Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kosovo-Albanerer liebt mich, aber...

Kosovo-Albanerer liebt mich, aber...

20. Juni 2007 um 16:15

bin schon seit 11 jahren mit einem kosovo-albaner zusammen. wir lieben uns, aber es gibt immer wieder die selben probleme und ich bin nicht sicher ob ich die ein leben lang mitmachen will. Ich kenne seine Familie und ich glaube schon das er es ernst meint mit mir, aber wir wohnen nicht zusammen und waren auch noch nie im urlaub. Was auch daran liegt das er nie geld hat, obwohl er noch zu hause wohnt und kein eigenes auto hat.
Kennt jemand die probleme und wie habt ihr die "bewältigt".
Ständig ist sein handy aus oder er geht nciht ran. wo er ist und was er macht sagt er mir auch nie genau. im urlaub fährt er immer mit seiner familie wochenlang. ich werde gar nciht gefragt. er will nie/selten was unternehmen mit mir. silvester müssen wir auch immer mit seiner familie feiern. er hat schulden ohne ende und sagt mir nciht wo das ganze geld hingeht.

trotzalllem glaube ich ihm das er mich liebt und nciht fremdgeht. er arbeitet viel ( seine familie hat eine firma=selbstständig). aber er hat kaum zeit und interesse an gemeinsamen unternehmungen. er ist sehr unzuverlässig und unpünktlich.

wenn ich das schreibe, weis ich selbst nciht warum ich diesen mann liebe und eine familie gründen will.
seit einem jahr nehme ich die pille nicht mehr und er weis das auch. er will auch kinder mit mir.
ich habe angst immer so viel alleine zu sein und das irgendwann nciht mehr zu packen und schluss zu machen!
Kann ich ihm wirklich vertrauen oder verarscht er mich schon jahrelang. Meint er es wirklich ernst?
Warum verbringt er sowenig zeit mit mir?

hat jemand die selben probleme und es irgendwie geschafft damit zu leben oder ihn zu ändern?

Grüsse an alle die mir antworten oder auch nciht antorten

Mehr lesen

20. Juni 2007 um 17:46

...
ähm ja was soll man dazu sagen.

Ich versteh nichtmal wie das manche Frauen mitmachen können.

Für ein Pärchen das so lang zusammen ist ist es doch eigentlich normal das man weiß wo sein Partner ist, das man seinen Partner erreichen kann, dass man zusammen Urlaub macht oder andere Unternehmungen.

Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit kann ich absolut nich leiden und deswegen würd ich sowas auch nicht dulden.

Ich bin übrigens auch mit einem Ks-Albaner zusammen und bei uns läuft das alles anders ab.
Er ist froh jede freie Minute mit mir verbringen zu können.
Will mit mir wegfahren, was wir auch öfter machen und erzählt mir wohin er geht weil er das ja auch von mir wissen will.

Will jetzt nicht sagen das er dich verarscht oder so aber es gäbe mir sehr zu denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 19:34
In Antwort auf sara130588

...
ähm ja was soll man dazu sagen.

Ich versteh nichtmal wie das manche Frauen mitmachen können.

Für ein Pärchen das so lang zusammen ist ist es doch eigentlich normal das man weiß wo sein Partner ist, das man seinen Partner erreichen kann, dass man zusammen Urlaub macht oder andere Unternehmungen.

Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit kann ich absolut nich leiden und deswegen würd ich sowas auch nicht dulden.

Ich bin übrigens auch mit einem Ks-Albaner zusammen und bei uns läuft das alles anders ab.
Er ist froh jede freie Minute mit mir verbringen zu können.
Will mit mir wegfahren, was wir auch öfter machen und erzählt mir wohin er geht weil er das ja auch von mir wissen will.

Will jetzt nicht sagen das er dich verarscht oder so aber es gäbe mir sehr zu denken

Warum
... denken Frauen in solch einer Situation über Kinder nach?

Bekommt doch erstmal euer gemeinsames Leben auf die Reihe und setzt ein Kind in die Welt, wenn es bei euch stimmt.

Oder schwingt da ein wenig das Bedürfnis bei dir mit, ihn damit an dich zu binden?

Ich bin auch mit einem Albaner verheiratet und kann nur das bestätigen, was meine Vorrednerin hier geschrieben hat.

Mein Mann möchte auch jede freie Minute mit mir verbringen, das wird mir schon oft zuviel. Er geht nie alleine raus und zu seiner Familie fährt er schonmal garnicht ohne mich, geschweige denn sonst wohin in den Urlaub.

Führe doch mal ein klärendes Gespräch mit ihm und lass dich nicht verschaukeln. Er soll die Karten auf den Tisch legen, denn wer möchte denn so eine Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 9:56

Ja leider gibt es so bekloppte frauen,
die sich seit 11 jahren zum deppen machen lassen und sich doch nichts mehr wünschen, als das dieser mann sie liebt. und das er ein kind mit mir möchte war für mich eigentlich ein zeichen, das er es trotzallem ehrlich mit mir meint und wir das schaffen werden eine glückliche familie zu werden. und er verbringt deswegen so wenig zeit mit mir, weil er viel arbeitet. er würde sich auch wünschen mehr zeit mit mir zu verbringen. ich weis er ist nicht der traum vieler frauen , aber er ist mein traum! ich hatte nie das gefühl das er mich verarscht oder benutzt! deswegen habe ich das alles es "macke" hingenommen. nicht jeder hat soviel glück und alles läuft gut in der beziehung. ich komme nicht los von diesem mann, ich weis es nicht warum. ich hätte gern ein paar tipps wie man von sowas loskommt, wie man es schafft sich zu trennen und sich ncihts mehr vorzumachen, wie man es schafft alleine zu sein. alle träume und hoffnungen aufzugeben und von vorne anzufangen. ich weis selbst das es anders schöner ist! aber so ist es nicht und mit gehts beschissen und ich leide wie ein hund und trotdem öffne ich ihm immer wieder die tür...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 10:07
In Antwort auf elun_12241892

Ja leider gibt es so bekloppte frauen,
die sich seit 11 jahren zum deppen machen lassen und sich doch nichts mehr wünschen, als das dieser mann sie liebt. und das er ein kind mit mir möchte war für mich eigentlich ein zeichen, das er es trotzallem ehrlich mit mir meint und wir das schaffen werden eine glückliche familie zu werden. und er verbringt deswegen so wenig zeit mit mir, weil er viel arbeitet. er würde sich auch wünschen mehr zeit mit mir zu verbringen. ich weis er ist nicht der traum vieler frauen , aber er ist mein traum! ich hatte nie das gefühl das er mich verarscht oder benutzt! deswegen habe ich das alles es "macke" hingenommen. nicht jeder hat soviel glück und alles läuft gut in der beziehung. ich komme nicht los von diesem mann, ich weis es nicht warum. ich hätte gern ein paar tipps wie man von sowas loskommt, wie man es schafft sich zu trennen und sich ncihts mehr vorzumachen, wie man es schafft alleine zu sein. alle träume und hoffnungen aufzugeben und von vorne anzufangen. ich weis selbst das es anders schöner ist! aber so ist es nicht und mit gehts beschissen und ich leide wie ein hund und trotdem öffne ich ihm immer wieder die tür...

Ich..
denke du bist blind vor Liebe wenn man das so sagen kann.

Du sagst alles läuft gut in der Beziehung?

Ist wirklich alles gut wenn ständig sein handy aus ist?

Das mit dem Kind weiß auch nich so Recht was ich dazu sagen soll. Bei uns jedenfalls kommt ein Kind erst wenn wir verheiratet sind in Frage

Ich kann nicht genau verstehen was du jetzt möchtest? Willst du von ihm loskommen oder willst du irgendwie besser mit dem ganzen klar kommen?

Das er so viel arbeitet das er keine Zeit für dich hat kann ich nicht so ganz glauben, denn selbst wenn mein Freund von morgens bis abends arbeitet dann gehört der Abend dann uns.

Man muss eben seine Prioritäten setzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 12:20

..
so wie ich das lese...versteh ich einmal garnicht wie du mit einem so unselbstständigen menschen überhaupt zusammen sein kannst...

ich frage mich wie das möglich ist, dass ein mann, der anscheinend in einem fortgeschrittenen alter ist...oder etwa nicht? ein solches leben führen kann wie du es schilderst...

ihr seit ja seit 11 jahren zusammen...ich mein irgendwann hat man ja auch mal das bedürnis mit seinem partner zusammen zu ziehen und einen eigenen haushalt zü führen...etc..

du sagst...er lebt immer noch bei seinen eltern und hat schulden...er arbeitet viel und ist oft nicht erreichbar...

wie kannst du dir denn mit einem solchen menschen eine feste und sichere zukunft vorstellen??

also das versteh ich nicht ganz?

was ich noch sagen will...die idee das du ein kind von ihm bekommst, ist meiner ansicht nach nicht gut...ich finde das es tut mir leid wenn ich das so sage...echt nicht in ordnung...

aber ich habe das gefühl, dass du denkst...das er dich verlassen wird...und das du dann zumindest das kind hast, welches dich für immer an ihn erinnern wird...und welches immer da sein wird...so das du nie allein bist...oder denkst du wirklich wie vorher schon jemand geschrieben hat, das er dich wegen dem kind dann nicht mehr verlassen wird und du ihn an dich binden willst??


ich mein ...liebe ist ok...aber darf ich dir was sagen...es ist doch einfach nur die gewohnheit und die angst vor dem allein sein die dich davon abhält es endlich zu beenden, die angst das du niemanden mehr finden wirst, den du so lieben wirst wie ihn...

ich weiss nicht wie man dir helfen könnte...ich habe jetzt nur mal meine meinung geäussert und denke mir einfach das du mal mit einem nüchternen blick auf das ganze sehen solltest und vlt. erkennst, dass er dir nicht gut tut...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 15:19

Wenn das so einfach wäre,
ich weis das es total doof ist von mir und jede andere hätte diesen mann nicht mal 2 wochen ausgehalten. aber es sind 11 jahre und wahrscheinlich ist da auch die angst dabei alleine zu sein. ich kann mich selbst nicht verstehen. mir fehlt eben dieser objektive blick...und ich würde große schuld auf mich laden in dieser situation ein kind zu bekommen!
zuzugeben, das die letzten 11 jahre fürn arsch waren und alles nur falsche hoffnungen waren... das pack ich irgendwie nicht. zu glauben er hat mich nie geliebt und nur verarscht und meine ganze kraft und liebe waren verschwendete zeit und ich bin ein volldepp der 11 jahre nciht kapiert hat, dass es keinen sinn hat...ich hab 11 jahre meines lebens verloren! gewartet, gehofft und geliebt und ihn und unsere liebe verteidigt und alles umsonst? das verkrafte ich noch nicht. ich kann mir noch nicht verzeihen das ich so doof war. ich hoffe immer noch ich muss da nicht durch! vielleicht renkt sich alles wieder ein und er hat mehr zeit und wir ziehen zusammen. ich habe nie an seiner liebe gezweifelt. ich dachte immer, wenn er mehr geld und weniger stress und arbeit hätte dann wären wir das ideale paar. ich gab immer den umständen die schuld, nie ihm. ich kann und will nicht glauben das alles umsonst gewesen ist! wenn es schon so schlimm ist mir vorzustellen es wäre aus, wie schlimm wird es dann wenn es wirklich aus ist? ich weis auch das niemand für immer weint und es wieder besser wird auch ohne ihn. aber ich pack den schmerz nicht im moment. ich habe wirklich ein problem. meine freunde raten mir schon ich soll zu einem psychiater gehen. manchmal ist der schmerz so gross, das ich mich selbst verletzte...das wird ein hartes stück arbeit werden. ich muss die letzten 11 jahre aufarbeiten und mir selbst verzeihen und nach vorne blicken und mir endlich eingestehen, das keine beziehung besser sein kann als diese! aber bis dahin...ich bin schon froh wenn ich das morgen schaffe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 10:12
In Antwort auf elun_12241892

Wenn das so einfach wäre,
ich weis das es total doof ist von mir und jede andere hätte diesen mann nicht mal 2 wochen ausgehalten. aber es sind 11 jahre und wahrscheinlich ist da auch die angst dabei alleine zu sein. ich kann mich selbst nicht verstehen. mir fehlt eben dieser objektive blick...und ich würde große schuld auf mich laden in dieser situation ein kind zu bekommen!
zuzugeben, das die letzten 11 jahre fürn arsch waren und alles nur falsche hoffnungen waren... das pack ich irgendwie nicht. zu glauben er hat mich nie geliebt und nur verarscht und meine ganze kraft und liebe waren verschwendete zeit und ich bin ein volldepp der 11 jahre nciht kapiert hat, dass es keinen sinn hat...ich hab 11 jahre meines lebens verloren! gewartet, gehofft und geliebt und ihn und unsere liebe verteidigt und alles umsonst? das verkrafte ich noch nicht. ich kann mir noch nicht verzeihen das ich so doof war. ich hoffe immer noch ich muss da nicht durch! vielleicht renkt sich alles wieder ein und er hat mehr zeit und wir ziehen zusammen. ich habe nie an seiner liebe gezweifelt. ich dachte immer, wenn er mehr geld und weniger stress und arbeit hätte dann wären wir das ideale paar. ich gab immer den umständen die schuld, nie ihm. ich kann und will nicht glauben das alles umsonst gewesen ist! wenn es schon so schlimm ist mir vorzustellen es wäre aus, wie schlimm wird es dann wenn es wirklich aus ist? ich weis auch das niemand für immer weint und es wieder besser wird auch ohne ihn. aber ich pack den schmerz nicht im moment. ich habe wirklich ein problem. meine freunde raten mir schon ich soll zu einem psychiater gehen. manchmal ist der schmerz so gross, das ich mich selbst verletzte...das wird ein hartes stück arbeit werden. ich muss die letzten 11 jahre aufarbeiten und mir selbst verzeihen und nach vorne blicken und mir endlich eingestehen, das keine beziehung besser sein kann als diese! aber bis dahin...ich bin schon froh wenn ich das morgen schaffe!

Sorry, aber..
also nach diesem beitrag muss ich dir ehrlich sagen, dass du so bald wie möglich anfangen solltest konsequent zu sein...denn entschuldige bitte, aber wie tief bist du in dem ganzen drinnen und wie zerstört muss deine psyche sein, wenn du meinst, dass der schmerz schon so groß ist, dass du dich selbst verletzt...meine liebe das ist wirklich nicht mehr in ordnung du solltest dir mal im ernst überlegen ob du dich nicht von jemandem "proffessionellen" helfen lässt, der erfahrungen mit so was hat...aber eines sag ich dir...überleg dir gut was du in zukunft tun willst, denn was ist denn der nächste schritt?? etwa selbst mord??

mädchen wach bitte auf und lass dir helfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 10:15

An "Schwarz" die Ausländerfeindin
so schlimm ist es bei mir noch nicht. er hat mich noch nie geschlagen und mir nie was verboten und sicher habe ich ihm geld geliehen, aber immer zurückbekommen! und er hat papiere und "muss" nicht mir mir zusammen sein. und alleine schon das Wort "Kopftuchkind" und "Verleppung" zeigt das du voll in Vorurteilen denkst. aber es gibt auch andere beispiele! sehr viele frauen sind sehr glücklich mit ausländern!

Es tut mir sehr leid was du erleiden musstest! und dafür sollte der mann bestraft werden.

ABER! trotzallem habe ich nichts gegen ausländer und das ist auch nicht unsere problem! jeder mensch ist so wie er ist und es gibt genauso viele deutsche männer die ihre frauen schlagen und vergewaltigen.

Ich distanziere mich ganz klar von deiner einstellung ausländern gegenüber!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 10:20
In Antwort auf elun_12241892

An "Schwarz" die Ausländerfeindin
so schlimm ist es bei mir noch nicht. er hat mich noch nie geschlagen und mir nie was verboten und sicher habe ich ihm geld geliehen, aber immer zurückbekommen! und er hat papiere und "muss" nicht mir mir zusammen sein. und alleine schon das Wort "Kopftuchkind" und "Verleppung" zeigt das du voll in Vorurteilen denkst. aber es gibt auch andere beispiele! sehr viele frauen sind sehr glücklich mit ausländern!

Es tut mir sehr leid was du erleiden musstest! und dafür sollte der mann bestraft werden.

ABER! trotzallem habe ich nichts gegen ausländer und das ist auch nicht unsere problem! jeder mensch ist so wie er ist und es gibt genauso viele deutsche männer die ihre frauen schlagen und vergewaltigen.

Ich distanziere mich ganz klar von deiner einstellung ausländern gegenüber!


Hmm.
Ich distanziere mich auch von ihm, aber dennoch muss ich dir noch etwas dazu sagen.

Die meisten Albaner sind doch Familienmenschen und wollen selber eine Familie gründen + heiraten usw.
Da wundert es mich sehr das ihr schon 11 jahre zusammen seit, aber nicht zusammen wohnt oder der gleichen.
Weisst es hört sich echt so an als wenn er mit dir nichts ernstes will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 12:46

Hallo
Also erst mal will ich hier sagen das nicht wiedermal alle Ausländer über einen Kamm geschert werde sollten. Es gibt natürlich schlechte wie man oft hört aber es gibt auch die die gut mir ihren Deutschen Frauen leben.
Nun zu Dir. Also ich selbst bin seit 15 Jahren mit einem Albaner aus dem Kosovo verheiratet und das recht glücklich. Klar haben auch wir mal Streit - aber das ist wohl überall so.
Was ich bei Euch nicht verstehe, warum wohnt ihr nicht zusammen (darf ich mal fragen wie alt Ihr beide seid?)Hast Du schon mal mit ihm darüber gesprochen?Wenn ja was sagt er denn dazu? Das mit dem Kind würde ich momentan noch sein lassen.Die Situation in der Ihr beiden momentan steckt finde ich ist keine gute Grundlage für ein Kind. Ich kann verstehen das Du ein Kind von dem Mann möchtes den Du liebst. Aber es währe besser wenn die Fronten erstmal geklärt währen.Ich möchte DIch nicht bevormunden aber nach 15 Jahren mit einem Albaner und seiner Familie denke ich habe ich genug erfahrung und auch schon genug gesehen und gehört.
LG Liria
PS Schau mal in Deinen Posteingang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 21:46

Du
... hast Ahnung, das muss ich neidlos anerkennen.

-Kopftuchkinder? Verwechselst du Kosovo mit Arabien? Weisst du überhaupt, wo Kosovo auf der Karte zu finden ist?

- in den Kosovo verschleppt? Kennst du eine Frau, die dorthin verschleppt wurde? Und womöglich nicht wieder herauskommt, obwohl Kfor Soldaten an jeder Ecke stehen?

Warum muss man sich eigentlich überall einmischen, einfach um seine dämlichen Verallgemeinerungen und sein Nichtwissen zur Schau zu stellen?

Wie peinlich bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 22:32
In Antwort auf nicole9123

Du
... hast Ahnung, das muss ich neidlos anerkennen.

-Kopftuchkinder? Verwechselst du Kosovo mit Arabien? Weisst du überhaupt, wo Kosovo auf der Karte zu finden ist?

- in den Kosovo verschleppt? Kennst du eine Frau, die dorthin verschleppt wurde? Und womöglich nicht wieder herauskommt, obwohl Kfor Soldaten an jeder Ecke stehen?

Warum muss man sich eigentlich überall einmischen, einfach um seine dämlichen Verallgemeinerungen und sein Nichtwissen zur Schau zu stellen?

Wie peinlich bist du denn?

...
ich kann Dir da nur zustimmen. Du hast genau die richtigen Worte gefunden
LG lIRIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 18:13

Hallo
du hast geschrieben du verletzt dich selbst und das bedeutet immer aggression gegen sich selbst. welchen grund hast du wütend auf dich zu sein? alles was du getan hast war den mann den du liebst zu unterstützen und darauf zu hoffen eine familie mit ihm zu gründen. du hast dir nur gewünscht was sich jede frau wünscht.
aber jetzt wird es zeit für dich vom fahrenden zug abzuspringen, der ins nichts fährt.
zugegeben sind 11 jahre eine verdammt lange zeit aber sollen aus 11 irgendwann 22 jahre werden? was weisst du überhaupt über diesen mann? nach 11 jahren sollte das einiges positives sein. aber du tapst bei ihm völlig im dunkeln!
ein kind würde nichts besser machen, kinder können keine kaputten beziehungen kitten. sicher sind albaner sehr familienfreundlich nur muss dir klar sein, dass du das kind höchstwahrscheinlich alleine versorgen würdest.
ich kann nicht sagen ob das stimmt aber ich habe von der deutschen schwiegermutter eines albaners gehört, dass ihr schwiegersohn niemals den kinderwagen schieben würde, weil sich das für einen albaner nicht gehört. ausserdem würden männer u. frauen bei ihm zuhause nur getrennt essen dürfen. einmal als er seine familie im ausland besuchte ist er mit dem auto seiner frau hingefahren und ist zurückgeflogen weil er das auto einfach seiner familie geschenkt hat ohne sie zu fragen und obwohl sie es immer brauchte um zur arbeit zu fahren.
bei dir hört sich das auch so ähnlich an.
wenn er schulden hat und du unterschreibst eine erklärung oder heiratest ihn stehst du am ende mit seinen schulden da.
ich hoffe für dich dass du mit hilfe guter freunde und familie den absprung schaffst denn die chancen für dich mit ihm glücklich zu werden stehen sehr schlecht. investiere dein geld lieber für dich selbst und tu dir was gutes. da du dich selber verletzt wäre eine Psychotherapie erst mal das beste, um wieder zu dir selbst zu finden.

du schaffst das schon, auch nach 11 jahren. es ist nie zu spät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 11:53
In Antwort auf nicole9123

Warum
... denken Frauen in solch einer Situation über Kinder nach?

Bekommt doch erstmal euer gemeinsames Leben auf die Reihe und setzt ein Kind in die Welt, wenn es bei euch stimmt.

Oder schwingt da ein wenig das Bedürfnis bei dir mit, ihn damit an dich zu binden?

Ich bin auch mit einem Albaner verheiratet und kann nur das bestätigen, was meine Vorrednerin hier geschrieben hat.

Mein Mann möchte auch jede freie Minute mit mir verbringen, das wird mir schon oft zuviel. Er geht nie alleine raus und zu seiner Familie fährt er schonmal garnicht ohne mich, geschweige denn sonst wohin in den Urlaub.

Führe doch mal ein klärendes Gespräch mit ihm und lass dich nicht verschaukeln. Er soll die Karten auf den Tisch legen, denn wer möchte denn so eine Beziehung?

Liebe Hilli
ich persönlich glaube nicht ganz, daß deine Liebe soooo groß ist. Ich will dir deine Gefühle zwar nicht absprechen, aber höre mal in dich.

Wie ich in deinem Profil sehe, bist du 30 Jahre alt. Also kein Kind mehr. Ich schätze dann mal, daß dein Freund auch so in deinem Alter sein wird +/- ein paar Jahre vielleicht.

Ihr seid erwachsene Menschen, doch er lebt, wie ich das von dir geschriebene interpretiere, wohlbehütet wie ein Kind.

Hilli, ich denke es ist weniger deine Liebe zu ihm die dir einen Schritt nach vorn ermöglicht, als deine Angst vorm Alleinsein.

Ein Kind in diese Beziehung zu setzen halte ich für fatal!
Ist das nicht auch nur ein Versuch den Mann an dich zu binden?

Sorry, aber willst du wirklich ein Kind mit einem Mann zeugen, der nicht zu 100% hinter dir steht? Der dir Dinge verheimlicht? Der sich evtl. seiner "Macht über dich" voll bewusst ist?

Angenommen du wirst schwanger, doch der Schuß geht nach hinten los und er fühlt sich in seiner Freiheit eingeschränkt. Was dann?
Schaufel dir bitte nicht selber ein so tiefes Loch, aus dem du dann nur schwer wieder raus findest.

Suche das Gespräch mit ihm. Kläre alles was dir am Herzen liegt. Er ist dein Partner und sollte, nein, muß auf dich eingehen.

Egal was passiert, ich behaupte mal, du bist nicht allein!

Keine Frau hat es verdient sich schlecht behandeln zu lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 2:33

Ich bin mir ziemlich sicher,
dass der Typ bereits verheiratet ist und Kinder hat - undzwar mit einer Albanerin!!!
Und dich braucht er einfach nur, um sich ab und an abzulenken und seine Sexfantasien auszuleben, denn albanische Frauen "haben ja keine Fantasien zu haben", man könnte ja sonst denken, sie hätten sexuelle Erfahrungen gemacht...!
Oh mann, 11 Jahre verschwendet damit, dass er dir ständig etwas vorlügt. Hör mal, man glaubt immer nur das, was man WILL. Und DU "MöCHTEST", dass er es mit dem gemeinsamen Kind ernst meint. Aber, Mensch, weisst du, wie einfach es ist, jemanden anzulügen, wenn man ihn hinhalten will? Erst recht dann, wenn dieser Jemand emotional so abhängig von diesem Menschen ist, wie du das bist.
Schade für die Jahre der Vergeudung. Weisst du, solltest du MUTTER werden wollen, bevor deine biologische Uhr abgelaufen ist, dann BITTE BITTE trenn dich von diesem Ignoranten und such dir ne neue Liebe.

Gruss, Lola

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 3:09
In Antwort auf ikea14

Ich bin mir ziemlich sicher,
dass der Typ bereits verheiratet ist und Kinder hat - undzwar mit einer Albanerin!!!
Und dich braucht er einfach nur, um sich ab und an abzulenken und seine Sexfantasien auszuleben, denn albanische Frauen "haben ja keine Fantasien zu haben", man könnte ja sonst denken, sie hätten sexuelle Erfahrungen gemacht...!
Oh mann, 11 Jahre verschwendet damit, dass er dir ständig etwas vorlügt. Hör mal, man glaubt immer nur das, was man WILL. Und DU "MöCHTEST", dass er es mit dem gemeinsamen Kind ernst meint. Aber, Mensch, weisst du, wie einfach es ist, jemanden anzulügen, wenn man ihn hinhalten will? Erst recht dann, wenn dieser Jemand emotional so abhängig von diesem Menschen ist, wie du das bist.
Schade für die Jahre der Vergeudung. Weisst du, solltest du MUTTER werden wollen, bevor deine biologische Uhr abgelaufen ist, dann BITTE BITTE trenn dich von diesem Ignoranten und such dir ne neue Liebe.

Gruss, Lola

Oh mein Gott
Ich kann es einfach nicht mehr fassen. Was weiss Ikea aus dem Kaff XY schon über Sexpraktiken der albanischen Frauen? Und woher willst du wissen, wie in diesem Fall der von dir ja so verhasste Ausländer tickt? Ohne Hintergrundwissen sollte man nicht einfach etwas behaupten!!!! Klar, kann es sein, dass er ne Frau und Kinder hat - aber es MUSS eben nicht so sein. Dein Horizont geht nicht von der Wand bis zur Tapete, echt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 11:41
In Antwort auf lugati2

Oh mein Gott
Ich kann es einfach nicht mehr fassen. Was weiss Ikea aus dem Kaff XY schon über Sexpraktiken der albanischen Frauen? Und woher willst du wissen, wie in diesem Fall der von dir ja so verhasste Ausländer tickt? Ohne Hintergrundwissen sollte man nicht einfach etwas behaupten!!!! Klar, kann es sein, dass er ne Frau und Kinder hat - aber es MUSS eben nicht so sein. Dein Horizont geht nicht von der Wand bis zur Tapete, echt.

KAFF XY...
jemand, der aus dieser Gesellschaft kommt, hat auch das Recht, draüber zu reden!!! Ist doch so, oder?
Deinem Namen nach müsstest du ja aus dieser Gesellschaft sein und die Tatsache, dass ich das weiss, macht wiederum MICH zu einer Person dieser Gesellschaft.....
Also hör auf, solche Penner in Schutz zu nehmen. Oder bist du männlich?!? Deinem Nick nach eher schon, oder? Ist zumindest im masculinum geschrieben. Man hätte ja auch lugatJA schreiben können.

Ich kenne mich aus inmitten meiner Gesellschaft. Und wenn es nicht mir passiert ist, so ist es zumindest DEN Frauen passiert, für die ich unter anderem 9!!!!!!!!! Jahre lang übersetzt habe vor Gerichten und Polizeistellen usw.
Also schnapp erstmal nach Luft, bevor du ausholst, denn die Gute dort oben hat erzählt, dass ER sie nicht heiraten kann... auch wenn das für manch einen nach 11 Jahren Beziehung nicht nachvollziehbar ist. Also wird wohl eine Menge im argen liegen!!!

Besserwisser!! Jetzt kommst du auch noch in diesen Thread, um deinen Geistreichtum bei mir abzulassen.
Naja, jedem das seine!!

Gruss, lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:09
In Antwort auf ikea14

KAFF XY...
jemand, der aus dieser Gesellschaft kommt, hat auch das Recht, draüber zu reden!!! Ist doch so, oder?
Deinem Namen nach müsstest du ja aus dieser Gesellschaft sein und die Tatsache, dass ich das weiss, macht wiederum MICH zu einer Person dieser Gesellschaft.....
Also hör auf, solche Penner in Schutz zu nehmen. Oder bist du männlich?!? Deinem Nick nach eher schon, oder? Ist zumindest im masculinum geschrieben. Man hätte ja auch lugatJA schreiben können.

Ich kenne mich aus inmitten meiner Gesellschaft. Und wenn es nicht mir passiert ist, so ist es zumindest DEN Frauen passiert, für die ich unter anderem 9!!!!!!!!! Jahre lang übersetzt habe vor Gerichten und Polizeistellen usw.
Also schnapp erstmal nach Luft, bevor du ausholst, denn die Gute dort oben hat erzählt, dass ER sie nicht heiraten kann... auch wenn das für manch einen nach 11 Jahren Beziehung nicht nachvollziehbar ist. Also wird wohl eine Menge im argen liegen!!!

Besserwisser!! Jetzt kommst du auch noch in diesen Thread, um deinen Geistreichtum bei mir abzulassen.
Naja, jedem das seine!!

Gruss, lola

Ahnung
Leider bestätigt sich mein Verdacht wieder einmal, das du zwar gerne mitredest, nur leider sowas von überhaupt keinen blassen Schimmer hast.

Gerade wenn es um die albanischen Dinge geht (so wie mit dem Namen hier) muss ich feststellen, das du entweder falsch informiert bist, oder aber einfach mal etwas nachplapperst.

Es gibt durchaus weibliche Spitznamen, die auf "i" enden. Glaub es einfach, denn ansonsten wäre mein Schwager wohl schwul.

So, aber ich denke, der Nick lugati setzt sich anders zusammen, also auch hier wieder leider absolut daneben gegriffen, perfect woman )))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:21
In Antwort auf nicole9123

Ahnung
Leider bestätigt sich mein Verdacht wieder einmal, das du zwar gerne mitredest, nur leider sowas von überhaupt keinen blassen Schimmer hast.

Gerade wenn es um die albanischen Dinge geht (so wie mit dem Namen hier) muss ich feststellen, das du entweder falsch informiert bist, oder aber einfach mal etwas nachplapperst.

Es gibt durchaus weibliche Spitznamen, die auf "i" enden. Glaub es einfach, denn ansonsten wäre mein Schwager wohl schwul.

So, aber ich denke, der Nick lugati setzt sich anders zusammen, also auch hier wieder leider absolut daneben gegriffen, perfect woman )))

Will ne Deutsche...
mir etwas über meine eigene Sprache erzählen, Mann, Mann, Mann!!!

Ich werde ja wohl wissen, was diese Vokabel heisst!!!!

Und BITTE, komm mir jetzt nicht mit: UND? Was heisst das?
Das kannst du in jedem albanischen Wörterbuch selbst nachlesen, wenn du der albanischen Sprache nicht mächtig bist.
ICH SCHON!!!
Pech, klug geschi...!!

Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:24
In Antwort auf ikea14

Will ne Deutsche...
mir etwas über meine eigene Sprache erzählen, Mann, Mann, Mann!!!

Ich werde ja wohl wissen, was diese Vokabel heisst!!!!

Und BITTE, komm mir jetzt nicht mit: UND? Was heisst das?
Das kannst du in jedem albanischen Wörterbuch selbst nachlesen, wenn du der albanischen Sprache nicht mächtig bist.
ICH SCHON!!!
Pech, klug geschi...!!

Lola

Hahahahahahahahaha
Ich fass es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Du selber bist Albanerin? Sorry, aber das glaube ich nicht.

Denn dann hättest du nicht so etwas geschrieben, denn dann wüsstest du ja bescheid.

Und solltest du doch Albanerin sein, dann verstehe ich auch deine negative Haltung und macht mir alles viiiiiiiiel klarer. Hihihihihihihi das war für mich die Erheiterung des Tages.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:36

Ich lache immer noch
... denn ich glaube dich zu kennen aus einem anderen Forum, aus dem du im hohen Bogen raugeflogen bist.

Nein, nein, nein, immer noch so viel Zeit zum schreiben? Nicht zu fassen.

Im übrigen habe ich deinen Beitrag gemeldet, der nicht nur beleidigend ist, sondern auch noch dämlich wie nichts Gutes.

Ich lache immer noch, nämlich dich aus. )))

So, ich gehe jetzt Pasul kochen für meinen Mann hihihihihih

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:40
In Antwort auf nicole9123

Ich lache immer noch
... denn ich glaube dich zu kennen aus einem anderen Forum, aus dem du im hohen Bogen raugeflogen bist.

Nein, nein, nein, immer noch so viel Zeit zum schreiben? Nicht zu fassen.

Im übrigen habe ich deinen Beitrag gemeldet, der nicht nur beleidigend ist, sondern auch noch dämlich wie nichts Gutes.

Ich lache immer noch, nämlich dich aus. )))

So, ich gehe jetzt Pasul kochen für meinen Mann hihihihihih

Tu das, aber
vergiss die weissen Bohnen nicht, sonst wirds nämlich nur `ne Suppe, und kein
P A S U L!!

Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen, viel Spass dabei.

Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:42
In Antwort auf ikea14

Tu das, aber
vergiss die weissen Bohnen nicht, sonst wirds nämlich nur `ne Suppe, und kein
P A S U L!!

Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen, viel Spass dabei.

Lola

Danke
... das ist lieb von dir.

Nur gut, das du es mir sagst.

Arme Ikea14....... hihihih

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:57
In Antwort auf ikea14

Will ne Deutsche...
mir etwas über meine eigene Sprache erzählen, Mann, Mann, Mann!!!

Ich werde ja wohl wissen, was diese Vokabel heisst!!!!

Und BITTE, komm mir jetzt nicht mit: UND? Was heisst das?
Das kannst du in jedem albanischen Wörterbuch selbst nachlesen, wenn du der albanischen Sprache nicht mächtig bist.
ICH SCHON!!!
Pech, klug geschi...!!

Lola

Hahahah
Wenn es nicht so traurig wäre, würd ich ja lachen!!!!!!!!
Einfach nur armselig - warum schmeisst man solche Leute hier nicht raus, die nur pöbeln wollen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 14:00

Hallo liebe Hilli,
möchtest du denn noch weiterhin eine unsichere Beziehung führen? Allein die Aussage: "Ich kenne seine Familie und ich glaube schon das er es ernst meint mit mir" sagt schon alles. Es ist wirklich sehr traurig das du dir noch so unsicher mit ihm bist, wobei du schon seit 11 Jahren mit ihm zusammen bist. Abgesehen davon, glaubst du etwa das das eine Sicherheit ist, nur weil du er dich seiner Familie vorgestellt hat?? Du kannst die Beziehung nicht davon abhängig machen. Ok das ist eine andere geschichte, es gibt so viele Situationen da lernt man die Schwiegereltern erst auf der Hochzeit kennen...also von daher...
Kann gut sein das er finanzielle Probleme hat, von daher ist das in Ordnung wenn er noch nicht mit dir zusammen ziehen möchte. Will bestimmt als Mann viel bieten...ok nun gut, die Geschichte mit dem Urlaub ist schon seltsam...er fährt mit seinen eltern wochenlang in den Urlaub und du bist es nicht wert nach 11 Jahren mitgenommen zu werden? Das würde mich wie alle anderen hier im forum stutzig machen und JA das bringt einem zu denken, man fragt sich ob da was dahinter steckt? zum beispiel ob er fremd geht?? verheirat mit Kinder ist übertrieben...wäre aber echt skandal!!
Hier fängt das schon an...er erzählt dir nicht wohin das ganze geld geht?? Ich frage mich hier und jetzt wo die schönen 11 jahre geblieben sind?? Erzählt ihr euch nichts? Das gewisse Vertrauen müsste hier in den 11 Jahren vorhanden bzw. aufgebaut worden sein, oder sehe ich das falsch? Nun gut, legen wir das finanzielle zur Seite, einige denken sowieso anders, viele denken das das finanzielle erst in einer ehe beredet wird..schön das ihr alle so denkt..ich sehe das so...ein Ehering hat HEUTZUTAGE nichts mehr zu bedeuten..viele laufen zum altar, setzen Kinder auf die Welt und trennen sich. Probleme hat man in jeder Ehe, aber wieso aussgerechnet in einer Ehe fremd gehen und bedürfnisse ausleben..das kann ich überhaupt nicht verstehen...
Ok kommen wir zu dir zurück...wieso hat er sein Handy immer aus? Wie empfindest du das? Findest du das richtig? Soll das liebe sein?? Nehmen wir mal an du brauchst ihn in einem bestimmten moment...super da hat er sein handy aus und kannst ihn nirgendwo erreichen. Ich sag dir nur eins..dieser Mann nimmt keine Rücksicht auf dich, kein Feingefühl...mit ihm möchtest du eine Familie gründen?? Bist du dir 100%ig sicher?? Er verbringt schon jetzt keine Zeit mit dir, leidest schon jetzt dadrunter..wie willst du das denn überstehen wenn du mit ihm verheiratest bist und Kinder von ihm bekommst? Ein Mann muss verantwortung tragen..du brauchst ein Mann der dir Zuneigung und Liebe gibt..verstehst du?? Du musst dich wohl fühlen und das tust du momentan nicht.
Denk gut dadrüber nach!!
Wünsche dir viel glück in deinem leben

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 15:44

Hey
hey ich heise jessy würde mich gerne mal mit dir unterhalten wegen kosovo gruß jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 15:08

Tut mir leid.
Liebe Hilli,
ich habe deinen Beitrag gelesen und bin mir ziemlich sicher, dass dieser Mann dich NICHT liebt. Und das hat gar nichts damit zu tun, dass er Albaner ist. Mein Freund ist ebenfalls Kosovo-Albaner und behandelt mich ganz anders. Wir leben noch nicht zusammen, weil wir uns erst seit einem Jahr kennen, aber wir planen, in den nächsten Monaten zusammenzuziehen. Wir waren schon zusammen in Urlaub, er teilt sein Geld mit mir und er behandelt meine Kinder als wären es seine eigenen. Wir verbringen viel Zeit miteinander und er ist für mich über Hany ständig erreichbar. Er würde mich auch gern heiraten, aber ich möchte erst ein paar Jahre ohne Trauschein mit ihm zusammenleben. Er respektiert diesen Wunsch. Also alles ist ganz anders als bei dir. Trotzdem kann es natürlich sein, dass ich mich in deinem Freund irre, aber dennoch... ein Mann, der dich so unglücklich macht, hat es nicht verdient, von dir geliebt zu werden. Denk mal darüber nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2007 um 19:49

Liebe Hilli
Hallo liebe Hilli,

das was dein Freund mit dir macht, dass ist echt scheiße. Die beste und einfachste Lösung ist, wenn du mit ihm Schluss machst, ich weis du liebst ihn bestimmt und machst dir die hoffnung das er dich auch liebt,erst dann wirst du sehen, wenn er dich noch liebt, wird er dich zurück verlangen und wird um dich Kämpfen, wenn er dich aber nicht zurück verlangt und nicht alles dafür tut , dass er dich wieder zurück gewinnt, dann hat er dich nur verarscht. Ich kenne die Albaner sehr sehr gut, in meiner Familie ist das auch schon passiert und eins noch ich hatte am anfang auch so ein stress mit meinem Freund weil seine familie ihm viel wichtiger war und die freunde als ich, ich bin seit 3 Jahren jetzt mit ihm zusammen, in dieser zeit hab ich mich von ihm getrennt und waren dann 5 monate lang nicht zusammen in diesem zeitraum hat er dann urlaub mit seiner familie gemacht und hat über alles nachgedacht und hat gemerkt das ich ihm fegle. Als er dann vom Urlaub kam, hat er alles aber auch wirklich alles gemacht damit ich wieder mit ihm zusammen bin. Ja und jetzt bin ich so froh, froh darüber das gott mir diese chance gegeben hat wieder ja zu sagen und ich bin froh das ich ihn hab denn wäre das nicht passiert (schluss 5 monate) hätte er mit mir richtig gespielt, wir lieben uns jetzt über alles und machen ALLES zusammen wirklich ALLES.

Tipp von mir: Trenn dich lieber , mach dich nicht selber fertig, denn nach einer zeit wenn du siehst das er sich nicht für dich interessiert wirst du ihn auch schnell vergessen, glaub mir... denn dann lernst du seine wahre Seite. Bis dann ich wünsch dir viel Glück und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club