Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt total abgeblockt

Kontakt total abgeblockt

14. Januar um 21:50

Hallo zusammen!

Ich hatte letztes Jahr jemanden im Ausland, wo ich gearbeitet habe, kennengelernt. Wir hatten ein paar Treffen miteinander und es kam zu Sex. Wir blieben noch in Kontakt als ich das Land verliess. Die Chemie stimmte, sexuell wie auch persönlich. Er war lustig und wir konnten gute Gespräche miteinander führen.

Leider hatte ich ein negatives Erlebnis während dieser Zeit und er wusste davon. Er hat mir versucht zu helfen, doch ich konnte nicht loslassen (habe Mordrohungen gekriegt). Ich habe wegen den Drohungen niemandem mehr vertraut und ihm auch gesagt, dass ich ihm nicht mehr vertraue. Ich dachte er stecke mit denen auch unter einer Decke. Ich habe mich dafür entschuldigt und ihm erklärt was los war. Danach hatten wir nur noch einmal kurz Kontakt und dann 2-3 Monate keinen bis ich ihm im September schrieb. Doch als ich ihn anschrieb, blockierte er mich auf einer Messenger App und dann auch auf Whatsapp. Ich hatte ihn nur gefragt wies ihm gehe - keine Antwort, sondern blockiert. Ich schrieb ihm daraufhin zwei lange SMS und entschuldigte mich für das Misstrauen ihm gegenüber und erklärte ihm, wieslo ich mich so verhalten hatte. Nichts kam von ihm und ich liess es dabei.

Ich habe es nun wieder versucht und zwar auf Instagran (Frohes Neues Jahre gewünscht), doch wieder hat er mich blockiert ohne was zu schreiben. Ich habe ihn versucht anzurufen, doch er nahm nicht ab. Danach habe ich ihm eine SMS geschrieben, mit der Bitte mir zu erklären was los sei und wieso er mich so blockiert. Ich finde es sehr arschlochmässig, doch das habe ich nicht geschrieben. Ich möchte nur den Grund wissen und ich finde auch nicht, dass ich aufdringlich war, denn ich habe ihm 4 Monate nichts geschrieben. Ich habe in der SMS dann erklärt, dass ich auch gerne freundschaftlich in Kontakt bleiben möchte, falls er nicht mehr sieht. Ich verstehe einfach nicht, wieso er mich blockiert und mir nicht einfach sagt ich solle ihn in Ruhe lassen. Ich kann ihm ja immer noch SMS schicken.

Ich weiss dass es schlecht aussieht, aber was habe ich verbrochen, dass er mich plötzlich so behandelt? Nach dem Misstrauen hat er mich nicht blockiert, sondern erst wieder Monate später als ich ihn kontaktiert hatte.

Gibt es irgendwann mal vielleich eine Chance für eine Versöhnung? Was soll ich machen? Ich mochte in wirkliche und habe ihn als Person geschätzt obwohl er einige Probleme mit sich trug (teils depressiv, teils Sexsüchtig...)

Soll ich ihm weiter schreiben bis er sich meldet? Oder lieber wieder eine zeitlang abwarten?

Mehr lesen

14. Januar um 22:10

Ich weiss, dass ich das soll... aber ich verlange ja nicht in einer Beziehung zu sein. Wieso ist es denn so schwer auch nach Sex in Kontakt zu bleiben und sich ab und zu freundschaftlich zu unterhalten?

Klar hatten wir Sex, aber geht dann Freundschaft nicht?

Ich fühle mich so einfach wie Abschaum. Quasi die kann man blockieren und er achtet nicht auf meine Gefühle gar nichts. Ich bin nicht mal einen Satz bzw. ein Wort wert ... finde ich echt traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 22:43

Lustigerweise ist er mit einigen seiner Ex-en auf den Profilen befreundet und liked sogar Fotos (habe bisschen gestalked).

Es war ja nicht nur alleine Sex, wir hatten auch ausserhalb von Sex Chemie.

Ich möchte den Kontakt aufrecht erhalten, weil ich ihn halt mag. Auch wenn es nur freundschaftlich ist. Wir hatten das so kurz nachdem ich zurück ging, doch ich habe es mit den Vorwürfen versaut. Ich hatte ihn da mitreingezogen.

Ich versuche ihn loszulassen aber es ist schwierig. Wenn ich nur ein kurzes SMS gekriegt hätte und er sich so verabschiedet hätte, wäre das gut gewesen, aber so verstehe ich es nicht. Ich hatte mit jemand anderem Kontakt und der hat mich echt kontaktiert um nicht zu ghosten und mir zu sagen, dass es nur für Freundschaft reicht.

Wieso kann das mein Typ nicht? Wieso muss ich immer nur an die "schlimmsten" geraten...?

Ich bereue den Sex gar nicht - nur fühle ich mich so, weil ich ihm nicht mal eine kurze SMS wert bin. An seiner Stelle hätte ich glaube auch meinem Feind was zurückgeschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 22:48
In Antwort auf dreamyfairy

Hallo zusammen!

Ich hatte letztes Jahr jemanden im Ausland, wo ich gearbeitet habe, kennengelernt. Wir hatten ein paar Treffen miteinander und es kam zu Sex. Wir blieben noch in Kontakt als ich das Land verliess. Die Chemie stimmte, sexuell wie auch persönlich. Er war lustig und wir konnten gute Gespräche miteinander führen.

Leider hatte ich ein negatives Erlebnis während dieser Zeit und er wusste davon. Er hat mir versucht zu helfen, doch ich konnte nicht loslassen (habe Mordrohungen gekriegt). Ich habe wegen den Drohungen niemandem mehr vertraut und ihm auch gesagt, dass ich ihm nicht mehr vertraue. Ich dachte er stecke mit denen auch unter einer Decke. Ich habe mich dafür entschuldigt und ihm erklärt was los war. Danach hatten wir nur noch einmal kurz Kontakt und dann 2-3 Monate keinen bis ich ihm im September schrieb. Doch als ich ihn anschrieb, blockierte er mich auf einer Messenger App und dann auch auf Whatsapp. Ich hatte ihn nur gefragt wies ihm gehe - keine Antwort, sondern blockiert. Ich schrieb ihm daraufhin zwei lange SMS und entschuldigte mich für das Misstrauen ihm gegenüber und erklärte ihm, wieslo ich mich so verhalten hatte. Nichts kam von ihm und ich liess es dabei.

Ich habe es nun wieder versucht und zwar auf Instagran (Frohes Neues Jahre gewünscht), doch wieder hat er mich blockiert ohne was zu schreiben. Ich habe ihn versucht anzurufen, doch er nahm nicht ab. Danach habe ich ihm eine SMS geschrieben, mit der Bitte mir zu erklären was los sei und wieso er mich so blockiert. Ich finde es sehr arschlochmässig, doch das habe ich nicht geschrieben. Ich möchte nur den Grund wissen und ich finde auch nicht, dass ich aufdringlich war, denn ich habe ihm 4 Monate nichts geschrieben. Ich habe in der SMS dann erklärt, dass ich auch gerne freundschaftlich in Kontakt bleiben möchte, falls er nicht mehr sieht. Ich verstehe einfach nicht, wieso er mich blockiert und mir nicht einfach sagt ich solle ihn in Ruhe lassen. Ich kann ihm ja immer noch SMS schicken.

Ich weiss dass es schlecht aussieht, aber was habe ich verbrochen, dass er mich plötzlich so behandelt? Nach dem Misstrauen hat er mich nicht blockiert, sondern erst wieder Monate später als ich ihn kontaktiert hatte.

Gibt es irgendwann mal vielleich eine Chance für eine Versöhnung? Was soll ich machen? Ich mochte in wirkliche und habe ihn als Person geschätzt obwohl er einige Probleme mit sich trug (teils depressiv, teils Sexsüchtig...)

Soll ich ihm weiter schreiben bis er sich meldet? Oder lieber wieder eine zeitlang abwarten?
 

Lass ihn in Ruhe. Er blockiert dich überall. Was verstehst du daran nicht? Weg will keinen Kontakt mehr. Du bist weg. Aus. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 22:50
In Antwort auf dreamyfairy

Lustigerweise ist er mit einigen seiner Ex-en auf den Profilen befreundet und liked sogar Fotos (habe bisschen gestalked).

Es war ja nicht nur alleine Sex, wir hatten auch ausserhalb von Sex Chemie.

Ich möchte den Kontakt aufrecht erhalten, weil ich ihn halt mag. Auch wenn es nur freundschaftlich ist. Wir hatten das so kurz nachdem ich zurück ging, doch ich habe es mit den Vorwürfen versaut. Ich hatte ihn da mitreingezogen.

Ich versuche ihn loszulassen aber es ist schwierig. Wenn ich nur ein kurzes SMS gekriegt hätte und er sich so verabschiedet hätte, wäre das gut gewesen, aber so verstehe ich es nicht. Ich hatte mit jemand anderem Kontakt und der hat mich echt kontaktiert um nicht zu ghosten und mir zu sagen, dass es nur für Freundschaft reicht.

Wieso kann das mein Typ nicht? Wieso muss ich immer nur an die "schlimmsten" geraten...?

Ich bereue den Sex gar nicht - nur fühle ich mich so, weil ich ihm nicht mal eine kurze SMS wert bin. An seiner Stelle hätte ich glaube auch meinem Feind was zurückgeschrieben.

Du schreibst ständig von Freundschaft. Ihr seid doch keine Freunde.  Niemals gewesen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 23:12
In Antwort auf fresh0089

Du schreibst ständig von Freundschaft. Ihr seid doch keine Freunde.  Niemals gewesen. 

also man kann doch freundschaftlich in Kontakt bleiben...wir hatten eine Art Freundschaft vor dem Sex...was verstehst du daran nicht. Mit Menschen mit einer solchen Einstellung kann ich wenig anfangen. Ich bin mit einigen meiner Affären und Exen befreundet obwohl wir zuvor keine Freunde waren (da wir uns nicht kannten)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 23:14
In Antwort auf fresh0089

Lass ihn in Ruhe. Er blockiert dich überall. Was verstehst du daran nicht? Weg will keinen Kontakt mehr. Du bist weg. Aus. 

Ich habe ihn in Ruhe gelassen, 4 Monate lang und auch zuvor. Ich habe ihm nur ein gutes neues Jahr gewünscht. Wenn das schlimm ist, dann finde ich die Welt definitiv nicht mehr in Ordnung. Für mich ist es gesunder Menschenverstand mit Leuten denen man nahe stand, ob sexuell oder emotional auch danach normal umzugehen. Für dich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 23:18
In Antwort auf dreamyfairy

Ich habe ihn in Ruhe gelassen, 4 Monate lang und auch zuvor. Ich habe ihm nur ein gutes neues Jahr gewünscht. Wenn das schlimm ist, dann finde ich die Welt definitiv nicht mehr in Ordnung. Für mich ist es gesunder Menschenverstand mit Leuten denen man nahe stand, ob sexuell oder emotional auch danach normal umzugehen. Für dich nicht

Über mich darfst du nicht urteilen. Du bist die jenige, die einen Typen nonstop anschreibt, bis sie überall blockiert wird. Das ist der Unterschied. Ich denke, hier hätte es niemand so weit getrieben wie du. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 6:46
In Antwort auf fresh0089

Über mich darfst du nicht urteilen. Du bist die jenige, die einen Typen nonstop anschreibt, bis sie überall blockiert wird. Das ist der Unterschied. Ich denke, hier hätte es niemand so weit getrieben wie du. 

du ziehst das aus dem Kontext. Ich würde dein Argumet verstehen wenn ich das so gemach habe. wie gesagt, ich habe ihn einml nach 2 monaten angeschrieben (zuvor normal kontakt) und wurde geblockt. dann wollte ich mich 4 monate später erkundigen und wurde wieder geblockt. das ware 2 mal und nur ein wie geht es...

deshalb finde ich deine Begründung nicht gerechtfertigt. aber lassen wir es dabei. mag nicht diskutieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 7:00

Ich mag es einfach sporadisch mit menschen in kontakt zu bleiben die mal teil meines lebens waren.... ja meistens läuft es auch aus aber auf eine begrüssung gibt es trotzdem was zurck. ich bin auch mit meinen exen befreundet und wir hören uns ab und zu.

ich gebe dir schon auch recht. nur fällt es mir so schwer abzuschliessen wenn ich in dem sinn keinen Grund weiss....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 8:00
In Antwort auf dreamyfairy

Ich mag es einfach sporadisch mit menschen in kontakt zu bleiben die mal teil meines lebens waren.... ja meistens läuft es auch aus aber auf eine begrüssung gibt es trotzdem was zurck. ich bin auch mit meinen exen befreundet und wir hören uns ab und zu.

ich gebe dir schon auch recht. nur fällt es mir so schwer abzuschliessen wenn ich in dem sinn keinen Grund weiss....

Ja, DU . Er offensichtlich nicht und eine solche Grenze sollte man respektieren und fertig . 

Viell. hat ihn deine Unterstellung mehr verletzt .
Veill. möchte er keinen Kontakt über Länder halten .
Viell. hat er jemand kennen gelernt und lässt Altes nicht in seinem Leben zu .

Die Gründe dafür sind vielfältig . Aber man sollte respektieren und nur, weil du das so handhabst - muss das nicht seine Art sein .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:13

hey, halb so wild. ich muss mich damit abfinden aber finde es schon heftig, dass er so gehandelt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:14
In Antwort auf dreamyfairy

hey, halb so wild. ich muss mich damit abfinden aber finde es schon heftig, dass er so gehandelt hat...

Finde ich nicht schlimm, ich mache das immer so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:42

ja das war schon nicht fair... es ging mir da wirklich schlecht und ich konnte realität von illusion nicht mehr trennen. war auch bei einem psychologen. das war einfach eine schwierige phase und ich habe es ihm auch erklärt.
ich kann schon verstehen dass es für ihn zu viel war....aber das hätte ich von ihm nicht erwartet, von jemandem der von mir verlangt verständnisvoll zu sein (wegen seinen depressionen und seiner sexsucht...). Er verdient verständnis und ich nicht? Deshalb bin auch auch etwas angepisst, weil ich mich auch mit seinem problemen auseinandersetzen musste und zuhören musste. Aber er kann das nicht im Gegenzug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:46
In Antwort auf dreamyfairy

ja das war schon nicht fair... es ging mir da wirklich schlecht und ich konnte realität von illusion nicht mehr trennen. war auch bei einem psychologen. das war einfach eine schwierige phase und ich habe es ihm auch erklärt.
ich kann schon verstehen dass es für ihn zu viel war....aber das hätte ich von ihm nicht erwartet, von jemandem der von mir verlangt verständnisvoll zu sein (wegen seinen depressionen und seiner sexsucht...). Er verdient verständnis und ich nicht? Deshalb bin auch auch etwas angepisst, weil ich mich auch mit seinem problemen auseinandersetzen musste und zuhören musste. Aber er kann das nicht im Gegenzug

Menschen sind individuell . Was für dich Gesetz ist - ist es aber für ihn nicht . 

Du erwartest Verständnis - weil du ihm welches entgegengebracht hast . Totaler Denkfehler !

Und ich verstehe diese Aufmachung um diesen Mann nicht - der sowieso nur ein sporadischer Kontakt sein soll(te) ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:50
In Antwort auf beulah_12891185

Finde ich nicht schlimm, ich mache das immer so

na toll haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 20:53
In Antwort auf dreamyfairy

na toll haha

Natürlich . Die Gründe dafür sind vielfältig . Von Lügen, über Betrug usw. Grundlos nie 

Nur, lasse ich die Menschen dann dafür "dumm" sterben . D.h. ich habe keine Ambitionen mich noch mal auszutauschen - weil ich mit mir im Reinen bin . Ob sich das Gegenüber darüber den Kopf zerbricht ist mir vollkommen egal .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:03
In Antwort auf beulah_12891185

Menschen sind individuell . Was für dich Gesetz ist - ist es aber für ihn nicht . 

Du erwartest Verständnis - weil du ihm welches entgegengebracht hast . Totaler Denkfehler !

Und ich verstehe diese Aufmachung um diesen Mann nicht - der sowieso nur ein sporadischer Kontakt sein soll(te) ?!

Hey... ich finde man kann von anderen schon das gleiche erwarten...beziehungen beruhen auf austausch und nicht au egoismus...oder?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:04
In Antwort auf beulah_12891185

Natürlich . Die Gründe dafür sind vielfältig . Von Lügen, über Betrug usw. Grundlos nie 

Nur, lasse ich die Menschen dann dafür "dumm" sterben . D.h. ich habe keine Ambitionen mich noch mal auszutauschen - weil ich mit mir im Reinen bin . Ob sich das Gegenüber darüber den Kopf zerbricht ist mir vollkommen egal .

gut hab ich dich nie in echt getroffen :P

also ehrlich gesagt finde ich es schon bisschen assi...aber menschen sind ja verschieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:06
In Antwort auf dreamyfairy

Hey... ich finde man kann von anderen schon das gleiche erwarten...beziehungen beruhen auf austausch und nicht au egoismus...oder?
 

Er möchte sich aber nicht mit dir austauschen .

Und es ist ja viel passiert . Du erwartest dir etwas - das er dir nciht geben kann und rechtfertigst dich damit - dass du ihm auch zugehört hast und für ihn da warst . Er sieht das anders .

Die wenigsten Beziehungen finden auf derselben Höhe statt . Darum zerbrechen sie auch . An den unterschiedlichen Wertevorstellungen usw. 

Du setzt etwas für ihn fest - weil das bei dir so ist . Da wärst du bei mir an der falschen Adresse . Miss nicht mit deinem Maßstab - jeder hat einen anderen .

Einen Kontakt abbrechen heißt nicht automatisch, dass derjenige egoistisch ist . Viell. ist es sogar umgekehrt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:08
In Antwort auf dreamyfairy

gut hab ich dich nie in echt getroffen :P

also ehrlich gesagt finde ich es schon bisschen assi...aber menschen sind ja verschieden

Das brauchst du nicht Assi finden . Das alles war mehr als gerecht und hat sich auch nicht falsch angefühlt . Wenn man die Geschichte(n) dahinter nicht kennt, sollte man nicht urteilen
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:14

.. und noch immer kapiere ich nicht wie man einer losen Freundschaft hinterherjagen kann . Offensichtlich ist dieser Mann für dich mehr - als nur ein guter Zuhörer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:41

Ja, stimmt, noch übler . Da wird Beitrag um Beitrag gejault und die Betonung liegt auf sporadisch und lose und .. bla 

Da habe ich ja mehr Nahverhältnis zu meiner Lieblingsverkäuferin als zu solch einem Mann .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:42

ja, aber dann passt es nicht...also für mich nicht. finde beziehungen sollten auf der gleichen augenhöhe sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 21:43

freundschaften etc. sind auch eine art beziehung...habe es eher so gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar um 18:37

das ist deine Meinung. meine meinung ist einfach, dass ich das mindeste an Respekt verdient hätte. Er hat mir anfangs von seinen Sexproblemen erzählt und ich habe ihm geduldig und gerne zugehört und dann zeigt er kein Verständnis für meine Anliegen.

klar war die Bindung nicht stark nach so kurzer Zeit aber ich fühle mich wie ein Volllidiot, dass ich versucht habe für ihn da zu sein und ihm zuzuhören...verstehst du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar um 18:43

es waren keine wahnvorstellungen sondern mir ging es schlecht...
er hatte mich auch danach nicht abserviert wir hatten dann kontakt und ich habe mich auch entschuldigt. erst monate später hat er mich blockiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 18:14

Liebe Florence

ich verstehe, dass es nichts bringt. Ich wollte ja auch eine Art freundschaf aufbauen (wir wohnen in verschiedenen Ländern), doch er blockt ja das auch ab.
Klar würde ich mehr wollen, aber bin auch realistisch. Deshalb wäre für mich eine Freundschaft i.o. doch auch das blockt er ab...ich schätze ihn als Person und wollte deshalb in Kontakt bleiben.

Kann schon sein, dass es ihn verletzt hat...aber er hat es nie erwähnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 18:54

ja...er hatte vor mir eine kurze, zweimonatige beziehungen. er geht absolut keine Kompromisse mehr ein seit ihn seine ex vor ein paar jahren sehr verletzt hat, wie er sagt.
Zudem hat er mir gesagt, dass er von den Frauen verlangt, dass sie gehorsam sind...er ist auf dem BDSM trip und hat Kontrolle gern. naja..das sollte mich eigentlich abschrecken...aber er hat auch gute seiten gezeigt...

klar war er scharf auf sex...ich sehe auch nicht schlecht aus :P

ich würde eben gerne mit ihm befreundet sein, weil ich ihn als person schätze...wollte ihm das auch sagen, aber er hat mich ja blockiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar um 10:12
In Antwort auf dreamyfairy

Ich habe ihn in Ruhe gelassen, 4 Monate lang und auch zuvor. Ich habe ihm nur ein gutes neues Jahr gewünscht. Wenn das schlimm ist, dann finde ich die Welt definitiv nicht mehr in Ordnung. Für mich ist es gesunder Menschenverstand mit Leuten denen man nahe stand, ob sexuell oder emotional auch danach normal umzugehen. Für dich nicht

wenn du damit wenig anfangen kannst, wie er handelt, dann ist es doch für alle seiten am besten, den kontakt zu beenden. man kann freundschaft nicht erzwingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar um 20:35

Hallo Cleopatra

Du hast recht. es ist jetzt eine Woche her seit ich mich wieder gemeldet habe.
Man sollte sich von Leuten fernhalten, die einen nicht möchten... ich dachte einfach, dass eine Art Freundschaft möglich gewesen sei... aber das ist es anscheinend nicht. Evtl.

Ich habe nun ein paar dates mit anderen Type organisiert und werde mich auf diese konzentrieren. Ich bin klug, sehe gut aus und bin eine nette Person. Ich verdiene eine bessere Behandlung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar um 20:37

sehe ich auch so...mein Hirn sagt mir, dass es sol besser ist, aber mein Herz hängt immer noch an ihm

Das ist nur eine Autorisation, die er sich zurechtgelegt hat, denn Im Innersten kämpft sein Gewissen gegen diesen Widerspruch

Wie meinst du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen