Home / Forum / Liebe & Beziehung / Körperkontakt zu anderen Frauen

Körperkontakt zu anderen Frauen

17. November 2007 um 14:42 Letzte Antwort: 17. November 2007 um 18:02

Hallo ich bin auch neu hier und habe ein Problem.

Bin seit sechs Jahren mit meinem Partner zusammen und wir wissen beide dass wir uns noch lieben.
Mein Problem ist es, dass er, wenn wir mit verschiedenen Leuten oder Freunden zusammen sind immer wieder den Körperkontakt zu anderen Frauen suchst. Das heisst: er umarmt sie oder gibt Ihenen einen Kuss auf die Backe. Ich fühle mich dadurch immer wieder verletzt, weil er mich nicht sehr oft in die Arme nimmt oder mich küsst.

Wir haben schon öfters darüber heftige Diskussionen geführt und er ist der Ansicht, dass ich Ihn so kennengerlernt habe und es eine Charakter Eigenschaft von ihm wäre, die eigenlich nichts bedeute, weil er ein sehr herzlicher Typ wäre.
Es wird nun echt ein Problem weil ich ihm gesagt habe, dass er es doch immer wieder tut, obwohl er weiss dass es mich verletzt.
Hat jemand eien guten Rat?

Mehr lesen

17. November 2007 um 14:47

Privat auch nicht?
Ich meine, umarmt und küsst er dich privat auch nicht gerne oder ist das nur in der Öffentlichkeit so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 14:54
In Antwort auf cammie_12764137

Privat auch nicht?
Ich meine, umarmt und küsst er dich privat auch nicht gerne oder ist das nur in der Öffentlichkeit so?

Leider
Zu Hause läuft es auch meistens kühl ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 14:55
In Antwort auf cammie_12764137

Privat auch nicht?
Ich meine, umarmt und küsst er dich privat auch nicht gerne oder ist das nur in der Öffentlichkeit so?

Hm
Aber so grds. würde ich sagen, er hat seine Art, mit anderen Frauen so umzugehen und solange es wirklich nur die Suche nach Körperkontakt ist, weil er das einfach mag und nichts mit Gefühlen für die Frauen zu tun hat, kannst du doch eigentlich nichts dagegen haben.

Würde er dich aber grds. nicht umarmen, dann würde ich mir Gedanken dazu machen, ob er nicht ne Frau sucht, wo es körperlich zischt und prickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 14:57
In Antwort auf tamsen_12154751

Leider
Zu Hause läuft es auch meistens kühl ab.

Dann ist es das:
"Würde er dich aber grds. nicht umarmen, dann würde ich mir Gedanken dazu machen, ob er nicht ne Frau sucht, wo es körperlich zischt und prickelt."

Er vermisst den körperlichen Kitzel bei dir und sucht sich eine Frau, wo er das wohl hat.
Sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 14:57
In Antwort auf tamsen_12154751

Leider
Zu Hause läuft es auch meistens kühl ab.

Midlife Krise
Was mir an ihm auch auffällt, dass er sehr viel Wert darauf legt, was andere von ihm denken. Er legt sehr grossen Wert auf sein Äusseres, Figur längere Haare usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 14:59
In Antwort auf cammie_12764137

Dann ist es das:
"Würde er dich aber grds. nicht umarmen, dann würde ich mir Gedanken dazu machen, ob er nicht ne Frau sucht, wo es körperlich zischt und prickelt."

Er vermisst den körperlichen Kitzel bei dir und sucht sich eine Frau, wo er das wohl hat.
Sorry.

Selbstbestätigung?
Nein er sagt, dass er mich liebt. Sexuell haben wir auch kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:05
In Antwort auf tamsen_12154751

Midlife Krise
Was mir an ihm auch auffällt, dass er sehr viel Wert darauf legt, was andere von ihm denken. Er legt sehr grossen Wert auf sein Äusseres, Figur längere Haare usw.

Er bewirbt sich
bei anderen Frauen. So sieht das aus.
Balzverhalten.
Oder er hat schon eine gefunden und will ihr imponieren, indem er sich herrichtet, um ihr zu gefallen.

Kann doch sein, daß du ihm zu kühl bist, um sich wohl zu fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:06
In Antwort auf tamsen_12154751

Selbstbestätigung?
Nein er sagt, dass er mich liebt. Sexuell haben wir auch kein Problem.

Siehe cefeu
Du widersprichst dir selbst.
Was ist Einbildung, was ist Realität bei dir?

Zu Hause Kälte und der Sex soll toll sein?
Wie geht das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:08

Wie bei Muttern?
Wie es halt so ist, ich bin auch nicht auf den Kopf gefallen. Nach sechs Jahren Beziehung läuft es nicht immer so toll ab wie wenn man frisch verliebt ist. So blind bin ich nicht.
Manchmal habe ich auch das Gefühl ich wäre seine Mutter oder seine gute Kollegin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:12
In Antwort auf cammie_12764137

Siehe cefeu
Du widersprichst dir selbst.
Was ist Einbildung, was ist Realität bei dir?

Zu Hause Kälte und der Sex soll toll sein?
Wie geht das?

Widerspruch
Nein kein Widerspruch... jeder der mal eine lange Beziehung hatte, weiss das die ganzen Liebkosungen mit der Zeit abnehemn.
Ich war 22 Jahre mit dem gleichen Mann zusammen. Habe immer darum gekämpft und versucht eine gute Beziehung zu haben. Wieviel Paare sind lange zusammen, küssen sich fast nicht mehr aber schlafen noch zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:17

Treu
Was ich auch noch sagen muss:
er ist ein sehr treuer Mann, war 15 Jahre auch verheiratet und wollte sich nicht scheiden lassen. Seine Frau hat ihn betrogen und somit wurde die ehe aufglöst.
Er geht selten weg, und ist solid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:17
In Antwort auf tamsen_12154751

Widerspruch
Nein kein Widerspruch... jeder der mal eine lange Beziehung hatte, weiss das die ganzen Liebkosungen mit der Zeit abnehemn.
Ich war 22 Jahre mit dem gleichen Mann zusammen. Habe immer darum gekämpft und versucht eine gute Beziehung zu haben. Wieviel Paare sind lange zusammen, küssen sich fast nicht mehr aber schlafen noch zusammen?

Daran kann man was tun
Den Zauber kann man sich auch erhalten, wenn man das will und Wert darauf legt. Ich glaube, das geht auch mit Familie, daß man sich als Eltern mal einen familienfreien Tag nimmt und den Tag im Bett verbringt und es sich gut gehen läßt. Hat man was, um sich drauf zu freuen

Oder man genisst die freie Zeit die man hat, umso intensiver.

Aber schon mit dem Wissen reinzugehen, daß es irgendwann mal nachläßt, ist ja dasgleich wie zum Hochzeitstermin gleich den Tag der Scheidung festzulegen. Unsin.

Und nur weil es meinetwegen 60% der Pärchen nach 20 Jahren so geht, heißt das nicht, daß es automatisch auch bei jedem so sein muß.

Es kommt auf den Kribbelfaktor am Anfang an. war der groß, dann kann man ihn auch wieder aktivieren. Sind (sehr) viele schöne Erinnerungen z.B. an den ersten Kuß, die erste Berührung, Blicke etc. in deinem Herzen geblieben usw. Daran kann man es festmachen, ob es hält oder nicht. Kaputt machen kann man es sich natürlich auch, wenn man sich voel Mühe gibt.

Wie wars bei euch am Anfang?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:20
In Antwort auf tamsen_12154751

Treu
Was ich auch noch sagen muss:
er ist ein sehr treuer Mann, war 15 Jahre auch verheiratet und wollte sich nicht scheiden lassen. Seine Frau hat ihn betrogen und somit wurde die ehe aufglöst.
Er geht selten weg, und ist solid.

Treu
Hat er dich als Puffer zum Verarbeiten der alten Beziehung?
Sorry, wenn das rüde klingt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:21

Selbstbestätigung?
Ich denke er sucht immer wieder eine Selbstbestätigung.
Die meisten Frauen haben es auch gerne wenn ein Mann sie in den Arm nimmt. Sie haben das Gefühl, das Sie ihm gefällt und er es darum macht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:23
In Antwort auf tamsen_12154751

Selbstbestätigung?
Ich denke er sucht immer wieder eine Selbstbestätigung.
Die meisten Frauen haben es auch gerne wenn ein Mann sie in den Arm nimmt. Sie haben das Gefühl, das Sie ihm gefällt und er es darum macht.

Möchtest du es nicht einsehen?
Ich glaube, du windest dich mit 1000 Erklärungen, die du irgendwo und irgendwann mal gehört hast, zu erkennen, daß dich dein Freund nicht wirklich liebt.

Die Realität kann schon mal hart sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:25
In Antwort auf cammie_12764137

Daran kann man was tun
Den Zauber kann man sich auch erhalten, wenn man das will und Wert darauf legt. Ich glaube, das geht auch mit Familie, daß man sich als Eltern mal einen familienfreien Tag nimmt und den Tag im Bett verbringt und es sich gut gehen läßt. Hat man was, um sich drauf zu freuen

Oder man genisst die freie Zeit die man hat, umso intensiver.

Aber schon mit dem Wissen reinzugehen, daß es irgendwann mal nachläßt, ist ja dasgleich wie zum Hochzeitstermin gleich den Tag der Scheidung festzulegen. Unsin.

Und nur weil es meinetwegen 60% der Pärchen nach 20 Jahren so geht, heißt das nicht, daß es automatisch auch bei jedem so sein muß.

Es kommt auf den Kribbelfaktor am Anfang an. war der groß, dann kann man ihn auch wieder aktivieren. Sind (sehr) viele schöne Erinnerungen z.B. an den ersten Kuß, die erste Berührung, Blicke etc. in deinem Herzen geblieben usw. Daran kann man es festmachen, ob es hält oder nicht. Kaputt machen kann man es sich natürlich auch, wenn man sich voel Mühe gibt.

Wie wars bei euch am Anfang?

Anfang
der Anfang war etwas spröde.
er hatte sich von seiner Freundin gelöst, auch wieder weil sie ihn betrogen hatt.
Wir hatten uns aber beide schon lange vorher gekannt aber beide waren zu diesem Zeitpunkt noch mir anderen Partner liiert.
Er hing fest an seiner Freundin und hatte auch Mühe es zu verkraften.
Es fing bei uns alles sehr langsam an.... bis die Liebe da war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:28
In Antwort auf cammie_12764137

Möchtest du es nicht einsehen?
Ich glaube, du windest dich mit 1000 Erklärungen, die du irgendwo und irgendwann mal gehört hast, zu erkennen, daß dich dein Freund nicht wirklich liebt.

Die Realität kann schon mal hart sein.

Alte Beziehung
Puffer für die alte Beziehung?
er liebt mich nicht?
Wieso kannst du das so einfach sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:35
In Antwort auf tamsen_12154751

Alte Beziehung
Puffer für die alte Beziehung?
er liebt mich nicht?
Wieso kannst du das so einfach sagen?

Wieso kannst du das so einfach sagen?
Weil die Zeichen, also seine Handlungen EINDEUTIG sind.
Er hat kein Interesse an dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:36
In Antwort auf tamsen_12154751

Anfang
der Anfang war etwas spröde.
er hatte sich von seiner Freundin gelöst, auch wieder weil sie ihn betrogen hatt.
Wir hatten uns aber beide schon lange vorher gekannt aber beide waren zu diesem Zeitpunkt noch mir anderen Partner liiert.
Er hing fest an seiner Freundin und hatte auch Mühe es zu verkraften.
Es fing bei uns alles sehr langsam an.... bis die Liebe da war.

War es Liebe?
Liebe von Anfang an?
War er so richtig in dich verliebt mit Schmetterlingen und allem?
Ist er zärtlich und liebevoll zu dir?
Wirbt er richtig um dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:39
In Antwort auf cammie_12764137

War es Liebe?
Liebe von Anfang an?
War er so richtig in dich verliebt mit Schmetterlingen und allem?
Ist er zärtlich und liebevoll zu dir?
Wirbt er richtig um dich?

Verliebt
Ja wir waren beide verliebt....
er bemüht sich auch um mich... er sagt mir auch, dass ich hübsch bin und er gerne mit mir zusammen ist. Das er mich liebt und respektiert und nicht auf der Suche nach etwas anderem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:45
In Antwort auf tamsen_12154751

Verliebt
Ja wir waren beide verliebt....
er bemüht sich auch um mich... er sagt mir auch, dass ich hübsch bin und er gerne mit mir zusammen ist. Das er mich liebt und respektiert und nicht auf der Suche nach etwas anderem ist.

Ist das wahr?
Wenn ja, wieso verhält er sich nicht entsprechend?
Glaubst du immer nur, was du glauben willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 15:47
In Antwort auf tamsen_12154751

Verliebt
Ja wir waren beide verliebt....
er bemüht sich auch um mich... er sagt mir auch, dass ich hübsch bin und er gerne mit mir zusammen ist. Das er mich liebt und respektiert und nicht auf der Suche nach etwas anderem ist.

Distanziert
Alles in allem klingt das doch sehr spröde und distanziert. Pflichtübung? Wobei er ja auch "herzlich" sein kann - bei anderen. Deine Formulierung "kein Problem beim Sex" ist auch, pardon, sehr verdächtig. Ich weiß gar nicht, ob ich es genauer wissen will. Du solltest dir in aller Ruhe überlegen, ob du dir nichts vormachst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 16:00
In Antwort auf cammie_12764137

Ist das wahr?
Wenn ja, wieso verhält er sich nicht entsprechend?
Glaubst du immer nur, was du glauben willst?

Naiv
Ich habe das Gefühl. dass Ihr mach als naives Dummchen anseht.
Schade... Wollte eigentlich nur etwas Objektivität von diesem Forum...
Irgendwie ist es auch ein bisschen gefährlich was Ihr da schreibt, weil wenn ich ein eher labiler Typ wär, es für mich echt schlimm wäre, das zu akzeptieren.

Jeder hat seine Meinungsfreiheit und das ist auch gut so.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2007 um 18:02
In Antwort auf tamsen_12154751

Naiv
Ich habe das Gefühl. dass Ihr mach als naives Dummchen anseht.
Schade... Wollte eigentlich nur etwas Objektivität von diesem Forum...
Irgendwie ist es auch ein bisschen gefährlich was Ihr da schreibt, weil wenn ich ein eher labiler Typ wär, es für mich echt schlimm wäre, das zu akzeptieren.

Jeder hat seine Meinungsfreiheit und das ist auch gut so.....

Bist du denn stabil?
Ich meine, kannst du auch mal etwas ohne ihn machen und dich immer noch gut dabei fühlen?
Auf mich wirkt es so als ob du ihn unbedingt brauchst und deswegen einfach nicht sehen willst, daß er nicht mehr will.

Tust du ihm damit was gutes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club