Home / Forum / Liebe & Beziehung / Krankhaft eifersüchtig?

Krankhaft eifersüchtig?

18. Mai 2012 um 1:27

Nochmal ich
Wie weit ist eifersucht normal?
Beispiel:
Eine bekannte meines mannes hat bei Facebook ein Fotoalbum welches heisst "für xy" also für meinen mann. Da sind unzählige bilder von ihr drin, leicht bekleidet... Unter den bildern stehen kommentare von meinem mann wie hübsch sie doch sei, dass er sie sooo toll findet, etc.
So, das album und die Kommentare sind älter, aus der Zeit bevor ich ihn kennen gelernt habe.
Wenn diese Frau ihm nun nachrichten schreibt, könnte ich ausflippen. Sie weiss das wir verheiratet sind und ich weiss nicht was sie will. Anhand der Kommentare, weiss ich ja, dass er sie nicht unattraktiv findet. Ich möchte einfach nicht, dass er Kontakt mit ihr hat.
Das weiss er, findet er auch nicht weiter schlimm und schreibt ihr mittlerweile nicht mehr. Allerdings sagt er auch, dass das total unnormal ist, das ich ein problem damit hätte wenn sie kontakt haben.
Übertreibe ich da?
Ich meine, mich interessieren andere männer auch nicht mehr, auch freundschaftlich nicht. Und keine andere Frau hat was in unserem Leben zu suchen.

Mehr lesen

18. Mai 2012 um 1:52

Ich
sehe schon ein, dass du damit ein Problem hast, aber: "Ich meine, mich interessieren andere männer auch nicht mehr, auch freundschaftlich nicht. Und keine andere Frau hat was in unserem Leben zu suchen. "
Ernsthaft? Du würdest dich nicht mit jemanden auf freundschaftlicher Basis treffen, wenn ihr euch toll versteht, miteinander super reden und lachen könnt, der deine Interessen oder vielleicht Hobbies teilt, nur, weil er ein männliches Geschlechtsorgan hat? Ich weiß, dass hat prinzipiell nichts mit deiner Frage zu tun, aber ich glaube, du wirst noch einige Probleme mit deiner Eiferssucht haben, wenn du das weiter so oberflächlich siehst. Nur weil jemand weiblich ist und dein Mann sich mit ihr gerne unterhält heißt das nicht, dass er sie sich automatisch gleich nackt vorstellt.
Das solltest du lieber überdenken, auch, oder vorallem um deinetwillen.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 9:48

Also das
find ich übertrieben, obwohl ich genauso ein problem damit hätte. sogar ein ziemlich großes.
ich halte das ganz einfach: personen aus dem nahen umfeld sind tabu, ansonsten soll er machen was er will

aber nicht mal freundschaftlichen kontakt zum andren geschlecht? ich müsste meinen kompletten freundeskreis aufgeben, und meine freunde sind meine familie.....das könnt ich nicht

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 11:05

Oh je
arbeite GANZ DRINGEND an deiner eifersucht, denn das ich nicht mehr normal! So wird deine beziehung auf dauer nicht funktionieren!
Ich finde an der sache nichts schlimmes. Es wird immer frauen geben, die dein mann attraktiv findet, oder attraktiver.....
Lass ihn doch mit ihr schreiben. Ist doch nur freundschaftlich und das andere vergangenheit. Vertrauen sollte man schon zu seinem partner haben, sonst kannst du die beziehung gleich beenden.
Alle frauen aus eurem umfeld verbannen?! Wirst du niemals schaffen können. Was ist mit seinen arbeitskolleginnen? Der netten frau an der kasse? Deine freundinnen? Frauen die man beim feiern trifft/sieht? Seinen freundinnen?
Ich weiß wohl, du kannst ihm keinen kontakt verbieten und auch keine andere frau von ihm fernhalten.

Mit deinem verhalten treibst du ihn irgendwann in die arme einer anderen, also arbeite an deiner eifersucht, denn die ist schon krankhaft!

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 12:29

Dein Mann
ist nicht Dein Eigentum. Es geht nicht an, dass ihm diese harmlosen Kontakte im Netz übelgenommen werden.
Denn:Wer selbst unfähig ist, Freundschaften einzugehen, dem anderen aber diese zu neiden - der sollte sich fragen, ob er nicht unfähig ist zu lieben und stattdessen zu kontrollieren und zu bestimmen, was der andere zu tun und zu lassen hat. Eigentlich ist das Aufgabe seiner Mutter und nicht Deine!

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 12:34
In Antwort auf huch9

Ich
sehe schon ein, dass du damit ein Problem hast, aber: "Ich meine, mich interessieren andere männer auch nicht mehr, auch freundschaftlich nicht. Und keine andere Frau hat was in unserem Leben zu suchen. "
Ernsthaft? Du würdest dich nicht mit jemanden auf freundschaftlicher Basis treffen, wenn ihr euch toll versteht, miteinander super reden und lachen könnt, der deine Interessen oder vielleicht Hobbies teilt, nur, weil er ein männliches Geschlechtsorgan hat? Ich weiß, dass hat prinzipiell nichts mit deiner Frage zu tun, aber ich glaube, du wirst noch einige Probleme mit deiner Eiferssucht haben, wenn du das weiter so oberflächlich siehst. Nur weil jemand weiblich ist und dein Mann sich mit ihr gerne unterhält heißt das nicht, dass er sie sich automatisch gleich nackt vorstellt.
Das solltest du lieber überdenken, auch, oder vorallem um deinetwillen.

....
Also ich muss dazu sagen, dass mein mann Moslem ist und eigentlich sowieso keinen Kontakt zu anderen Frauen hat. Also bei der Arbeit ja, klar. So mit welchen schreiben, wie mit der besagten Dame, ein paar. Aber Freundschaften mit Frauen hatte er nie. Eben wegen seiner Reliogion.
Wenn er mit welchen nur spricht oder so dann stört es mich nicht, aber wenn die alte da immer noch solche Fotos von sich hat, dann finde ich das schon schlimm.
Ich habe männliche Bekannte, alte Kollegen mit denen ich Kontakt habe, aber richtige männliche Freunde habe ich nie. Habe engen Kontakt nie zugelassen. Dann brauch ich das jetzt wo ich verheiratet bin auch nicht.

Ich weiss dass ihr Recht habt, und meine Eifersucht übertrieben ist. Ich war vorher nie so. in meiner letzten Beziehung war es halt so, dass mein Freund schon von Anfang an zweigleisig gefahren ist. Später sich dann mit seinen Kollegen noch einen schönenn Abend machen wollte nach Feierabend und wo ich dann hinterer erfahren habe, dass er nicht mit Kollegen sondern mit einer Kollegin im Kino war und die sich aucj geküsst hatten... Einmal sowas verziehen, war das ein Freischein für ihn das immer zu machen. Er wollte übers wochenende zu seinen eltern fahren und war stattdessen bei einer netten Dame übers Wochenende. Ich hatte ihm wirklich immet vertraut und ihm seine Freiheiten gelassen. Aber sowas kam dann dabei raus.
Ich weiss, mein Mann kann da nichts für, aber ich habe jedes mal wenn er allein weg geht totale Angst wieder so enttäuscht zu werden

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 12:43
In Antwort auf sta1989

....
Also ich muss dazu sagen, dass mein mann Moslem ist und eigentlich sowieso keinen Kontakt zu anderen Frauen hat. Also bei der Arbeit ja, klar. So mit welchen schreiben, wie mit der besagten Dame, ein paar. Aber Freundschaften mit Frauen hatte er nie. Eben wegen seiner Reliogion.
Wenn er mit welchen nur spricht oder so dann stört es mich nicht, aber wenn die alte da immer noch solche Fotos von sich hat, dann finde ich das schon schlimm.
Ich habe männliche Bekannte, alte Kollegen mit denen ich Kontakt habe, aber richtige männliche Freunde habe ich nie. Habe engen Kontakt nie zugelassen. Dann brauch ich das jetzt wo ich verheiratet bin auch nicht.

Ich weiss dass ihr Recht habt, und meine Eifersucht übertrieben ist. Ich war vorher nie so. in meiner letzten Beziehung war es halt so, dass mein Freund schon von Anfang an zweigleisig gefahren ist. Später sich dann mit seinen Kollegen noch einen schönenn Abend machen wollte nach Feierabend und wo ich dann hinterer erfahren habe, dass er nicht mit Kollegen sondern mit einer Kollegin im Kino war und die sich aucj geküsst hatten... Einmal sowas verziehen, war das ein Freischein für ihn das immer zu machen. Er wollte übers wochenende zu seinen eltern fahren und war stattdessen bei einer netten Dame übers Wochenende. Ich hatte ihm wirklich immet vertraut und ihm seine Freiheiten gelassen. Aber sowas kam dann dabei raus.
Ich weiss, mein Mann kann da nichts für, aber ich habe jedes mal wenn er allein weg geht totale Angst wieder so enttäuscht zu werden

Naja
aber bei mir is es genauso und mein jetziger freund kann nix dafür, was die vorher verbockt haben. also: im zweifel für den angeklagten

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 13:03
In Antwort auf mokusz

Dein Mann
ist nicht Dein Eigentum. Es geht nicht an, dass ihm diese harmlosen Kontakte im Netz übelgenommen werden.
Denn:Wer selbst unfähig ist, Freundschaften einzugehen, dem anderen aber diese zu neiden - der sollte sich fragen, ob er nicht unfähig ist zu lieben und stattdessen zu kontrollieren und zu bestimmen, was der andere zu tun und zu lassen hat. Eigentlich ist das Aufgabe seiner Mutter und nicht Deine!

...
Also dass ich da übertreibe ist mir durchaus bewusst. Aber das was du sagst ist nicht so. Wer sagt denn dass ich unfähig bin Freundschaften zu knüpfen oder so. Ich habe sehr wohl Freunde. Er auch, und diese darf er auch haben. Kontakt zu Frauen auch, aber ich finde es eben nur bis zu einem gewissen Punkt normal. Wenn es umgekehrt wär, dass ich mit einem Freund von früher immer so schreiben würde, dann würde er sich mindestens genauso aufregen.
Mein Mann ist Moslem und da ihm seine Religion schon verbietet außerhalb der Ehe sich mit Frauen zu treffen etc tut er es schon nicht. Solche Damen die halb nackte Fotos für ihn irgendwo hochladen, find ich nun aber wirklich nicht normal. Ich denke, da so zu denken wie ich, ist nicht verwerflich in diesem Punkt.
Ich denke, 99% der Frauen würden da genauso denken wie ich. Einige würden es vllt nur nicht sagen.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 13:23
In Antwort auf sta1989

...
Also dass ich da übertreibe ist mir durchaus bewusst. Aber das was du sagst ist nicht so. Wer sagt denn dass ich unfähig bin Freundschaften zu knüpfen oder so. Ich habe sehr wohl Freunde. Er auch, und diese darf er auch haben. Kontakt zu Frauen auch, aber ich finde es eben nur bis zu einem gewissen Punkt normal. Wenn es umgekehrt wär, dass ich mit einem Freund von früher immer so schreiben würde, dann würde er sich mindestens genauso aufregen.
Mein Mann ist Moslem und da ihm seine Religion schon verbietet außerhalb der Ehe sich mit Frauen zu treffen etc tut er es schon nicht. Solche Damen die halb nackte Fotos für ihn irgendwo hochladen, find ich nun aber wirklich nicht normal. Ich denke, da so zu denken wie ich, ist nicht verwerflich in diesem Punkt.
Ich denke, 99% der Frauen würden da genauso denken wie ich. Einige würden es vllt nur nicht sagen.

Ja schon
also begeistert wär ich auch nicht aber ich würde mit IHM reden und GEMEINSAM eine lösung finden.

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 1:33
In Antwort auf sta1989

....
Also ich muss dazu sagen, dass mein mann Moslem ist und eigentlich sowieso keinen Kontakt zu anderen Frauen hat. Also bei der Arbeit ja, klar. So mit welchen schreiben, wie mit der besagten Dame, ein paar. Aber Freundschaften mit Frauen hatte er nie. Eben wegen seiner Reliogion.
Wenn er mit welchen nur spricht oder so dann stört es mich nicht, aber wenn die alte da immer noch solche Fotos von sich hat, dann finde ich das schon schlimm.
Ich habe männliche Bekannte, alte Kollegen mit denen ich Kontakt habe, aber richtige männliche Freunde habe ich nie. Habe engen Kontakt nie zugelassen. Dann brauch ich das jetzt wo ich verheiratet bin auch nicht.

Ich weiss dass ihr Recht habt, und meine Eifersucht übertrieben ist. Ich war vorher nie so. in meiner letzten Beziehung war es halt so, dass mein Freund schon von Anfang an zweigleisig gefahren ist. Später sich dann mit seinen Kollegen noch einen schönenn Abend machen wollte nach Feierabend und wo ich dann hinterer erfahren habe, dass er nicht mit Kollegen sondern mit einer Kollegin im Kino war und die sich aucj geküsst hatten... Einmal sowas verziehen, war das ein Freischein für ihn das immer zu machen. Er wollte übers wochenende zu seinen eltern fahren und war stattdessen bei einer netten Dame übers Wochenende. Ich hatte ihm wirklich immet vertraut und ihm seine Freiheiten gelassen. Aber sowas kam dann dabei raus.
Ich weiss, mein Mann kann da nichts für, aber ich habe jedes mal wenn er allein weg geht totale Angst wieder so enttäuscht zu werden

Kannst
du mir das bitte erklären :"Ich habe männliche Bekannte, alte Kollegen mit denen ich Kontakt habe, aber richtige männliche Freunde habe ich nie. Habe engen Kontakt nie zugelassen. Dann brauch ich das jetzt wo ich verheiratet bin auch nicht."?
Freundschaften braucht man doch, ob verheiratet oder nicht, ob Single oder nicht. Freundschaft bedeutet doch nicht "Hey, ich hab grad niemanden, also machen wir halt was und wenn wir wieder eine Beziehung haben wars das", oder etwa doch?!
Ich kann natürlich nachvollziehen, dass du aufgrund deiner Vorgeschichte sehr schnell zweifelst. Aber du musst versuchen wieder vertrauen zu fassen, denn Frauen gibt es überall. Und wenn dich ein Kerl betrügen will, dann schafft er es auch, egal wieviele Gelgenheiten du ihm nimmst. Nur der, der die Möglichkeiten dazu hat und es nicht macht, der ist wirklich treu.

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 18:38
In Antwort auf huch9

Kannst
du mir das bitte erklären :"Ich habe männliche Bekannte, alte Kollegen mit denen ich Kontakt habe, aber richtige männliche Freunde habe ich nie. Habe engen Kontakt nie zugelassen. Dann brauch ich das jetzt wo ich verheiratet bin auch nicht."?
Freundschaften braucht man doch, ob verheiratet oder nicht, ob Single oder nicht. Freundschaft bedeutet doch nicht "Hey, ich hab grad niemanden, also machen wir halt was und wenn wir wieder eine Beziehung haben wars das", oder etwa doch?!
Ich kann natürlich nachvollziehen, dass du aufgrund deiner Vorgeschichte sehr schnell zweifelst. Aber du musst versuchen wieder vertrauen zu fassen, denn Frauen gibt es überall. Und wenn dich ein Kerl betrügen will, dann schafft er es auch, egal wieviele Gelgenheiten du ihm nimmst. Nur der, der die Möglichkeiten dazu hat und es nicht macht, der ist wirklich treu.

Hallo,
also ich kann dich zu 100% verstehen, ich bin ebenfalls krankhaft eifersüchtig und auch ich musste feststellen das mein freund im internet einer bekannten von ihm honig ums mäulchen schmiert. diese frau ist noch dazu ein völlig anderer typ als ich es bin... blond klein, sieht eigentlich aus wie 14...
wir waren grade mal 2 monate zusammen da habe ich es im internet gelesen: mach mal ein süßes gesicht, perfekt und so eine grütze, zu mir ist er nie besonders gefühlsbetont und kann mir nach 7 monaten auch nicht ich liebe dich oder ähnliches sagen...aber für fremde frauen hat er anscheinend mehr übrig. ich muss dazu sagen das ich meinen ex freund nach 8 jahren wegen ihm verlassen habe aber manchmal grübel ich echt nach ob das alles richtig war. ich hasse männer die anderen frauen hinterher sabbern
es gibt wegen meiner eifersucht auch ständig streit aber ich bin es gewohnt die erste geige zu spielen und ich hasse es wenn man mich vergleicht und noch mehr hasse ich männer die hinter jedem hintern und hinter jeden titten her sind ich glaube ich bin schon völlig paranoid...

und der tussi in deinem fall hätte ich nach dem spruch sicherlich ein paar schneidezähne ausgeschlagen mit der autotür, sowas geht ja überhaupt nicht!

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 21:37

Peinlich
an der Stelle von deinem Mann wäre es mir peinlich...Ich würde sie bitten den Album zu löschen, weil er jetzt mit dir zusammen ist, und was da war soll sie vergessen.

Also übertrieben oder nicht, aber ich würde sowas auch nicht akzeptieren

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen