Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kranke beziehung muss endlich enden

Kranke beziehung muss endlich enden

6. April um 12:44 Letzte Antwort: 6. April um 17:46

Hey liebe Community, 

ich bin 23 Jahre alt und bin seit 5 Monaten in einer sehr merkwürdigen Beziehung. Kennengelernt haben wir uns über soziale medien und alles ging relativ schnell. Wahrscheinlich war das mein Fehler. Wir sind nach dem 3. Treffen direkt zur Sache gekommen. Am Anfang haben wir alles sehr genossen aber dann hat er angefangen gegenüber mir gewaöttätig zu werden. Beim ersten mal war der Grund, dass er beim Sex Dinge wollte die ich noch nie gemacht habe und ihm sogar gesagt habe das ich damit erstmal warm
werden muss. Ich habe alles für ihn getan weil ich ihn wirklich liebe. Er ist 33 und hat keinen Job, beschäftigt sich lieber mit drogen (keine harten). Mit der Zeit habe ich mich immer mehr in ihn verliebt und seine art wurde immer schlimmer. Er hat mich erniedrigt und meine ganze Familie komplett beleidigt. Alles was er gemacht hat, hat mich zutiefst verletzt. Aber wenn er dann ankam weinend und gesagt hat das er psychsisch nicht stabil ist und immer alles auf seine kindheit geschoben hat (die nicht so schlimm war), und diese ernierigung gegenüber mir nicht so gemeint sind, hab ich ihm jedes mal verziehen. Einmal hat er meinen schlüssel aus dem auto gezogen und hat mich mitten auf der strasse stehen lassen und ist in die bahn damit. Und das nur, weil ich ihn nach einem streit ignoriert habe (2min) und er mir deshalb mit seiner faust aud meinen hinterkopf geschlagen hat und ich daraufhin gesagt habe das er aussteigen soll. Wenn ich mich von ihm trennen will droht er damit meine familie zu zerstören und jedem
wehzutun. Er hat es bei meiner freundin und meiner cousine schon getan. Er selber ist aber nur am schreiben mit anderen frauen das hat alles überhaupt keinen sinn. Das geht jetzt alles schon seit 3 monaten so ich finde das ist nicht normal. Er hat mir auch gesagt das er auf meiner arbeitsstelle etwas klauen will und weil ich nicht mitgemacht habe hat er gesagt das er mir nicht vertrtaut und mir nicht glaubt das er mich liebt. Ich will dieses ganze psychospiel nicht mehr ich brauche einen rat wie ich ihn loswerde ohne das er sich rächen will. 

lg 

Mehr lesen

6. April um 12:57

Oh Gott.
Zeig ihn bei der Polizei an wegen körperlicher Gewalt. Versuche ein Kontaktverbot zu erwirken. Und dann ziehe dich aus dieser Beziehung bitte heraus ohne ein Wort zu sagen, blocke ihn überall und wechsel zur Not deine Handynummer.
Wahrscheinlich weiß er wo du wohnst?
Wenn du Angst, versuch für 1-2 Wochen bei deiner Familie oder bei einer guten Freundin unterzukommen, wenn das momentan (wegen Corona) irgendwie möglich ist.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
6. April um 14:37
In Antwort auf positivevibesonly

Hey liebe Community, 

ich bin 23 Jahre alt und bin seit 5 Monaten in einer sehr merkwürdigen Beziehung. Kennengelernt haben wir uns über soziale medien und alles ging relativ schnell. Wahrscheinlich war das mein Fehler. Wir sind nach dem 3. Treffen direkt zur Sache gekommen. Am Anfang haben wir alles sehr genossen aber dann hat er angefangen gegenüber mir gewaöttätig zu werden. Beim ersten mal war der Grund, dass er beim Sex Dinge wollte die ich noch nie gemacht habe und ihm sogar gesagt habe das ich damit erstmal warm
werden muss. Ich habe alles für ihn getan weil ich ihn wirklich liebe. Er ist 33 und hat keinen Job, beschäftigt sich lieber mit drogen (keine harten). Mit der Zeit habe ich mich immer mehr in ihn verliebt und seine art wurde immer schlimmer. Er hat mich erniedrigt und meine ganze Familie komplett beleidigt. Alles was er gemacht hat, hat mich zutiefst verletzt. Aber wenn er dann ankam weinend und gesagt hat das er psychsisch nicht stabil ist und immer alles auf seine kindheit geschoben hat (die nicht so schlimm war), und diese ernierigung gegenüber mir nicht so gemeint sind, hab ich ihm jedes mal verziehen. Einmal hat er meinen schlüssel aus dem auto gezogen und hat mich mitten auf der strasse stehen lassen und ist in die bahn damit. Und das nur, weil ich ihn nach einem streit ignoriert habe (2min) und er mir deshalb mit seiner faust aud meinen hinterkopf geschlagen hat und ich daraufhin gesagt habe das er aussteigen soll. Wenn ich mich von ihm trennen will droht er damit meine familie zu zerstören und jedem
wehzutun. Er hat es bei meiner freundin und meiner cousine schon getan. Er selber ist aber nur am schreiben mit anderen frauen das hat alles überhaupt keinen sinn. Das geht jetzt alles schon seit 3 monaten so ich finde das ist nicht normal. Er hat mir auch gesagt das er auf meiner arbeitsstelle etwas klauen will und weil ich nicht mitgemacht habe hat er gesagt das er mir nicht vertrtaut und mir nicht glaubt das er mich liebt. Ich will dieses ganze psychospiel nicht mehr ich brauche einen rat wie ich ihn loswerde ohne das er sich rächen will. 

lg 

Nummer blockieren, richterliches Kontakt-Verbot erwirken, Finger von dem Kerl lassen. Alles verstanden? Wunderbar!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
6. April um 15:52
In Antwort auf positivevibesonly

Hey liebe Community, 

ich bin 23 Jahre alt und bin seit 5 Monaten in einer sehr merkwürdigen Beziehung. Kennengelernt haben wir uns über soziale medien und alles ging relativ schnell. Wahrscheinlich war das mein Fehler. Wir sind nach dem 3. Treffen direkt zur Sache gekommen. Am Anfang haben wir alles sehr genossen aber dann hat er angefangen gegenüber mir gewaöttätig zu werden. Beim ersten mal war der Grund, dass er beim Sex Dinge wollte die ich noch nie gemacht habe und ihm sogar gesagt habe das ich damit erstmal warm
werden muss. Ich habe alles für ihn getan weil ich ihn wirklich liebe. Er ist 33 und hat keinen Job, beschäftigt sich lieber mit drogen (keine harten). Mit der Zeit habe ich mich immer mehr in ihn verliebt und seine art wurde immer schlimmer. Er hat mich erniedrigt und meine ganze Familie komplett beleidigt. Alles was er gemacht hat, hat mich zutiefst verletzt. Aber wenn er dann ankam weinend und gesagt hat das er psychsisch nicht stabil ist und immer alles auf seine kindheit geschoben hat (die nicht so schlimm war), und diese ernierigung gegenüber mir nicht so gemeint sind, hab ich ihm jedes mal verziehen. Einmal hat er meinen schlüssel aus dem auto gezogen und hat mich mitten auf der strasse stehen lassen und ist in die bahn damit. Und das nur, weil ich ihn nach einem streit ignoriert habe (2min) und er mir deshalb mit seiner faust aud meinen hinterkopf geschlagen hat und ich daraufhin gesagt habe das er aussteigen soll. Wenn ich mich von ihm trennen will droht er damit meine familie zu zerstören und jedem
wehzutun. Er hat es bei meiner freundin und meiner cousine schon getan. Er selber ist aber nur am schreiben mit anderen frauen das hat alles überhaupt keinen sinn. Das geht jetzt alles schon seit 3 monaten so ich finde das ist nicht normal. Er hat mir auch gesagt das er auf meiner arbeitsstelle etwas klauen will und weil ich nicht mitgemacht habe hat er gesagt das er mir nicht vertrtaut und mir nicht glaubt das er mich liebt. Ich will dieses ganze psychospiel nicht mehr ich brauche einen rat wie ich ihn loswerde ohne das er sich rächen will. 

lg 

Du brauchst Rat und Hilfe. 

Hilfe bekommst du von deinem Umfeld.
Informiere deinen Chef, dass du in eine schlechte Beziehung geraten bist, und dass du dabei bist dich zu trennen.. Sag ihm, dass er dir  droht Material zu klauen.. 

Sprich mit deinen Eltern, informiere sie darüber was er tun will. 

Rede auch mit Freundinnen, sag ihnen die Wahrheit und dass du Unterstützung benötigst. 

So nimmst du ihm jeglichen Wind aus den Segeln um dir nachhaltig zu schaden.. 

Das ganze sollte ziemlich zügig geschehen..

..dann liegt es nur noch an deinem Willen ihn wirklich zu verlassen.. 

Du musst ihm nichts sagen, geh einfach.. blockiere seine Nummer und lösch ihn aus allen sozialen Medien.. und versuche ein paar Tage/Wochen bei den Eltern Freunden oder Bekannten unterzukommen.. 

Informiere auch die Polizei.. dass du bedroht wirst, wenn deine Angst zu gross ist.. 

Das alles brucht Mut. Vor allem, wenn du zuvor dein Umfeld angelogen hast, was diese Beziehung betrifft.. aber glaub mir, du wirst mehr Unterstützung erhalten als du glaubst, wenn du die Wahrheit sprichst.. und einsiehst, dass du mit diesem gewalttätigen Narzisten, ordentlich ins Klo gegriffen hast.. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 17:15
In Antwort auf positivevibesonly

Hey liebe Community, 

ich bin 23 Jahre alt und bin seit 5 Monaten in einer sehr merkwürdigen Beziehung. Kennengelernt haben wir uns über soziale medien und alles ging relativ schnell. Wahrscheinlich war das mein Fehler. Wir sind nach dem 3. Treffen direkt zur Sache gekommen. Am Anfang haben wir alles sehr genossen aber dann hat er angefangen gegenüber mir gewaöttätig zu werden. Beim ersten mal war der Grund, dass er beim Sex Dinge wollte die ich noch nie gemacht habe und ihm sogar gesagt habe das ich damit erstmal warm
werden muss. Ich habe alles für ihn getan weil ich ihn wirklich liebe. Er ist 33 und hat keinen Job, beschäftigt sich lieber mit drogen (keine harten). Mit der Zeit habe ich mich immer mehr in ihn verliebt und seine art wurde immer schlimmer. Er hat mich erniedrigt und meine ganze Familie komplett beleidigt. Alles was er gemacht hat, hat mich zutiefst verletzt. Aber wenn er dann ankam weinend und gesagt hat das er psychsisch nicht stabil ist und immer alles auf seine kindheit geschoben hat (die nicht so schlimm war), und diese ernierigung gegenüber mir nicht so gemeint sind, hab ich ihm jedes mal verziehen. Einmal hat er meinen schlüssel aus dem auto gezogen und hat mich mitten auf der strasse stehen lassen und ist in die bahn damit. Und das nur, weil ich ihn nach einem streit ignoriert habe (2min) und er mir deshalb mit seiner faust aud meinen hinterkopf geschlagen hat und ich daraufhin gesagt habe das er aussteigen soll. Wenn ich mich von ihm trennen will droht er damit meine familie zu zerstören und jedem
wehzutun. Er hat es bei meiner freundin und meiner cousine schon getan. Er selber ist aber nur am schreiben mit anderen frauen das hat alles überhaupt keinen sinn. Das geht jetzt alles schon seit 3 monaten so ich finde das ist nicht normal. Er hat mir auch gesagt das er auf meiner arbeitsstelle etwas klauen will und weil ich nicht mitgemacht habe hat er gesagt das er mir nicht vertrtaut und mir nicht glaubt das er mich liebt. Ich will dieses ganze psychospiel nicht mehr ich brauche einen rat wie ich ihn loswerde ohne das er sich rächen will. 

lg 

Ich würde mich einfach nicht mehr bei ihm melden und ihn überall blockieren. Sollte er dann vor deiner Tür stehen, rufst du die Polizei. 

Wegen seiner Gewalttätigkeit solltest du ihn anzeigen, dann hast du es leichter, falls er irgendwann mal vor deiner Tür stehen oder dich sonstwie belästigen oder bedrängen sollte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 17:46

Wie will er sich denn rächen? Welche tatsächlichen Möglichkeiten hat er, sich zu rächen? Was kann so ein Versager wie der denn tatsächlich bewirken? Der kann doch nichts, ausser kiffen und drohen. Ich will jetzt nicht verharmlosen, aber vielleicht hilft es dir, darüber nachzudenken, wie stark er dir tatsächlich schaden kann. Wie soll er denn deine Familie zerstören? Dazu hat doch so ein Kiffer gar nicht die Macht. (Oder hat er konkret mit Gewalt gedroht? Dann hätte ich dich falsch verstanden, und das wäre natürlich etwas anderes.)

Wenn du willst, zeig ihn bei der Polizei an. Aber überlege dir vorher gut, ob du das Strafverfahren auch durchziehen willst. Viele Frauen erklären leider nach kurzer Zeit ihr Desinteresse an der Fortsetzung des Verfahrens. Sei dir bewusst, dass der Typ nicht für Monate ins Gefängnis kommt für das, was er getan hat. So oder so kann dir die Polizei nicht helfen, dich von ihm zu trennen, das musst du schon aus eigenem Willen durchziehen. Verstehe mich bitte nicht falsch, ich will dir eine Anzeige nicht ausreden. Ich will dir nur aufzeigen, dass damit das Problem nicht gelöst ist.

Suche dir psychologische Hilfe, die dich durch die Trennung begleitet und danach die Beziehung mit dir aufarbeitet. Er ist ein gewalttätiger, cholerischer Versager, der mit über 30 lieber Drogen konsumiert als sich um seine berufliche Zukunft zu kümmern. Du solltest herausfinden, warum du dich in so einen Typen verliebt hast. Falls professionelle Hilfe nicht zeitnah erhältlich ist, dann bitte deine Familie und/oder Freunde um Unterstützung, die Trennung durchzuziehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club