Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontaktsperre - EX hat angerufen

Kontaktsperre - EX hat angerufen

10. Juli um 13:13 Letzte Antwort: 10. Juli um 15:14

Hi Leute.

niemals dachte ich mir, mich mal hier in einem Forum anzumelden aber momentan bin ich so verwirrt in meiner Situstion, dass ich einfach mal Meinungen hören möchte.

Ich (25) war mit meinem Ex (32) nur 6 Monate zusammen. Es war eine sehr intensive Zeit und war wirklich wie 'liebe auf den ersten Blick' alles hat sich sehr schnell entwickelt.Nach einiger Zeit ging es los mit Streiterein und Eifersuchtsattacken beiderseits.

Er hatte sich dann getrennt und ich hab wirklich ALLES falsch gemacht was man falsch machen kann. Hab angerufen, geheult, bin vor seiner Tür gestanden, ich wurde blockiert und hab dann meine Freundinen geschickt um ihm zu schreiben usw. Dieses Verhalten hatte ich schon vorher bei Streiterein. Er hat sich nie entschuldigt weil er wusste (dumm wie ich war/bin) das ich sowieso wieder ankomme.

Nunja nach 2 Wochen betteln hab ich es endlich geschafft, in die Kontaktsperre zu gehn. Diese hab ich dann ganze 4 Wochen eingehalten.es war für mich die Hölle. Hab jeden Tag geweint hab google durchsucht mit 'ex zurück' usw.

Nach 1,5 wochen Kontaktsperre ging es dann plötzlich los mit so seltsamen 'Zeichen'.plötzlich viele Anfragen von Fake Profilen in Insta, Alle paar Tage neues Whatsapp Foto (was er sonst nie geändert hat), auf einmal entblockt in Insta, auf einmal postet er whatsapp Storys (hat er auch nie gemacht) das zog sich ca 3 Wochen so. Eines Abends hatte ich 2 anonyme Anrufe am Handy. Niemals wurde ich anonym angerufen und er hätte ja auch normal anrufen können, da ich ihn nirgens geblockt hatte.

3 Tage später wieder ein anonymer Anruf den ich gehört hab. Ich hätte wirklich niemals damit gerechnet das er sich jemals wieder meldet. Es war mein Ex. Leute ich war soo geschockt. Das Telefonat ging 15min und wir haben ganz nett geredet.

Er meinte Sachen wie 'wollte mal fragen wie es dir geht und deine Stimme hören'. 'du warst ja immer was besonderes für mich' 'er hat oft überlegt sich zu melden aber wusste nicht ob ich sauer bin'er hat auch gefragt wie es in der Liebe ist bei mir ob ich einen neuen habe. Darauf hab ich gesagt 'ich glaube darüber müssen wir nicht sprechen auf jedenfall bin ich jetzt wieder glücklich'.

Wir hatten uns dann noch belanglos über Arbeit usw unterhalten und er meinte dann am Ende des telefonats ich soll mich doch melden wenn ich Lust hab was trinken zu gehn. hab dann gesagt 'nein ich melde mich nicht wenn du was machen willst melde du dich' er meinte ja wir hören uns auf jeden Fall und dann wurde aufgelegt.

Das ist jetzt 10 Tage her. Ganz ehrlich mir gings wirklich wieder relativ gut in der KS. Aber jetzt seit dem Anruf rattert mir wieder der Kopf. Ich dachte eigentlich er meldet sich sicher in  2 3 Tage. Aber NICHTS.Was meint ihr dazu? Ich bin voll verwirrt seitdem.Ich weiß auch nicht ob ich ihn wieder zurück nehmen WÜRDE. aber ich würde gerne das Verhalten deuten und wissen was in seinem Kopf vorgeht und wie ich mich jetzt verhalten soll.

Freue mich über eure Antworten 
 

Mehr lesen

10. Juli um 14:01

Eine aufgewärmte Beziehung schmeckt ähnlich fade wie aufgewärmte Pommes.

Magst du aufgewärmte Pommes?

Gefällt mir
10. Juli um 14:37
In Antwort auf ja_siiiie

Hi Leute.

niemals dachte ich mir, mich mal hier in einem Forum anzumelden aber momentan bin ich so verwirrt in meiner Situstion, dass ich einfach mal Meinungen hören möchte.

Ich (25) war mit meinem Ex (32) nur 6 Monate zusammen. Es war eine sehr intensive Zeit und war wirklich wie 'liebe auf den ersten Blick' alles hat sich sehr schnell entwickelt.Nach einiger Zeit ging es los mit Streiterein und Eifersuchtsattacken beiderseits.

Er hatte sich dann getrennt und ich hab wirklich ALLES falsch gemacht was man falsch machen kann. Hab angerufen, geheult, bin vor seiner Tür gestanden, ich wurde blockiert und hab dann meine Freundinen geschickt um ihm zu schreiben usw. Dieses Verhalten hatte ich schon vorher bei Streiterein. Er hat sich nie entschuldigt weil er wusste (dumm wie ich war/bin) das ich sowieso wieder ankomme.

Nunja nach 2 Wochen betteln hab ich es endlich geschafft, in die Kontaktsperre zu gehn. Diese hab ich dann ganze 4 Wochen eingehalten.es war für mich die Hölle. Hab jeden Tag geweint hab google durchsucht mit 'ex zurück' usw.

Nach 1,5 wochen Kontaktsperre ging es dann plötzlich los mit so seltsamen 'Zeichen'.plötzlich viele Anfragen von Fake Profilen in Insta, Alle paar Tage neues Whatsapp Foto (was er sonst nie geändert hat), auf einmal entblockt in Insta, auf einmal postet er whatsapp Storys (hat er auch nie gemacht) das zog sich ca 3 Wochen so. Eines Abends hatte ich 2 anonyme Anrufe am Handy. Niemals wurde ich anonym angerufen und er hätte ja auch normal anrufen können, da ich ihn nirgens geblockt hatte.

3 Tage später wieder ein anonymer Anruf den ich gehört hab. Ich hätte wirklich niemals damit gerechnet das er sich jemals wieder meldet. Es war mein Ex. Leute ich war soo geschockt. Das Telefonat ging 15min und wir haben ganz nett geredet.

Er meinte Sachen wie 'wollte mal fragen wie es dir geht und deine Stimme hören'. 'du warst ja immer was besonderes für mich' 'er hat oft überlegt sich zu melden aber wusste nicht ob ich sauer bin'er hat auch gefragt wie es in der Liebe ist bei mir ob ich einen neuen habe. Darauf hab ich gesagt 'ich glaube darüber müssen wir nicht sprechen auf jedenfall bin ich jetzt wieder glücklich'.

Wir hatten uns dann noch belanglos über Arbeit usw unterhalten und er meinte dann am Ende des telefonats ich soll mich doch melden wenn ich Lust hab was trinken zu gehn. hab dann gesagt 'nein ich melde mich nicht wenn du was machen willst melde du dich' er meinte ja wir hören uns auf jeden Fall und dann wurde aufgelegt.

Das ist jetzt 10 Tage her. Ganz ehrlich mir gings wirklich wieder relativ gut in der KS. Aber jetzt seit dem Anruf rattert mir wieder der Kopf. Ich dachte eigentlich er meldet sich sicher in  2 3 Tage. Aber NICHTS.Was meint ihr dazu? Ich bin voll verwirrt seitdem.Ich weiß auch nicht ob ich ihn wieder zurück nehmen WÜRDE. aber ich würde gerne das Verhalten deuten und wissen was in seinem Kopf vorgeht und wie ich mich jetzt verhalten soll.

Freue mich über eure Antworten 
 

Sieht aus, als würde er dasselbe versuchen, wie Du. Kann auch sein, dass er Dich in Ruhe lässt, weil Du ja ohne ihn nun glücklich bist, was sicher auch verletzend ist. Es ist natürlich schmeichelnd, wenn man merkt, der Ex, der nicht mehr wollte, "heult" einem nun doch hinterher. Aber eine beendete und wieder aufgewärmte Beziehung funktioniert m. E. nicht. Wohl nur die wenigsten können einen Neuanfang starten und die Beziehung längerfristig ausleben.

Gefällt mir
10. Juli um 15:14

Ihm wurde die Streiterei zuviel und anstatt den Knoten zu entwirren hat der die Bremse gezogen. Dann wollte er wohl erstmal seine Ruhe. Dann nach einer Weile hat er seine Entscheidung wohl bereut und einen Anlauf gestartet. Durch Dein Statement weiss er dass ein bequemes Comeback wohl nicht möglich ist. Einen neuen Freund hast Du zwar nicht, aber nachlaufen tust Du ihm nicht.
Interesse an einer Aufarbeitung scheint er nicht zu haben und so hätte eben ein zweiter Versuch eine zeitlich begrenzte Haltbarkeit

Gefällt mir