Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kopfarbeit- Wie kann man Trennung akzeptieren?

Kopfarbeit- Wie kann man Trennung akzeptieren?

30. Januar 2013 um 17:25

Liebe Ratgebende.

Vor paar Tagen hat mein Freund nach relativ kurzer Beziehung Schluss gemacht. Ich kriege ihn einfach nich aus meinem Kopf raus.

Wie macht ihr das bei unerfüllter Liebe, dass ihr nicht ständig an den Anderen denkt und euch doch noch Hoffnungen macht?

Klar, wünsche ich mir, dass er seine Entscheidung überdenkt. Aber ich will nicht, dass meine Hoffnung enttäuscht wird. Darum will ich vom Schlimmsten ausgehen: er hat mich sofort vergessen und meldet sich nie nie wieder.
Aber wie kriege ich das rein in meinen Kopf? Denn die Hoffnung bahnt sich immer wieder ihren Weg...

Mehr lesen

31. Januar 2013 um 15:47

Hallo
Hey. Ich weiß, wie es dir gehen muss. Warum hat er denn Schluss gemacht

Im Moment gibt es wohl nur den Tipp, stark zu bleiben und sich abzulenken. Aber ich kenne das nur zu gut. Man hat Bauchschmerzen und denkt nur an den anderen. Man denkt, es hört nie auf aber wenn er nach kurzer Zeit Schluss gemacht hat, dann war er auch nie der richtige. Und wenn doch, wird er sich melden. Kopf hoch. Liebe grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 16:45
In Antwort auf woody_11889222

Hallo
Hey. Ich weiß, wie es dir gehen muss. Warum hat er denn Schluss gemacht

Im Moment gibt es wohl nur den Tipp, stark zu bleiben und sich abzulenken. Aber ich kenne das nur zu gut. Man hat Bauchschmerzen und denkt nur an den anderen. Man denkt, es hört nie auf aber wenn er nach kurzer Zeit Schluss gemacht hat, dann war er auch nie der richtige. Und wenn doch, wird er sich melden. Kopf hoch. Liebe grüße.

Aus einem Impuls heraus
hat er Schluss gemacht und meint, wir passen nicht. Das hat er aber in Wut gesagt. Seitdem ist Ruh.

Aber ich habe keine näheren Erklärungen bekommen. Nur das...

Würdest du mir empfehlen mich nicht zu melden? Denn bei so kurzen Beziehungen konnte ja noch keine so enge Bindung aufgebaut werden und daher vermute ich, vergißt er mich schnell.
Es gäbe eigentlich noch soviel zu klären. Ich glaube, wenn wir drüber reden würden, wäre das Mißverständnnis behoben.
Aber ich bin mir echt unsicher, ob ich die Initiative ergreifen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest