Home / Forum / Liebe & Beziehung / Korb von der besten Freundin. Gefühle sind wie Nebel.

Korb von der besten Freundin. Gefühle sind wie Nebel.

26. Oktober 2012 um 16:52

Okay, also ich habe sowas noch nie gemacht, noch nie über meine Gefühle geschrieben, aber aber es ist wirklich nicht mehr zu durchschauen für mich, wie meine aktuelle Situation zu werten ist.

Ich kenne sie schon seit ca. 2 Jahren, seit wir in die 10. Klasse gekommen sind und wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Sahen uns allerdings nur einmal die Woche im Unterricht. Viel herumgealbert, immer Spaß gehabt.

Dann kam irgendwann kurz vor ende des 1. Schuljahres die Klassenfahrt. Wir haben jeden Tag zusammen verbracht, viele aktivitäten verpasst udn generell wirklich jede freie Sekunde pure gemeinsame freude empfunden. Für küssen oder sogar umarmungen war ich damals noch viel zu schüchtern. Angst vor Ablehnung etc etc.

Nund, dann in den Sommerferien haben wir uns recht oft getroffen, allerdings war da mein damaliger bester freund mit unterwegs und auch er hat ihre Hand gehalten und so weiter. Es hat michs chon fertig gemacht, dass nicht viel später (noch vor schulanfang) die trennung folgte. Es ist zwar nichts gelaufen, aber die Gefühle waren definitiv da. Nichtmal eine woche nach der "trennung" war sie dann mit meinem ehemals besten freund sehr sehr eng. Ich liebe dich zu sagen war alltag bei ihnen. Das hat mich schwer getroffen, dass die beiden mehr glück haben als ich es mit ihr hatte. Unter anderem weil ich wirklich keine Ahnung habe wie man mit sowas umgeht. Doch irgendwie war es zu dem Zeitpunkt für mich nicht wichtig, was ich davon halte. Hab halt gesehen, dass sie mit ihm glücklich war und habe es ihr auch definitiv gegönnt. Hätte ich ja bestimmt nicht hingekriegt, wer bin ich schon? Jedenfalls habe ich dann selbst dazu begetragen die beiden zu verkuppeln und habe es dann auch leider geschafft. Sie waren zusammen. Mit beiden den Kontakt dann irgendwann abgebrochen. (Sie wollten beide weiterhin meine Freundschaft, ich onnte allerdings nicht).

Nach 9 Monaten, also vor ein paar Monaten, haben sie sich getrennt. Mit ihm hab ich dann auch irgendwann wieder ewas unternommen wegen den "guten alten zeiten". Er hat mir dann gesagt es wäre sehr schade, dass für "so eine" das ganze draufgegangen ist. Er hat mir dann irgendwann erzählt was zwischen ihnen war, wie weit sie sexuell gekommen sind und wirklich ALLES, ob ich es hören wollte oder nicht.Sie waren bis auf den GV mit allem durch. Das wollte ich nciht wissen. Er erzählte dann aber auch dass er nach den magischen 7 Monaten schon schluss machen wollte, aber 2 monate mgewartet hat, weil er ihr nicht wehtun wollte.

Vor knapp 2 Monaten haben wir uns dann bei einer feier getroffen. Sie trinkt nicht und es war eigentlich auch recht unspannen. Ich habe dann wohl als ihre heizung gedient und als mit irgendwann kalt wurde, bin ich zu ihr nach hause und habe mich dann auch wohl rangemacht (löffelchen, irgendwann in der späten nacht auch einen kuss). Ich hatte leider zu viel getrunken und mir war nicht mehr ganz klar wie ich dort hingekommen bin. Danach hatte es sich dann nach ner zeit wieder ergeben, dass sie und ich wieder extrem viel zeit miteinander verbringen und jeden tag schreiben und/oder telefonieren. Das hat mich sehr gefreut.

Sie ist auch heute noch nicht über ihren Ex hinweg, und hat mit einem ihrer verehrer was anfangen wollen, den sie wohl liebt, obwohl er ein "arsch" ist (ihre worte). Er will sie allerdings nur auf sich, nicht neben sich, falls ihr versteht.

Naja, nun habe ich ihr durch die zeit geholfen nach der trennung, habe sie vom rotzen abgebracht und sie ist wieder glücklicher als sie es dann war. Doch trotzdem kann ich es schlecht zurückhalten.

Ich liebe sie wirklich vom ganzen herzen, komme was wolle. Doch merkt sie es auch wenn ich ihr sanft über den rücken streichel oder irgendwie anders kontakt suche. Mein problem ist allerdings, dass sie es auch zulässt und eher selten mal sagt "ich will nichts von dir", ohne das ich was anderes behaupte.

Ganz ehrlich? Ich hoffe wirklich, dass was daraus wird, aber sie sagt ausdrücklich "das mit uns wird NIE etwas", lässt dann aber trotzdem durch so EXTREM viel kontak (auch körperkontakt) hoffen.

Was meint ihr? Hat sie Gefühle für mich oder bin ich nur eine Notlösung, weil sie nicht so kaum Menschen hat, mit denen sie so intim (geistich) sprechen kann über ihre gefühle?

Ich will keinen Abstand nehmen müssen,das würde auch sie extrem verletzen, dass sagte sie mir.

Wie gehe ich damit jetzt um?

Mehr lesen

26. Oktober 2012 um 17:00

Du bist
der ewige beste Kumpel, der Seelenmülleimer usw. Tut mir leid... ging den meisten Männern mal so. Das wird nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 17:01

Nachtrag
P.S.: Sie ist etwas älter, aber beide noch 17.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 19:02

.
So ist das ja nicht, es ist definitiv schön mit ihr. Jedes mal wenn wir uns sehen. Das sieht sie auch so. Ich werd ihr wohl einfach Zeit lassen, bis sie das mit ihrem - zum Glück - Ex verlebt hat. Dann wird man ja sehen ob sie die Signale nicht doch ernst meint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 19:07
In Antwort auf nell_12297241

.
So ist das ja nicht, es ist definitiv schön mit ihr. Jedes mal wenn wir uns sehen. Das sieht sie auch so. Ich werd ihr wohl einfach Zeit lassen, bis sie das mit ihrem - zum Glück - Ex verlebt hat. Dann wird man ja sehen ob sie die Signale nicht doch ernst meint

Du verrennst dich
sie wird einen neuen Freund finden. Du darfst dann zwar gerne beim Renovieren helfen aber naja....
Warum glaubst du, sollte sie dich in 2 monaten besser finden als vor einem Jahr? Warum sollte sich Ihre Einstellung zu dir nach so langer Zeit ändern?
Wenn eine Frau einen Mann kennen lernt, weis sie doch sehr schnell ob sie sich zu ihm hingezogen fühlt oder nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 19:46

@pppsss
@pppsss

Sie hatte ja schonmal Gefühle für mich, warum sollten die nicht wiederkehren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 20:06

Ääääh
ääähes ist doch zum kotzen.

Abhaken, Kontaktabbruch. Quäl Dich nicht.
Selbst wenn ihr beide auf der nächsten Party so abgefüllt seid, dass Ihr wild rumknutscht...das wird nix.

Such Dir ne andere und mach da dann alles richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 20:11
In Antwort auf nell_12297241

@pppsss
@pppsss

Sie hatte ja schonmal Gefühle für mich, warum sollten die nicht wiederkehren?

Weils
so halt leider läuft. Du hast nur noch wenige und sehr unluckrative Optionen. Sagen wir sie wird von nem Pen+er schwander der abhaut.... dann kommt se vieleicht an.... warmgehalten biste ja.
Aber unter normalen umständen wird das echt nichts. Selbst wenn du mal das Glück hast, dass sie dich "ran lässt" tut sie es nicht aus unendlichem Verlangen nach dir.

Schalte die Dröglein in deinem Kopf aus, die dich handeln lassen als wärst du nicht du. Mache nichts, was du auch nicht für einen männlichen Kumpel tun würdest. Sonst bist du nur ihr Schoßhund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 20:39
In Antwort auf maxim_12169608

Ääääh
ääähes ist doch zum kotzen.

Abhaken, Kontaktabbruch. Quäl Dich nicht.
Selbst wenn ihr beide auf der nächsten Party so abgefüllt seid, dass Ihr wild rumknutscht...das wird nix.

Such Dir ne andere und mach da dann alles richtig.

Nagut
Ich werd den Kontakt zwar nicht abbrechen, aber wie pppsss sagte, eher Kumpelhaft angehen. Wird dann wohl nichts, schade :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 20:46
In Antwort auf nell_12297241

Nagut
Ich werd den Kontakt zwar nicht abbrechen, aber wie pppsss sagte, eher Kumpelhaft angehen. Wird dann wohl nichts, schade :/

Damit quälst Du dich nur weiter
Komm, sie hat es Dir klar gesagt. Mehrmals.
Respektier das und mach einen Haken dran.

Und sie wird auch verstehen, wenn Du deswegen den Kontakt abbrichst. Du kannst ja noch ein wenig heulen dabei.
Nur damit sie wirklich weiß, wie wichtig sie Dir ist. Ist gut für ihr Ego. Aber ändern wird sich ihre Meinung nicht.

Dazu mußt Du erst anderweitig fest liiert sein. DANN fällt ihr auf...naja usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 20:52
In Antwort auf maxim_12169608

Damit quälst Du dich nur weiter
Komm, sie hat es Dir klar gesagt. Mehrmals.
Respektier das und mach einen Haken dran.

Und sie wird auch verstehen, wenn Du deswegen den Kontakt abbrichst. Du kannst ja noch ein wenig heulen dabei.
Nur damit sie wirklich weiß, wie wichtig sie Dir ist. Ist gut für ihr Ego. Aber ändern wird sich ihre Meinung nicht.

Dazu mußt Du erst anderweitig fest liiert sein. DANN fällt ihr auf...naja usw.


Wir recht du hast.
Sobald du, androbot, eine Freundin hast, kann sich ihre Einstellung zu dir schlagartig ändern (kann, muss nicht).
Das liegt unter anderem daran, dass du als Option nicht mehr verfühgbar bist (also als Sicherheit) und das du von ihr nicht mehr so abhängig bist wie jetzt. Du hast dann andere Ziele und Mittelpunkte im Leben und das macht dich Atraktiver. Das ist die Ironie an der ganzen Kiste.
Dein aktuelles Stadium bringt dich nicht weiter. Du merkst ja, sie will eher was von dem A Loch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 21:27
In Antwort auf pppssss


Wir recht du hast.
Sobald du, androbot, eine Freundin hast, kann sich ihre Einstellung zu dir schlagartig ändern (kann, muss nicht).
Das liegt unter anderem daran, dass du als Option nicht mehr verfühgbar bist (also als Sicherheit) und das du von ihr nicht mehr so abhängig bist wie jetzt. Du hast dann andere Ziele und Mittelpunkte im Leben und das macht dich Atraktiver. Das ist die Ironie an der ganzen Kiste.
Dein aktuelles Stadium bringt dich nicht weiter. Du merkst ja, sie will eher was von dem A Loch.


So ganz wohl wird mir dabei nicht sein, da wir uns ja zwangsweise täglich sehen müssen. Das wird es schwieriger machen. Also anderweitig ablenken, gut.
Danke euch für die Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 21:55
In Antwort auf nell_12297241


So ganz wohl wird mir dabei nicht sein, da wir uns ja zwangsweise täglich sehen müssen. Das wird es schwieriger machen. Also anderweitig ablenken, gut.
Danke euch für die Hilfe.

Ja, das ist echt hart
mein Beileid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er ist verärgert und hat sich in seine Höhle zurückgezogen
Von: izumi_12347003
neu
26. Oktober 2012 um 19:54
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen