Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt mit der Ex Freundin

Kontakt mit der Ex Freundin

4. Februar 2013 um 19:06 Letzte Antwort: 27. Februar 2013 um 11:01

Mein Freund bekommt regelmäßig Nachrichten (SMS; Whats App) von seiner Ex Freundin mit der er vor knapp 2 Jahren zusammen war.
Wir sind nun seit einem Jahr ein Paar. Ich habe ihm "meine Geschichte" erzählt, dass ich betrogen wurde und auf Kontakt mit anderen Frauen nicht klar komme. Deswegen habe ich ihn gebeten in diesem Bereich ehrlich zu sein und mir zu sagen falls sie sich meldet. Er war damit einverstanden, nach dem wir letzten Sommer schon voll den Stress deswegen hatten.
Nun habe ich am Wochenende erfahren (wir waren zusammen im Urlaub), dass sie sich bei ihm meldet und das regelmäßig. Sie hat wohl einen Freund, jedoch scheint sie von ihm keine Aufmerksamkeit zu erlangen.
In den SMS Verlauf standen Dinge drin wie "es ist faszinierend wie du mich auf die Entfernung via SMS aufmuntern kannst", "mein Cocktailkleidchen möchte ausgeführt werden, wie sieht es mit dir aus?", "Kuss und bis bald!". Das hat mir den Rest gegeben, seine Nachrichten an sie hatte er bereits gelöscht gehabt.

Er hat zwar gesagt, dass er mich nicht verletzten möchte.
Ich habe ihm angeboten, dass wir bei ihr anrufen können und die Situation ganz schnell aufklären. Erst hat er eingelenkt, als es dann ernst wurde, wollte er da nicht anrufen und auch nicht mal eine SMS schreiben, dass sie es sein lassen soll.

Nun? Ich finde es doof, dass er mir das Verheimlicht, das schürt meine Zweifel vielmehr.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

25. Februar 2013 um 1:56

Das kenne ich auch...
ich weiss, dass ist keine Hilfe für dich, aber ich habe ein sehr ähnlich gelagertes Problem.

In meinem Fall ist es ein Südamerikanischer (auch dort lebend), gut 15 Jahre jüngerer Rafting Guide, mit dem Sie eine ca. 5-jährige Urlaubs-Beziehung geführt hat (d.h. pro Jahr 14-21 gemeinsame Tage).
Ich weiss zwar nicht was die sich so schreiben, aber sie haben regelmäßig Kontakt (Skype, Mail, WhatsApp).
Mein Problem ist, sie redet nicht darüber (weil Sie weiss, dass mich der Kontakt stört). Daher hat sie immer wenn wir zusammen sind (wir führen seit 1,5 Jahren eine Fernbeziehung) ihr Handy lautlos geschaltet und wenn sie es benutzt und ich komme zu ihr drückt sie WhatsApp weg.

Es ist schrecklich, weil mich ihre Heimlichtuerei (neben dem Kontakt an sich) so verletzt. In vielen Gesprächen über ihre Beziehung zum Ex hat sie immer wieder betont wie wichtig er für sie ist und das sie für niemanden auf den Kontakt zu ihm verzichten würde.

Ich suche auch noch nach dem Ausweg, allerdings sieht es jetzt eher danach aus, das die Beziehung bald endet (u.a. deswegen).

Meine Eifersucht ist mit der Zeit gewachsen, als es öfters Kleinigkeiten gab wo sie zumindest nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.

Ich denke, dass zumindest für einige Zeit weitestgehende Offenheit helfen würde, weil mir das wieder das Gefühl von Sicherheit geben würde.

Zumindest in meinem Fall treffen zwei Welten aufeinander, ich derjenige der die Partnerin zum uneingeschränkten Mittelpunkt macht und sie, die ihr Leben über die Vielfalt an Kontakten definiert und die Freiheit, sich jeden Tag aufs Neue für mich zu entscheiden. Das klingt nicht schlecht, aber für mich klingt das so als ob ich jeden Tag damit rechnen muss, dass sie sich nicht für mich entscheidet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2013 um 2:03

Nachtrag: vielleicht ein hilfreicher Link
den habe ich eben gefunden, vielleicht hilft das uns beiden:

http://www.edarling.de/ratgeber/beziehung/ex-freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2013 um 9:20
In Antwort auf pippa_12880038

Das kenne ich auch...
ich weiss, dass ist keine Hilfe für dich, aber ich habe ein sehr ähnlich gelagertes Problem.

In meinem Fall ist es ein Südamerikanischer (auch dort lebend), gut 15 Jahre jüngerer Rafting Guide, mit dem Sie eine ca. 5-jährige Urlaubs-Beziehung geführt hat (d.h. pro Jahr 14-21 gemeinsame Tage).
Ich weiss zwar nicht was die sich so schreiben, aber sie haben regelmäßig Kontakt (Skype, Mail, WhatsApp).
Mein Problem ist, sie redet nicht darüber (weil Sie weiss, dass mich der Kontakt stört). Daher hat sie immer wenn wir zusammen sind (wir führen seit 1,5 Jahren eine Fernbeziehung) ihr Handy lautlos geschaltet und wenn sie es benutzt und ich komme zu ihr drückt sie WhatsApp weg.

Es ist schrecklich, weil mich ihre Heimlichtuerei (neben dem Kontakt an sich) so verletzt. In vielen Gesprächen über ihre Beziehung zum Ex hat sie immer wieder betont wie wichtig er für sie ist und das sie für niemanden auf den Kontakt zu ihm verzichten würde.

Ich suche auch noch nach dem Ausweg, allerdings sieht es jetzt eher danach aus, das die Beziehung bald endet (u.a. deswegen).

Meine Eifersucht ist mit der Zeit gewachsen, als es öfters Kleinigkeiten gab wo sie zumindest nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.

Ich denke, dass zumindest für einige Zeit weitestgehende Offenheit helfen würde, weil mir das wieder das Gefühl von Sicherheit geben würde.

Zumindest in meinem Fall treffen zwei Welten aufeinander, ich derjenige der die Partnerin zum uneingeschränkten Mittelpunkt macht und sie, die ihr Leben über die Vielfalt an Kontakten definiert und die Freiheit, sich jeden Tag aufs Neue für mich zu entscheiden. Das klingt nicht schlecht, aber für mich klingt das so als ob ich jeden Tag damit rechnen muss, dass sie sich nicht für mich entscheidet.

...
Hey, vielen Dank für deine Antwort, habe soeben den Edarling Link gelesen
ich muss gestehen, so cool bin ich mit dem Thema nicht. Mir geht das alles viel zu sehr ans Herz

Antworte dir heute Abend ausführlicher, bin gerade sehr auf der Arbeit eingespannt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2013 um 10:21

...
nachdem ich gestern deinen Beitrag gelesen habe, - habe ich nochmals nachgehackt.
Nun, sie hat reagiert und gefragt was ich den für ein "Sonnenschein" wäre, er hat sich bei ihr Entschuldigt!!! - das ich so Eifersüchtig wäre. Und dann meinte er es wäre nichts weiter passiert. Jedoch wusste ich, dass ich darauf reagiert hat. Habe dann erstaunt gefragt, denn eigentlich könnte man ja eine Antwort erwarten.
Etwas später meinte er, ach ja doch da war was ... und hat mir die SMS weitergeleitet.

Zudem merke ich, dass es seine elektronischen Geräte absichert, mit Gesichtserkennung und Muster. Habe ihn ausgelacht, da ich es lächerlich finde und es mein Misstrauen nur noch mehr schürt.

Das ganze wird meiner Ansicht nach nicht mehr lange halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2013 um 11:01
In Antwort auf pippa_12880038

Das kenne ich auch...
ich weiss, dass ist keine Hilfe für dich, aber ich habe ein sehr ähnlich gelagertes Problem.

In meinem Fall ist es ein Südamerikanischer (auch dort lebend), gut 15 Jahre jüngerer Rafting Guide, mit dem Sie eine ca. 5-jährige Urlaubs-Beziehung geführt hat (d.h. pro Jahr 14-21 gemeinsame Tage).
Ich weiss zwar nicht was die sich so schreiben, aber sie haben regelmäßig Kontakt (Skype, Mail, WhatsApp).
Mein Problem ist, sie redet nicht darüber (weil Sie weiss, dass mich der Kontakt stört). Daher hat sie immer wenn wir zusammen sind (wir führen seit 1,5 Jahren eine Fernbeziehung) ihr Handy lautlos geschaltet und wenn sie es benutzt und ich komme zu ihr drückt sie WhatsApp weg.

Es ist schrecklich, weil mich ihre Heimlichtuerei (neben dem Kontakt an sich) so verletzt. In vielen Gesprächen über ihre Beziehung zum Ex hat sie immer wieder betont wie wichtig er für sie ist und das sie für niemanden auf den Kontakt zu ihm verzichten würde.

Ich suche auch noch nach dem Ausweg, allerdings sieht es jetzt eher danach aus, das die Beziehung bald endet (u.a. deswegen).

Meine Eifersucht ist mit der Zeit gewachsen, als es öfters Kleinigkeiten gab wo sie zumindest nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.

Ich denke, dass zumindest für einige Zeit weitestgehende Offenheit helfen würde, weil mir das wieder das Gefühl von Sicherheit geben würde.

Zumindest in meinem Fall treffen zwei Welten aufeinander, ich derjenige der die Partnerin zum uneingeschränkten Mittelpunkt macht und sie, die ihr Leben über die Vielfalt an Kontakten definiert und die Freiheit, sich jeden Tag aufs Neue für mich zu entscheiden. Das klingt nicht schlecht, aber für mich klingt das so als ob ich jeden Tag damit rechnen muss, dass sie sich nicht für mich entscheidet.

...
einen Ratschlag kann ich dir nicht wirklich geben.
Außer die Bestärkung, dass das was du fühlst ausgelöst wird eben durch die Beschriebenen Taten.

Habe mir den Link von edarling durchgelesen, es ist zwar ganz nett was da steht, jedoch kaum umzusetzen. Bin ein Mensch der von Emotionen lebt und wie du in deinem letzten Teil schreibst, dass deine Freundin der Mittelpunkt für dich ist - so ein Mensch bin ich auch. Es fällt mir umso schwerer zu akzeptieren, das es Menschen gibt die sich von so etwas nicht ergreifen lassen. Ich finde es schade, dass sich mein Freund nicht fallen lassen kann, mir nicht vertraut, Dinge verheimlicht, Themen unter den Tisch fallen lässt - da er eine andere Haltung zu der Beziehung hat.

Für mich wird es auch immer klarer, das ich so eine Beziehung nicht möchte. Ich werde den Menschen an meiner Seite nicht verändern, das werde ich nicht schaffen. So entfernt sich jeden Tag mein Herz Stück für Stück von der Beziehung mit der Hoffnung, zum Zeitpunkt der Trennung damit umgehen zu können.

Mittlerweile sind die Stunden mit ihm zu so einer schlimmen Zeit geworden, dass ich die Zeit kompensieren muss. Es macht mich unglücklich und das möchte ich für mich und mein Leben einfach nicht mehr. Ich weiß, dass es Menschen gibt - die ebenso wie ich ihre Beziehung als das Wichtigste erachten.

Problem ist nur, dass man diese "emotionalen Volltrottel" so sehr ins Herz geschlossen hat

Sprich doch mit ihr, sag ihr wie weh dir das tut, dass du damit nicht umgehen kannst und sie darum bittest Offenheit zu schaffen. Denn eine Beziehung ist auch immer mit Entfernen und aufeinander zukommen gekoppelt. Es wird Zeit, dass ihr wieder zueinander findet, denn sonst ziehst du immer den kürzeren und sie erlangt die Macht mit dir zu tun was sie möchte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club