Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Kontakt zum Ex verboten?

Letzte Nachricht: 19. Juli 2002 um 8:22
B
burcu_12378753
18.07.02 um 15:09

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit einem jhalben Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir haben nie Streit, bis auf eine Sache.
Es gibt immer heftige Auseinandersetzungen, wenn ich mit meinem Ex rede bzw. telefoniere.
Wir haben uns damals in Freundschaft getrennt, und verstehen uns sehr gut.
Mein reund ist ziemlich eifersüchtig; darf ich deshalb jetzt keinen Kontakt mehr mit meinem Ex haben?
Oder soll ich es ihm verheimlichen?

Mehr lesen

A
an0N_1227045099z
18.07.02 um 15:33

Beide Optionen sind schlecht!
Hallo Josephine,

nein, Du sollst weder den Kontakt zu Deinem Ex abbrechen, noch solltest Du es ihm verheimlichen. Versuche es ihm unbedingt zu erklären, irgendwie muß er es verstehen. Männer lassen sich auch den Kontakt zu ihren Ex-Freundinnen nicht verbieten. Außer dem machst Du doch nichts schlimmes und Dein Ex ist ja kein fremder Mann und Ihr habt Euch im Guten getrennt. Mache Deinem Freund klar, daß Du nur ihn liebst und keine Hintergedanken hast, wenn Du Dich mit Deinem Ex triffst. Was hält er davon, wenn Du Dich mit einem fremden Mann treffen würdest? Hätte er da keine Angst, daß Du ihn für einen Fremden verlassen könntest? Ihr seid ja nicht auf einer einsamen Insel und er sieht auch täglich Frauen. War würde er denn davon halten, wenn Du ihm jeglichen Kontakt zu Frauen verbietest? Es ist einfach unmöglich, das kannst Du nicht. Wenn er das aber nicht versteht, dann würde ich mich heimlich mit dem Ex treffen.

Viel Erfolg.

ChaCha

Gefällt mir

N
ndidi_12103089
18.07.02 um 15:33

Blos nicht ....
verheimlichen! Wenn er es rauskriegt, dann nimmt er es als Vertrauensbruch auf und dann übersteigt seine Eifersucht alle Grenzen. Tu dir das nicht an, dennsonst geht eure Beziehung zugrunde.
Mein Freund war genauso. Ich habe es ihm verheimlicht, er hats rausgekriegt und da hatten wir den Salat. Ich habe den Kontakt zum Ex aus eigenem Wollen abgebrochen, weil mir meine Beziehung wichtiger war und ich einfach mit meinem Freund glücklich sein wollte. Es hat ne Zeit gedauert, bis sein Vertrauen in mich wieder da war.

Zeig ihm gleich, dass du dich nicht unterdrücken lässt und dass du mit deinem Ex noch Kontakt haben möchtest, aber zeig ihm auch, dass er für dich immer noch der Mittelpunkt ist und du nurihn liebst.

Er wird es dann schlucken müssen und irgendwann gewöhnt er sich dran. Bitte lüg ihn nicht an oder verheimliche ihm nichts diesbezüglich!
Das ist ein gut gemeinter Rat!

Grüßle, Elena

Gefällt mir

A
an0N_1188640099z
18.07.02 um 15:36

Auf gar keinen Fall!!
Hallo Josepine6

also ich würde weder lügen,noch mir verbieten lassen mit meinem Ex zu tel.
Dein Freund hat ein Problem mit seiner Eifersucht,(Eifersucht ist eine Leidenschaft,die mit Eifer danach sucht was Leiden schafft)
und da soll er sich doch bitte schön Hilfe suchen und nicht Du.
Wäre doch schade,wenn Deine Freundschaft mit Deinem Ex daran zerbricht.
Ist meine Meinung.

liebe Grüße
Smily

Gefällt mir

Anzeige
G
gwynn_12179727
18.07.02 um 21:37

Solang es nicht überhand....
nimmt hät ich nichts gegen den kontakt mit einen exfreund.
ihr girlis habt meist exfreunde die meist eure "grosse liebe" waren. sie haben euch verlassen oder halt freundschaftlich getrennt. ich persönlich hatte nix dagegen das meine freundin kontakt mit ihren ex hatte bis blumen mit liebesbrief auftauchten. oja wie romantisch whau der idiot hat eingesehen das es ein fehler war sie gehen zulassen. tolles gefühl. wie schnell ist man dann abgeschossen?
nix gegen exfreunde und exfreundinnen wenn das mit dem telefonieren überhand genommen hat dann ist klar das dein freund sauer ist.

ps sie hat mich nicht verlassen aber auch ich hab auf den kontakt abbruch bestanden weil das einfach zuweit geht und mir sehr weh tat.

würde gern mal wissen was du davon hälts wenn dein freund ständig mit seiner ex trelet...
ich würde in einen solchen fall immer meiner freundin glauben doch bleibt ein lascher nachgeschmack weil ich da schon schlechte erfahrungen gemacht habe.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gwynn_12179727
18.07.02 um 21:50
In Antwort auf an0N_1227045099z

Beide Optionen sind schlecht!
Hallo Josephine,

nein, Du sollst weder den Kontakt zu Deinem Ex abbrechen, noch solltest Du es ihm verheimlichen. Versuche es ihm unbedingt zu erklären, irgendwie muß er es verstehen. Männer lassen sich auch den Kontakt zu ihren Ex-Freundinnen nicht verbieten. Außer dem machst Du doch nichts schlimmes und Dein Ex ist ja kein fremder Mann und Ihr habt Euch im Guten getrennt. Mache Deinem Freund klar, daß Du nur ihn liebst und keine Hintergedanken hast, wenn Du Dich mit Deinem Ex triffst. Was hält er davon, wenn Du Dich mit einem fremden Mann treffen würdest? Hätte er da keine Angst, daß Du ihn für einen Fremden verlassen könntest? Ihr seid ja nicht auf einer einsamen Insel und er sieht auch täglich Frauen. War würde er denn davon halten, wenn Du ihm jeglichen Kontakt zu Frauen verbietest? Es ist einfach unmöglich, das kannst Du nicht. Wenn er das aber nicht versteht, dann würde ich mich heimlich mit dem Ex treffen.

Viel Erfolg.

ChaCha

Auch ne idee
sie hat es mir auch verheimlicht bis ich halt die blumen in die handgedrückt bekam. von einen tag auf den anderen war er wieder da. belüg ihn nicht ich erkläre dir mal meine gefühle für sie die ich vorher hatte
ich liebte sie über alles und jedes lächeln das ich ihr auf die lippen zauberte war für mich ein segen und nahrung meiner liebe. mein vertrauen war grenzenlos und wenn sie von jungs sprach die sie gesehn hatte haben wir uns ganz normla unterhalten

wie ist es jetzt nachdem sie mich 2monate wegen ihren ex belogen hat
ich liebe sie immernoch doch habe ich angst das sie mich nicht wirklich liebt und denke oft drüber nach ob sie die richtige ist. ihr lächeln verzaubert mich noch wie früher und jedes mal wenn sie lächelt denke ich das alles gut wird und das sie die richtige ist
mein vertrauen... wenn sie jetzt von jungs spricht ist immer eine gespannte lage wenn ich sehe wie sie ne sms schreibt dann würde ich am liebsten wissen an wen früher war mir das egal. durch ihre lügen ist viel kaputt gegangen.

ich habe aber bemerkt wie sich wieder alles normalisiert sie gibt sich mühe mein vertrauen wieder zuerlangen und ich liebe sie noch mehr als zuvor.

belüge dein freund nicht ich war kurz davor zugehen deswegen hat sie den kontakt mit ihren ex abgebrochen. wann ich ihr aber wieder wie früher vertraue weis ich nicht und das tut selbst mir weh.

Gefällt mir

L
Lourdes
18.07.02 um 23:34

Zynisch
Lieber Michi,

sehr zynisch, aber durchaus treffend.

LG - Lourdes

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1188640099z
19.07.02 um 6:57

Moment mal.
,ich glaube da hast Du etwas falsch verstanden,und finde ich auch nicht gut das Du mich so anmachst!!!
Das hat gar nichts damit zu tun,dass ich mir grundsätzlich nichts verbieten lasse,wie hört sich das überhaupt an "verbieten"?

Bei mir wars nämlich genau umgekehrt mein Lieber.
Mein Ex hat sich täglich mit seiner Ex am Tel.ausgelassen und mir dann erzählt es geht nur um die gemeinsame Tochter.Die Kleine ist allerdings schon 18.
Ist ja auch nicht schlimm,im Gegenteil.Ich sagte ihm immer -ich finds gut wenn ihr noch Freunde seid,warum auch nicht?-Haben sie auch zusammen besucht und ich verstand mich auch sehr gut mit seiner Ex und Tochter.
Jetzt kommt das dicke "Aber"
ich bekam mal einen Anruf von meinem Ex,wie es mir denn so geht und das war dann zuviel,ist er total ausgerastet und das sollte doch nicht sein das mein Ex mich anruft.

Ne,ne,das hatte dann wirklich was mit seiner krankhaften Eifersucht zu tun(und das meinte ich mit -ist sein Problem-
Ich kann doch nicht super tollerant sein und mir selbst alles verbieten lassen.Das hat mit Emanzipation oder dann mal eben zurück zum Ex gar nichts zu tun.
So jetzt kannste weitermeckern.

Smily5

Gefällt mir

G
gwynn_12179727
19.07.02 um 8:22
In Antwort auf an0N_1188640099z

Moment mal.
,ich glaube da hast Du etwas falsch verstanden,und finde ich auch nicht gut das Du mich so anmachst!!!
Das hat gar nichts damit zu tun,dass ich mir grundsätzlich nichts verbieten lasse,wie hört sich das überhaupt an "verbieten"?

Bei mir wars nämlich genau umgekehrt mein Lieber.
Mein Ex hat sich täglich mit seiner Ex am Tel.ausgelassen und mir dann erzählt es geht nur um die gemeinsame Tochter.Die Kleine ist allerdings schon 18.
Ist ja auch nicht schlimm,im Gegenteil.Ich sagte ihm immer -ich finds gut wenn ihr noch Freunde seid,warum auch nicht?-Haben sie auch zusammen besucht und ich verstand mich auch sehr gut mit seiner Ex und Tochter.
Jetzt kommt das dicke "Aber"
ich bekam mal einen Anruf von meinem Ex,wie es mir denn so geht und das war dann zuviel,ist er total ausgerastet und das sollte doch nicht sein das mein Ex mich anruft.

Ne,ne,das hatte dann wirklich was mit seiner krankhaften Eifersucht zu tun(und das meinte ich mit -ist sein Problem-
Ich kann doch nicht super tollerant sein und mir selbst alles verbieten lassen.Das hat mit Emanzipation oder dann mal eben zurück zum Ex gar nichts zu tun.
So jetzt kannste weitermeckern.

Smily5

Dann ist dein freund leider...
ein bisschen blöde wie kann er dir etwas verbieten was er sich selbst erlaubt einfach idiotisch. damit zeigt er dir das er dir nicht vertrauen tut bzw das er kein selbstbewustsein hat. ich würde es vielleicht verstehen wenn der ex wieder was von dir wollte oder du schon mal fremd gegangen wärest aber ansonsten stehe ich zu "gleiche rechte in der beziehung". ich habe mit meinen exfreundinnen keinen kontakt mehr ich will ihn auch garnicht weil wenn ich nur an sie denke alles wieder hochkommt und ich kein bock drauf habe.
ok hätte sie ein kind von mir sehe das anderst aus dann "muss" ich kontakt halten.

Gefällt mir

Anzeige