Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontaktsperre - will ich ihn überhaupt zurück?

Kontaktsperre - will ich ihn überhaupt zurück?

4. März 2016 um 0:48 Letzte Antwort: 5. April 2016 um 7:35

Ich habe schon in anderen Diskussionen beschrieben, dass mein Ex vor anderthalb Wochen Schluss gemacht hat mit der Begründung er sei beziehungsunfähig und Einzelgänger. Ich denke, er hatte Nur Angst, weil wir im Mai zusammenziehen wollten.

Tja, ich wollte ihn eigentlich zurück, weil er mich angeblich noch liebt. Aber ich habe erfahren, dass er anderen Frauen geschrieben hat als wir noch zusammen waren. Und ich bin sauer, weil er mir das alles zwei Monate vor meinem juristischen Staatsexamen antut, meine Note wird das widerspiegeln, so ein Arsch!

Tja, aber ich liebe ihn immer noch. Er hat so vieles richtig gemacht und für mich kam es aus heiterem Himmel, dass er sich nach zwei Jahren zurückgezogen hat.

Eine Kontaktsperre würde mir wohl so oder so gut tun, ob ich ihn nun zurück möchte oder nicht. Ich hatte ihn jedoch diese Woche schon ignoriert wegen der Nachrichten an andere Frauen und konnte es keine 5 Tage durchziehen ... Es tat zu weh. Heute habe ich ihm geschrieben, er hat ziemlich nüchtern geantwortet. Es tat gut von ihm zu hören, aber ich ärgere mich, die Kontaktsperre nicht durchgehalten zu haben. Und es tat weh, dass er so nüchtern geschrieben hat.

Wie kann ich es bloß mehrere Wochen lang durchhalten? Ich muss mich aufs Examen konzentrieren und kann nicht ständig an ihn denken :'(...

Vielleicht kann ich ja hier jeden einzelnen Tag meine Gedanken mitteilen, damit ich ihm nicht schreibe?

Morgen beginnt dann der erste Tag...

Mehr lesen

4. März 2016 um 10:37

Danke
Vielen Dank für deine Antwort - ich werde versuchen stark zu sein und das hier wird mir bestimmt helfen !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 13:33

...
Anstatt zu lernen, sitze ich gerade hier und heule. Ich würde ihm gerade gerne schreiben, wie sehr ich ihn hasse, dass er mir das zu so einer wichtigen anstrengenden Zeit antut. Ich habe von so vielen Kommilitonen gehört, dass ihre Partner erst nach dem Examen Schluss gemacht haben.

Mein Ex war die letzten Wochen Nur noch egoistisch, aber zeigt wohl, dass er kein guter Mensch ist und ich ihn nicht zurücknehmen sollte, falls sich überhaupt jemals die Gelegenheit dazu ergibt.

Ich hätte die letzten Monate immer wieder Gründe gehabt Schluss zu machen, habe es Aber nicht gemacht, weil Ich ihn liebte und dachte, dass wir die Probleme in den Griff bekommen können.

Mir geht's gerade so mies. Direkt nachdem Schluss war ging es mir eigentlich ganz gut, weil er sagte, dass er mich liebt und wir vielleicht wieder mit Dates anfangen.

Dafür trifft es mich jetzt umso härter. Ich habe ihn verloren. Für immer. Dabei habe Ich ihn so sehr geliebt. Vielleicht zu sehr. Ich hätte ihm alles verziehen.

Aber das mit dem Examen? Ich weiß gar nicht, ob ich ihm das verzeihen könnte. Er weiß, wie wichtig das für mich ist und trotzdem macht er sowas. Das kann seinerseits doch keine Liebe sein, oder? Habe ich mir das alles Nur eingebildet? Er war immer so liebevoll und verständnisvoll, und jetzt sowas?

Ich zweifle gerade an meinen Erinnerungen und an mir selbst. Ich konnte seine Liebe einfach nicht erhalten, was habe ich bloß falsch gemacht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2016 um 0:53

An Sebastian
Ich lasse dich gehen. Ich habe alle Sachen, die du mir je geschenkt hast in die hinterste Ecke meines Schrankes verbannt. Wenn es mir eines Tages besser geht, kann ich sie wieder hervor holen.

Ich kann nicht alle Erinnerungen an dich löschen, aber du bist nicht mehr präsent in meiner Wohnung. Das ist ein erster Schritt von vielen.

Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dich nie wieder zu umarmen und zu küssen. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass nicht du der Mann an meiner Seite bis zum Ende meines Lebens sein wirst.

Aber ich kann dich nicht zwingen, mich zu lieben, mich zu wollen. Wenn du nicht von alleine auf die Idee kommst, wird es kein uns mehr geben. Es ist so schwer und tut so weh, unser Schicksal in deine Hände zu legen, nachdem du uns verraten hast. Es ist so schwer, nicht selbst mein Schicksal in die Hand nehmen zu können. Ich kann mir nur alternative Lebenswege für mich ausdenken und demjenigen nachtrauern, den du mir versprochen hattest.

Ich werde dich lieben, noch eine ganze Weile. Jetzt hoffe ich, dass du zurückkommst. In einem halben Jahr könnte es ganz anders aussehen. Aber für jetzt verabschiede ich mich in Gedanken und wünsche dir, dass du glücklich wirst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2016 um 1:38

Durchhalten!!!!
geh mit Freunden aus , versucht auf andere Gedanken zu kommen, versuch deinen Stolz zu finden und dich auf DEIN leben zu konzentrieren. Hast du eine beste Freundin der du die geplanten Nachrichten senden kannst? Das hat mir einmal in einer aehnlichen Situation geholfen. Du hast dass was du sagen willst vom Herzen aber vergibst dir nichts. Lass ein bisschen Zeit vergehen und sei stark dann sieht sie Sache vielleicht ganz anders aus,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2016 um 1:49
In Antwort auf matahari2605

Durchhalten!!!!
geh mit Freunden aus , versucht auf andere Gedanken zu kommen, versuch deinen Stolz zu finden und dich auf DEIN leben zu konzentrieren. Hast du eine beste Freundin der du die geplanten Nachrichten senden kannst? Das hat mir einmal in einer aehnlichen Situation geholfen. Du hast dass was du sagen willst vom Herzen aber vergibst dir nichts. Lass ein bisschen Zeit vergehen und sei stark dann sieht sie Sache vielleicht ganz anders aus,

...
Dankeschön , das werde Ich machen. Mit der Zeit werden die schwachen Momente hoffentlich weniger. Im Moment habe ich diese mehrmals am Tag. Vielleicht schaffe ich es ja bis nach dem Examen den Kontakt abzubrechen, würde mir bestimmt gut tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2016 um 19:33

Ertappt
Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich an unsere Zukunft denke, als wäre alles gut und wir würden wieder zusammen kommen. Ich bin echt traurig, dass es nicht funktioniert hat. Wäre er der Richtige hätte er doch gekämpft oder?

Ich wüsste gerade gar nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten sollte. Ich bin so wütend und würde ihm, wenn er sich melden sollte, am liebsten die kalte Schulter zeigen, oder noch schlimmer, ihn Verarschen und so weh tun wie er es getan hat. Und dann kommt eine kleine Stimme in mir, die mir sagt, dass nicht Nur er Fehler gemacht hat, und, dass es gut werden könnte, wenn wir es nochmal versuchen.

Tja, alles vollkommen theoretisch, woher soll ich schließlich wissen, ob er sich überhaupt noch m meldet. Und wenn, ob er es nochmal versuchen will.

Ich merke, dass meine Gefühle ihm gegenüber ganz langsam erkalten. Dass ich keine Lust auf seinen Mist habe. Verspricht große tolle Dinge und hält alles nicht ein. Warum sollte ich mir das noch einmal antun, nachdem er mich für nicht beziehungstauglich für ihn betrachtet und Schluss gemacht hat?

Ich mache mir nur etwas vor. Er wird sich nicht melden, er wird nicht kämpfen. Ich muss ihn loslassen, mich auf meine Karriere konzentrieren und wenn dann der Richtige daherkommt, werde ich offen sein. Ansonsten werde ich mich selbst glücklich machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2016 um 21:41
In Antwort auf xara1989

Ertappt
Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich an unsere Zukunft denke, als wäre alles gut und wir würden wieder zusammen kommen. Ich bin echt traurig, dass es nicht funktioniert hat. Wäre er der Richtige hätte er doch gekämpft oder?

Ich wüsste gerade gar nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten sollte. Ich bin so wütend und würde ihm, wenn er sich melden sollte, am liebsten die kalte Schulter zeigen, oder noch schlimmer, ihn Verarschen und so weh tun wie er es getan hat. Und dann kommt eine kleine Stimme in mir, die mir sagt, dass nicht Nur er Fehler gemacht hat, und, dass es gut werden könnte, wenn wir es nochmal versuchen.

Tja, alles vollkommen theoretisch, woher soll ich schließlich wissen, ob er sich überhaupt noch m meldet. Und wenn, ob er es nochmal versuchen will.

Ich merke, dass meine Gefühle ihm gegenüber ganz langsam erkalten. Dass ich keine Lust auf seinen Mist habe. Verspricht große tolle Dinge und hält alles nicht ein. Warum sollte ich mir das noch einmal antun, nachdem er mich für nicht beziehungstauglich für ihn betrachtet und Schluss gemacht hat?

Ich mache mir nur etwas vor. Er wird sich nicht melden, er wird nicht kämpfen. Ich muss ihn loslassen, mich auf meine Karriere konzentrieren und wenn dann der Richtige daherkommt, werde ich offen sein. Ansonsten werde ich mich selbst glücklich machen.

Zeit heilt...
Irgendwann wenn du zurückschaust bist du vielleicht froh dass alles so gelaufen ist . Ich wünsch dir dass du deinen kopf freibekommst und die Energie auf andere Bahnen lenken kannst knie dich in dein Eksamen setz dir hohe Ziele. Hilft sicher alles nur begrenzt gegen Liebeskummer hilft leider wirklich nur die Zeit die vergeht;(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2016 um 15:55
In Antwort auf xara1989

...
Anstatt zu lernen, sitze ich gerade hier und heule. Ich würde ihm gerade gerne schreiben, wie sehr ich ihn hasse, dass er mir das zu so einer wichtigen anstrengenden Zeit antut. Ich habe von so vielen Kommilitonen gehört, dass ihre Partner erst nach dem Examen Schluss gemacht haben.

Mein Ex war die letzten Wochen Nur noch egoistisch, aber zeigt wohl, dass er kein guter Mensch ist und ich ihn nicht zurücknehmen sollte, falls sich überhaupt jemals die Gelegenheit dazu ergibt.

Ich hätte die letzten Monate immer wieder Gründe gehabt Schluss zu machen, habe es Aber nicht gemacht, weil Ich ihn liebte und dachte, dass wir die Probleme in den Griff bekommen können.

Mir geht's gerade so mies. Direkt nachdem Schluss war ging es mir eigentlich ganz gut, weil er sagte, dass er mich liebt und wir vielleicht wieder mit Dates anfangen.

Dafür trifft es mich jetzt umso härter. Ich habe ihn verloren. Für immer. Dabei habe Ich ihn so sehr geliebt. Vielleicht zu sehr. Ich hätte ihm alles verziehen.

Aber das mit dem Examen? Ich weiß gar nicht, ob ich ihm das verzeihen könnte. Er weiß, wie wichtig das für mich ist und trotzdem macht er sowas. Das kann seinerseits doch keine Liebe sein, oder? Habe ich mir das alles Nur eingebildet? Er war immer so liebevoll und verständnisvoll, und jetzt sowas?

Ich zweifle gerade an meinen Erinnerungen und an mir selbst. Ich konnte seine Liebe einfach nicht erhalten, was habe ich bloß falsch gemacht?

Du hast
ein paar Tage nichts mehr geschrieben. Wie geht es dir? Ich kenne deine Situation nur zu gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2016 um 16:07
In Antwort auf soundprank

Du hast
ein paar Tage nichts mehr geschrieben. Wie geht es dir? Ich kenne deine Situation nur zu gut.

Mal so mal so
Mir geht's mal gut, mal schlecht. Oft klappt es nach vorne in die Zukunft zu schauen, aber oftmals tut es einfach nur weh. Im Moment tut es am meisten weh, wenn ich mir vorstelle, dass wir es noch mal versuchen, aber ich ihm nicht verzeihen kann, dass er mir das kurz vor dem Examen angetan hat. Dann denke ich, dass es keine Chance, keine Zukunft mehr für uns gibt, egal, was passiert. Es tut sehr weh. Aber von Tag zu Tag kann ich besser nach vorne gucken und mich auf MEINE Zukunft konzentrieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2016 um 19:57
In Antwort auf xara1989

Mal so mal so
Mir geht's mal gut, mal schlecht. Oft klappt es nach vorne in die Zukunft zu schauen, aber oftmals tut es einfach nur weh. Im Moment tut es am meisten weh, wenn ich mir vorstelle, dass wir es noch mal versuchen, aber ich ihm nicht verzeihen kann, dass er mir das kurz vor dem Examen angetan hat. Dann denke ich, dass es keine Chance, keine Zukunft mehr für uns gibt, egal, was passiert. Es tut sehr weh. Aber von Tag zu Tag kann ich besser nach vorne gucken und mich auf MEINE Zukunft konzentrieren.

Das klingt
doch ganz positiv finde ich! ich hoffe, du kannst dich ausreichend aufs lernen konzentrieren. auf jeden fall finde ich es auch richtig, dass du dem mann nicht nachläufst. ich bin in einer ähnlichen situation. mein freund hat sich auch nach 2,5 jahren urplötzlich zurückgezogen. ich habe im internet das buch von martin von bergen gefunden. darin wird beschrieben, dass männer nach der anziehungsphase ohne vorwarnung in eine unverbindlichkeitsphase übergehen und ihre energie auf andere dinge verwenden als auf das werben um die frau. es kommt dann auf die frau an, dass sie sich dem mann ebenso entzieht und ihr eigenes leben lebt. nur so bleibt sie für den mann weiterhin interessant. deine einstellung, dich selbst glücklich zu machen, ist also perfekt und wirkt anziehend auf jegliche männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2016 um 0:44

...
Er hat sich gemeldet. Ich hatte ihm vor einer Woche geschrieben, dass ich hoffe, dass er sich am Wochenende nach einer anstrengenden Woche entspannen Kann.

Jetzt hat er geantwortet, dass er das konnte und sich überlegt, was er dieses Wochenende machen soll und hat sich nach meinem Examen erkundigt.
Small Talk? Im Ernst?! Heute habe Ich ihm noch nicht geantwortet, möchte ihm aber morgen folgendes schreiben:

Lieber Sebastian,

bitte melde dich erst wieder bei mir, wenn du denkst, dass du einen Fehler gemacht hast und mich zurück willst. Mir geht es auch ohne dich gut. Ich konzentriere mich aufs Examen und habe keine Lust auf small talk. Kämpf um mich oder lass es bleiben. Wenn nicht, weiß ich wenigstens, dass du nicht der Richtige warst.

Liebe Grüße

Was haltet ihr davon? Ist doch ok, oder? Ich möchte ihn ja wirklich nur zurück, wenn er kämpft, ansonsten bin ich ohne ihn besser dran!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2016 um 7:26
In Antwort auf xara1989

...
Er hat sich gemeldet. Ich hatte ihm vor einer Woche geschrieben, dass ich hoffe, dass er sich am Wochenende nach einer anstrengenden Woche entspannen Kann.

Jetzt hat er geantwortet, dass er das konnte und sich überlegt, was er dieses Wochenende machen soll und hat sich nach meinem Examen erkundigt.
Small Talk? Im Ernst?! Heute habe Ich ihm noch nicht geantwortet, möchte ihm aber morgen folgendes schreiben:

Lieber Sebastian,

bitte melde dich erst wieder bei mir, wenn du denkst, dass du einen Fehler gemacht hast und mich zurück willst. Mir geht es auch ohne dich gut. Ich konzentriere mich aufs Examen und habe keine Lust auf small talk. Kämpf um mich oder lass es bleiben. Wenn nicht, weiß ich wenigstens, dass du nicht der Richtige warst.

Liebe Grüße

Was haltet ihr davon? Ist doch ok, oder? Ich möchte ihn ja wirklich nur zurück, wenn er kämpft, ansonsten bin ich ohne ihn besser dran!

Nein,
das ist nicht ok ....
melde dich wieder, wenn du denkst, dass du einen Fehler gemacht hast und mich zurück willst ...
häh? Damit sagst du ihm doch schon, dass er "null" um dich kämpfen müsste und du ihn dann zurück nehmen würdest ...

Es war schon ein Fehler, ihm ein entspanntes WE zu wünschen. Mein Gott, warum lässt du es nicht einfach sein, ihn anzutickern?
Du schickst die Nachricht, schaust, wann er sie erhalten hat und wartest und fragst dich, warum er sich nicht gleich meldet.
Lass doch so etwas sein. Er merkt, dass du noch Interesse an ihm hast. Wie soll er da Angst bekommen, dich zu verlieren? Du bist doch immer noch für ihn greifbar. Solange, wie du das nicht verstanden hast, wird er nur mit dir spielen und sich nicht ernsthaft bemühen.

Du solltest dich eher fragen, ob nach allem, was vorgefallen ist, er dir das noch wert ist? Du bist es ihm nämlich offensichtlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2016 um 11:00
In Antwort auf sweetwater5

Nein,
das ist nicht ok ....
melde dich wieder, wenn du denkst, dass du einen Fehler gemacht hast und mich zurück willst ...
häh? Damit sagst du ihm doch schon, dass er "null" um dich kämpfen müsste und du ihn dann zurück nehmen würdest ...

Es war schon ein Fehler, ihm ein entspanntes WE zu wünschen. Mein Gott, warum lässt du es nicht einfach sein, ihn anzutickern?
Du schickst die Nachricht, schaust, wann er sie erhalten hat und wartest und fragst dich, warum er sich nicht gleich meldet.
Lass doch so etwas sein. Er merkt, dass du noch Interesse an ihm hast. Wie soll er da Angst bekommen, dich zu verlieren? Du bist doch immer noch für ihn greifbar. Solange, wie du das nicht verstanden hast, wird er nur mit dir spielen und sich nicht ernsthaft bemühen.

Du solltest dich eher fragen, ob nach allem, was vorgefallen ist, er dir das noch wert ist? Du bist es ihm nämlich offensichtlich nicht.

...
Danke für eure ehrlichen Antworten !

Die letzte Nachricht von mir mit dem Wochenende war entstanden, nachdem wir letzte Wochenende kurz hin und her geschrieben hatten. Ich hatte eigentlich gar keine Antwort erwartet, wollte ihm so nur ein schönes Wochenende wünschen.

Ihr habt recht, es hört sich an als würde eine Mutter ein Kind maßregeln :/, ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Ich wollte ihm eigentlich damit zeigen, dass er gefälligst um mich kämpfen Soll, wenn er wieder Kontakt möchte. Aber es Stimmt schon, dass es sich anhört, als müsse er gar nicht kämpfen :/...

Dann soll ich also am besten gar nicht antworten und ihn ignorieren? Wahrscheinlich ist das besser, immerhin wollte ich diese Kontaktsperre...

Ich habe schon etwas besseres verdient oder ? Ich weiß echt nicht, ob ich ihn zurück will, deshalb bin ich auch so unsicher, ob und was ich schreiben sollte, blöde Situation :/!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2016 um 11:50

...
Du hast recht ! Ich widme mich wieder dem Lernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2016 um 15:15

Tja..
Er hat mir eben (per SMS!) Geschrieben, dass er eine Neue hat! Das war dann wohl der wahre Grund dafür, dass er Schluss gemacht hat! Und wahrscheinlich hat er mich auch mit ihr betrogen, da er sich seit Anfang des Jahres echt komisch benommen hat! Ich hab jetzt zwei Stunden lang einer Freundin etwas vorgeheult. Jetzt Kann ich schon sagen, dass er ein mieses Stück scheisse ist. Soll die Neue sich mit ihm rumschlagen und auch von ihm betrogen werden!!! ... !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2016 um 15:43

Willst du wirklich so jmd zurück?
Ich denke es ist fraglich, ob er nochmal ernsthaft zu dir zurückkehrt um es zu probieren und WENN, dann ist es zwar schön ... freut dich natürlich kann ich mir vorstellen aber ich denke es wird dann nur wieder eine Frage der Zeit, bis er die nächste Bessere kennenlernt und dich dann wieder verlassen will. Sowas geht auf Dauer nie gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2016 um 16:40
In Antwort auf xara1989

Tja..
Er hat mir eben (per SMS!) Geschrieben, dass er eine Neue hat! Das war dann wohl der wahre Grund dafür, dass er Schluss gemacht hat! Und wahrscheinlich hat er mich auch mit ihr betrogen, da er sich seit Anfang des Jahres echt komisch benommen hat! Ich hab jetzt zwei Stunden lang einer Freundin etwas vorgeheult. Jetzt Kann ich schon sagen, dass er ein mieses Stück scheisse ist. Soll die Neue sich mit ihm rumschlagen und auch von ihm betrogen werden!!! ... !!

Ehrlich gesagt
bin ich froh, dass du nun Gewissheit hast und endlich abschließen kannst. Bisher hattest du immer noch Hoffnung und kamst nicht von ihm los. Aber die Hoffnung ist nun endlich tot. Tut mir echt leid für dich, aber du hast definitiv einen viel besseren Mann verdient!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2016 um 17:22
In Antwort auf soundprank

Ehrlich gesagt
bin ich froh, dass du nun Gewissheit hast und endlich abschließen kannst. Bisher hattest du immer noch Hoffnung und kamst nicht von ihm los. Aber die Hoffnung ist nun endlich tot. Tut mir echt leid für dich, aber du hast definitiv einen viel besseren Mann verdient!

...
Dankeschön! Es tut tatsächlich gut, keine Hoffnung mehr zu haben und zu merken, dass er einfach nur scheisse ist!!! Jetzt Kann ich bestimmt besser abschließen !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2016 um 12:02

...
Es tut so weh! Er hat mich anscheinend nach so kurzer Zeit schon wieder vergessen, nachdem er mir vor zwei Wochen noch gesagt hatte, dass er mich liebt. Es fühlt sich an, als würde mir jemand mit aller Kraft in den Bauch boxen. Es tut einfach so unglaublich weh. Er ist bei ihr, hat sich gegen mich entschieden. Ich muss damit leben. Aber ich Kann es nicht. Es tut so weh. Ich hasse ihn dafür. Aber ich Kann nicht abschließen und das auch für eine ganze Weile nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2016 um 13:48
In Antwort auf xara1989

...
Es tut so weh! Er hat mich anscheinend nach so kurzer Zeit schon wieder vergessen, nachdem er mir vor zwei Wochen noch gesagt hatte, dass er mich liebt. Es fühlt sich an, als würde mir jemand mit aller Kraft in den Bauch boxen. Es tut einfach so unglaublich weh. Er ist bei ihr, hat sich gegen mich entschieden. Ich muss damit leben. Aber ich Kann es nicht. Es tut so weh. Ich hasse ihn dafür. Aber ich Kann nicht abschließen und das auch für eine ganze Weile nicht...

So sind manche Männer
Manche Männer sind grausam. Ich glaube dir wie schlecht es dir geht und kann es gut nachempfinden.
Mein Ex hat sich damals auch kurz vor meiner Abschlussprüfung der Ausbildung getrennt. Es war die Hölle mich aufs lernen zu konzentrieren. Seine Aw waren immer knapp und ich wollte nicht im Streit auseinander gehen und bin fast durchgedreht. Auch mir hat er 1 Woche vorher noch ins Gesicht gesagt, dass er mich liebt. Später musste ich bitter erfahren, dass er mit seiner besten Freundin geschlafen hat nach einem Streit zwischen uns, sie schwanger wurde. 1 Monat nach der Trennung feierte er seine Verlobung. Jetzt sind die 2 verheiratet, haben eine Tochter, bauen ein Haus. Er tut auf happy family und lässt mich rücksichtslos an Bildern usw Zeitpunkt der Geburt usw teilhaben.
Es geht aber um dich -nicht um mich
Es ist eine Qual, es ist die Hölle kann man sagen. Man versteht die Welt nicht mehr und reflektiert die ganze Beziehung. Der Kopf hört nicht auf nachzudenken und das Schlimmste ist, sich dann noch auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten.
Leider musst du da durch.
Aber hinterher wirst du froh sein, ein solches rücksichtsloses A*loch los zu sein ... und eines Tages schlägt bei solchen Menschen auch mal das Karma zu, nur 1000x heftiger als bei dir.
Alles Gute wünsche ich dir, bleib stark!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2016 um 21:28
In Antwort auf briana_11987915

So sind manche Männer
Manche Männer sind grausam. Ich glaube dir wie schlecht es dir geht und kann es gut nachempfinden.
Mein Ex hat sich damals auch kurz vor meiner Abschlussprüfung der Ausbildung getrennt. Es war die Hölle mich aufs lernen zu konzentrieren. Seine Aw waren immer knapp und ich wollte nicht im Streit auseinander gehen und bin fast durchgedreht. Auch mir hat er 1 Woche vorher noch ins Gesicht gesagt, dass er mich liebt. Später musste ich bitter erfahren, dass er mit seiner besten Freundin geschlafen hat nach einem Streit zwischen uns, sie schwanger wurde. 1 Monat nach der Trennung feierte er seine Verlobung. Jetzt sind die 2 verheiratet, haben eine Tochter, bauen ein Haus. Er tut auf happy family und lässt mich rücksichtslos an Bildern usw Zeitpunkt der Geburt usw teilhaben.
Es geht aber um dich -nicht um mich
Es ist eine Qual, es ist die Hölle kann man sagen. Man versteht die Welt nicht mehr und reflektiert die ganze Beziehung. Der Kopf hört nicht auf nachzudenken und das Schlimmste ist, sich dann noch auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten.
Leider musst du da durch.
Aber hinterher wirst du froh sein, ein solches rücksichtsloses A*loch los zu sein ... und eines Tages schlägt bei solchen Menschen auch mal das Karma zu, nur 1000x heftiger als bei dir.
Alles Gute wünsche ich dir, bleib stark!

...
Ich hoffe es! Ich würde sterben, wenn ich erfahren würde, dass er in naher Zukunft die Neue heiratet und eine Familie aufbaut! Er wollte das alles doch mit mir! Mir geht es wirklich nicht gut. Er war dieses Wochenende bei ihr und ich habe Bilder im Kopf, wie er ihr die Zuneigung und Liebe gibt, die er mir immer gegeben hat! Mir ist schlecht, ich breche immer wieder in Tränen aus, schwanke zwischen unbändiger Wut und entsetzlichem Schmerz! Gestern und heute habe ich gar nicht gelernt! Wie auch?! Wie Kann man nur jemanden einfach ersetzen, den man heiraten wollte?
Ich weiß nicht, wie ich überhaupt die nächsten Wochen überstehen soll! Ich hätte das von ihm niemals erwartet!

Ich weiß, dass ich was besseres verdient habe! Aber gerade ist mein Selbstbewusstsein auf dem Tiefpunkt! Ich wurde ersetzt, war nicht gut genug. Wie soll ich beim Date mit einem anderen Mann denken, dass ich gut genug bin?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2016 um 23:02
In Antwort auf xara1989

...
Ich hoffe es! Ich würde sterben, wenn ich erfahren würde, dass er in naher Zukunft die Neue heiratet und eine Familie aufbaut! Er wollte das alles doch mit mir! Mir geht es wirklich nicht gut. Er war dieses Wochenende bei ihr und ich habe Bilder im Kopf, wie er ihr die Zuneigung und Liebe gibt, die er mir immer gegeben hat! Mir ist schlecht, ich breche immer wieder in Tränen aus, schwanke zwischen unbändiger Wut und entsetzlichem Schmerz! Gestern und heute habe ich gar nicht gelernt! Wie auch?! Wie Kann man nur jemanden einfach ersetzen, den man heiraten wollte?
Ich weiß nicht, wie ich überhaupt die nächsten Wochen überstehen soll! Ich hätte das von ihm niemals erwartet!

Ich weiß, dass ich was besseres verdient habe! Aber gerade ist mein Selbstbewusstsein auf dem Tiefpunkt! Ich wurde ersetzt, war nicht gut genug. Wie soll ich beim Date mit einem anderen Mann denken, dass ich gut genug bin?

Man täuscht sich eben manchmal sehr in Menschen
'Wie kann ich beim Date mit einem anderen Mann denken, dass ich gut genug bin?'
WISSEN kannst du sowas nie. Schön wärs ... aber so spielt eben das Leben.
Mach dich nicht fertig, mach dir keine Vorwürfe ... jeder ist heutzutage ersetzbar - leider!
Natürlich ist es nicht schön, zu wissen der Ex liegt direkt schon mit der neuen im Bett aber da musst du nun durch. Da mussten andere auch schon durch. Da bist du nicht die Einzige.
Kopf hoch, lass dich nicht zu sehr runterziehen. Konzentrier dich aufs lernen, denn deine Bildung und Karriere kann dir keiner nehmen. Man darf sich einfach wirklich niemals auf die Versprechen vieler Menschen verlassen und sich niemals zu emotional abhängig von jmd machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2016 um 8:18
In Antwort auf xara1989

...
Es tut so weh! Er hat mich anscheinend nach so kurzer Zeit schon wieder vergessen, nachdem er mir vor zwei Wochen noch gesagt hatte, dass er mich liebt. Es fühlt sich an, als würde mir jemand mit aller Kraft in den Bauch boxen. Es tut einfach so unglaublich weh. Er ist bei ihr, hat sich gegen mich entschieden. Ich muss damit leben. Aber ich Kann es nicht. Es tut so weh. Ich hasse ihn dafür. Aber ich Kann nicht abschließen und das auch für eine ganze Weile nicht...

Und jetzt
überlege dir mal, du hättest ihm tatsächlich noch deine Nachricht geschickt...
Ich hoffe, du beginnst jetzt, den Abstand herzustellen.
Es macht keinen Sinn, sich vorzustellen, was da mit und zwischen den beiden passiert.
Ihr seid als Paar Vergangenheit. Nur, wenn du das so schnell als möglich realisierst, kannst du dich wieder auf dein Examen konzentrieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2016 um 1:06

Seine Neue
Seine Neue hat mich heute bei Facebook kontaktiert! Sie ist misstrauisch geworden, als sie einen Brief von mir gefunden hat! Was soll ich sagen... Die sind seit dem 20.12. Zusammen! Er hat sie auch mit mir betrogen!!! Ich muss sagen, dass es mir irgendwie besser geht, seitdem ich weiß, dass er nicht nur mich betrogen hat! Und ich Kann jetzt bestimmt besser mit ihm abschließen!

Nun ja: Sie will ihn jetzt richtig fertig machen gemeinsam mit mir! Ich habe heute schon angefangen, indem ich ihm gedroht habe, sie bei Facebook zu kontaktieren (Er weiß ja nicht, dass sie mir bereits geschrieben hat), wenn Er mir das Geld, das Er mir noch schuldet, nicht innerhalb weniger Tage überweist! Er war total erschrocken und meinte, was dann denn plötzlich für Methoden seien, dass das ja mal gar nicht geht (ja genau, aber betrügen ist ok ). Als sie danach mit ihm telefoniert hat, hat sie mir erzählt, dass Er total durch den Wind war!
Sie will ihm am Wochenende sagen, dass sie jemand anderes kennengelernt hat und Schluss machen! Und wir wollen erst ein paar Tage später ihn darüber aufklären, dass Wir uns seit heute kennen!

Er hat das alles verdient, keine Frage! Mein Herz liebt ihn nur noch. Und einem Menschen, dem man so viel Liebe geschenkt hat, so weh zu tun, fällt mir echt nicht einfach! Ich fühle mich nicht ganz wohl bei der Sache und überlege, sie einfach den Rest machen zu lassen, ohne meine Beteiligung!

Ich will einfach, dass Er aus meinem Leben verschwindet und ich nie wieder an ihn denken muss!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2016 um 6:25

Wie krass
Der Typ ist ja wirklich übel, aber es freut mich, dass es herausgekommen ist und er jetzt leer ausgeht mit seinen Spielchen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2016 um 9:02
In Antwort auf soundprank

Wie krass
Der Typ ist ja wirklich übel, aber es freut mich, dass es herausgekommen ist und er jetzt leer ausgeht mit seinen Spielchen!

...
Ich bin auch froh, und wie !!! Ich hätte sowas krasses einfach nicht von ihm erwartet! Aber wenigstens kenne ich jetzt sein wahres Gesicht! Wer zu sowas fähig ist muss ja echt krank sein!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2016 um 12:05

...
Oh doch, die ist ja nicht dumm!!! Er hat sie mit mir betrogen! Es kam ihr schon komisch vor, dass Er so früh in der Beziehung übers Kinderkriegen geredet hat! Wir haben gestern drei Stunden lang telefoniert. Abgeglichen, wann er bei mir und wann er bei ihr war! Sie ist 34, sie will eine Familie gründen, aber doch nicht mit jemandem, der so drauf ist und sie betrogen hat!!! Wieso sollte sie da bleiben? Wir haben ihn gestern zusammen ausgelacht! Sie hat ihm vorgespielt, alles sei in Ordnung und ich habe ihm gedroht, ihr zu schreiben. Dann hat sie mir zeitgleich bei einem Telefonat mit ihm erzählt, dass Er total fertig ist und sie gewarnt hat, dass eine verrückte Ex ihr Schreiben könnte ! Während Er das zu ihr gesagt hat, hat sie mit mir geschrieben und wir haben ihn gemeinsam ausgelacht !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2016 um 21:38

Wer zuletzt lacht
Lacht immer am besten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2016 um 6:58

Die Neue
Und hat die Neue Sebastian wirklich verlassen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2016 um 22:42
In Antwort auf soundprank

Die Neue
Und hat die Neue Sebastian wirklich verlassen?

Ja
Hat sie... Habe seit über einer Woche jeden Tag Kontakt mit ihr. Sie hat ziemlich heftig über ihn hergezogen. Wenn sie ihn zurück wollen würde, wäre sie es selbst schuld! So einen Lügner will man doch nicht freiwillig haben! Mir wäre es auch egal... Ich liebe ihn nicht mehr! Nachdem ich alles gehört habe, ging das mit dem Entlieben recht schnell! Ich will ihn nie wieder zurück! Ich fange jetzt wieder mit Dates an, Suche nichts ernstes einfach etwas lockeres, einfaches. Ich hoffe ich Kann dann bald wieder lernen zu vertrauen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2016 um 5:30
In Antwort auf xara1989

Ja
Hat sie... Habe seit über einer Woche jeden Tag Kontakt mit ihr. Sie hat ziemlich heftig über ihn hergezogen. Wenn sie ihn zurück wollen würde, wäre sie es selbst schuld! So einen Lügner will man doch nicht freiwillig haben! Mir wäre es auch egal... Ich liebe ihn nicht mehr! Nachdem ich alles gehört habe, ging das mit dem Entlieben recht schnell! Ich will ihn nie wieder zurück! Ich fange jetzt wieder mit Dates an, Suche nichts ernstes einfach etwas lockeres, einfaches. Ich hoffe ich Kann dann bald wieder lernen zu vertrauen.

Tja
So schnell kann das gehen. Wie sehr hast du noch vor 3 Wochen gelitten und hättest dich mit einer Nachricht beinahe lächerlich gemacht. ... Aber wie dem auch sei, war es eine gute Übung für die Zukunft

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2016 um 6:46

Positiv
Na das ist doch alles sehr positiv. Ich hoffe, du lernst nebenbei auch fleißig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2016 um 16:42

Meine Sachen
Hallo, ihr Lieben!
Heute morgen war er da und hat mir meine Sachen vorbeigebracht! Ich war ziemlich kühl/abweisend. Ich habe ihm mehrere Fragen gestellt, wieso, weshalb, warum... Er hat sich entschuldigt, aber wollte nicht richtig reden und ist ins Treppenhaus gegangen. Da hab Ich ihm hinterher gerufen, dass mein Neuer viel besser im Bett ist und dass das einzig Gute an ihm sein großes Ding war! Er hat dann noch gefragt, ob ich mit dem anderen jetzt zusammen sei, das habe ich verneint und ihm gesagt, dass wir nur daten bisher (Ich hab ihm natürlich nicht auf die Nase gebunden, dass wir noch gar nicht miteinander geschlafen haben )!

Naja, eigentlich hat es sich gut angefühlt. Er hat seiner "Neuen" geschrieben, ich sei böse zu ihm gewesen und er sei liebesbedürftig... Sie will ihn ja auch nicht mehr, will ihm aber noch mehr weh tun!

Nun ja, jetzt fühle Ich mich doch nicht so gut. Ich habe jedes kleinste Fünkchen Hoffnung zerstört, dass wir nochmal zusammenkommen eines Tages. Ich will ihn bestimmt nicht mehr, aber tut doch weh, dass es keine Chance mehr gibt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 18:32

...
Hallo, ihr Lieben!

Heute musste ich an meinen Ex denken. Die Neue von ihm hat mir geschrieben. In der Unterhaltung wurde deutlich, dass er sie angelogen hat. Er hätte nicht mit mir schlafen wollen als er Schluss gemacht hat, ich hätte gelogen, und sie sei sich nicht sicher, ob sie ihn zurück wolle...

Ich dachte echt, ich wäre schon mehr über ihn hinweg. Ich habe ihr gesagt, dass sie ihn gerne haben kann! Dass er ein notorischer Lügner ist, und wohl eher mir zu glauben ist. Sie sei selbst schuld, wenn sie auf ihn reinfiele. Naja, sie hat mich daraufhin blockiert, ebenso mein Ex (wahrscheinlich saß er sogar neben ihr und die beiden haben sich lustig drüber gemacht - so kommt es mir gerade ein wenig vor).

Es hatte mir so gut getan zu wissen, dass er die Neue auch verloren hat! Und jetzt? Tut es dreifach weh! Er soll in der Hölle schmoren, dieses miese Stück Scheisse!

Es tut so weh zu wissen, dass er jetzt alles dafür macht, um sie zurückzubekommen! Er hat mir so vieles versprochen und es ist so schwer mich von all meinen Träumen zu verabschieden! Wieso fällt ihm das Glück in den Schoß, obwohl er derjenige war, der so einen großen Mist fabriziert hat?!

Ja, ich weiß, dass das Leben nicht gerecht ist. Vielleicht muss man selbst ein ... auf dieser Welt werden!
Ich will nicht verbittert klingen, aber ich glaube, er wird immer weiter mit so etwas durchkommen, immer und immer wieder!

Während ich leide und wieder nicht lernen kann wegen diesem unglaublich schrecklichen Menschen! Ich habe das Gefühl, mein Examen geopfert zu haben für einen Menschen, der es nicht wert ist! Ich habe gerade gar nichts, woran ich mich festhalten könnte!

Ich habe das Gefühl nur noch zu versagen, in allen Bereichen meines Lebens, während er das große Geld verdient und sich mit einer Frau nach der anderen vergnügt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2016 um 7:35
In Antwort auf xara1989

...
Hallo, ihr Lieben!

Heute musste ich an meinen Ex denken. Die Neue von ihm hat mir geschrieben. In der Unterhaltung wurde deutlich, dass er sie angelogen hat. Er hätte nicht mit mir schlafen wollen als er Schluss gemacht hat, ich hätte gelogen, und sie sei sich nicht sicher, ob sie ihn zurück wolle...

Ich dachte echt, ich wäre schon mehr über ihn hinweg. Ich habe ihr gesagt, dass sie ihn gerne haben kann! Dass er ein notorischer Lügner ist, und wohl eher mir zu glauben ist. Sie sei selbst schuld, wenn sie auf ihn reinfiele. Naja, sie hat mich daraufhin blockiert, ebenso mein Ex (wahrscheinlich saß er sogar neben ihr und die beiden haben sich lustig drüber gemacht - so kommt es mir gerade ein wenig vor).

Es hatte mir so gut getan zu wissen, dass er die Neue auch verloren hat! Und jetzt? Tut es dreifach weh! Er soll in der Hölle schmoren, dieses miese Stück Scheisse!

Es tut so weh zu wissen, dass er jetzt alles dafür macht, um sie zurückzubekommen! Er hat mir so vieles versprochen und es ist so schwer mich von all meinen Träumen zu verabschieden! Wieso fällt ihm das Glück in den Schoß, obwohl er derjenige war, der so einen großen Mist fabriziert hat?!

Ja, ich weiß, dass das Leben nicht gerecht ist. Vielleicht muss man selbst ein ... auf dieser Welt werden!
Ich will nicht verbittert klingen, aber ich glaube, er wird immer weiter mit so etwas durchkommen, immer und immer wieder!

Während ich leide und wieder nicht lernen kann wegen diesem unglaublich schrecklichen Menschen! Ich habe das Gefühl, mein Examen geopfert zu haben für einen Menschen, der es nicht wert ist! Ich habe gerade gar nichts, woran ich mich festhalten könnte!

Ich habe das Gefühl nur noch zu versagen, in allen Bereichen meines Lebens, während er das große Geld verdient und sich mit einer Frau nach der anderen vergnügt...

Und warum
tust du dir das Ganze auch an, den Kontakt zu der anderen Frau zu aufrecht zu halten? Ob er nun wieder etwas mit ihr anfängt, oder mit einer Anderen ist doch völlig egal. Es wäre immer wieder eine andere Frau da gewesen.
Du musst mit der Beziehung und mit ihm abschließen und dich um DEIN Leben kümmern, nicht um SEINS.

Konzentriere dich auf DICH und baue dir etwas auf anstatt deine Kraft darin zu investieren, SEIN Leben "kaputt" machen zu wollen. Das wird dir sowieso nicht gelingen, oder willst du zukünftig, dass sich dein ganzes Denken nur um Sebastian dreht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram