Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt zu Ex'en und Affären während unserer Beziehung. Kann ich Ihr noch vertrauen ?

Kontakt zu Ex'en und Affären während unserer Beziehung. Kann ich Ihr noch vertrauen ?

2. Oktober 2018 um 10:45

Hallo zusammen,

ich bin seit 1 1/2 Jahren in einer Beziehung. Meine Freundin und ich hatten einen nun ja, sehr schweren Start. Sie hatte vor mir sehr viele GV Partner. Was mich an sich nicht stört, da es Ihre Vergangenheit ist. Was mich aber stört, ist die Tatsache, dass Sie ihre Vergangenheit mit in unsere Beziehung gebracht hat. Sie hatte während unserer Beziehung des öfteren Kontakt zu ehemaligen GV Partnern und Ex-Freunden. Was mich sehr stört. Habe es immer nur zufällig mitbekommen und natürlich wurden immer alle Nachrichten gelöscht. Mich beschäftigt das Thema sehr, da ich nicht weis wie ich damit umgehen soll. Mein Vertrauen in Sie ist total angekratzt und dieses Thema stößt mir immer wieder hoch was auch unsere Beziehung belastet. SIe verheimlichte mir ein Treffen mir ihrem Ex und auch Gespräche mit ehemaligen affären. Wir haben oft darüber gesprochen doch ich komme einfach nicht weiter. Ich will ihr einfach wieder Vertrauen können und habe angst das Sie irgendwann mal weiter gehen würde.... das fällt mir aber momentan extrem schwer. Übertreibe ich in meinem Denken oder wie kann ich mir selbst dabei Helfen. Danke für eure Antworten

Mehr lesen

2. Oktober 2018 um 15:41

Warum verheimlicht sie Treffen und warum löscht sie die Nachrichten? Was sagt sie dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 16:04
In Antwort auf merlin268

Hallo zusammen,

ich bin seit 1 1/2 Jahren in einer Beziehung. Meine Freundin und ich hatten einen nun ja, sehr schweren Start. Sie hatte vor mir sehr viele GV Partner. Was mich an sich nicht stört, da es Ihre Vergangenheit ist. Was mich aber stört, ist die Tatsache, dass Sie ihre Vergangenheit mit in unsere Beziehung gebracht hat. Sie hatte während unserer Beziehung des öfteren Kontakt zu ehemaligen GV Partnern und Ex-Freunden. Was mich sehr stört. Habe es immer nur zufällig mitbekommen und natürlich wurden immer alle Nachrichten gelöscht. Mich beschäftigt das Thema sehr, da ich nicht weis wie ich damit umgehen soll. Mein Vertrauen in Sie ist total angekratzt und dieses Thema stößt mir immer wieder hoch was auch unsere Beziehung belastet. SIe verheimlichte mir ein Treffen mir ihrem Ex und auch Gespräche mit ehemaligen affären. Wir haben oft darüber gesprochen doch ich komme einfach nicht weiter. Ich will ihr einfach wieder Vertrauen können und habe angst das Sie irgendwann mal weiter gehen würde.... das fällt mir aber momentan extrem schwer. Übertreibe ich in meinem Denken oder wie kann ich mir selbst dabei Helfen. Danke für eure Antworten

Ich würd nicht sagen dass du übertreibst. Ich war vor meinem jetzigen Freund in einer sehr langen Beziehung, und hatte am Anfang immer wieder eher zweckgebunden Kontakt zu ihm. Bezüglich Wohnung, dann starb sein Opa, und einige organisatorische Dinge fielen an. Ich war da von Anfang an ehrlich zu meinem Freund was das betraf, und das hat uns die Sache erleichtert. Wenn man nichts zu verheimlichen hat löscht man auch nichts !
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 16:57

Vergiss sie, sie hintergeht dich, liebt dich nicht und wird sich nicht für dich ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 16:59

Was mich noch interessiert, waruk hattet ihr denn einem schweten Start?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 22:06
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Warum verheimlicht sie Treffen und warum löscht sie die Nachrichten? Was sagt sie dazu?

Sie hat das treffen verheimlicht da sie unsere Beziehung nicht belasten wollte. Er hat sihr immer wieder angerufen und auf die frage wer das sei, meinte sie nur sie kenne ihn von früher. Bis ich rausfand das sie sich getroffen hatten und er sie zurücl haben wollte. Sie hat aber gesagt sie sei in einer beziehung und möchte das nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 22:07
In Antwort auf merlin268

Sie hat das treffen verheimlicht da sie unsere Beziehung nicht belasten wollte. Er hat sihr immer wieder angerufen und auf die frage wer das sei, meinte sie nur sie kenne ihn von früher. Bis ich rausfand das sie sich getroffen hatten und er sie zurücl haben wollte. Sie hat aber gesagt sie sei in einer beziehung und möchte das nicht mehr

Es ist erst einen monat her als sie ihrem ex geschriebwn hat qie es ihm geht. Dabei war sie total betrunken und meinte am nächsten tag sie wollte aufmerksamkeit. Die bekommt sie von mir aber zu genüge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 8:53
In Antwort auf merlin268

Sie hat das treffen verheimlicht da sie unsere Beziehung nicht belasten wollte. Er hat sihr immer wieder angerufen und auf die frage wer das sei, meinte sie nur sie kenne ihn von früher. Bis ich rausfand das sie sich getroffen hatten und er sie zurücl haben wollte. Sie hat aber gesagt sie sei in einer beziehung und möchte das nicht mehr

Na klar. Blabla. Wenn sie die Beziehung nicht belasten will, dann soll sie keine heimlichen Aktionen machen sondern den Kontakt sperren bzw löschen. Und auf diese Idee sollte sie möglichst auch alleine kommen...

IIst sie denn auch schon mal auf den schlauen Gedanken gekommen, dass sie mit der Heimlichkeit die Beziehung erst recht belastet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 9:22
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Na klar. Blabla. Wenn sie die Beziehung nicht belasten will, dann soll sie keine heimlichen Aktionen machen sondern den Kontakt sperren bzw löschen. Und auf diese Idee sollte sie möglichst auch alleine kommen...

IIst sie denn auch schon mal auf den schlauen Gedanken gekommen, dass sie mit der Heimlichkeit die Beziehung erst recht belastet?

Da habe ich schon mit ihr darüber geredet und sie hat mir auch zu verstehen gegeben das sie mit mir offen damit umgeht. Leider hat sie mich vom gegenteil überzeugt. Es läuft an sich super zwischen uns und wir sind auch wirklich glücklich miteinander. Ich kann ihr nur einfach nicht mehr vertrauen und weis nicht wie ich das wieder herstellen soll. Ich spreche sie ab und zu mal drauf an weil es mich belastet. Sie reagiert nur genervt drauf und meint „so langsam kann sie das gleiche thema nicht mehr hören“. Anstatt das sie mir hilft, reagiert sie gleich beleidigt drauf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 9:53
In Antwort auf merlin268

Da habe ich schon mit ihr darüber geredet und sie hat mir auch zu verstehen gegeben das sie mit mir offen damit umgeht. Leider hat sie mich vom gegenteil überzeugt. Es läuft an sich super zwischen uns und wir sind auch wirklich glücklich miteinander. Ich kann ihr nur einfach nicht mehr vertrauen und weis nicht wie ich das wieder herstellen soll. Ich spreche sie ab und zu mal drauf an weil es mich belastet. Sie reagiert nur genervt drauf und meint „so langsam kann sie das gleiche thema nicht mehr hören“. Anstatt das sie mir hilft, reagiert sie gleich beleidigt drauf. 

Die einzige Person, die das Vertrauen wiederherstellen kann, ist sie. Du kannst da relativ wenig tun. Sie muss sich transparent verhalten. Und da wäre ein bisschen Verständnis auch angebracht, anstatt beleidigt und genervt zu sein, wenn du das Thema ansprichst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 9:57

Oder noch mal anders ausgedrückt. Solange ihre Worte von den Taten abweichen, kannst du ihr doch gar nicht vertrauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest