Home / Forum / Liebe & Beziehung / Korb kassiert: Er antwortet einfach nicht. Wie damit umgehen?

Korb kassiert: Er antwortet einfach nicht. Wie damit umgehen?

31. Mai um 9:49

Hallo!

Ich hab seit einer Weile ein Auge auf einen Mann geworfen, den ich schon seit längerem vom Sehen aus dem Fitnessstudio kenne. Er hat mir sogar vor einem Jahr mal eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. Geredet haben wir bis auf "Hallo" aber nie. Ich lächle ihn an, er lächelt zurück. Das wars.

Gestern habe ich einen gemeinsamen Freund nach ihm gefragt. Er ermutigte mich, ich solle ihn anschreiben, denn er sei sehr schüchtern. Aber dass sie sogar zuvor beide gesprochen hätten und er, der "Betreffende" gemeint hätte, ich sei hübsch. Also habe ich den Mut gefasst, ihn anzuschreiben. Ob er denn mal Lust auf nen Kaffee mit mir hätte. Er hats gelesen, war mehrfach online, aber bisher keine Antwort.

Wie geht ihr mit sowas um? Ich sehe ihn natürlich weiterhin beim Sport, möchte aber nicht, dass es jetzt peinlich wird. Soll ich einfach wie gewohnt "Hallo" sagen und so tun, als wär nichts? Finde sein Verhalten nicht sonderlich erwachsen - wir sind beide Mitte/Ende 20 - und denke auch  nicht, dass ich mir was vorzuwerfen habe ... Gar keine Reaktion seinerseits finde ich aber doch sehr merkwürdig, er könnte ja auch einfach schreiben "Danke, habe aber kein Interesse".

Liebe Grüße

Mehr lesen

31. Mai um 10:53
In Antwort auf ringelblume11

Hallo!

Ich hab seit einer Weile ein Auge auf einen Mann geworfen, den ich schon seit längerem vom Sehen aus dem Fitnessstudio kenne. Er hat mir sogar vor einem Jahr mal eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. Geredet haben wir bis auf "Hallo" aber nie. Ich lächle ihn an, er lächelt zurück. Das wars.

Gestern habe ich einen gemeinsamen Freund nach ihm gefragt. Er ermutigte mich, ich solle ihn anschreiben, denn er sei sehr schüchtern. Aber dass sie sogar zuvor beide gesprochen hätten und er, der "Betreffende" gemeint hätte, ich sei hübsch. Also habe ich den Mut gefasst, ihn anzuschreiben. Ob er denn mal Lust auf nen Kaffee mit mir hätte. Er hats gelesen, war mehrfach online, aber bisher keine Antwort.

Wie geht ihr mit sowas um? Ich sehe ihn natürlich weiterhin beim Sport, möchte aber nicht, dass es jetzt peinlich wird. Soll ich einfach wie gewohnt "Hallo" sagen und so tun, als wär nichts? Finde sein Verhalten nicht sonderlich erwachsen - wir sind beide Mitte/Ende 20 - und denke auch  nicht, dass ich mir was vorzuwerfen habe ... Gar keine Reaktion seinerseits finde ich aber doch sehr merkwürdig, er könnte ja auch einfach schreiben "Danke, habe aber kein Interesse".

Liebe Grüße

keine antwort ist auch eine antwort

verhalte dich einfach wie immer

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 11:17

Wie wäre es denn, statt online ihn einfach mal im Fitnessclub anzuquatschen, bisschen Smalltalk und schauen, wie es sich entwickelt. Dann läßt sich auch leichter was einflechten, sei es, ob man mal zusammen radeln geht (mit Einkehr), wenn er da aber weiter dermassen bremst, dann war es halt ein Versuch.
So kann es halt sein, dass er altmodisch ist und irritiert, dass die Frau den ersten Schritt macht und das auch noch so direkt.
Entweder probierst Du es mal direkt (was soll denn passieren, als ob es der Riesengesichtsverlust wäre) oder Du machst nen Haken dran. Er verhält sich ja komisch und nicht Du

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 11:37
In Antwort auf ringelblume11

Hallo!

Ich hab seit einer Weile ein Auge auf einen Mann geworfen, den ich schon seit längerem vom Sehen aus dem Fitnessstudio kenne. Er hat mir sogar vor einem Jahr mal eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. Geredet haben wir bis auf "Hallo" aber nie. Ich lächle ihn an, er lächelt zurück. Das wars.

Gestern habe ich einen gemeinsamen Freund nach ihm gefragt. Er ermutigte mich, ich solle ihn anschreiben, denn er sei sehr schüchtern. Aber dass sie sogar zuvor beide gesprochen hätten und er, der "Betreffende" gemeint hätte, ich sei hübsch. Also habe ich den Mut gefasst, ihn anzuschreiben. Ob er denn mal Lust auf nen Kaffee mit mir hätte. Er hats gelesen, war mehrfach online, aber bisher keine Antwort.

Wie geht ihr mit sowas um? Ich sehe ihn natürlich weiterhin beim Sport, möchte aber nicht, dass es jetzt peinlich wird. Soll ich einfach wie gewohnt "Hallo" sagen und so tun, als wär nichts? Finde sein Verhalten nicht sonderlich erwachsen - wir sind beide Mitte/Ende 20 - und denke auch  nicht, dass ich mir was vorzuwerfen habe ... Gar keine Reaktion seinerseits finde ich aber doch sehr merkwürdig, er könnte ja auch einfach schreiben "Danke, habe aber kein Interesse".

Liebe Grüße

steh drüber. wenn du ihn siehst, dann sag freundlich "hallo" und trainiere weiter. kein blickkontakt mehr, nichts. sei erwachsen. geh du deinen weg. er hatte seine chance. mehr kannst du nicht mehr machen. kopf hoch.

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 11:38
In Antwort auf sophos75

Wie wäre es denn, statt online ihn einfach mal im Fitnessclub anzuquatschen, bisschen Smalltalk und schauen, wie es sich entwickelt. Dann läßt sich auch leichter was einflechten, sei es, ob man mal zusammen radeln geht (mit Einkehr), wenn er da aber weiter dermassen bremst, dann war es halt ein Versuch.
So kann es halt sein, dass er altmodisch ist und irritiert, dass die Frau den ersten Schritt macht und das auch noch so direkt.
Entweder probierst Du es mal direkt (was soll denn passieren, als ob es der Riesengesichtsverlust wäre) oder Du machst nen Haken dran. Er verhält sich ja komisch und nicht Du

das sollte sie nicht mehr machen. sie hat ihn doch schon angeschrieben. noch mehr blöße und "hinterher rennen" muss echt nicht sein!

16 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 13:24

Also wo erkennst du hier bitte Rage? Ich bin überhaupt nicht wütend oder ähnliches, möchte nur wissen, wie ich mich idealerweise verhalte, dass er eben weder glaubt, ich wäre beleidigt noch ich würde ihm nachrennen. Wenn er nicht will, dann will er halt nicht - auch ok. Nen Versuch wars Wert.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:15
In Antwort auf sophos75

Wie wäre es denn, statt online ihn einfach mal im Fitnessclub anzuquatschen, bisschen Smalltalk und schauen, wie es sich entwickelt. Dann läßt sich auch leichter was einflechten, sei es, ob man mal zusammen radeln geht (mit Einkehr), wenn er da aber weiter dermassen bremst, dann war es halt ein Versuch.
So kann es halt sein, dass er altmodisch ist und irritiert, dass die Frau den ersten Schritt macht und das auch noch so direkt.
Entweder probierst Du es mal direkt (was soll denn passieren, als ob es der Riesengesichtsverlust wäre) oder Du machst nen Haken dran. Er verhält sich ja komisch und nicht Du

bloß nichtauch noch ansprechen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 20:09

Kommando retour. Er hat sich gemeldet und ein Treffen nächste Woche vorgeschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 10:53
In Antwort auf ringelblume11

Hallo!

Ich hab seit einer Weile ein Auge auf einen Mann geworfen, den ich schon seit längerem vom Sehen aus dem Fitnessstudio kenne. Er hat mir sogar vor einem Jahr mal eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. Geredet haben wir bis auf "Hallo" aber nie. Ich lächle ihn an, er lächelt zurück. Das wars.

Gestern habe ich einen gemeinsamen Freund nach ihm gefragt. Er ermutigte mich, ich solle ihn anschreiben, denn er sei sehr schüchtern. Aber dass sie sogar zuvor beide gesprochen hätten und er, der "Betreffende" gemeint hätte, ich sei hübsch. Also habe ich den Mut gefasst, ihn anzuschreiben. Ob er denn mal Lust auf nen Kaffee mit mir hätte. Er hats gelesen, war mehrfach online, aber bisher keine Antwort.

Wie geht ihr mit sowas um? Ich sehe ihn natürlich weiterhin beim Sport, möchte aber nicht, dass es jetzt peinlich wird. Soll ich einfach wie gewohnt "Hallo" sagen und so tun, als wär nichts? Finde sein Verhalten nicht sonderlich erwachsen - wir sind beide Mitte/Ende 20 - und denke auch  nicht, dass ich mir was vorzuwerfen habe ... Gar keine Reaktion seinerseits finde ich aber doch sehr merkwürdig, er könnte ja auch einfach schreiben "Danke, habe aber kein Interesse".

Liebe Grüße

Ja er könnte schreiben, aber er muss nicht. Als ich noch auf Fb aktiv war habe ich bspw Freundschaftsanfragen von Menschen, mit denen ich nicht befreundet sein wollte, unbeantwortet gelöscht. Wer bin ich denn, dass ich das jedes mal begründen muss, wenn ich nicht von jemandem angeschrieben werden will, der mir schnuppe ist?

Was ich an deiner Stelle jetzt tun würde? Ich würde ihm bei der nächsten Begegnung kurz lächelnd zuzwinkern und nichts weiter als 'Schade' sagen. Dann weiter mein Ding machen und ihn nicht weiter beachten. Damit zeigst du ihm, dass du über der Sache stehst (Auch wenn's vllt nicht so ist) und es kein Weltuntergang für dich ist. Und dann geh zurück zur Tagesordnung. Männer gibts wie Sand am Meer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 10:55
In Antwort auf ringelblume11

Kommando retour. Er hat sich gemeldet und ein Treffen nächste Woche vorgeschlagen

Zu, na dann ziehe ich meinen vorherigen Post zurück und behaupte das glatte Gegenteil! Schnapp ihn dir!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 16:38
In Antwort auf ringelblume11

Kommando retour. Er hat sich gemeldet und ein Treffen nächste Woche vorgeschlagen

was hat er geschrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 17:27
In Antwort auf sxren_18247537

was hat er geschrieben?

Dass er sich gerne mit mir treffen möchte und wie es nächste Woche bei mir zeitlich aussieht. Auf eine weitere Antwort warte ich nun wieder seit bereits 24 Stunden ... also entweder er ist unsicher und in Sachen WhatsApp/Social Media echt faul (wobei er auch wirklich selten online ist und generell auf FB das letzte Mal 2015 gepostet hat) oder sein Interesse hält sich und Grenzen. Na mal sehen, ob es zum Treffen kommt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 17:35
In Antwort auf ringelblume11

Dass er sich gerne mit mir treffen möchte und wie es nächste Woche bei mir zeitlich aussieht. Auf eine weitere Antwort warte ich nun wieder seit bereits 24 Stunden ... also entweder er ist unsicher und in Sachen WhatsApp/Social Media echt faul (wobei er auch wirklich selten online ist und generell auf FB das letzte Mal 2015 gepostet hat) oder sein Interesse hält sich und Grenzen. Na mal sehen, ob es zum Treffen kommt. 

Oder er hat halt ein Leben und daher noch anderes zu tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 18:09
In Antwort auf ringelblume11

Dass er sich gerne mit mir treffen möchte und wie es nächste Woche bei mir zeitlich aussieht. Auf eine weitere Antwort warte ich nun wieder seit bereits 24 Stunden ... also entweder er ist unsicher und in Sachen WhatsApp/Social Media echt faul (wobei er auch wirklich selten online ist und generell auf FB das letzte Mal 2015 gepostet hat) oder sein Interesse hält sich und Grenzen. Na mal sehen, ob es zum Treffen kommt. 

Na da würde ich mir jetzt echt mal nix bei denken. Gibt so Leute...
Wenn ich meinen Sohn heute via Whatsapp etwas Frage kann ich froh sein wenn ich nach sechs Wochen schon Antwort habe. Wobei er mich damit tröstet, dass andere meist zehn Wochen auf ne Reaktion von ihm warten oder sogar üerhaupt keine kriegen.

Diese Schreiberei liegt halt nicht jedem bzw ist sie bedeutungslos. Jetzt warte einfach mal ab, noch ist ja absolut nichts zwischen euch passiert und du bist ihm nicht wichtig. Noch nicht...!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 18:30

Ihr habt natürlich recht. Für mich ist das nur echt ungewohnt und ich mach mir dann Gedanken - unbegründet, ich weiß. Aber noch ist ja nichts passiert, wie du richtig sagst, und wenn das erste Treffen gut läuft, werden wir’s ja sehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 5:33

Wo zeigt sie denn. Rage?

Ist es schon so merkwuerdig geworden dass man auf eine Anfrage eine Antwort erwartet?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 5:36
In Antwort auf ringelblume11

Also wo erkennst du hier bitte Rage? Ich bin überhaupt nicht wütend oder ähnliches, möchte nur wissen, wie ich mich idealerweise verhalte, dass er eben weder glaubt, ich wäre beleidigt noch ich würde ihm nachrennen. Wenn er nicht will, dann will er halt nicht - auch ok. Nen Versuch wars Wert.

ich haette ihn wenn man Kontakt aufnimmt  nicht mit der ersten Nachricht mit der  Tuer ins Haus fallend zum Kaffee eingeladen.

Das haette Dir die jetzige etwas unangenehme Situation erspart

Erstmal neutral anschreiben und gucken ob er reagiert und wenn ja wie.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club