Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontaktsperre - kontaktaufnahme - wie verhalte ich mich jetzt weiter? Hilfe!!!

Kontaktsperre - kontaktaufnahme - wie verhalte ich mich jetzt weiter? Hilfe!!!

7. Dezember 2008 um 13:24 Letzte Antwort: 7. Dezember 2008 um 14:14

hallo leute,
bin inzwischen total verunsichert. ex hat sich getrennt. habe den kontakt von meiner seite abgebrochen. mein ex hat sich jedoch ein bis zweimal die woche per sms oder tel. gemeldet. in der letzten woche haben wir uns dann nach ca. 3 wochen zum ersten mal wieder gesehen. war ein schöner abend und ganz unverbindlich. als wir uns verabschiedet haben, fing er von heilig abend bzw. silvester an. man könne ja mal schauen. habe mich anschließend per mail bedankt und es kam ein: " es war ein schöner abend zurück." von mittwoch bis freitag waren wir von der firma aus in hamburg - weihnachtsfeier. ich habe mich heute kurz bei ihm gemeldet und erzählt wie es war. gespräch war ok. er erzählte, er treffe sich heute mittag kurz mit bekannten. ich habe ihn darauf gefragt, ob er lust habe abends auf den weihnachtsmarkt zu gehen und habe prompt eine absage kassiert. meine antwort war nur, dass ich damit gerechnet habe und habe das gespräch nach kurzen unverbindlichkeiten beendet.

wie geht es jetzt weiter? warte ich jetzt wieder ab?

ich will zwar um ihn kämpfen, habe aber inzwischen meine zweifel, ob er überhaupt noch wirkliches interesse hat.

Mehr lesen

7. Dezember 2008 um 13:39

Verstehe ich
Ja das kann ich gut verstehen. Es ist ein Nachteil das irgendwie nirgendwo wirklich erklärt wird wie man nach der Kontaktwiederaufnahme handeln soll. Es kommt also zum ersten Treffen und dann?
Ich habe es auch so gemacht und musste nach einem echt guten Treffen sogar 2,5 Wochen warten bis überhaupt was kam. Da hatte er mal versucht mich anzurufen. Aber ich habe mich nicht getraut zurückzurufen, weil ich nicht weiß ob er noch Liebe empfindet. Was wenn das dann auf so einen losen Kontakt läuft oder er ne Freundschaft will.
Ich kann dir nur sagen, dass ich es gut finde das du locker beim Gespräch warst. Du hast deinen Stolz nicht verloren. Ich an deiner Stelle würde nun warten und ihn nicht mehr hinterherrennen. Er muss sich nun klar darüber werden was er will. Ja das kann dauern, aber sicher meldet er sich noch vor Weihnachten bei dir und wenn du klug bist, lässt du ihn in Ruhe damit er merkt was er hatte ok?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2008 um 13:52

Absage. . .
. . . war irgendwie so larifari. nee, ich weiss nicht, bin ja gleich schon weg gewesen. mag dann nicht mehr.
hätte mir die frage echt verkneifen soll! habs dennoch getan. er hätte ja auch sagen können, komm mit, kenn die bekannten ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2008 um 14:14

Einerseits hast du recht. . .
. . . andererseits passt es mal wieder nicht!

in der vergangenen woche habe ich nach anderen freunden gefragt und dort meinte er, wenn sie sich melden, wegen einer jahresabschlußfeier, meldet er sich auf jeden fall bei mir. ??? wie soll man das deuten? ist er selber total verunsichert???

ich werde deinen rat auf jedenfall beherzigen. ich werde keinen vorschlag machen, wenn dann muss es von ihm aus passieren. werde dann auch überlegen, ob ich mal absage, auch wenn es schwer fällt. damit er nicht denkt, ich stehe nur für ihn parat. melden werde ich mich auch nicht. er ist dran. basta!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram