Home / Forum / Liebe & Beziehung / Korb oder nicht korb?

Korb oder nicht korb?

18. Oktober 2008 um 20:45

wenn eine frau einem einen eiskalten korb (email) gibt, sie
dann aber ständig irgendwelche anstalten macht dass sie
es anders meint (nur einbildung??) würdet ihr ihr dann nochmal schreiben?
oder warten dass von ihrer seite etwas kommt?
es ist nicht gerade leicht kontakt aufzunehmen wenn man sachen
wie "..bitte schreibe mir nicht mehr" an den kopf geknallt bekommt...
dann guckt sie einen aber ständig so bescheuert an (glaube sie hat
einen kleinen aufmerksamkeitsdefizit oder leichten autismus...)
ode rmacht irgendwelche zweideutigen oder dreideutigen
bemerkungen, aber bloss nicht direkte konfrontation suchen.
wenn sie also wirklich etwas wollte, würde sie den korb doch wieder
gut machen od ähnlich. oder will sie mich verarschen und nur mit
meinen gefühlen spielen?

Mehr lesen

18. Oktober 2008 um 22:14

Wenn sie keinen Kontakt will
Dann tue es auch so.

Eine Frau kann nicht jedem Mann recht machen.

Alles muss im Rahmen des Ermesslichen geschehen. Wenn sie Dich auch nach längerer Zeit nicht sehen will, dann akzeptiere es so und schau Dich nach jemanden um, der Dir mehr geben kann als sie. Wenn Du etwas für Frauen empfinden kannst, wird es nicht sehr lange dauern.

Ich habe oft kurzzeitige Trennungen gesehen. Man hat wieder zueinander wieder gefunden, weil es falsch war und wir brauchen halt diese Erfahrungen zu machen, um das zu verstehen! Findet ein Teil zwischendurch einen neuen Partner, bedeutet es ein endgültiges Aus.
Sicher steht aber dabei eins, ein dummer Mensch wird mit keinem glücklich. Bist du es oder sie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 23:13

Genau
dadurch, dass ich ihr meine gefühle offenbart habe, habe ich mich angreifbar gemacht und das nutzte sie schamlos aus - ich habe mit offenen karten gespielt und sie konnte nun ihr katz-und-maus spielchen mit mir treiben.
sie ist eine von diesen frauen die mit den herzen der männern spielen,
bis alle ihnen zu füsse liegen, daraus scheint sie ihre energie zu beziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 23:21
In Antwort auf estela_12912536

Wenn sie keinen Kontakt will
Dann tue es auch so.

Eine Frau kann nicht jedem Mann recht machen.

Alles muss im Rahmen des Ermesslichen geschehen. Wenn sie Dich auch nach längerer Zeit nicht sehen will, dann akzeptiere es so und schau Dich nach jemanden um, der Dir mehr geben kann als sie. Wenn Du etwas für Frauen empfinden kannst, wird es nicht sehr lange dauern.

Ich habe oft kurzzeitige Trennungen gesehen. Man hat wieder zueinander wieder gefunden, weil es falsch war und wir brauchen halt diese Erfahrungen zu machen, um das zu verstehen! Findet ein Teil zwischendurch einen neuen Partner, bedeutet es ein endgültiges Aus.
Sicher steht aber dabei eins, ein dummer Mensch wird mit keinem glücklich. Bist du es oder sie?

Was ich von mir auf jeden fall behaupten kann
ist das ich ehrlich war, ich habe ihr meine reinen gefühle offenbart, welche sie fast
zu beleidigen schienen. danach war es wie beim poker, wenn dein gegner
deine hand sehen kann - ein leichtes spiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 23:39

Junge
Frauen, die Interesse haben, lassen einen schon manchmal zappeln, aber nur ihm seine Gefühle zu testen.
Das was Du schreibst ist ja grauenhaft.
Kein Mensch ist unersetzlich.
Wie lange warst Du mit ihr schon zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 0:34
In Antwort auf tamra_12951683

Junge
Frauen, die Interesse haben, lassen einen schon manchmal zappeln, aber nur ihm seine Gefühle zu testen.
Das was Du schreibst ist ja grauenhaft.
Kein Mensch ist unersetzlich.
Wie lange warst Du mit ihr schon zusammen?

Gar nicht!
ich bin ein sehr emotionaler mensch und es ist mir, wie soll ich sagen einfach
herausgerutsch - eine kurzschlussreaktion.
das soll nicht heissen dass ich es bereue, ich stehe zu meinen gefühlen
und schäme mich nicht dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 0:43

Gründe?
vielleicht gab es ja auch irgendwelche triftigen Gründe, die sie veranlassten dir aus reinem Selbstschutz einen Korb zu geben. Also aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Männer sich ziemlich dämlich und auch dreist verhalten können, meist sind sie unfähig Fehler einzugestehn, oder sich zu entschuldigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 2:09

Ja sie will Kontakt, stempel sie nicht gleich ab
Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst.
Und auch wenn du sie für ein Männermordendesbiest hälst, die nur darauf aus ist dir mit scharfen Krallen das Herz aus dem Brustkorb zu reissen, würde ich dich bitten auch dein eigenes Verhalten zu analysieren. Könnte es Gründe geben, dass sie sich verletzt fühlt und wohlmöglich das gleich denkt/ fühlt wie du?

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Kein schönes Gefühl. Und es nervt schon gewaltig, weil ich im Prinzip nicht auf Spielchen stehe. Diese "Mr Big Nummer" wie ichs genannt habe, ist absolut schlecht für meine Psyche. Man liebt sich, man hasst sich, dann liebt man sich wieder - das ist doch nicht normal! Ich will endlich etwas Entgültiges, damit ich wieder atmen kann, egal wie es ausfallen würde, ich müsste mit Leben. So wird dir doch sicherlich auch gehen, oder?
In "unserem" Fall herrschen sehr viele Missverständnisse zwischen uns, die einfach nicht geklärt werden. Wie denn auch, wenn man nicht miteinander redet? Zwischendurch kommt es immer Mal zur Kontaktaufnahme, aber dann kommt ein Tropfen und das Fass läuft über und jeder schmollt auf seiner Seite.
Ich bin ein stolzer Mensch und will mich nicht erniedrigen lassen und vom besagten Herren fühle ich mich ausreichend erniedrigt und getreten, wenn ich ihn nicht mit offenen Armen empfange, nur weil er Mal wieder entdeckt hat dass es mich gibt und er was für mich übrig hat, liegt es nur an seiner bescheuerten Art, mir seine Liebe zu zeigen. Aber um ehrlich zu sein, fürchte ich, sieht er es genauso! Beide hoffen wir, dass jeweils der andere seine Deckung aufgibt und dazu steht. Irgendwo ist es auch ein Machtkampf zwischen "Egos" und "Psyhos". Keiner will der Verlierer sein. Und deshalb kommt es auch nie zum Happy End.

Also bevor du sie für im verurteilst, schau dir zuerst dein eigenes Verhalten an, ob du nicht auch was falsch machst, oder falsch gemacht hast, denn zu einem Konflikt gehören immer zwei Seiten.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 12:52
In Antwort auf aineshaw

Ja sie will Kontakt, stempel sie nicht gleich ab
Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst.
Und auch wenn du sie für ein Männermordendesbiest hälst, die nur darauf aus ist dir mit scharfen Krallen das Herz aus dem Brustkorb zu reissen, würde ich dich bitten auch dein eigenes Verhalten zu analysieren. Könnte es Gründe geben, dass sie sich verletzt fühlt und wohlmöglich das gleich denkt/ fühlt wie du?

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Kein schönes Gefühl. Und es nervt schon gewaltig, weil ich im Prinzip nicht auf Spielchen stehe. Diese "Mr Big Nummer" wie ichs genannt habe, ist absolut schlecht für meine Psyche. Man liebt sich, man hasst sich, dann liebt man sich wieder - das ist doch nicht normal! Ich will endlich etwas Entgültiges, damit ich wieder atmen kann, egal wie es ausfallen würde, ich müsste mit Leben. So wird dir doch sicherlich auch gehen, oder?
In "unserem" Fall herrschen sehr viele Missverständnisse zwischen uns, die einfach nicht geklärt werden. Wie denn auch, wenn man nicht miteinander redet? Zwischendurch kommt es immer Mal zur Kontaktaufnahme, aber dann kommt ein Tropfen und das Fass läuft über und jeder schmollt auf seiner Seite.
Ich bin ein stolzer Mensch und will mich nicht erniedrigen lassen und vom besagten Herren fühle ich mich ausreichend erniedrigt und getreten, wenn ich ihn nicht mit offenen Armen empfange, nur weil er Mal wieder entdeckt hat dass es mich gibt und er was für mich übrig hat, liegt es nur an seiner bescheuerten Art, mir seine Liebe zu zeigen. Aber um ehrlich zu sein, fürchte ich, sieht er es genauso! Beide hoffen wir, dass jeweils der andere seine Deckung aufgibt und dazu steht. Irgendwo ist es auch ein Machtkampf zwischen "Egos" und "Psyhos". Keiner will der Verlierer sein. Und deshalb kommt es auch nie zum Happy End.

Also bevor du sie für im verurteilst, schau dir zuerst dein eigenes Verhalten an, ob du nicht auch was falsch machst, oder falsch gemacht hast, denn zu einem Konflikt gehören immer zwei Seiten.

Viel Glück!

Re
"Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst."
Sie hat meinen stolz verletzt und nicht anders herum! Und ich werde den teufel tun
sie auf knien anzubetteln!!
Ich habe ihr meine gefühlslage klar gemacht, sie hat drauf geschissen (sorry
aber ist so), mich eiskalt und professionell abgefertigt.
Wenn sie dann doch was will ist es an IHR und nicht an mir den schritt zu tun.
Da sie es nicht getan hat, aber dafür versucht hat mit meinen gefühlen weiter zu spielen, zeugt das von einem sehr schwachen charakter ihrerseits.
Wenn man von jemanden verletzt wurde dann geht man doch nicht auf denjenigen auch noch zu um sich wohlmöglich dann noch mal eine abfuhr oder schlimmeres einzufangen!
ich weiss diese ganze würde/stolz diskussion ist eigentlich total kontraproduktiv,
und was bringt dir stolz wenn er dir wehtut oder dich unglücklich macht,
aber man kann geschehenes nicht rückgängig machen und wie soll man
sich denn als mann sonst seine selbstachtung bewahren? Wenn der stolz einmal
verletzt wurde dann geht man doch nicht auch noch hin und entschuldigt
sich für seine gefühle oder was???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 12:58
In Antwort auf ghazala8

Gründe?
vielleicht gab es ja auch irgendwelche triftigen Gründe, die sie veranlassten dir aus reinem Selbstschutz einen Korb zu geben. Also aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Männer sich ziemlich dämlich und auch dreist verhalten können, meist sind sie unfähig Fehler einzugestehn, oder sich zu entschuldigen.

Ja
es war dämlich, und vielleicht sogar dreist, aber wenn man verliebt ist dann
sitzt die vernunft ganz hinten in der lezten reihe und guckt zu.
Aber mein gott ich kann mich doch für meine gefühle nicht entschuldigen,
dann würde ich mich ja selbst verleugnen! Und was hat das bitte mit
selbstschutz zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 14:52
In Antwort auf orvar_11941817

Re
"Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst."
Sie hat meinen stolz verletzt und nicht anders herum! Und ich werde den teufel tun
sie auf knien anzubetteln!!
Ich habe ihr meine gefühlslage klar gemacht, sie hat drauf geschissen (sorry
aber ist so), mich eiskalt und professionell abgefertigt.
Wenn sie dann doch was will ist es an IHR und nicht an mir den schritt zu tun.
Da sie es nicht getan hat, aber dafür versucht hat mit meinen gefühlen weiter zu spielen, zeugt das von einem sehr schwachen charakter ihrerseits.
Wenn man von jemanden verletzt wurde dann geht man doch nicht auf denjenigen auch noch zu um sich wohlmöglich dann noch mal eine abfuhr oder schlimmeres einzufangen!
ich weiss diese ganze würde/stolz diskussion ist eigentlich total kontraproduktiv,
und was bringt dir stolz wenn er dir wehtut oder dich unglücklich macht,
aber man kann geschehenes nicht rückgängig machen und wie soll man
sich denn als mann sonst seine selbstachtung bewahren? Wenn der stolz einmal
verletzt wurde dann geht man doch nicht auch noch hin und entschuldigt
sich für seine gefühle oder was???

Kommt drauf an,
manchmal lohnt es sich für eine sache zu kämpfen, sich zusammenzuraufen und zu schaun, ob man nicht doch über seinen schatten springen kann. für seine gefühle braucht man sich dafür allerdings noch lange nicht entschuldigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 15:26
In Antwort auf orvar_11941817

Re
"Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst."
Sie hat meinen stolz verletzt und nicht anders herum! Und ich werde den teufel tun
sie auf knien anzubetteln!!
Ich habe ihr meine gefühlslage klar gemacht, sie hat drauf geschissen (sorry
aber ist so), mich eiskalt und professionell abgefertigt.
Wenn sie dann doch was will ist es an IHR und nicht an mir den schritt zu tun.
Da sie es nicht getan hat, aber dafür versucht hat mit meinen gefühlen weiter zu spielen, zeugt das von einem sehr schwachen charakter ihrerseits.
Wenn man von jemanden verletzt wurde dann geht man doch nicht auf denjenigen auch noch zu um sich wohlmöglich dann noch mal eine abfuhr oder schlimmeres einzufangen!
ich weiss diese ganze würde/stolz diskussion ist eigentlich total kontraproduktiv,
und was bringt dir stolz wenn er dir wehtut oder dich unglücklich macht,
aber man kann geschehenes nicht rückgängig machen und wie soll man
sich denn als mann sonst seine selbstachtung bewahren? Wenn der stolz einmal
verletzt wurde dann geht man doch nicht auch noch hin und entschuldigt
sich für seine gefühle oder was???

Zu kompliziert

Was die Botschaft meines Beitrags war, war eigentlich:

Du fühlst dich verletzt, sie sich vielleicht auch. Jeder schätzt doch eine Situation aus seiner Lage ein, oder. Ihre Position dazu kannst du gar nicht wissen, weil du nicht in ihrem Kopf bist. Es gibt 100.000 Gründe jemanden einen Korb zu geben, die aber nicht zwingend bedeuten, dass man mit der Person nicht zusammen sein will. Manchmal entscheidet man einfach aus Vernunft oder Trotz, obwohl man das genaue Gegenteil will. Insgeheim hofft man das es doch anders ausfällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 16:20

Frag mich nicht warum,
aber ich bin der Meinung sie liebt Dich und wenn Du nicht einen Schritt auf sie zu gehst, wirst Du sie verlieren.
Stolz muß oder sollte Mann/Frau sich bewahren. Doch kommt mir das Verhalten Deiner Angebeteten eher hilflos und wartend vor.
Das sie die direkte Konfrontation scheut, kann darauf schließen das sie Dich nicht verletzen will oder unsicher ist. Die schönste Frau, ist sich manchmal ihrer Wirkung nicht bewußt.

Geh auf sie zu, gib ihr Vertrauen. Ich hatte mal eine Freundin die war genauso, wenn es am schönsten war, zerstörte sie alles mit Kurzschlußreaktionen und warum weil sie nur einmal von mir hören wollte, dass ich sie brauche. Sie ließ mich im unklaren, sprach in Rätseln, weil sie selbst keine Sicherheit von meiner Seite bekam.

Ich wette mit Dir um Brief und Sigel, wenn Du auf sie zugehst wirst Du nicht enttäuscht.
Falls doch kannst Du mich eine Runde durch den Dreck ziehen.

Liebe findet man nicht alle Tage, dafür rentiert es sich zu kämpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 23:57
In Antwort auf sideshowbob

Frag mich nicht warum,
aber ich bin der Meinung sie liebt Dich und wenn Du nicht einen Schritt auf sie zu gehst, wirst Du sie verlieren.
Stolz muß oder sollte Mann/Frau sich bewahren. Doch kommt mir das Verhalten Deiner Angebeteten eher hilflos und wartend vor.
Das sie die direkte Konfrontation scheut, kann darauf schließen das sie Dich nicht verletzen will oder unsicher ist. Die schönste Frau, ist sich manchmal ihrer Wirkung nicht bewußt.

Geh auf sie zu, gib ihr Vertrauen. Ich hatte mal eine Freundin die war genauso, wenn es am schönsten war, zerstörte sie alles mit Kurzschlußreaktionen und warum weil sie nur einmal von mir hören wollte, dass ich sie brauche. Sie ließ mich im unklaren, sprach in Rätseln, weil sie selbst keine Sicherheit von meiner Seite bekam.

Ich wette mit Dir um Brief und Sigel, wenn Du auf sie zugehst wirst Du nicht enttäuscht.
Falls doch kannst Du mich eine Runde durch den Dreck ziehen.

Liebe findet man nicht alle Tage, dafür rentiert es sich zu kämpfen.

Leider
ist es dafür wahrscheinlich schon zu spät...
da is zu viel kaputt gegangen da ist nichts mehr zur retten bzw da
war auch nie irgendwas oder sowas die geschichte ist viel zu kompliziert
irgendwie gleichzeitig zum lachen und zum weinen für einen aussenstehenden
sowiso nicht nachzuvollziehen.
ich würde mich doch sowiso nur total lächerlich machen ich weiss auch gar nicht
die is auch total durch die frau
nein man lernt daraus und zieht seine schlüsse das ist der sinn
bei dem ganzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 0:28
In Antwort auf orvar_11941817

Genau
dadurch, dass ich ihr meine gefühle offenbart habe, habe ich mich angreifbar gemacht und das nutzte sie schamlos aus - ich habe mit offenen karten gespielt und sie konnte nun ihr katz-und-maus spielchen mit mir treiben.
sie ist eine von diesen frauen die mit den herzen der männern spielen,
bis alle ihnen zu füsse liegen, daraus scheint sie ihre energie zu beziehen.

Manchmal gehört Wort und Schrift einfach verboten
au weia, was ich schon alles gerade von meinem derzeitigen Herzemann an den Kopf geknallt bekommen habe...... Aber ich muss ja zugeben, wie's in den Wald hineinruft, so schallt es zurück. In meinem Fall hab ich den ganz schön heftig an die Wand gefahren, weil mir seine Wahrheiten nun gar nicht gefallen haben. Dafür bekam ich verbal dann ganz schöne Prügel, bei jedem Versuch unkonsequent zu sein.... Also immer, wenn ich von meiner Spur abgewichen bin, erreichte ich gar nix. So, das ging fast 3 Monate so. Nach ner absoluten Funkstille und nun eigentlich schon aufgegebener Geschichte, können wir uns plötzlich wieder super unterhalten. Die 'Karten' wurden wohl neu gemischt und ich hab nochmals ne Gelegenheit es besser zu machen. Mal schauen, ob ich diesmal den 'Karren' nicht wieder an die Wand fahre. Ich empfehle dir ein wenig Abstand. Versuch erst mal dann wieder mit ihr Kontakt aufzunehmen, wenn du sie auch loslassen könntest. Bis dahin kannst du dir ganz in Ruhe anschauen, ob sie überhaupt noch da ist. Wenn ja, dann will sie was von dir und dann habt ihr vielleicht auch die Möglichkeit eure Karten neu zu mischen, bzw. die Rangordnung auszuhacken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2008 um 14:13
In Antwort auf orvar_11941817

Re
"Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst."
Sie hat meinen stolz verletzt und nicht anders herum! Und ich werde den teufel tun
sie auf knien anzubetteln!!
Ich habe ihr meine gefühlslage klar gemacht, sie hat drauf geschissen (sorry
aber ist so), mich eiskalt und professionell abgefertigt.
Wenn sie dann doch was will ist es an IHR und nicht an mir den schritt zu tun.
Da sie es nicht getan hat, aber dafür versucht hat mit meinen gefühlen weiter zu spielen, zeugt das von einem sehr schwachen charakter ihrerseits.
Wenn man von jemanden verletzt wurde dann geht man doch nicht auf denjenigen auch noch zu um sich wohlmöglich dann noch mal eine abfuhr oder schlimmeres einzufangen!
ich weiss diese ganze würde/stolz diskussion ist eigentlich total kontraproduktiv,
und was bringt dir stolz wenn er dir wehtut oder dich unglücklich macht,
aber man kann geschehenes nicht rückgängig machen und wie soll man
sich denn als mann sonst seine selbstachtung bewahren? Wenn der stolz einmal
verletzt wurde dann geht man doch nicht auch noch hin und entschuldigt
sich für seine gefühle oder was???

Aber:
"Ich denke Sie will schon Kontakt zu dir, nur nicht ihre Würde oder Stolz verlieren, den du vielleicht schon mit Füßen getreten hast oder sie hat halt Angst dass du darauf noch rumtrampeln wirst."
Sie hat meinen stolz verletzt und nicht anders herum! Und ich werde den teufel tun
sie auf knien anzubetteln!!
Ich habe ihr meine gefühlslage klar gemacht, sie hat drauf geschissen (sorry
aber ist so), mich eiskalt und professionell abgefertigt.
Wenn sie dann doch was will ist es an IHR und nicht an mir den schritt zu tun.
Da sie es nicht getan hat, aber dafür versucht hat mit meinen gefühlen weiter zu spielen, zeugt das von einem sehr schwachen charakter ihrerseits.
Wenn man von jemanden verletzt wurde dann geht man doch nicht auf denjenigen auch noch zu um sich wohlmöglich dann noch mal eine abfuhr oder schlimmeres einzufangen!
ich weiss diese ganze würde/stolz diskussion ist eigentlich total kontraproduktiv,
und was bringt dir stolz wenn er dir wehtut oder dich unglücklich macht,
aber man kann geschehenes nicht rückgängig machen und wie soll man
sich denn als mann sonst seine selbstachtung bewahren? Wenn der stolz einmal
verletzt wurde dann geht man doch nicht auch noch hin und entschuldigt
sich für seine gefühle oder was???"

Vielleicht weiß sie dass es ein Fehler war. Und grade deswegen traut sie sich jetzt gar nichts mehr, weil sie weiß, dass sie sich blöd verhalten hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2008 um 21:25
In Antwort auf riikka_12952477

Manchmal gehört Wort und Schrift einfach verboten
au weia, was ich schon alles gerade von meinem derzeitigen Herzemann an den Kopf geknallt bekommen habe...... Aber ich muss ja zugeben, wie's in den Wald hineinruft, so schallt es zurück. In meinem Fall hab ich den ganz schön heftig an die Wand gefahren, weil mir seine Wahrheiten nun gar nicht gefallen haben. Dafür bekam ich verbal dann ganz schöne Prügel, bei jedem Versuch unkonsequent zu sein.... Also immer, wenn ich von meiner Spur abgewichen bin, erreichte ich gar nix. So, das ging fast 3 Monate so. Nach ner absoluten Funkstille und nun eigentlich schon aufgegebener Geschichte, können wir uns plötzlich wieder super unterhalten. Die 'Karten' wurden wohl neu gemischt und ich hab nochmals ne Gelegenheit es besser zu machen. Mal schauen, ob ich diesmal den 'Karren' nicht wieder an die Wand fahre. Ich empfehle dir ein wenig Abstand. Versuch erst mal dann wieder mit ihr Kontakt aufzunehmen, wenn du sie auch loslassen könntest. Bis dahin kannst du dir ganz in Ruhe anschauen, ob sie überhaupt noch da ist. Wenn ja, dann will sie was von dir und dann habt ihr vielleicht auch die Möglichkeit eure Karten neu zu mischen, bzw. die Rangordnung auszuhacken.

Kalt und emotionslos
"ich möchte sie bitte in ruhe lassen" so ihre stellungnahme.

das einzige was ich von ihr wollte ist das sie zu
ihrem verhalten von damals eine position bezieht,
weil es mich sehr belastet hat.
das wäre fair und korrekt gewesen. ich wollte nur das sie ehrlich ist.
man spielt nicht mit den gefühlen anderer leute, das tut man nicht.

Aber, warum soll man sich um einen menschen gedanken machen,
der einen sowiso nicht mag, wenn es 1000 andere menschen gibt
die einen mögen??
In diesem Sinne kann ich jetzt wenigstens nach vorne schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dreiergespann in dem 2 Wissen was los ist und der dritte nicht...
Von: marta_12847174
neu
5. November 2008 um 20:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen