Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Kontakt mit Ex-Freund verbieten

Kontakt mit Ex-Freund verbieten

31. August 2015 um 9:39 Letzte Antwort: 27. Oktober 2015 um 11:28

Hallo zusammen,

Seit 2 Monaten (ich weiß, nicht sonderlich lange ) bin ich mit meiner jetzigen Freundin zusammen. Sie ist 18 Jahre alt und ich eins älter. Wir hatten in der kurzen Zeit schon recht oft Streit, hauptsächlich wegen ihres Ex Freundes. Mit dem hat sie seit kurzem wieder öfter kontakt, also sie schreiben wieder, was mich persönlich ein wenig stört, Drum hab ich es ihr gesagt. Lange Rede kurzer sinn, mir lässt es keine Ruhe und es macht mich wirklich unglücklich, ich kriege nachts kein Auge zu und wenn doch dann träume ich davon dass die beiden schreiben.. Also habe ich ihr das auch gesagt und sie gefragt, ob sie nicht den Kontakt einstellen könne. Dies wollte sie nicht, weil sie froh ist, dass die beiden nach 2 Jahren endlich wieder normal schreiben können. Jetzt habe ich ihr gesagt, dass sie den Kontakt abbrechen soll, weil es mich wie gesagt verdammt fertig macht. Ist die Aktion von mir nachvollziehbar und gerechtfertigt?

Wenn sie etwas so stören und unglücklich machen würde, dann hätte ich den Kontakt, grade zur ex, schon lange eingestellt, und dass sie da so egoistisch ist, obwohl sie weiß dass es mich fertig macht, kann ich absolut nicht verstehen.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten

Mehr lesen

31. August 2015 um 10:22

Danke
schon mal für deine Antwort. Das hat mir schon weitergeholfen.
Das Ding ist, dass sie oft davon schwärmt wie toll es mit ihm gewesen ist und nun von ihm, der grade mit deiner Freundin Schluss gemacht hat, Komplimente kommen, er sagt dass er sie gerne treffen würde wenn sie Single wäre und wie du gesagt hast Erinnerungen an die alten Zeiten.

Es ist mir auch klar, dass verböte nix bringen, aber es schien mir als letzter Ausweg, weil sie es von sich aus nicht ändern würde und ich so nicht mit ihr zusammen sein könnte.

Deshalb glaube ich auch ein bisschen, dass es scheitern wird, weil die ganze Sache eh angeknackst ist, weil sie mein Vertrauen schon in den 2 Monaten missbraucht hat.

Gefällt mir
31. August 2015 um 11:27

Die
frage umzudrehen habe ich schon versucht, worauf sie glaube ich nur meinte dass sie mir auch Vertrauen würde,aber das ist ja alles immer leichter gesagt als getan und sowieso hinterher immer anders.
Dass sie auf meine Gefühle scheißt kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, weil ich sie so nicht kennen gelernt habe, aber ich habe auch keine andere Erklärung wieso sie meine Gefühle nicht ernst nimmt. Wie schon gesagt mir geht es auch dabei um den Einsatz der von ihr nicht kommt, dass sie nicht mal bereit ist was von sich aus für meine Gefühle zu tun. Dann wäre die ganze Sache für mich wahrscheinlich halb so schlimm.
Und ja verbote haben früher auch nix gebracht und ich verstehe auch dass es nix bringt, wenn sie jedoch heimlich weiter schreiben würde wäre die Beziehung für mich eh gegessen, weil sowas ein zu großer Vertrauensbruch ist.
Aber ich weis einfach nicht wie ich mir anders helfen sollte.
Dein Spruch ist übrigens sehr gut!!

Gefällt mir
31. August 2015 um 12:12

Das Ding
Ist ja, dass sie ab Nen gewissen Punkt einfach nicht mehr redet sondern einfach dem zustimmt was ich sage, ganz egal was. Denn in ihren anderen Beziehung musste man ja nicht streiten und streiten in einer Beziehung ist ja doof..

Naja sie hat den Kontakt mit viel wiederwillen abgebrochen, mal schaun was sich entwickelt.

Gefällt mir
31. August 2015 um 12:45

Seh
Ich das eigentlich falsch dass ich so was erwarten? Wie schon gesagt mir liegt alles an ihrem wohl und würde ihr zu liebe auch den Kontakt mit meiner ex abbrechen ( wenn ich denn welchen hätte) damit sie nicht unglücklich ist. Sowaa finde ich selbstverständlich, oder liege ich da falsch?

Gefällt mir
31. August 2015 um 12:52

Doch
Den gibt es, und zwar dass ich einfach Angst habe, dass dort wieder etwas laufen könnte. Wenn er ihr Sachen schreibt wie " ich wusste sofort dass es mit keiner so wird wie mit dir" und dergleichen.
Des weiteren habe ich ganz am Anfang im vertrauen erzählt, dass ich angst, habe sie nicht so glücklich machen zu können wir ihr erster es gemacht hat. Ich meinte zu ihr erzähl es bitte nicht weiter, und einen Tag später habe ich durch Zufall erfahren dass sie es ihm gleich erzählt hat. Das nur als anderen Grund, warum mein vertrauen in der Hinsicht vielleicht auch nicht mehr das größte ist.

Gefällt mir
31. August 2015 um 13:10

Das Thema
Regulieren hatten wir schon.
Als wir zusammen gekommen sind haben die beiden eigentlich gar nicht geschrieben. Das fing dann so an, dann und wann mal, hatte ich auch kein Problem mit. Bis sie das weiter erzählt hat. Und dann meinte sie ja dass sie sowieso nur alle halbes Jahr mal schreiben, was sich aber bis jetzt als jede Woche raus gestellt hat.

Gefällt mir
31. August 2015 um 13:13

Sowas
Finde ich ist Erpressung und ist auch scheiße, aber wahrscheinlich auch nicht viel besser als ein verbot. Ich weiß nicht oh du den Rest gelesen hast, aber mir geht es auch darum, dass sie es mir zu liebe nicht sein lässt, dass es ihr wichtiger ist mit ihrem ex zu schreiben und dabei Nen unglücklichen Freund zu haben als andersherum.

Gefällt mir
27. Oktober 2015 um 11:28

Kontakt verbieten
Du kannst den Kontakt jederzeit verbieten. Ich hab diesen Artikel dazu gefunden, der könnte dir weiterhelfen: http://www.experten-branchenbuch.de/ratgeber/nachbarin-darf-tochter-nicht-ohne-weiteres-kontaktieren

Gefällt mir