir erzählt, dass sie mal mit einem ihrer Kumpels eine Freundschafts-plus Sache hatte und sie immer noch mit ihm befreundet ist und sie ab und zu abhängen. Ich habe sie darauf angesprochen und sie war ganz entsetzt woher ich das wusste. Sie meinte das weiß eigentlich nur sie und er und sie wollte nicht, dass das jemand anders wusste.
Im Endeffekt wollte sie mir NIE was darüber sagen und hätte das alles vor mir verheimlicht. Da ich es aber wusste hab ich sie darüber natürlich ausgequetscht. Sie meinte er sei so ihr Lückenfüller für Beziehungspausen, ich müsste mir aber keine Sorgen machen da sie nie Fremdgehen würde.
Ich habe das erst mal so hingenommen und akzeptiert, wohl war mir aber bei der Sache nicht.
Wochen später habe ich zufällig gesehen, dass sie mit dem Typen schreibt und ich hab gesehen wie er geschrieben hatte, ob sie nicht vorbei kommen will er hätte grad richtig Bock auf sie. Darauf ist mir der Kragen geplatzt und ich habe sie darauf angesprochen. Sie hat gesagt, er macht sich nicht viel darauf ob er eine Beziehung hat oder sie. Sie hatten deswegen auch schon richtig streit weil er immer nachfragt. Ich habe ihr gesagt, das geht so nicht und ich komm damit nicht klar und habe auch irgendwo etwas Angst. Sie weiß dass meine Ex mich betrogen hatte und hat sich sehr einfühlsam gezeigt und meinte, er habe sich stark verändert. Ihm geht es nur noch um Sex mit ihr. Die Freundschaft gibt es schon seit längerem nicht mehr und sie sehen sich gar nicht mehr. Der Kontakt wird aber nie richtig abbrechen da die beiden Mütter beste Freundinnen sind. Sie sagt mir immer wieder, dass sie mir nie fremdgehen würde, aber irgendwo komme ich das alles nicht aus meinem Kopf.
Das Ganze geht schon so weit, dass ich nachts, wenn sie bei mir schläft. ich ganz leiße ihr Handy nehme aufs Klo gehe und ihre Nachrichten checke. Glücklicherweise habe ich noch nie was gefunden, aber ich kann damit einfach nicht aufhören und das tut mir so unendlich leid. Wenn das jemand bei mir machen würde, dann wär sofort Schluss und ich habe Angst dass meine krankhafte Eifersucht alles kaputt macht, aber ich kann nicht aufhören. In meinem Kopf geht so viel vor und ich weiß nicht wo hin damit. Schreibt sie mir mal Stunden nicht denk ich sofort die schreibt mir einem anderen. Auch wenn sie sich Abends mit ihren Kumpels ab und zu trifft zum Kaffee trinken oder zum Rauchen, frag ich mich ob das stimmt oder die nicht was anderes machen. Meine letzte Beziehung hat mich so fertig gemacht in der Hinsicht und ich versuche, mich irgendwie zu rappeln.
Wenn ich dann denke ich habe mich gefangen mache ich wieder aus einer Mücke einen Elefanten.
Gleiches Spiel von vorne .
Frage nun an euch.
Wie kann ich mein Vertrauen wieder aufbauen? Ich muss bei mir irgendwo den Reset Knopf finden.
Ich denke mir oft, ich sollte das ganze einfach genießen solange es geht, denn wenn sie fremdgehen will, dann wird sie das tun und ich kann das eh nicht verhindern. Der Gedanke, dass ich aber über Monate verarscht werde und betrogen werde und ich das nie mitbekomme, Gefällt mir einfach nicht und ich kann keinen klaren Kopf finden. Jeden Tag dieselben Gedanken, bedenken und das Misstrauen

Bitte helft mir, ich kann langsam nicht mehr und das macht mich nur noch kaputt. Sogar meine Kumpels und dessen Freundinnen fragen mich ständig ob bei mir alles in Ordnung ist, weil ich so komisch drauf wäre. Anscheinend zeige ich das ganze schon nach außen und das geht so nicht mehr weiter

Mehr lesen

25. Juni 2015 um 9:58

Solltest du eine Brücke suchen,
kann ich dir gerne bei der Suche behilflich sein.

Oder du entspannst dich einfach mal zur Abwechslung. Fände ich sinnvoller...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich bin in zwei männer verliebt, hat jemand einen rat für mich?
Von: wolkenparadies
neu
25. Juni 2015 um 8:11
Weiss nicht mehr weiter!!
Von: betrys_12753770
neu
25. Juni 2015 um 7:34
Diskussionen dieses Nutzers
Vertrauen/Erlichkeit
Von: shiwon_12355567
neu
13. Mai 2015 um 9:04
Reagiere ich über?
Von: shiwon_12355567
neu
22. Februar 2015 um 20:06
Sie will es langsam angehen lassen.
Von: shiwon_12355567
neu
11. Januar 2015 um 19:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook