Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt nach 2,5 Jahren mit damaliger Affäre - er verheiratet

Kontakt nach 2,5 Jahren mit damaliger Affäre - er verheiratet

17. November 2014 um 18:31

Nach 2,5 Jahren meldete er sich wieder ob wir mal einen Kaffee trinken wollen. Damals hatten wir über Jahre eine lockere Affäre, ich war von Anfang an verliebt...er hat es nur ausgenützt, bzw. öfters über Beziehung nachgedacht...entschieden hat er sich jedoch nie. Kurze Zeit später hab ich erfahren das er verheiratet ist, ein Kind hat. Sie haben sich kurz nach uns kennengelernt (oder parallel zu mir), sie ist 4 Monate später schwanger geworden und nach 10 Monaten Beziehung wurde geheiratet.
Jetzt zum eigentlichen Thema. Nachdem wir Kaffe trinken waren kamen mitten in der Nacht anzügliche sms.... Zuerst hat sich das alles nach so locker flapsigen sms angehört, hab es auf die angesäuselte Stimmung geschoben...ich bin dummerweise drauf eingegangen und bereue es inzwischen. Das läuft mit den sms jetzt seit 5 Wochen... seine sms gingen auch oft soweit, dass er nicht abgeneigt wäre mich zu treffen damit mehr läuft. Alles aber doch so formuliert das er noch den Kopf aus der Schlinge ziehen kann, wenns brenzlig wird. Ich habe ihn mehrmals daran erinnert das er verheiratet sei....heute kam die sms das es wohl besser ist wenn wir alles lassen...jedoch alles mit einem
Genau wie damals steh ich jetzt als die Dumme da die das Spielchen mitgemacht hat. Er schreibt mir was von "Vernunft und er will kein schlechtes Gewissen haben müssen"....aber erst nachdem ich gefragt habe ob er denkt das es ok ist was er da macht. Sogar an seinem eigenen Hochzeitstag kam eine sms...
Was will er?? Werde mal wieder nicht aus ihm schlau...

Mehr lesen

17. November 2014 um 18:41

?
..die sms bestanden nicht nur aus "normalen" Zeilen. sondern oft mit der Frage ob ich ihm Fotos schicke (je mehr nackte Haut, desto besser)....er hat teils wirklich stundenlang gebettelt.
Welcher Mann ist erst seit 2Jahren verheiratet, hat ein Kind daheim und Frau und macht sowas???
Ist die Ehe überhaupt noch glücklich? Haben sie wegen der Schwangerschaft geheiratet? oder ist er happy und sucht nur den Reiz??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 18:52


Damals war ich Hals über Kopf in ihn verliebt und außer mir gab es ja auch ewig keine feste Beziehung bei ihm. Dummerweise dachte ich damals echt, er entscheidet sich noch für eine Beziehung mit mir.

Nach 2,5 Jahren Funkstille war ich erstmal baff das er sich überhaupt meldet... zuerst dachte ich auch es geht im nur um mal wieder reden, über alte Zeiten quatschen, ...nix besonderes. Einfach reden was der andere in den letzten Jahren so gemacht hat...

Und dann kamen eben diese sms...
Klar kann es mir egal sein wie gut es in seiner Ehe läuft... ich habe ihn wie gesagt öfters drauf hingewiesen das er verheiratet ist, die alten Zeiten vorbei sind.
Er antwortet immer nur mit zweideutigen sms oder frechen Antworten. Er meinte in der letzten sms nur, dass er versucht vernünftig zu sein und es ja ganz gut klappt.
Wahrscheinlich weil ja nichts "wirkliches" seiner Meinung nach lief....

Ich habe ihn abgehakt...vielleicht war es zu Beginn schmeichelnd (ich weiß, viele verstehen mich nicht), aber ich hatte mal wirklich sehr lange sehr starke Gefühle für ihn. Und er hat mich mit der mega schnellen Heirat und dem Kind extrem vor den Kopf gestoßen und verletzt wie es glaub kein Mann mehr hinbekommen wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2014 um 17:25

Besser
hätte ich mein Gefühlschaos und die Zeit damals mit ihm gar nicht beschreiben können. Ja ich habe mir damals große Hoffnung gemacht... Ich habe ihn damals auch darauf angesprochen ob er sich jemals drüber Gedanken gemacht hat mit mir eine Beziehung einzugehen. Er meinte ja, er hätte sich das sehr oft überlegt und sich Gedanken über uns gemacht. Er meinte jedoch das er nicht mehr verletzt werden will und das dies automatisch geschieht sobald man Gefühle zulässt. Sex war ok, küssen irgendwann nicht mehr (auch so eine Sache, die ich aus jetziger Sicht absolut idiotisch finde und ich mich frage warum ich den Sch... so lange mitgemacht habe). Naja, Gefühle setzen oft den Verstand aus. Und als mein Verstand dann endlich mal kapiert hat das ich nur fürs Bett gut war, hat das Herz es noch lange nicht wahr haben wollen. Zurück bin ich als häufchen Elend geblieben, die 3 Jahre gebraucht hat um damit abzuschließen.
Und dann meldet er sich wieder vor einigen Monaten...
Er meinte mal zu mir das er noch in keiner Beziehung treu gewesen ist.... Daher kann ich wohl echt sehr froh sein nicht mit ihm eine Beziehung gehabt zu haben und erst recht nicht geheiratet zu haben.... Trotzdem sehe ich es als Darstellung meines Wertes, dass er mit mir über 4 Jahre nur Spaß hatte und keine Beziehung wollte und dann irgendeine die er kaum kennt heiratet, ein Kind zeugt, Haus kauft, seine Zukunft mit ihr aufbaut...und das innerhalb von einem Jahr!!

Es wird wohl auf Kontaktabbruch hinauslaufen...ob er dann noch eine Dumme findet die mit ihm das Spielchen mitmacht ist fraglich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ein wenig verzweifelt..
Von: cabe123
neu
19. November 2014 um 17:19
Frage an Singles: Wer nutzt Tinder
Von: tisha_12086718
neu
19. November 2014 um 16:38
Dating bei Tinder?
Von: tisha_12086718
neu
19. November 2014 um 16:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook