Home / Forum / Liebe & Beziehung / Körpergrößenunterschied - hat jemand Erfahrung?

Körpergrößenunterschied - hat jemand Erfahrung?

2. Oktober 2017 um 19:37

hi leute,

ich hab einen tollen mann kennengelernt, der allerdings 1-2 cm kleiner ist als ich und das ist schon ein riesen problem für mich. war schon jemand in solch einer ähnlichen situation und weiß ob sowas im alltag auffällt? sieht man das, oder ist der unterschied wirklich so gering, dass man da gar nichts sieht?

würde mich auf antworten von euch freuen, am besten wirklich wenn da erfahrungswerte mitspielen

mfg

Mehr lesen

2. Oktober 2017 um 19:44

danke erstmal!

nein, quatsch. von mir aus kann er auch 5 cm kleiner sein als ich, solange es nicht AUFFÄLLT ist es mir egal. mir geht's darum ob sowas überhaupt ersichtlich ist, wenn man wirklich side by side steht. gleich groß ist doch perfekt, nur kleiner finde ich wirklich blöd deshalb frage ich ob die 1-2 cm überhaupt auffallen. hm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:23
In Antwort auf larabriede

hi leute,

ich hab einen tollen mann kennengelernt, der allerdings 1-2 cm kleiner ist als ich und das ist schon ein riesen problem für mich. war schon jemand in solch einer ähnlichen situation und weiß ob sowas im alltag auffällt? sieht man das, oder ist der unterschied wirklich so gering, dass man da gar nichts sieht?

würde mich auf antworten von euch freuen, am besten wirklich wenn da erfahrungswerte mitspielen

mfg

...bin männlich, 10 cm kleiner als meine sehr schöne Frau . Wir sind seit mehr als 20 Jahren glücklich verheiratet. Gott sei Dank, dass sie damals kein Problem mit unserem Größenunterschied hatte

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:40

leute ihr versteht mein problem denke ich nicht. mir kommt es einfach nur darauf an, ob man einen unterschied von 1-2 cm erkennen KANN. wenn JA dann ist das ein Problem, wenn nicht dann natürlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:54

mich interessieren keine genauen Zahlen bzw. Angaben oder was im Perso steht. mich interessiert die Realität, ob man den unterschied in der Realität sieht oder nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:59

Nein  *lach* Was zum Teufel, das meine ich nicht so 

Es geht in erster Linie um MICH. Wenn ich einen erkennbaren unterschied sehen würde, dann würde ich damit nicht klar kommen, da ist es mir auch egal ob auf dem Mond, Saturn, Erde oder wo auch immer. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 21:17
In Antwort auf larabriede

Nein  *lach* Was zum Teufel, das meine ich nicht so 

Es geht in erster Linie um MICH. Wenn ich einen erkennbaren unterschied sehen würde, dann würde ich damit nicht klar kommen, da ist es mir auch egal ob auf dem Mond, Saturn, Erde oder wo auch immer. 

Weswegen würdest du damit nicht klar kommen?
Also was ist daran schlimm? Ich verstehe dein Problem anscheinend wirklich nicht...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 21:43

kommt auf die stellung an...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 22:32

"männer unter 1.80 sind keine richtigen männer. die natur hat ihnen einen streich gespielt. und wenn dann noch die frau größer als der mann ist? gehts noch peinlicher... da sieht man die unterentwicklung."

hullabulla, bist Du Mann oder Frau (steht nichts im Profil)?
Und beziehst Du deine Aussagen nur auf Deutsche oder auch z.B. auf Peruaner mit mittlerer Größe bei ca. 164 cm? Oder Kubaner mit mittlerer Größe von 165? Oder sind für Dich ganze Völker keine Männer? Vielleicht auch keine Menschen? .....  

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 22:41
In Antwort auf larabriede

hi leute,

ich hab einen tollen mann kennengelernt, der allerdings 1-2 cm kleiner ist als ich und das ist schon ein riesen problem für mich. war schon jemand in solch einer ähnlichen situation und weiß ob sowas im alltag auffällt? sieht man das, oder ist der unterschied wirklich so gering, dass man da gar nichts sieht?

würde mich auf antworten von euch freuen, am besten wirklich wenn da erfahrungswerte mitspielen

mfg

Ich sehe das gar nicht als Problem. Ich selbst bin 176 cm. Also ziemlich groß.Mein Partner ca. 5 cm kleiner. Trage aber immer flache Schuhe . Schön wäre natürlich ein Partner der grösser ist. Aber wenn's passt: Go for it...Wie gross bist du denn??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 1:11

Ist man als Mann unter 1,90 und 100 Kg eigentlich noch lebensfähig?
Keine Ahnung, ich übertreffe beides
Welch eine Frage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 7:12
In Antwort auf larabriede

danke erstmal!

nein, quatsch. von mir aus kann er auch 5 cm kleiner sein als ich, solange es nicht AUFFÄLLT ist es mir egal. mir geht's darum ob sowas überhaupt ersichtlich ist, wenn man wirklich side by side steht. gleich groß ist doch perfekt, nur kleiner finde ich wirklich blöd deshalb frage ich ob die 1-2 cm überhaupt auffallen. hm..

So lange es nicht auffällt ist es dir egal...???

​Worum geht es hier?
​Dass du Angst hast, andere könnten über dich lachen, weil dein Freund kleiner ist als du...?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 10:52

Bei 1 cm bist du Aber noch größer, da nicht oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 10:53
In Antwort auf larabriede

hi leute,

ich hab einen tollen mann kennengelernt, der allerdings 1-2 cm kleiner ist als ich und das ist schon ein riesen problem für mich. war schon jemand in solch einer ähnlichen situation und weiß ob sowas im alltag auffällt? sieht man das, oder ist der unterschied wirklich so gering, dass man da gar nichts sieht?

würde mich auf antworten von euch freuen, am besten wirklich wenn da erfahrungswerte mitspielen

mfg

Egal bei sooo wenig.so 10 cm kleiner fänd ich übler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 10:54
In Antwort auf jeanlarange

...bin männlich, 10 cm kleiner als meine sehr schöne Frau . Wir sind seit mehr als 20 Jahren glücklich verheiratet. Gott sei Dank, dass sie damals kein Problem mit unserem Größenunterschied hatte

Wunderbar wenn es bei euch klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 10:55

Gilt bei mir leider auch.und ich bin kein riese.173cm 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 10:56

Hatte ich nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 11:18
In Antwort auf larabriede

hi leute,

ich hab einen tollen mann kennengelernt, der allerdings 1-2 cm kleiner ist als ich und das ist schon ein riesen problem für mich. war schon jemand in solch einer ähnlichen situation und weiß ob sowas im alltag auffällt? sieht man das, oder ist der unterschied wirklich so gering, dass man da gar nichts sieht?

würde mich auf antworten von euch freuen, am besten wirklich wenn da erfahrungswerte mitspielen

mfg

Oftmals kompensieren Kleinere ihr Grossenwachstum in weitere anerkannten Werte und beweisen ein stärkeres Rueckgrat.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 11:20

... und damit er nicht schmächtig neben dir erscheint, könntest du darauf achten, ihn nicht noch im körperlichen Umfang zu überragen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 12:12
In Antwort auf larabriede

leute ihr versteht mein problem denke ich nicht. mir kommt es einfach nur darauf an, ob man einen unterschied von 1-2 cm erkennen KANN. wenn JA dann ist das ein Problem, wenn nicht dann natürlich nicht.

Wir verstehen Dein Problem sehr wohl. Es nennt sich mangelndes Selbstbewusstsein oder Minderwertigkeitskomplex.

Ich kann das sogar nachvollziehen. Als ich in Deinem Alter war (17), hatte ich eine Freundin, deren Nasenkorpel nicht gerade war, sondern einen leichten Höcker hatte. Ich hätte fast mit ihr Schluss gemacht, weil ich dauernd dachte: "Oh Gott, was werden meine Freunde denken. Sicher, dass ich keine bessere abbekomme". Ich bin dann aber da durch. Klar musste ich mir eine Bemerkungen anhören, aber die meisten Jungs haben eher ihre anderen äußert wohlgeformten Höcker angestarrt.

Ich denke Dir geht es ähnlich. Deine Freundinnen könnten sich ja über die Größe Deines Freundes lustig machen und wie würdest Du denn dann dastehen. Da hilft auch der Umstieg auf ein iphone X wenig.

Falls Du nicht um die 17 bist, vergiss meinen Kommentar. Dann bist Du eher einen Fall für den Psychologen, wenn Du als erwachsene Frau so von der Meinung anderer abhängig bist.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 12:29

Köstlich... aber Vorsicht, nicht jeder versteht Ironie.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 14:11

Ich denke du machst dir eher Gedanken darüber was andere über euch denken könnten oder ?
Aber weisst du was? Lass sie reden. Lieber einen Menschen der vom Charackter und Herz zu einem passt, dafür aber 2 cm kleiner ist, als einer der 10cm größer ist und hauptsache ins schema passt.
DU musst glücklich mit ihm sein nicht die anderen. Es gibt Dinge die wichtiger sind als größe 😊 ein großes Herz macht viel aus ! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 16:24

"Klein ist für mich: weniger als 5 cm größer als ich. Das ist das Minimum. Darunter ist es nicht sexy für mich. Und glaub mir, das sehen 99% der Frauen ebenso. Sonst gäbe es nicht nichrt alle Nase lang immer dasselbe Thema."

Nach meiner langen internationalen Erfahrung möchte ich Deinen Satz, venusfinsternis, gerne korrigieren:
"Und glaub mir, das sehen die meisten deutschen Frauen ebenso".
"Die meisten' weil es mehr als 1% der Frauen gibt, die anders denken, was auch viel vom Alter abhängt. Ältere und lebenserfahrenere Frauen beziehen sich in ihren urteilen weniger alleine aufs Aussehen (inkl. Größe).
"deutsche" weil, wie früher erwähnt, es Länder gibt wo Männer viel kleiner sind als in Deutschland, und Länder gibt, wo andere Eigenschaften (auch solche wie Geld, Status, Macht usw.) aber auch Aussehen (z.B. schönes Gesicht+ kleiner Mann besser als großer Mann mit weniger schönem Gesicht, als Beispiel).
Das sind aber nur wenige Beispiele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 16:26

"Und ja ich denke das ist halt auch der Grund warum so viele Beziehungen nicht funktionieren, weil aufs falsche zu viel Gewicht gelegt wird."

Das ist in meinen Augen sehr richtig, was Du schreibst, roliboli76.
Das Traurige ist dass viele Menschen es selbst verstehen und darunter leiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 18:14

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} @venusfinsternis
Es gibt keine Völker, bei denen Männer kleiner sind als Frauen. Aber es gibt Länder, in denen mit Größen- bzw. Aussehensunterschieden anders umgegangen wird. Bei Urlaub in Spanien sind mir sehr viele einheimische Paare aufgefallen wo Mann kleiner oder gleich groß war als Frau. In Deutschland habe ich solche Paare auch gesehen aber viel seltener.

Ob es um Größe oder andere Themen gibt, gibt es immer eine Mehrheit mit einer bestimmten Meinung, und eine Minderheit mit einer anderen Meinung. Was mich angeht, ist mir nicht wichtig, was 99% der Frauen denken sondern mir ist wichtig was die eine frau denkt, die ich liebe. Und solange sie mich so liebt wie ich bin, kann ich in solchen Foren gerne meine Meinung sagen ohne direkt von Aussagen anderer betroffen zu sein.

Es ist jedoch aus der Psychologie bekannt dass die Menschen dazu tendieren, von anderen anzunehmen dass sie ähnliche Meinung haben wie man selbst. Du bist der Meinung dass 99% der Frauen so denken wie Du; ich bin der Meinung dass sehr viele (auch wenn keine 99%, lass es nur 10% sein) so denken wie ich. Eine Befragung (idealerweise anonym) von 1000 Frauen unterschiedlichen Alters würde helfen, auf die richtige Anteile schließen zu können.  Forum ist für solche Befragungen kein richtiger Ort.

Ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen; ich kenne einen Mann, der aus Kroatien stammt, sehr schönes Gesicht hat, nett ist, und 1,65 groß. Ich kenne ich lange um zu sagen dass es mehrere Frauen hatte, die zum Teil größer als er waren, bis er eine Frau heiratete, die auch größer ist. Ein Kollege von mir ist Deutsche, 1,80 groß; seine Frau ist sehr groß, 1,82.   Mein Nachbar, ein Deutsche, ca. 1,78 groß; seine Freundin ist deutlich größer wie er und trägt ständig Absätze  Und ich kenne eine Frau, die mit 35 Single ist, sehr darunter leidet und jeder Mann den sie kennenlernt, ihr nicht gut genug ist; mal zu klein, mal zu groß, mal zu jung, mal zu dumm.... 
Und wenn einer Frau die Größe des Mannes nicht wichtig ist, dann nicht nur weil er viel Geld hat. Es kann auch, stell Dir vor, sein dass sie ihn liebt) Ich möchte bloß sagen, dass es viele unterschiedliche Frauen mit unterschiedlichen Meinungen gibt. Und ich freue mich dass es so ist.  Deine Meinung akzeptiere und respektiere ich genauso, aber die ist, nicht die einzige, auch wenn sie in diesem Land der Mehrheit entspricht.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 18:16

P.S. sorry, ich weiß nicht woher diese komischen Symbole in meinem Text erscheinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 18:37

Ich denke, dass es tatsächlich so gut wie keine Frauen gibt, die speziell nach einem kleineren Mann suchen.
Aber es gibt solche die sich in einen verlieben.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 18:54

ok, es geht ja letztendlich nicht um 'klein' sondern 'kleiner'. Du hast ja nicht behauptet dass Männer unter 1,80 keine Männer sind, und dass Peruaner keine Menschen sind. Das war ein anderer (kann jetzt den Nik nicht mehr nachsehen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 19:46

Euer Streit ist sinnlos. Dir ist Größe wichttig, jeanlarange nicht. Punkt.

Deine Verallgemeinerung, dass keine Frau sich einen kleineren Mann wünscht ist übertrieben und provokativ. Es gibt Frauen, denen es völlig egal ist. Genau wie es Männer gibt, die kein Problem damit haben, dass ihre Frau größer ist.

Es gibt meines Wissens nach auch keine repäsentative Umfrage zu Körpergrößenunternschiede. Aber ich würde über den Daumen mal anpeilen, dass 80% der Frauen einen größeren Partner bevorzugen. Übringens haben auch knapp 80% der Frauen einen älteren Partner. Wichtiger als diese beiden Kriterien bei der Partnerwahl ist aber der soziale und finanzielle Status des Mannes. Da würde ich zustimmen, dass keine Frau sich einen armen Man wünscht. Warum auch? Armut wird bei genügend Liebe höchsten toleriert.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 19:57

das gilt leider nicht nur für dich sondern für sehr viele Frauen. 
ich bin 1,66 und habe ein durchschnittliches aussehen. Wenn ich mit Freunden früher unterwegs war und alle "angelten"sich eine war ich der der keine abbekam obwohl ich nett war und mich auch nicht grob aufführte und auch meine Freunde keine Überflieger waren bzw. sind 
Fazit: Größe spielt bei 98% der Frauen eine große Rolle 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 21:12

Ich glaube Bernie Ecclestone hat mit seinen knapp 1,60cm an jeder Hand 10 Bewerberinnen. Dustin Hofmann, Gerhard Schröder auch usw usw. Merke: Sozialer Status schlägt Körpergröße bei weitem.

Ich gebe Dir mit Deinem Afrika-Kommentar recht. Wer nur nach Sex-Partner Ausschau hält, sucht sicherlich große stattliche Männer (Körper- und wahrscheinlich auch andere Größen). Genau wie Männer bei der Suche nach Sex-Partnern auch nur auf Hintern und Brüste schauen. Der Rest spielt keine Rolle.

Ich bleibe dabei: Keine Frau auf der Suche nach einer Partnerschaft sucht einen armen Mann. Auch keinen Mann mit geringerem Bildungsabschluss.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 21:19

... und aus welchem Grund warst du, Venusfinsternis, mit einem Kleinen ( nach deinen vergangenen eigenen Angaben) verheiratet?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 21:26

welche Rolle spielt sein Geld für Frauen, die in Europa leben und ihn gut ausehend finden?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 21:32

Sorry, aber was wolltest du nicht mehr? Verliebt sein?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 7:39

Naja, auf was ist frau denn bei einem Mann aus? Und umgekehrt? Was Du hier sagst, gilt wohl für sehr viele Paare. Und wer sagt denn, dass sich die Frauen nicht in Bernie und den ihnen gebotenen Lebensstil verlieben?

Wie schon oben gesagt: Das Gesamtpaket machts. Man bekommt eh nie den Mr oder die Mrs Perfect (toller Body, toller Charakter, toller Beruf, toller sozialer Status, tolle finanzielle Möglichkeiten, tolle Familie, toller Vater/Mutter, toller Lover usw usw). Irgendwo macht man immer Abstriche und geht Kompromisse ein.

Daher finde ich auchdie Diskussion, dass keine Frau auf klein / arm / doof oder was  auch immer steht, unsinnig. Ein einzelner Aspekt spielt höchstens individuell eine wirkliche Rolle aber niemals für alle.

Jemand mag einen wunden Punkt oder eine Unsicherheit haben und lehnt daher bestimmte Merkmale am Partner ab. Um wieder mal auf meine eigene Historie zurückzukommen: Ich komme aus einem recht begüterten und behüteten Elternhaus und hatte mal mit 19 eine Freundin, die bei Pflegeeltern aufgewachsen ist und Erzieherin gelernt hat. Zu meiner Schande musste ich mir eingestehen, dass ich mich geschämt habe, das meinen Eltern zu erzählen (obwohl die es ohne mit der Wimper zu zucken aufgenommen haben). Da habe ich zB meine Unsicherheit gehabt. venus dagegen war mal mit einem kleinern Mann zusammen und hat für sich festgestellt, dass die Beziehung nichts war. Vielleicht schließt sie das daher für sich und ihre Zukunft kategorisch aus.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 9:52

"Seine Makel"...?

Weil er kleiner ist als man selbst...?

Oh je, so eine altbackene und völlig sinnfreie Ansicht hätte ich dir aufgrund deiner sonstigen Meinungsrichtung gar nicht zugetraut, dass du wert darauf legst, zu einem Mann aufschauen zu müssen.

Wobei, es gibt auch Körpergrößen, die ICH unattraktiv finde. Aber die stehen dann nicht in Relation zu mir sondern diese Personen sehen einfach aufgrund ihrer Körpergröße nicht mehr wohl proportioniert aus.

Ich BRAUCHE auch keinen Mann an meiner Seite, aber ich habe einen tollen Menschen gefunden, mit dem ich sehr gerne meine Zeit verbringe, der mich und mein Leben bereichert.

Und ja, er ist ein paar wenige Zentimeter kleiner, aber ich wäre dumm, mich selbst um seine Anwesenheit in meinem Leben zu bringen nur weil er ein wenig kleiner ist.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 10:06

Ich bin 1,82 m und aktuell mit einem kleineren Mann zusammen.

Und wir leben gerade eine sehr schöne, unser beider Leben bereichernde Partnerschaft, in der nur wenig so unwichtig ist wie der Größenunterschied.
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 10:17

Wo bin ich aggressiv...?

Ich finde nur den Begriff "Makel" sehr weit hergeholt.
Genauso wie ich finde, dass generell "nicht der Norm entsprechende Körperteile" nicht automatisch ein Makel sind.

Was fühlt sich immer mies an? Dass der Partner kleiner ist?
Oh je 

Nochmal:
Das ist bei uns gar nicht das Thema.
Wenn du schon mit dem Gedanken aufwachst, dass dein Partner kleiner ist als du und du heute abend wieder doof neben ihm aussehen wirst, dann ist das DEIN Problem.
Aber versuch doch nicht von dir auf andere zu schließen und automatisch JEDEM ein solches Problem zu unterstellen.

Er ist auch nicht der erste, kleinere Partner für mich, ich kannte das also schon.
Und das macht es vielleicht noch unwichtiger für mich.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 11:15

1,74 m - das kann man nun nicht gerade als hünenhaft bezeichnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 13:55

Venus, ich denke dass Attraktivität individuell ist, anders gesagt: jemand der 190 gross ist ist gross, jemand der 140 klein ist, ist klein. Aber attraktiv kommt von 'anziehendend'. Was eine Frau anzieht, kann anders vielleicht nicht anziehen.
Ich finde dass Du 'kleiner' und 'unattarktiv' zu häufig als Synonyme verwendest. Aber Du kannst nicht für andere Frauen reden, nur für Dich.

Und ich weiss nicht ob Do so meinst, oder nur so schreibst dass es so rüberkommt, aber es liest sich wie: "Frauen nehmen nur dann kleieneren Mann wenn sie keinen größeren finden". Das stimmt ganz und gar nicht. Das ist genau so als wenn man sagt dass schwule Männer nur deswegen mit einem Mann sind weil sie keine richtige Frau getroffen haben; eben nicht. Man ist mit dem Mann zusammen den man liebt und attaktiv findet (dabei kann es ein grosser oder ein kleiner Mann sein, den man attarktiv findet)

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 15:02

Du hast per se mit allen Frauen Mitleid, deren Partner kleiner ist als sie, nur weil DU dir nicht vorstellen kannst, in einer solchen Konstellation glücklich zu sein ?

Ausgerechnet du, die sich hier stets verbittet, dass ihre Art zu leben infrage gestellt wird. Die immer darauf pocht, dass ihre Art zu leben für sie selbst so toll ist, obwohl andere das häufig nicht nachvollziehen können.

Ausgerechnet DU sprichst anderen per se das Glücklichsein ab, nur weil DU selbst es anders empfindest und nicht nachvollziehen kannst...?

Merkste selber, ne...?

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 15:46

Niemand stellt deine persönlichen Vorlieben in Abrede. Ich jedenfalls nicht. Ich wehre mich nur geben deine Schlussfolgerung, dass alle Frauen wie du empfinden. Es gibt hier genug Gegenbeispiele, auch wenn du jedes anzweifelt.

Ganz ehrlich, ich verstehe deinen missionarischen Eifer hier nicht.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:11

Ok. Da sind wir uns schon ziemlich nahe gekommen. Bewusst nach jemandem kleineren suchen wahrscheinlich sehr wenig Frauen. Wie auch nicht nach armen Männern, ungebildeten Männern, dicken Männern, dürren Männern, alten Männern, unsportlichen Männern, pickligen Männern, langweiligen Männern, cholerischen Männern, u.s.w. , u.s.w., u.s.w.

Aber manchen Frauen ist das eine oder andere Merkmal egal. Körpergröße ist für viele nur ein untergeordnetes Merkmal. 

Von mir aus könnte meine Frau 1,90 groß sein, Hauptsache intelligent, gewandt und sportlich. Jeder hat halt seine eigenen Vorlieben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:22

Mein persönlicher Geschmack: Ich bevorzuge größere Männer. Da fühle ich mich als Frau einfach wohler - warum auch immer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 20:39

Warum wundern? Mir ist als 1,76m großer Halbzwerg die Größe einer Frau völlig egal. Warum sollte ich Dich weniger (oder mehr) attraktiv finden, als eine 1,60m große Frau?

Das wäre ja wie die Frage, warum ich schwarzhaarige Frauen anziehend finde und nicht Barbie-blonde. Oder Frauen mit Schlitzaugen statt großer Augen.

Ich verstehe Deine Logik, Deine Vorlieben auf andere zu projizieren, nicht. Du magst kleine Männer nicht, aber kleine Männer mögen Dich vielleicht (völlig egal wie groß Du bist).

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 20:43

Tja, die entscheidende Frage ist aber doch: Was ist "nur das Beste"? Wenn einem Körpergröße egal ist, spielt dieses Kriterium überhaupt keine Rolle. Wenn man selbst blöd ist, spielt die Blödheit des Partners wahrscheinlich eher eine förderliche Rolle.

"Nur das Beste" ist extrem individuell. Jeder hat seinen eigenen Wertmaßstab. Wem, wie Dir oder der TE, Körpergröße wichtig ist, achtet eben da drauf. Punkt. Ist doch jederfraus Recht in einem freien Land.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 21:50

Wirst mit Sicherheit von "kleinwüchsigen" Männern kontaktiert, mit der Behauptung... Im Bett spielt das doch keine Rolle.
Jaja das liebe Bett.
Die liegen bestimmt sonst in Betten, wo unten ein Brett dran ist und etwas größere Menschen sich immer den Kopf oder die Füße anhauen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 8:48
In Antwort auf 6rama9

Tja, die entscheidende Frage ist aber doch: Was ist "nur das Beste"? Wenn einem Körpergröße egal ist, spielt dieses Kriterium überhaupt keine Rolle. Wenn man selbst blöd ist, spielt die Blödheit des Partners wahrscheinlich eher eine förderliche Rolle.

"Nur das Beste" ist extrem individuell. Jeder hat seinen eigenen Wertmaßstab. Wem, wie Dir oder der TE, Körpergröße wichtig ist, achtet eben da drauf. Punkt. Ist doch jederfraus Recht in einem freien Land.

Richtig, das sehe ich genauso!

​Ich hatte nie so eine klare Typenvorstellung wie blond und blauäugig oder brünett und braune Augen... Ein Mann muss für mich in sich attraktiv sein und das können ganz unterschiedliche Attribute sein.

Jetzt wo ich drüber nachdenke, hatte ich auch schon alle möglichen Kombinationen... Außer rothaarig

​Und vor allem macht die Ausstrahlung eine Menge aus!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram