Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontaktsperre ja oder nein?

Kontaktsperre ja oder nein?

11. Februar um 4:01

Hallo meine lieben,

ich bin bin leider ziemlich ratlos und dachte mir, ich wende mich an euch! Also ich war bis Januar 2018 mit meinem Freund( ex) zusammen. Wir haben uns dann getrennt, aber sind trotzdem nicht voneinander los, haben uns trotzdem immer und immer wieder getroffen. Zwischenzeitlich hat er mehrere Mädels kennengelernt, es hieß immer, dass er Gefühle für die Mädels hatte und nach paar Wochen ist dies auch wieder verflogen. Was auffällig an dem ganzen war : Er war erst dann offen für andere Frauen, wenn wir uns kurz davor in die Haare bekommen haben. Der Grund wieso es mit den zwei Mädels nicht geklappt hat, war ich am Ende. Im Sommer bin ich aufgrund der Uni ins Ausland gezogen und werde dieses Jahr im Spätsommer zurückkommen nach Deutschland. Seit Oktober haben er und ich wieder Kontakt, mal mehr, mal weniger. Vor 2 Wochen haben wir uns dann wieder heftig gestritten, daraufhin ne Woche keinen Kontakt gehabt und seit letzten Sonntag wieder Kontakt. Am Freitag haben wir noch darüber geredet, dass wir uns nächste Woche in Deutschland sehen, weil ich zu Besuch bin im Moment. Irgendwann hat er nicht mehr geantwortet und Samstag habe ich ihn dann angerufen. Er hat mir dann gesagt, dass er mit einem Mädchen in HH ist und das alles sehr spontan war. Später habe ich ihm nochmal geschrieben und wollte wissen, wie es sein kann, dass ich vor ner Woche keine Nebenbuhlerin hatte und jetzt plötzlich eine da ist, mit der er sich mehr vorstellen kann ( dies hat er mir auf Nachfrage am Telefon gesagt). Seine Antwort darauf war, dass er Gefühle für sie hat. Dies kann ich jedoch nicht ernst nehmen, gerade weil er wieder das Verhlaltensmuster wie von früher ausweist. Ich habe ihm gestern ziemlich viel geschrieben, ihm auch deutlich gemacht, dass ich das mit ihr nicht ernst nehmen kann und das es mit ihr nicht lange gehen wird. Meiner Meinung nach kannst du keine Gefühle für eine Person haben und es trotzdem in Erwägung ziehen, dich die Woche darauf mit deiner ex zu treffen ( kein normales Freundschaftliches treffen) Er hat mir natürlich nicht auf meine Nachrichten geantwortet. Wie soll ich mich jetzt am besten verhalten ? Soll ich ihm einfach nicht mehr schreiben? Gibt es sowas wie Hoffnung für uns ? Kurz noch zu unserer Beziehung: Wir hatten eine schöne und harmonische Beziehung, leider haben dennoch 1-2 Dinge nicht gepasst, aber trotz Trennung wollten wir beide nicht loslassen. Eine Sache die ihn sehr an mir gestört hat, war meine Eifersucht ( meiner Meinung nach total übertrieben von ihm).

Mehr lesen

11. Februar um 6:00
In Antwort auf hasi18

Hallo meine lieben, 

ich bin bin leider ziemlich ratlos und dachte mir, ich wende mich an euch! Also ich war bis Januar 2018 mit meinem Freund( ex) zusammen. Wir haben uns dann getrennt, aber sind trotzdem nicht voneinander los, haben uns trotzdem immer und immer wieder getroffen. Zwischenzeitlich hat er mehrere Mädels kennengelernt, es hieß immer, dass er Gefühle für die Mädels hatte und nach paar Wochen ist dies auch wieder verflogen. Was auffällig an dem ganzen war : Er war erst dann offen für andere Frauen, wenn wir uns kurz davor in die Haare bekommen haben. Der Grund wieso es mit den zwei Mädels nicht geklappt hat, war ich am Ende. Im Sommer bin ich aufgrund der Uni ins Ausland gezogen und werde dieses Jahr im Spätsommer zurückkommen nach Deutschland. Seit Oktober haben er und ich wieder Kontakt, mal mehr, mal weniger. Vor 2 Wochen haben wir uns dann wieder heftig gestritten, daraufhin ne Woche keinen Kontakt gehabt und seit letzten Sonntag wieder Kontakt. Am Freitag haben wir noch darüber geredet, dass wir uns nächste Woche in Deutschland sehen, weil ich zu Besuch bin im Moment. Irgendwann hat er nicht mehr geantwortet und Samstag habe ich ihn dann angerufen. Er hat mir dann gesagt, dass er mit einem Mädchen in HH ist und das alles sehr spontan war. Später habe ich ihm nochmal geschrieben und wollte wissen, wie es sein kann, dass ich vor ner Woche keine Nebenbuhlerin hatte und jetzt plötzlich eine da ist, mit der er sich mehr vorstellen kann ( dies hat er mir auf Nachfrage am Telefon gesagt). Seine Antwort darauf war, dass er Gefühle für sie hat. Dies kann ich jedoch nicht ernst nehmen, gerade weil er wieder das Verhlaltensmuster wie von früher ausweist. Ich habe ihm gestern ziemlich viel geschrieben, ihm auch deutlich gemacht, dass ich das mit ihr nicht ernst nehmen kann und das es mit ihr nicht lange gehen wird. Meiner Meinung nach kannst du keine Gefühle für eine Person haben und es trotzdem in Erwägung ziehen, dich die Woche darauf mit deiner ex zu treffen ( kein normales Freundschaftliches treffen) Er hat mir natürlich nicht auf meine Nachrichten geantwortet. Wie soll ich mich jetzt am besten verhalten ? Soll ich ihm einfach nicht mehr schreiben? Gibt es sowas wie Hoffnung für uns ? Kurz noch zu unserer Beziehung: Wir hatten eine schöne und harmonische Beziehung, leider haben dennoch 1-2 Dinge nicht gepasst, aber trotz Trennung wollten wir beide nicht loslassen. Eine Sache die ihn sehr an mir gestört hat, war meine Eifersucht ( meiner Meinung nach total übertrieben von ihm). 

Unabhängig davon ob und was er für dich empfindet, ist es viel wesentlicher herauszufinden, was du willst. Horche in dich hinein.

Sollte er das Verhalten aufgrund seiner Verzweiflung oder seiner Überforderung auflegen, ist zu erwarten, dass er zukünftig ähnlich vorgehen wird in schwierigen Phasen. Es war schließlich kein einmaliger Ausrutscher, wie ein ONS. Du schreibst von einigen Mädels, die ihn umgeben.
 
Es gibt durchaus (nicht wenige) Menschen, die sich leicht und häufig verlieben. Manche sind dabei recht mitteilsam und offen.

Du analysiert und hinterfragst sein Verhalten, obwohl oder grade weil er offen mit dir kommuniziert? Sei dankbar, das er dir weder den monogamen Treuen vorspielt, noch sich bedeckt hält mit seiner Lebensführung.

Nun hast du die Möglichkeit für dich herauszufinden, ob du ihn so willst wie er ist oder ob du eher (d)einem Traum von einem Mann nachschwärmst. 
Es ist grundsätzlich ungünstig einen Partner haben zu wollen, um ihn dann zu verändern oder ihn umzuerziehen.-Du willst sicher eine Liebesbeziehung und keine K(r)ampfbeziehung führen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 6:29

Du kannst seine Gefühle für ne andere nicht ernst nehmen, aber nimmst seine Gefühle für dich ernst? 

Also, ich würde den generell nicht mehr ernst nehmen.

Wegen was streitet ihr denn sonst immer? 

Ich glaube wenn du deinen Text selber liest, würdest du den Kerl in die Tonne werfen. Das rate ich dir. Der kommt nur zu dir wenn seine Neue sich nicht meldet. Wetten?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 8:24
In Antwort auf hasi18

Hallo meine lieben, 

ich bin bin leider ziemlich ratlos und dachte mir, ich wende mich an euch! Also ich war bis Januar 2018 mit meinem Freund( ex) zusammen. Wir haben uns dann getrennt, aber sind trotzdem nicht voneinander los, haben uns trotzdem immer und immer wieder getroffen. Zwischenzeitlich hat er mehrere Mädels kennengelernt, es hieß immer, dass er Gefühle für die Mädels hatte und nach paar Wochen ist dies auch wieder verflogen. Was auffällig an dem ganzen war : Er war erst dann offen für andere Frauen, wenn wir uns kurz davor in die Haare bekommen haben. Der Grund wieso es mit den zwei Mädels nicht geklappt hat, war ich am Ende. Im Sommer bin ich aufgrund der Uni ins Ausland gezogen und werde dieses Jahr im Spätsommer zurückkommen nach Deutschland. Seit Oktober haben er und ich wieder Kontakt, mal mehr, mal weniger. Vor 2 Wochen haben wir uns dann wieder heftig gestritten, daraufhin ne Woche keinen Kontakt gehabt und seit letzten Sonntag wieder Kontakt. Am Freitag haben wir noch darüber geredet, dass wir uns nächste Woche in Deutschland sehen, weil ich zu Besuch bin im Moment. Irgendwann hat er nicht mehr geantwortet und Samstag habe ich ihn dann angerufen. Er hat mir dann gesagt, dass er mit einem Mädchen in HH ist und das alles sehr spontan war. Später habe ich ihm nochmal geschrieben und wollte wissen, wie es sein kann, dass ich vor ner Woche keine Nebenbuhlerin hatte und jetzt plötzlich eine da ist, mit der er sich mehr vorstellen kann ( dies hat er mir auf Nachfrage am Telefon gesagt). Seine Antwort darauf war, dass er Gefühle für sie hat. Dies kann ich jedoch nicht ernst nehmen, gerade weil er wieder das Verhlaltensmuster wie von früher ausweist. Ich habe ihm gestern ziemlich viel geschrieben, ihm auch deutlich gemacht, dass ich das mit ihr nicht ernst nehmen kann und das es mit ihr nicht lange gehen wird. Meiner Meinung nach kannst du keine Gefühle für eine Person haben und es trotzdem in Erwägung ziehen, dich die Woche darauf mit deiner ex zu treffen ( kein normales Freundschaftliches treffen) Er hat mir natürlich nicht auf meine Nachrichten geantwortet. Wie soll ich mich jetzt am besten verhalten ? Soll ich ihm einfach nicht mehr schreiben? Gibt es sowas wie Hoffnung für uns ? Kurz noch zu unserer Beziehung: Wir hatten eine schöne und harmonische Beziehung, leider haben dennoch 1-2 Dinge nicht gepasst, aber trotz Trennung wollten wir beide nicht loslassen. Eine Sache die ihn sehr an mir gestört hat, war meine Eifersucht ( meiner Meinung nach total übertrieben von ihm). 

Und wie lange glaubst du, soll dieser Kindergarten noch so weitergehen?
Und vor allem, was willst du noch von ihm? Wenns schwierig wird, wendet er sich anderen Frauen zu... Glaubst du das wäre anders wenn ihr wieder zusammenkommen würdet?
Ich würde meine Zeit nicht damit verschwenden jemanden hinterher zu rennen, der mich augenscheinlich gar wirklich will. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:08
In Antwort auf sphinxkitten1

Und wie lange glaubst du, soll dieser Kindergarten noch so weitergehen?
Und vor allem, was willst du noch von ihm? Wenns schwierig wird, wendet er sich anderen Frauen zu... Glaubst du das wäre anders wenn ihr wieder zusammenkommen würdet?
Ich würde meine Zeit nicht damit verschwenden jemanden hinterher zu rennen, der mich augenscheinlich gar wirklich will. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden... 

Er hat viel Mist durchgezogen und ich weiß nicht wieso ich nicht vom ihm wegkomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:10

Ich weiß, dass ist do dumm von mir. Ich will nicht eingebildet klingen, aber ich könnte jeden anderen bekommen, das weiß ich. Mein Verstand sagt nein und mein Herz ja. Ich bin es selbst leid so jemanden zu lieben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:12
In Antwort auf ayarelne

Du kannst seine Gefühle für ne andere nicht ernst nehmen, aber nimmst seine Gefühle für dich ernst? 

Also, ich würde den generell nicht mehr ernst nehmen.

Wegen was streitet ihr denn sonst immer? 

Ich glaube wenn du deinen Text selber liest, würdest du den Kerl in die Tonne werfen. Das rate ich dir. Der kommt nur zu dir wenn seine Neue sich nicht meldet. Wetten?

Es sind nicht mal krasse Sachen, weswegen wir uns streiten, das Problem ist, dass sich diese Streiterein in die Länge und dann kommt halt dazu, dass ich nicht in Deutschland bin und alles. Ich weiß auch, dass er zu mir zurückkommen würde, wenn es mit der neuen nicht mehr läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:14
In Antwort auf sonnenwind4

Unabhängig davon ob und was er für dich empfindet, ist es viel wesentlicher herauszufinden, was du willst. Horche in dich hinein.

Sollte er das Verhalten aufgrund seiner Verzweiflung oder seiner Überforderung auflegen, ist zu erwarten, dass er zukünftig ähnlich vorgehen wird in schwierigen Phasen. Es war schließlich kein einmaliger Ausrutscher, wie ein ONS. Du schreibst von einigen Mädels, die ihn umgeben.
 
Es gibt durchaus (nicht wenige) Menschen, die sich leicht und häufig verlieben. Manche sind dabei recht mitteilsam und offen.

Du analysiert und hinterfragst sein Verhalten, obwohl oder grade weil er offen mit dir kommuniziert? Sei dankbar, das er dir weder den monogamen Treuen vorspielt, noch sich bedeckt hält mit seiner Lebensführung.

Nun hast du die Möglichkeit für dich herauszufinden, ob du ihn so willst wie er ist oder ob du eher (d)einem Traum von einem Mann nachschwärmst. 
Es ist grundsätzlich ungünstig einen Partner haben zu wollen, um ihn dann zu verändern oder ihn umzuerziehen.-Du willst sicher eine Liebesbeziehung und keine K(r)ampfbeziehung führen. 

Ich bin ganz ehrlich, ich kann sex mit anderen Männern haben und denke da keine Sekunde an meinen ex. Viele sagen, dass wenn man jemanden wirklich lieben würde, man sowas nicht übers Herz bringen könnte. Ja es waren zwei und wir waren nicht zusammen in dem Zeitraum. Ja was ich halt nicht verstehe, wie kann man innerhalb von nicht mal einer Woche Gefühle für eine Person empfinden ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:46

Ich wünsche es gäbe einen Knopf den ich drücken könnte, damit alle Gefühle weg wären. Er hat Interesse an mir, aber an anderen mehr, weil er weiß, dass er mich  haben kann 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 9:52
In Antwort auf hasi18

Hallo meine lieben, 

ich bin bin leider ziemlich ratlos und dachte mir, ich wende mich an euch! Also ich war bis Januar 2018 mit meinem Freund( ex) zusammen. Wir haben uns dann getrennt, aber sind trotzdem nicht voneinander los, haben uns trotzdem immer und immer wieder getroffen. Zwischenzeitlich hat er mehrere Mädels kennengelernt, es hieß immer, dass er Gefühle für die Mädels hatte und nach paar Wochen ist dies auch wieder verflogen. Was auffällig an dem ganzen war : Er war erst dann offen für andere Frauen, wenn wir uns kurz davor in die Haare bekommen haben. Der Grund wieso es mit den zwei Mädels nicht geklappt hat, war ich am Ende. Im Sommer bin ich aufgrund der Uni ins Ausland gezogen und werde dieses Jahr im Spätsommer zurückkommen nach Deutschland. Seit Oktober haben er und ich wieder Kontakt, mal mehr, mal weniger. Vor 2 Wochen haben wir uns dann wieder heftig gestritten, daraufhin ne Woche keinen Kontakt gehabt und seit letzten Sonntag wieder Kontakt. Am Freitag haben wir noch darüber geredet, dass wir uns nächste Woche in Deutschland sehen, weil ich zu Besuch bin im Moment. Irgendwann hat er nicht mehr geantwortet und Samstag habe ich ihn dann angerufen. Er hat mir dann gesagt, dass er mit einem Mädchen in HH ist und das alles sehr spontan war. Später habe ich ihm nochmal geschrieben und wollte wissen, wie es sein kann, dass ich vor ner Woche keine Nebenbuhlerin hatte und jetzt plötzlich eine da ist, mit der er sich mehr vorstellen kann ( dies hat er mir auf Nachfrage am Telefon gesagt). Seine Antwort darauf war, dass er Gefühle für sie hat. Dies kann ich jedoch nicht ernst nehmen, gerade weil er wieder das Verhlaltensmuster wie von früher ausweist. Ich habe ihm gestern ziemlich viel geschrieben, ihm auch deutlich gemacht, dass ich das mit ihr nicht ernst nehmen kann und das es mit ihr nicht lange gehen wird. Meiner Meinung nach kannst du keine Gefühle für eine Person haben und es trotzdem in Erwägung ziehen, dich die Woche darauf mit deiner ex zu treffen ( kein normales Freundschaftliches treffen) Er hat mir natürlich nicht auf meine Nachrichten geantwortet. Wie soll ich mich jetzt am besten verhalten ? Soll ich ihm einfach nicht mehr schreiben? Gibt es sowas wie Hoffnung für uns ? Kurz noch zu unserer Beziehung: Wir hatten eine schöne und harmonische Beziehung, leider haben dennoch 1-2 Dinge nicht gepasst, aber trotz Trennung wollten wir beide nicht loslassen. Eine Sache die ihn sehr an mir gestört hat, war meine Eifersucht ( meiner Meinung nach total übertrieben von ihm). 

Bei dir geht es nicht um eine Kontaktsperre, sondern um die Überlegung, ob du diese Art von on/off Beziehung dauerhaft leben möchtest. 

Lass los 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 11:45

Er hat mich noch nie betrogen, wir waren getrennt, er konnte machen was er wollte und ich auch. In der Beziehung ist er mir auch treu geblieben sollte erwähnt werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 11:53
In Antwort auf hasi18

Er hat viel Mist durchgezogen und ich weiß nicht wieso ich nicht vom ihm wegkomme. 

Dann sei doch mal konsequent in deinem handeln. Willst du dein Leben dauerhaft so verschwenden? Blockiere ihn, lösche seine Nummer, beginne doch mal aktiv ein Leben ohne ihn. Das mit ihm hat keine Zukunft und Liebe allein reicht eben manchmal einfach nicht aus. Und schon gar nicht wenn sie nur einseitig ist. Fange bitte an dich selbst mehr zu lieben! Sei dir selbst mehr wert als das was da schon viel zu lange zwischen euch abläuft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 13:08

Will ihn damit nicht in Schutz nehmen. Wäre aber nicht fair zu sagen, dass er so scheiße zu mir war. In der Beziehung war er toll zu mir, aber irgendwann kamen die Probleme. Und während er was mit der zweiten hatte, habe ich jemanden kennengelernt aber gemerkt, dass mein Herz nur meinen ex will. Ich hoffe, dass wenn ich mich nicht melde, er sich bei mir meldet. Früher oder später wird er sich fragen, was bei mir so geht, denke ich mir. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 13:34
In Antwort auf hasi18

Will ihn damit nicht in Schutz nehmen. Wäre aber nicht fair zu sagen, dass er so scheiße zu mir war. In der Beziehung war er toll zu mir, aber irgendwann kamen die Probleme. Und während er was mit der zweiten hatte, habe ich jemanden kennengelernt aber gemerkt, dass mein Herz nur meinen ex will. Ich hoffe, dass wenn ich mich nicht melde, er sich bei mir meldet. Früher oder später wird er sich fragen, was bei mir so geht, denke ich mir. 

Schlimm wenn man so wenig Kontrolle über sein eigenes Handeln hat! Aber wenn man auch nichts ändern will, brauch man auch nicht rumjammern... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar um 15:24
In Antwort auf hasi18

Ich bin ganz ehrlich, ich kann sex mit anderen Männern haben und denke da keine Sekunde an meinen ex. Viele sagen, dass wenn man jemanden wirklich lieben würde, man sowas nicht übers Herz bringen könnte. Ja es waren zwei und wir waren nicht zusammen in dem Zeitraum. Ja was ich halt nicht verstehe, wie kann man innerhalb von nicht mal einer Woche Gefühle für eine Person empfinden ? 

"Ich bin ganz ehrlich, ich kann sex mit anderen Männern haben und denke da keine Sekunde an meinen ex. " 

hm, aber jetzt denkst du nun an deinen Ex, von dem du nicht 'loskommst'. Willst du denn mit ihm abschließen?

Er scheint offen und ehrlich zu dir zu sein, das ist in so einer Konstellation, in der ihr euch befindet, nicht selbstverständlich. Das Kommunizieren seinerseits ist zumindest positiv. Kommt eine offene Beziehung für euch nicht infrage (immerhin scheinst du den Sex auch trennen zu können, soweit ich dich lt. deinem Satz oben verstehe)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen