Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kontakt abbrechen oder so weiter machen?

Kontakt abbrechen oder so weiter machen?

16. Juni 2013 um 18:02

Ich würde gern mal Eure Meinungen hören. Vielleicht bekomme ich dadurch ein kleines bisschen Ordnung in das Chaos in meinem Kopf. Die Geschicht ist folgende:

Vor etwa 2 Jahren lernte ich einen Mann kennen und wir verstanden uns auf Anhieb mehr als gut. Gleicher beruflicher Hintergrund, gleiche Altersklasse, gleicher Humor und eine starke körperliche Anziehung war auch dabei. Man könnte meinen es war eine nahezu perfekte Ausgangslage.
Soweit so gut,einige Treffen organisiert, wunderschöne Tage und Abende, nach einiger Zeit dann auch Nächte bzw Stunden verbracht. Auch in der Sache harmonierte es perfekt.

Es kam der Tag als er zurück in seine Heimatstadt ging (ca ne Stunde entfernt) -er war hier nur aus beruflichen Gründen gewesen und wir hatten etwa 2 Monate zusammen verbracht. In dieser Zeit habe ich das Thema was denn aus uns wird wenn er zurück geht ganz bewusst nie richtig angesprochen, da ich nicht drängen wollte oder den Eindruck hinterlassen wollte, ich würde nur auf ihn warten.. das typische Zurückhalten eben, da ein Mann ja bekanntlich erobern möchte wie man immer so schön hört. Naja zu verstehen gegeben, dass ich ihn sehr gern habe und vielleicht auch mehr als das habe ich ihm sicher hier und da mal. Hatte allerdings damals das Gefühl es beruhe auf Gegenseitigkeit.
So kam es also dazu, dass er ging und ich irgendwie ratlos zurück bliebt und beschloss erstmal abzuwarten.

Nach einigen Tagen nahm er Kontakt auf und ich beschloss ihm jetzt mal deutlich zu machen, dass ich schon irritiert über sein Verhalten war. Es stellte sich dann heraus, dass er an mehr offenbar kein wirkliches Interesse hatte. Ich nahm es ertsmal so hin, es folgten imemr wieder mal Treffen wenn er hier war und dabei lief auch meist mehr,nicht immer Sex aber durchaus waren wir nach wie vor sehr angetan. Auch wenn wir schreiben sind wir sehr vertraut, schicken uns Fotos, er gibt mir Spitznamen wie es sonst eher in ner Beziehung vorkommt und er zeigt auch manchmal eifersüchtige Züge. Darauf angesprochen sagte er mal, dass er sehr wohl Gefühle hat für mich und demnach auch Eifersucht empfindet aber einfach Angst hat sich zu binden. Dazu sagen muss man, dass er beruflich während der ganzen Zeit sehr durch ein berufsbegleitendes Studium eingespannt ist und sehr karrierebezogen. Das wird auch noch ca ein halbes Jahr dauern und dann kann es sein, dass er in eine andere Stadt zieht- alles ist quasi offen.

In den letzten Tagen habe ich viel nachgedacht und frage mich wie ich ihn aus meinem Kopf bekomme. Meine Gedanken drehen sich ständig um ihn und ich möchte vermeiden, dass er mir irgendwann erzählt dass er nun in einer Beziehung ist. Ich dachte bisher immer es sei vielleicht gut zu warten und zu schauen pb er irgendwann seine Meinung ändert, vielleicht wenn es bei ihm ruhiger wird und er planen kann. Aber realistisch gesehen lernt er bis dahin schätzungsweise noch einige tolle Frauen kennen, denn er sieht richtig gut aus und ist dazu noch erfolgreich, kommt auch viel rum - privat auf Reisen mit seinen Kumpels und beruflich sowieso. Ich habe ihm mal vor nem Jahr oder wann gesagt was mich bewegt und er sagte er wolle den Kontakt nicht abbrechen, ich wäre ihm sehr wichtig... Zugleich weiß er aber auch genau dass ich damals gern mehr wollte und dennoch verwirrt er mich immer wieder mit seinen Worten, indem er deutlich sein Interesse zeigt aber nie Konkret wird. Er holt sich regelmäßig seine Bestätigung von mir, das Gefühl habe ich zumindest aber mehr kommt nicht. Es ist eine Stunde Fahrt , die Entfernung wäre also kein unüberwindbares Problem. Mal schreibt er öfters,dann höre ich mal wieder ein paar Wochen nichts..und das macht mich verrückt.

So, der Text ist schon ziemlich lang. Habt ihr Tipps? Was würdet ihr machen? Kontakt abbrechen wird nicht leicht und als Mensch würde ich ihn einfach sehr ungern wieder missen aber sollte sich zwischen uns nichts mehr entwickeln, so passiert es ja doch eines Tages mit großer Wahrscheinlichkeit, dass es aufhört...
Ich weiß es gerade wirklich nicht. Bin dankbar für jede Meinung. Ach so, wir sind beide um die 30 übrigens.
Lieben Dank!

Mehr lesen

16. Juni 2013 um 18:09

Bsp
Zb wenn ich mal erzähle, dass ich mich mit nem Freund treffe, fragt er ob es Grund zur Sorge für ihn gäbe. Alles solche Sachen, die wie ich finde einfach nicht fair sind, wenn man nichts ernstes will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 18:21

Hey,
in so einer Situation war ich leider auch schon. Die harte Realität ist vermutlich leider, dass er einfach nicht will.

Wenn er eine Beziehung wollen würde, würdet ihr das hinbekommen. Er holt sich momentan Bestätigung, ist vielleicht auch selbst zu bequem mal klar zu sagen, was Sache ist.

Bei mir war es damals so, dass ich mit einem Mann auch so ein hin und her erlebt habe, er aber keine Beziehung haben wollte (Beruf, Entfernung, hängt auch noch an der Ex, bla...). Ich trauerte der Sache ziemlich hinterher und es fiel mir sehr schwer dieses Nein zu akzeptieren, vor allem weil er mir auch immer wieder Hoffnung gemacht hat.

Aber dann, 2 Monate später, hat er sich eine neue Freundin angelacht und hat auf einmal alles unter einen Hut bekommen, obwohl sie ebenfalls weiter weg wohnt, genauso viel arbeitet wie er und er vermutlich sogar ein Jahr nach Singapur geht.

Die Geschichte mit dem 'es ist gerade zu stressig' und mit der Bindungsangst würde ich ihm so erstmal nicht abnehmen.

Zieh einen Schlussstrich, alles andere kostet nur Nerven und viel Herzschmerz.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 20:57

Und wie?
Wie soll ich's denn machen? Wie gesagt, einmal werden wir uns wohl zumindest noch sehen und ich kann das hoffentlich zum Abschluss nutzen.
Und dann? Ich denke von seiner Seite werden wieder Nachrichten kommen wie toll er es fand dass wir uns gesehen haben etc. Einmal hatte er sogar gesagt wie er mich schon wieder vermisst.
Einfach nicht mehr antworten? Kommt das nicht kindisch und überzogen?
Oder Klartext reden warum kein Kontakt besser ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 21:20
In Antwort auf tonya_12361944

Und wie?
Wie soll ich's denn machen? Wie gesagt, einmal werden wir uns wohl zumindest noch sehen und ich kann das hoffentlich zum Abschluss nutzen.
Und dann? Ich denke von seiner Seite werden wieder Nachrichten kommen wie toll er es fand dass wir uns gesehen haben etc. Einmal hatte er sogar gesagt wie er mich schon wieder vermisst.
Einfach nicht mehr antworten? Kommt das nicht kindisch und überzogen?
Oder Klartext reden warum kein Kontakt besser ist.

Fang gar nicht erst damit an
zu erklären, warum kein Kontakt besser ist. Du brauchst dich nicht dafür rechtfertigen, dass dir diese Situation nicht gefällt und auch irgendwo zu blöd ist.

Sag ihm einfach, dass du keinen Kontakt mehr möchtest, weil dir das nicht gut tut.
Dann heißt es konsequent sein, Nummer löschen, Email-Filter einrichten und hart bleiben.

Ich wünsch dir, dass du da gut raus kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 21:48

..
Naja ich weiß, es ist natürlich etwas selbstzerstörerisch da noch hinzugehen aber es ist irgendwie meine Art Abschied zu nehmen von diesen Kapitel. Kann ich schwer erklären, habe einfach das Gefühl es wird helfen den Cut danach zu machen.
Hatte erst überlegt ob ich ihm schon sagen soll, dass wir uns noch verabschieden können und ich es dann dabei belassen will.

Mal sehen wie ich es jetzt mache. Leicht wird es nicht, denn leider ist er einfach mein Traummann. Er ist auch nicht das klassische ... . Dennoch spielt er natürlich auf seine Art und Weise mit meinen Gefühlen.

Ich war auch zweimal in seiner Stadt aber im Wesentlichen lief es hier ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 22:33


Ich sehe es wie meine Vorredner...

Du musst nach DEINEN Bedürfnissen schauen ..du wünscht dir eine Beziehung.
Er nicht, also passt es nicht!!

Und triff dich bloss nicht mehr mit ihm, zum "Abschiedssex" Weil darauf wird es hinaus laufen, wenn du ehrlich zu dir selbst bist... vielleicht schafft er es dann ja noch dich ein bisschen länger bei der Stange zu halten, wenn er weiter "sülzt" ..
Das hat er nicht verdient!!

Such dir einen, der dich wirklich will...

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 22:52
In Antwort auf ai_12639688


Ich sehe es wie meine Vorredner...

Du musst nach DEINEN Bedürfnissen schauen ..du wünscht dir eine Beziehung.
Er nicht, also passt es nicht!!

Und triff dich bloss nicht mehr mit ihm, zum "Abschiedssex" Weil darauf wird es hinaus laufen, wenn du ehrlich zu dir selbst bist... vielleicht schafft er es dann ja noch dich ein bisschen länger bei der Stange zu halten, wenn er weiter "sülzt" ..
Das hat er nicht verdient!!

Such dir einen, der dich wirklich will...

Lg Jado

Hmm..
Zum Sex wird es nicht kommen. Kam es letztes Mal auch nicht. Nur küssen etc aber bin nicht mitgefahren danach.
Hab mich oft gefragt, ob es etwas geändert hätte wenn wir in der gleichen Stadt wohnen würden, denke aber, das ist eher Wunschdenken meinerseits.
Er hat mal gesagt auf Fernbeziehungen steht er nicht so, weil er mal eine Frau hatte die nicht ganz treu war. Aber vielleicht war das auch nur so dahin gesagt.
Ja, er weiß seit ca 1 Jahr dass ich gerne mehr wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 11:13

Naja
Hoffnung hätte ich nicht, wenn er nicht ständig sehr zweideutig wäre und auch immer Kontakt aufnehmen würde. Und wenn er hier war, lief ja wie gesagt auch nicht immer mehr. Hatte einfach manchmal das Gefühl an seinem Umgang mit mir irgendwie erkennen zu können, dass ich ihm auch nicht völlig egal bin u er mich auch sehr gern hat.
Zumindest sprach sein Verhalten wenn wir uns dann mal sahen eigentlich schon dafür- kann aber wie gesagt auch reines Wunschdenken, getrübt durch die rosarote Brille gewesen sein.
Manchmal glaubt ja aber ein wenig an seine Intuition..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 11:18
In Antwort auf tonya_12361944

Naja
Hoffnung hätte ich nicht, wenn er nicht ständig sehr zweideutig wäre und auch immer Kontakt aufnehmen würde. Und wenn er hier war, lief ja wie gesagt auch nicht immer mehr. Hatte einfach manchmal das Gefühl an seinem Umgang mit mir irgendwie erkennen zu können, dass ich ihm auch nicht völlig egal bin u er mich auch sehr gern hat.
Zumindest sprach sein Verhalten wenn wir uns dann mal sahen eigentlich schon dafür- kann aber wie gesagt auch reines Wunschdenken, getrübt durch die rosarote Brille gewesen sein.
Manchmal glaubt ja aber ein wenig an seine Intuition..

Bei
..einem unserer letzten Treffen zb hat er mich in den Arm genommen und so fest gedrückt und mich wirklich sehr zärtlich geküsst.
Das sind halt so Momente wo sich leider Hoffnung einschleicht und man sich fragt, ob das alles nur Mittel zum Zweck sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 12:08

Ich
hab Männer mit denen ich mir nichts vorstellen konnte bisher auch einfach in Ruhe gelassen. Fällt mir auch schwer das nachzuvollziehen aber vielleicht ist das einfach ein Männerding, da sie sich dadurch schnellen Sex erhoffen.

Mittlerweile bin ich schon wieder bei dem Gedanken angekommen, den Kontakt nicht komplett einzustellen, sondern ihm klipp und klar zu sagen, dass wir gern Kontakt haben können aber nicht auf dieser Schiene.
Weiß noch nicht was besser ist... Für mich auf Dauer, denn dass mir der Austausch mit ihm sehr fehlen würde ist definitiv klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 13:07

Ja,
Wissen und verinnerlichen sind immer zwei verschiedene Dinge.. Wenn man emotional veranlagt ist..
Fragte mich gerade, ob er eigentlich bewusst so handelt. Zumindest die Tatsache, dass er wieder auf mich zu kam und mich geküsst hat und alles, obwohl er meinen Standpunkt damals kannte, ist nicht in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 13:09
In Antwort auf tonya_12361944

Ja,
Wissen und verinnerlichen sind immer zwei verschiedene Dinge.. Wenn man emotional veranlagt ist..
Fragte mich gerade, ob er eigentlich bewusst so handelt. Zumindest die Tatsache, dass er wieder auf mich zu kam und mich geküsst hat und alles, obwohl er meinen Standpunkt damals kannte, ist nicht in Ordnung.

Vielleicht
ist es für ihn auch sowas wie ne Freundschaft und er macht sich gar keine großen Gedanken um seine Flirtereien, die dabei vorkommen. Aber das geht eben von meiner Seite schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 13:23

Doch
klar gibt und gab es schon andere. Leider blockiert mich das total. Vergleiche ständig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 16:49

Auskennen
wäre zu viel gesagt.. Klar hab ich schon mal was gehört dazu aber bei ihm bisher nicht konkret drauf geachtet muss ich sagen.
Was ich halt sagen kann, ist dass er definitiv den Körperkontakt sucht, sei es durch Hand halten, Küssen, auf Mund, Stirn ,Kopf und eben sehr zärtlich, sehr feste und beschützende Umarmungen.. Aber Männer machen andererseits ja auch viel wenn sie Sex möchten.

Denke darauf auch noch zu achten würde mich wohl noch mehr verwirren und wie gesagt, wir sehen uns auch nicht oft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 19:33

Sehr selten..
Vielleicht zwei, drei Mal im Jahr. Daher musste ich damals natürlich irgendwann nachhaken wie bzw ob es weiter gehen wird mit uns. Hätte er hier gewohnt, hätte man es laufen lassen können u vielleicht hätten sich seine Gefühle mit der Zeit geändert. Bei der Distanz war es eben wahrscheinlich nicht möglich.
Das letzte Mal nachdem wir uns sahen, bekam ich eine Nachricht wie froh er war mich wiedergesehen zu haben. Damals sogar mal dass er mich schon wieder vermisst als er auf dem Heimweg war.

Ich habe jetzt schon Angst vor der Endgultigkeit, wenn ich ihm gesagt habe dass ich keinen Kontakt mehr möchte versteht ihr das? Deshalb bin ich so hin und her gerissen ob ich es machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 20:07

Ja
das meine ich ja. Er wohnt ja nicht hier und hat mich nie gefragt ob ich ihn besuchen mag oder dass er zu mir kommt mal an nem We. Und trotzdem halt auch nie ganz in Ruhe gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 22:23

Ich
weiß es insgeheim ja auch und genau davor habe ich ja Angst. Dass er irgendwann seine Frau finden wird ist mir bewusst. Seit einigen Tagen ist er übrigens immer recht häufig und lange online. Kann also sein, dass er schon dabei ist..
Trotzdem bin ich jetzt schon sehr traurig wenn ich dran denke, dass es so endgültig ist. Bin total zerrissen innerlich. Aber ich werde es wohl durchziehen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 6:02

Update
Habe ihn diese Tage wiedergesehen. Naja wir haben ein paar mal geredet aber an der Art mich immer wieder stehen zu lassen für seine Freunde merkte ich schon, dass er kein ernsthaftes Interesse hat.
Und später dann der Super- Gau. Ich sah wie er eine Frau kennenlernte.. Angeregte Unterhaltung und Nummern austauschte.
Er hat mich zuerst nicht gesehen, später dann leider wohl doch kurz, dass ich sie kurz ansah.
Naja, so ist das Leben. War sehr hart in dem Moment. Bin dann abgehauen.
Hatte eigentlich vor ihm die Tage zu sagen was mich bewegt und dass ich den Kontakt einschränken möchte. Nach diesem Abend aber werde ich mich völlig zurückziehen und, sollte er nochmal Kontakt aufnehmen, in keinster Weise mehr reagieren.
Eigentlich ist er Single und daher kann er machen was er will. Nach all dem Schreiben und nachdem wir erst kürzlich den Abend zusammen verbrachten aber, fand ich es schon seltsam wie er mich quasi nur sekundär beachtete und mal vorbei kam wenn er gerade Lust hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 7:53

Das
Problem warum es doppelt weh tut ist halt nur, dass er mich in den zwei Jahren immer extrem höflich und nett behandelt hat. So einen Mann hatte ich vorher selten in der Form getroffen. Also vorne rum nicht so das typische ... . Dann würde es mir wohl leichter fallen aber die Sache jetzt war schon extrem blöd.
Allein dass ich auf der gleichen Party bin und er sich kaum Zeit nimmt. Hin und wieder vorbei läuft und mich ganz selbstbewusst berührt, weil er genau weiß was er in mir auslöst. Trotzdem wird es hart. Aber da muss ich durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 17:14
In Antwort auf tonya_12361944

Update
Habe ihn diese Tage wiedergesehen. Naja wir haben ein paar mal geredet aber an der Art mich immer wieder stehen zu lassen für seine Freunde merkte ich schon, dass er kein ernsthaftes Interesse hat.
Und später dann der Super- Gau. Ich sah wie er eine Frau kennenlernte.. Angeregte Unterhaltung und Nummern austauschte.
Er hat mich zuerst nicht gesehen, später dann leider wohl doch kurz, dass ich sie kurz ansah.
Naja, so ist das Leben. War sehr hart in dem Moment. Bin dann abgehauen.
Hatte eigentlich vor ihm die Tage zu sagen was mich bewegt und dass ich den Kontakt einschränken möchte. Nach diesem Abend aber werde ich mich völlig zurückziehen und, sollte er nochmal Kontakt aufnehmen, in keinster Weise mehr reagieren.
Eigentlich ist er Single und daher kann er machen was er will. Nach all dem Schreiben und nachdem wir erst kürzlich den Abend zusammen verbrachten aber, fand ich es schon seltsam wie er mich quasi nur sekundär beachtete und mal vorbei kam wenn er gerade Lust hatte.

So,
Tag 1 ist fast rum.. Es war hart heute und natürlich haben sich meine Gedanken nur darum gedreht. Ich habe das Gefühl, die Männer die ich nicht näher kennenlernen mag laufen mir hinterher. Und diese, die ich toll finde, kann ich zwar haben um zu flirten, für Affären oder für eine Beziehung, in der ich stets diejenige bin die um Nähe kämpft.
Es gibt Arschlöcher, da merkt man es ja recht schnell. Und das schlimme ist, so war er ja gar nicht. Er war so lieb zu mir und wir hatten tolle Tage zusammen- die wenigen, die wir uns sahen zumindest. Aber das letzte Treffen war so anders. Irgendwie Klang eine gewisse Arroganz durch, eine Selbstverständlichkeit mit der er mit mir umging. Wie selbstverständlich angefasst im Vorbeigehen. Und ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen was ihn anhimmelt und er weiß ja wie es ist. Da hat er vielleicht einfach den Respekt verloren und spielt damit.
Ich hatte mal einen Freund. In dieser Zeit war er auch einmal hier und hat sich direkt wieder an mich ran gemacht.. Mit allem was dazu gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 17:22
In Antwort auf tonya_12361944

So,
Tag 1 ist fast rum.. Es war hart heute und natürlich haben sich meine Gedanken nur darum gedreht. Ich habe das Gefühl, die Männer die ich nicht näher kennenlernen mag laufen mir hinterher. Und diese, die ich toll finde, kann ich zwar haben um zu flirten, für Affären oder für eine Beziehung, in der ich stets diejenige bin die um Nähe kämpft.
Es gibt Arschlöcher, da merkt man es ja recht schnell. Und das schlimme ist, so war er ja gar nicht. Er war so lieb zu mir und wir hatten tolle Tage zusammen- die wenigen, die wir uns sahen zumindest. Aber das letzte Treffen war so anders. Irgendwie Klang eine gewisse Arroganz durch, eine Selbstverständlichkeit mit der er mit mir umging. Wie selbstverständlich angefasst im Vorbeigehen. Und ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen was ihn anhimmelt und er weiß ja wie es ist. Da hat er vielleicht einfach den Respekt verloren und spielt damit.
Ich hatte mal einen Freund. In dieser Zeit war er auch einmal hier und hat sich direkt wieder an mich ran gemacht.. Mit allem was dazu gehört.

Ich
habe das Gefühl es passiert mir immer wieder und ich lerne nicht. Bzw wenn das Herz entflammt sind alle Erfahrungen vergessen und ich Hänge mich rein, denke nach was richtig ist und was falsch- wieviel Interesse gut und was zu viel. Und im Endeffekt bin ich nur die nette Unterhaltung für zwischendurch mal, bei der man sich ja mal melden kann wenn man gerade Zeit hat. Ein paar Exfreunde gibt es, die sich im Nachhinein meldeten und mich zurück haben wollten und in der Beziehung wo ich alles für sie gegeben hätte, haben sie sich nie wirklich drauf eingelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 21:07

Evtl
kann es sein, dass wir uns morgen Abend nochmal über den Weg laufen. Dann muss ich mal sehen ob ich nur ignoriere oder hallo sagen und ihn links liegen lasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 8:07
In Antwort auf tonya_12361944

Evtl
kann es sein, dass wir uns morgen Abend nochmal über den Weg laufen. Dann muss ich mal sehen ob ich nur ignoriere oder hallo sagen und ihn links liegen lasse.

Hab
durchgehalten. Kam noch ne Nachricht, dass es ihm sehr leid täte dass er sich so wenig Zeit genommen hat als er hier war.
Und mein Kommentar dazu: keiner mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 17:45
In Antwort auf tonya_12361944

Update
Habe ihn diese Tage wiedergesehen. Naja wir haben ein paar mal geredet aber an der Art mich immer wieder stehen zu lassen für seine Freunde merkte ich schon, dass er kein ernsthaftes Interesse hat.
Und später dann der Super- Gau. Ich sah wie er eine Frau kennenlernte.. Angeregte Unterhaltung und Nummern austauschte.
Er hat mich zuerst nicht gesehen, später dann leider wohl doch kurz, dass ich sie kurz ansah.
Naja, so ist das Leben. War sehr hart in dem Moment. Bin dann abgehauen.
Hatte eigentlich vor ihm die Tage zu sagen was mich bewegt und dass ich den Kontakt einschränken möchte. Nach diesem Abend aber werde ich mich völlig zurückziehen und, sollte er nochmal Kontakt aufnehmen, in keinster Weise mehr reagieren.
Eigentlich ist er Single und daher kann er machen was er will. Nach all dem Schreiben und nachdem wir erst kürzlich den Abend zusammen verbrachten aber, fand ich es schon seltsam wie er mich quasi nur sekundär beachtete und mal vorbei kam wenn er gerade Lust hatte.

Ich finde...
...dein verhalten gut. du weißt was du willst, das merkt man und auch wenn du was für ihn empfindest versinkst du nie ganz darin sondern behälst immernoch die realität im blick..ich versuche auch meist ähnlich zu sein, zu handeln etc. und daszu verbannen,was mir nicht gut tut. und ich finde das hat viel mit ehrlichkeit, selbstreflektion und selbstwertgefühl zu tun. so.. ich denke, dass wenn er mit dir zusammen sein wollte, er schon längst mit dir zusammen wäre. dafür lassen sich männer nicht jahrelang zeit.. ausnahmen hin oder her, in dem falle denke ich das auf jeden fall.. oder er hat eine solch große bindungsangst die es ihn verhindern lässt sich überhaupt zu binden. aber dann musser schleunigst zum psychologen und ist auch nichts für dich. ich denke es gibt nur den einen weg und zwar den den du gewählt hast... ich wünschedir alles gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 18:37
In Antwort auf viola_12846581

Ich finde...
...dein verhalten gut. du weißt was du willst, das merkt man und auch wenn du was für ihn empfindest versinkst du nie ganz darin sondern behälst immernoch die realität im blick..ich versuche auch meist ähnlich zu sein, zu handeln etc. und daszu verbannen,was mir nicht gut tut. und ich finde das hat viel mit ehrlichkeit, selbstreflektion und selbstwertgefühl zu tun. so.. ich denke, dass wenn er mit dir zusammen sein wollte, er schon längst mit dir zusammen wäre. dafür lassen sich männer nicht jahrelang zeit.. ausnahmen hin oder her, in dem falle denke ich das auf jeden fall.. oder er hat eine solch große bindungsangst die es ihn verhindern lässt sich überhaupt zu binden. aber dann musser schleunigst zum psychologen und ist auch nichts für dich. ich denke es gibt nur den einen weg und zwar den den du gewählt hast... ich wünschedir alles gute!!

Danke..
für die aufmunternden Worte und überhaupt für alle eure Beiträge hier.
Ich versuche zumindest zu wissen was ich will.. Manchmal kommt aber das Herz dazwischen und dann bin ich ziemlich machtlos. Die Tatsache aber dass ich irgendwie desillusioniert wurde durch sein Verhalten jetzt macht es momentan vielleicht ein wenig einfacher.
Wusste auch ehrlich gesagt überhaupt nicht was ich auf seine blöde Nachricht hätte schreiben sollen. Er versucht sein Gewissen zu beruhigen oder sein Saubermann- Image nicht zu gefährden oder was.. Ne, das werde ich ihm nicht gönnen.
Hätte ihm am liebsten mal richtig die Meinung gesagt aber das bringt ja auch nichts.. Im Gegenteil.
Denke leider schon ab und an dran, ob und wie oft er wohl mit dieser Frau schreibt usw. Die volle Gedankenspirale dreht sich sozusagen aber da muss man durch und irgendwann wird es besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 21:42
In Antwort auf viola_12846581

Ich finde...
...dein verhalten gut. du weißt was du willst, das merkt man und auch wenn du was für ihn empfindest versinkst du nie ganz darin sondern behälst immernoch die realität im blick..ich versuche auch meist ähnlich zu sein, zu handeln etc. und daszu verbannen,was mir nicht gut tut. und ich finde das hat viel mit ehrlichkeit, selbstreflektion und selbstwertgefühl zu tun. so.. ich denke, dass wenn er mit dir zusammen sein wollte, er schon längst mit dir zusammen wäre. dafür lassen sich männer nicht jahrelang zeit.. ausnahmen hin oder her, in dem falle denke ich das auf jeden fall.. oder er hat eine solch große bindungsangst die es ihn verhindern lässt sich überhaupt zu binden. aber dann musser schleunigst zum psychologen und ist auch nichts für dich. ich denke es gibt nur den einen weg und zwar den den du gewählt hast... ich wünschedir alles gute!!

..
Hin und wieder ertappe ich mich dabei wie ich seinen letzten Satz interpretiere oder nachdenke und mir wieder Entschuldigungen überlege für ihn. Echt nicht normal aber naja, vielleicht menschlich. Und immer dieses blöde Kopfkino mit der anderen Frau. Das ich ausgerechnet das noch mitbekommen musste.
Aber ich habe bis heute nicht geantwortet. Er hat auch nicht mehr geschrieben.. Wollte wohl nur sein Gewissen beruhigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 22:18

Habe
erstmal die Nase voll. Angebote gibt es immer wieder genug aber ich würde wohl momentan jeden mit ihm vergleichen.
Freut mich für dich viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2013 um 7:48

Sagt mal,
das mit dem Ignorieren kommt evtl auch einfach trotzig oder? mache mir Gedanken, ob ich nicht einfach hätte meine Meinung auf den Tisch legen hätte sollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund hat Schluss gemacht und ich weiß nicht mehr weiter
Von: lubna_12338488
neu
26. Juni 2013 um 20:12
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen