Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt zu seiner Mutter trotz Trennung

Kontakt zu seiner Mutter trotz Trennung

22. April 2015 um 20:01 Letzte Antwort: 23. April 2015 um 11:03

Ich brauche euren Rat. Nach einem Jahr hat mein Freund mit mir Schluss gemacht. Er liebt mich noch und ich ihn auch, aber nicht so sehr, dass es für eine Beziehung reicht. Jetzt ist erstmal Funkstille für ein paar Wochen und dann sprechen wir ob wir Freunde bleiben. Ich hab das Bedürfnis seiner Mutter zu schreiben um mich bei ihr für die gemeinsame Zeit auch mit der Familie zu bedanken. Darf ich ihr schreiben obwohl ich mit ihm keinen Kontakt hab?

Mehr lesen

23. April 2015 um 8:10

Er liebt dich...
aber nicht so sehr, dass es für eine Beziehung reicht? Wenn ich liebe, reicht es auch für eine Beziehung, oder es ist eben KEINE Liebe.
Aber egal... klar kannst du dich bei seiner Mutter bedanken, wenn du dabei nicht den Verdacht aufkommen lässt, dass du eigentlich den Kontakt zu ihm suchst, oder möchtest, dass Mutter ihren Sohn bequatscht, es doch noch mal zu versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2015 um 11:03

Klar
Kannst Du das. Wenn sie sehr nett zu Dir war, gehört das zum guten Ton. Am Besten Du schreibst ihr, vielleicht auch ne lustige Karte mit einem Dankeschön. Mit der Mama eines Ex- Freundes hab ich immer noch Kontakt. Die Beziehung ist fast 20 Jahre her, aber sie hab ich immer gern gehabt. Manchmal passt sie auch auf unsere Kinder auf, wenn mein Mann und ich mal nicht können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Crossdresser sucht Freundin aus dem Raum Mannheim
Von: tadhg_12465164
neu
|
23. April 2015 um 1:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram