Home / Forum / Liebe & Beziehung / Könnten wir eine Chance noch haben?

Könnten wir eine Chance noch haben?

6. Juni 2010 um 13:03

Hallo, ich weis ja nicht ob ihr mir helfen könnt und wie ich meinen Ex verstehen soll, denn ich liebe ihn noch sehr. Als ich letztes Jahr in August ihn kennen gelernt habe, bin gerade von meinen Ex Freund verlassen worden. Und bin zufällig zu meinen Ex Ex Freund Ende Juli geflüchtet weil ich Verlustängste hatte und war total am Boden und hatte Angst gehabt niemanden mehr kennen zu lernen. Hatte auch mit meinen Ex Ex wieder geschlafen gehabt, weil ich Verlustangst hatte. Als ich ihn im August kennen gelernt hatte im Internet, haben wir sofort die Telefonnummern ausgetauscht getuscht gehabt und uns noch an den selben Abend getroffen und sind was trinken gegangen. Er hat es aber gewusst das ich gerade eine Trennung durch mache und es mir nicht gut geht. Als wir beim ersten Treffen was trinken gegangen sind und uns sofort super verstanden haben, sagte ich zu ihm wenn du willst können wir gerne zu mir fahren und zeige dir wo ich wohne. Nach dem ersten Gespräch auch bei mir zu Hause hat er zu mir gesagt das er bisher nur mit einer Partnerin seid seiner Jugendzeit zusammen war und mit ihr zwei Kinder hat und eins bei ihm lebt. Und das er oft seinen kleinen Sohn zu sich holt. Denn ich bin auch allein erziehend und habe auch wie er zwei Kinder. Er sagte auch das er geschieden ist und seine Ex Frau wurde von seinen besten Kumpel und Arbeitskollege ausgespannt und ist seid her Single und hatte nicht das Glück gehabt jemanden kennen zulernen, weil er von den Frauen Abgelehnt worden ist. Und er sagte das er direkt zum Date gefahren ist und hatte auf sein vermeintlichen Date gewartet und bekam aber eine Absage und meinten er wäre nicht ihren Typ. Als wir den Abend bei mir waren, fragte er mich wie ich mein Profil ändern würde im Internet, das dann nicht mehr da steht auf allein erziehend und ich suche eine Partnerschaft? Und ich meinte weis ich noch nicht. Und würde auch mit mir zusammen leben wollen und als ich sagte das ich wieder zum Tanztraining gehe in meinen Alten Wohnort und da meinte er ich dürfte dann wenn wir zusammen leben nur einmal die Woche zum Training fahren aber wenn wir Auftritte haben Trainieren wir sehr oft die Woche..Darauf hin haben wir uns auf Sofa gesetzt und haben uns unterhalten und er legte seinen Arm über meine Schulter und sagte zu mir es ist Liebe auf den ersten Blick und sagte es passt alles und küssten uns und fragte mich ob ich mir mehr vorstellen könnte? Und ich wusste nicht was ich sagen sollte war erstemal paff gewesen und habe gesagt das kann ich noch nicht sagen. Denn mir ging es durch die Trennung nicht gut und er hat es gewusst. Wir hatten uns aber trotzdem geküsst gehabt den Abend noch und es wurde spät und habe gesagt gehabt das er nach Hause fahren soll, weil ich Früh raus muss wegen meine Kinder. Naja mit Widerwillen ist er dann gefahren und schrieb mir das er gut zu Hause angekommen ist und Hat mich Lieb. Nächsten Tag haben wir nur kurz geschrieben gehabt und hatte ihn versucht gehabt ihn anzurufen ging aber nicht ran. Und habe es dann gelassen. Einige Tage später wollte er wieder zu mir kommen und hatte es Abgeblockt gehabt, weil ich mir nicht sicher war ob ich es will oder nicht. Denn ich fand ihn ja auch sehr nett und sympathisch. Dann haben wir oft im Netz geschrieben und hat wirklich um mich gekämpft und wollte mich oft sehen und wollte mein Lieblingsgericht kochen. Dann schickte er mir jeden Tag Liebesemotion und gestand mir auch seine Liebe.Ich sagte aber auch das ich momentan keine Beziehung möchte und nur Freundschaft und es kann sich ja später noch entwickeln. Naja dann wurde er komisch zu mir urplötzlich und redet nicht mehr groß mit mir, weil ich noch nicht über Trennung darüber hin weg war und sagte das ich noch ein halbes bis zu einem Jahr brauche und da meinte er , er kann es nicht mehr hören von meinen Ex. Dann habe ich ihm erzählt das ich aus dem Wohnort weg ziehen will und wieder in meinen Ort wo ich vorher gewohnt habe, denn da wohnt auch mein Ex Ex mit dem ich 4 Jahre zusammen war und das hatte er auch gewusst gehabt und hatte es ihm mal geschrieben und kam als Antwort zurück, dann ziehe doch zu deinem Ex Ex und werde glücklich mit ihm. Und ich ziehe aber nicht wegen meinen Ex Ex hin, denn weil ich da mein ganzen Freundeskreis da habe. Und er wollte sich aber Ende August mit mir treffen und wohnen aber momentan 60km auseinander nach dem Elternabend, und ich habe aber Abgesagt da mein kleiner Sohn krank wurde und ich mir die Nacht um die Ohren geschlagen habe, da kam keine Reaktion von ihm. Ich habe da mir aber im Internetforum mir ein neues Profil erstellt gehabt wo ich mich selbst als Freundin ausgegeben habe und schrieb ihn wegen mir an. Und da meinte er mag nicht mehr als ich ihn wegen mir angesprochen hatte. Denn ich wollte ja einiges heraus finden und er war enttäuscht gewesen von mir. Und ich habe ihm darauf hin geschrieben, er soll es mir selber sagen und nicht mir nur dann ist sie wieder verletzt, denn sie macht ja gerade eine Trennung durch. Dann schrieb er es mir und habe ihn darauf hin eine saftige mail gesendet gehabt und ihn gesperrt und habe ihn noch angerufen gehabt und meinte zu ihm erst bin ich deine liebe dann steckst du mir die Zunge in den Hals und denkst mit den Schwanz und habe gesagt gehabt das er bitte meine Telefonnummern löschen soll und will gar keinen Kontakt mehr zu ihm und hatte aufgelegt gehabt. Dann war eine Weile Funkstille und schrieb ihm dann unter wieder an als Freundin und habe nach mir gefragt gehabt und er sagte das er denkt das ich ihn nicht mag und das ich doch nur was von meinen Ex Ex was will und das er nicht möchte das ich mit anderen schlafe. Was ich nicht gemacht habe. Und daraufhin habe ich zu ihm gesagt das sie dich mag und würde ihren Ex Ex laufen lassen. Und da meinte er so hat sie es mir nicht gesagt und schaute dann auf mein richtiges Profil und hat sich wieder gemeldet gehabt. Und habe dann mit ihm wieder telefoniert und geschrieben im Netz und er wollte wieder zu mir kommen. Als er bei mir war sagte er zu mir ich habe ihm mit dem anruf sehr weh getan gehabt und sagte er hatte meine Nummer nicht gelöscht und hätte mich zappeln lassen und hätte sich wieder gemeldet gehabt bei mir.Und da habe ich gemeint ok kannst vorbei kommen aber rufe mich bitte vorher an das ich auch da bin bzw nicht absage. Hat er auch gemacht und kam an den Abend zu mir. Als er dann da war, wollte er die Adresse haben, weil ich 5 Wochen wegen seelische Probleme in die Reha mit meinen Kindern fahre und wollte mich dort besuchen. Habe ihm die Adresse gegeben gehabt und habe ihn auch an den Abend etwas getest und gesagt das ich mit meinen Ex Ex zusammen ziehen will und aber daraus nix wird und war schon etwas beleidigt gewesen. Dann fragte er mich was nun wird mit der Beziehung und bin nicht ganz darauf eingegangen und habe ihn gefragt gehabt was sagt denn dein Bauchgefühl und meinte das ich auch was von ihm will. Ich sagte dann zu ihm vielleicht lernst du doch noch eine kennen und sagte darauf willst du das wirklich das ich mich nach einer anderen Umschaue? Das er hat oft zu mir gesagt gehabt, weil er oft nach der Beziehung gefragt hatte, was nun wird, und an dem Abend fragte er mich ein paar mal danach und habe gesagt gib mir Zeit lass und treffen und das entwickelt sich schon. Da sagte er zu mir willste mich zappeln lassen und meinte darauf so kann man das auch nennen. Dann kam es wieder zum küssen und sagte ich möchte dich wieder sehen bevor du in die Reha fährst. Und sagte okay, dann sind wir im Bett gelandet und haben mit einander geschlafen und meinte zu ihm du bist ganz schön in mich verliebt. Und er du doch auch. Und da meinte ich bist du dir sicher,meinste, denkste? Ich habe dann aber auch angefangen was für ihm zu empfinden und war trotzdem vorsichtig und hatte Angst vor der Enttäuschung. Dann wollte er nach Hause fahren und sagte beim Schuhe anziehen, das er noch ein Date hätte um 0.15 Uhr. Und schaute mich aber verliebt an und sagte das stimmt nicht und gab mir ein Küsschen und meinte wir sehen uns wieder. Als er weg war kam diesmal keine sms und hatte darauf gewartet gehabt und bekam nächsten Tag eine und schrieb mir Na Hallöchen.....ich glaube ich habe meine Liebe gefunden und hatte eine Wunderschöne Nacht und eine Wunderschönes Frühstück ich musste es erstema verdauen und es ging mir sehr schlecht dabei. Und dem Tag bin ich ins Internet und habe mir ein neues Profil erstellt gehabt und habe mich ganz anders ausgegeben und habe ihm gefragt wie es ihm geht und so weiter und das er aber noch Single ist. Da war ich erstema erleichtert gewesen, das es keine andere gab und zwei Tage nach dem treffen hatte ich ihm eine böse sms geschrieben gehabt das ich mir verarscht vorkomme. Und von da an ging der Streit nur los. Hatte mich zwei Wochen später bei ihm gemeldet gehabt und er meinte er hätte angeblich abgeschlossen mit mir und hätte eine Freundin und hat mich total am Telefon verunsichert gehabt und meinte was ist wenn wir eine Beziehung führen ob ich mich nicht nach einen halben Jahr für einen anderen entscheide. Es tat sehr weh, weil ich am Ende genauso Gefühle aufgebaut habe für ihn wie er für mich und hatte wie immer einfach aufgelegt. Dann fing ich an zu kämpfen um ihn habe auch Briefe geschrieben keine Reaktionen, keine Reaktionen auf die SMSn und als ich in der Reha war habe ich ihn angerufen gehabt und meinte ich möchte keine smsn von dir und ich sagte dann lassen wir Gras darüber wachsen und können später noch einmal in den Kontakt treten. Ich habe sehr oft mit Freunden gesprochen und meinten das er noch was empfindet aber richtig Enttäuscht ist von mir. Dann als ich aus der Reha nach Hause gekommen bin habe, habe ich ihm eine Einladung geschickt das wir zusammen essen gehen und wollte wissen woran ich bin keine Antwort und hatte wieder den Mut zusammen genommen und ihn angerufen und mir ging es echt super und haben auch normal mit einander geredet. Und hatte in der Reha sehr oft an ihn gedacht und habe da mein Selbstbewusstsein wieder aufgearbeitet gehabt. Dann wünschte ich ihm und seinen Kindern ein schönes Weihnachtsfest und habe ihn aber einen Tag vor Heiligabend nochma angerufen und da ging er mich an und maulte mich voll und meinte was ist wenn wir die Beziehung führen dann entscheidest du dich anders oder beleidigst mich? Und ich würde um die Beziehung betteln. Obwohl es bisher umgedreht war. Und habe wieder aus Wut aufgelegt gehabt. Rief danach meine beste Freundin an und sie sagte das er sich selber was vor macht und nicht weiss was er will. Dann habe ich ihm wenigstens ein guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr gewünscht. Kam auch keine Reaktion. Im Januar hatte ich wieder einen Streit mit ihm und er sagte ich soll mich nicht mehr melden und es tat schon weh. War auch wieder mit mein Selbstbewusstsein am Ende und habe mir Hilfe gesucht gehabt.Und sollte ein Erfolgstagebuch schrieben und mache es auch was mir gut tut. Habe dann auch Angefangen vieles zu verändern das nicht er mein Alltag steht und es sich nur ihm ihn dreht denn ich habe auch zwei Kinder die wichtig sind. Denn ich hatte immer das Gefühl gehabt er kommt wieder und er vermisst mich. Und hatte ihn eine Weile in Ruhe gelassen gehabt und habe mal zwischen durch einen Brief geschrieben gehabt bevor ich ins Krankenhaus musste zu meiner Schulter Op und kam keine Antwort. Dann bin ich Ostern weggefahren und die Ablenkung tat mir gut und ging mir einiges durch den Kopf und habe im Internet regagiert und bin auf jemanden gestoßen und habe mir die beiden Bücher gekauft Wie gewinne ich das Herz eines Mannes und Weibliches Selbstbewusstsein und habe es mir durch gelesen, was absolut empfehlenswert ist und daraufhin hat sich bei der Schalter umgelegt und anders gedacht und schrieb ihm einen langen Brief und war auch wieder bei mir gewesen. Und haben uns unterhalten und meinte wie komms das du die Beziehung willst und da meinte ich die wolltest du doch auch und da sagte er lag nur an dir. Und da meinte ich wir können sie doch langsam angehen und er meinte wenn dann will ich richtig die Beziehung. Dann fragte er mich du liebst mich ja richtig und hast du mich vermisst und habe gesagt ja und da fragte ich ihn du mich auch?Ich meinte auch da kann ich ja ma zu dir kommen und mache einen Tagesausflug zu dir und meinte brauchst nicht nur einen Tagesausflug machen kannst auch da bleiben. Und er ja und musste mich aber zusammen reisen. Dann sind wir wieder im Bett gelandet und haben mit einander geschlafen und fuhr dann später nach Hause und teste mich wieder und sagte das er eine Freundin hätte. Denn wenn er eine Hätte dann wäre er nie zu mir gekommen. Und dann war wieder kurz Funkstille und meldete sich nicht mal zu meinen Geburtstag und habe dann wieder einen Brief geschrieben und meine Gedanken ihm mitgeteilt aber zwischen durch war ich auch etwas sauer gewesen, weil keine Antwort kam und meinte dann wieder, wenn ich bis zu dem einen Tag keine Antwort auf meine Briefe erhalte kann er gewiss sein das ich mich anders umschauen werde. War schon soweit gewesen ihm aus mein Leben zu streichen, obwohl ich ihn liebe. Naja daraufhin konnte ich eine Nacht nicht schlafen und schrieb ihn wieder einen Brief und später eine sms als Ergänzung zum Brief und dann meldet er sich einige Tage später per sms: ich habe den Test bestanden und würde gerne zu mir kommen wollen und würde gerne mit mir ausgehen und möchte bei mir bleiben. Er kam dann zu mir haben geredet und sagte er will mit mir für immer zusammen bleiben und mich nicht mehr los lassen und haben uns für die Beziehung entschieden. Dann haben wir wieder eine tolle Nacht verbracht und ist nach dem Frühstück gefahren und war total happy.Und sagte noch ich habe dich ganz dolle lieb und wenn dann auch umgezogen bist dann sehen wir uns öfters. Bis er vor einer Woche am Wochenende mir wieder unsinnge sms schrieb um mich zu testen wie ich reagiere und habe darauf gar nicht reagiert. Und schrieb dann diese Woche Mittwoch sms ob ich zu Hause bin. Hatte ja nicht gleich reagiert, weil ich zu tun hatte und dann kam noch eine sms und schrieb: sprichst du nicht mehr mit mir ich denke du hast mich lieb? Und darauf hin kam ein Anruf von ihm und wollte gerne zu mir kommen. Ich habe ihm gefragt gehabt wie oft er mich noch testen will und er sagte nicht mehr und ich meinte hoffen wir es doch. Dann kam er wieder und haben uns unterhalten, habe ihn gefragt ob er mir helfen würde in der neuen Whg zu malen und beim Umzug und sagte ja klar das bekommen wir schon hin. Dann haben wir wieder mit einander geschlafen und war beim kuscheln kurz abwesend gewesen und fragte mich ob ich einen anderen hätte und ich nein und habe ihm dann noch gesagt gehabt das er der erste ist den ich richtig liebe. Und musste er nach Hause fahren, weil er nächsten Tag Frühdienst hatte. Nächsten Tag schrieb ich ihm eine sms das jetzt in den Ferien meine Kinder net da sind und ich vor dem Umzug mit ihm auch die Zeit verbringen möchte. Dann zwei Stunden später kam eine sms, das er es nicht mehr möchte und möchte das ganze beenden und hätte sich nicht mehr wohl gefühlt bei mir und das wir nicht zusammen passen und nicht der Typ sei. Ich war erstema geschockt gewesen und habe seid 3 Tagen nix gegessen und komme meinen Haushalt nicht mehr nach. Hatte ihn angerufen gehabt und gemeint wieso er mich in den Wind schiesst und hatten uns doch super verstanden. Ich liebe ihn ja wirklich. Ich kann den Sinneswandel nicht verstehen. Und er kam doch immer wieder und er sagte ich soll mich nicht mehr melden und die Nummern löschen und hätte es auch mit meinen Nummern gemacht. Was ich nicht wirklich glaube. Was soll ich tun? Ich möchte ihn wieder zurück haben. Oder wie soll ich das verstehen, denn ich bin wieder am Ende mit meinen Selbstbewusstsein was ich so gut aufgebaut hatte bis jetzt. Habe ihm noch eine sms geschrieben gehabt das er nicht weiss was er will und das diese Test wie im Kindergarten sind und das meine Freunde sagen das er durch die Ablehnungen von Frauen und Auspspannen seiner ExFrau Beziehungsgestört ist. Als ich ihn gestern anrufen wollte und ging ans Telefon und sagte mit geknickter stimme ja....und hatte aufgelegt ohne was zu sagen. Was kann ich tun bin verzweifelt möchte ihn zurück und auf der anderen seite abschiessen. Irgendwie glaube ich nicht drann das es vorbei sein könnte, bei seinen sinneswandel. Ob er sich wieder meldet wenn ich ihn einige Zeit in Ruhe lasse? Kann es sein das er auch Eifersüchtig ist?

Glg feuerengel75

Mehr lesen

6. Juni 2010 um 13:18


Sorry..nach den ersten Sätzen hab ich aufgegeben...gibts die Geschichte auch in Kurzform?
Hab nur ein ewiges Hin und Her rauslesen können...und dein Verhalten hätte wohl jeden Mann zu Weglaufen gebracht
Was passiert denn,wenn ihr KEINE zweite Chance bekommst...zu wem läufst du dann?
Zu deinem ExExEx Kann das Verhalten von IHM irgendwo nachvollziehen...im Profil schreiben,das du einen Partner suchst,aber ständig noch deinem Ex hinterherweinen fühlt sich für einen Mann bestimmt voll toll an

Ich befürchte,was DU brauchst ist eine männerlose Zeit.
Du klammerst dich jetzt nur wieder an ihn,weil du "Verlustängste" hast und glaubst,du lernst Niemanden mehr kennen
In welchem Zeitraum spielte sich denn diese ganze Geschichte ab? In 2-3Wochen?

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 13:44
In Antwort auf skyeye70


Sorry..nach den ersten Sätzen hab ich aufgegeben...gibts die Geschichte auch in Kurzform?
Hab nur ein ewiges Hin und Her rauslesen können...und dein Verhalten hätte wohl jeden Mann zu Weglaufen gebracht
Was passiert denn,wenn ihr KEINE zweite Chance bekommst...zu wem läufst du dann?
Zu deinem ExExEx Kann das Verhalten von IHM irgendwo nachvollziehen...im Profil schreiben,das du einen Partner suchst,aber ständig noch deinem Ex hinterherweinen fühlt sich für einen Mann bestimmt voll toll an

Ich befürchte,was DU brauchst ist eine männerlose Zeit.
Du klammerst dich jetzt nur wieder an ihn,weil du "Verlustängste" hast und glaubst,du lernst Niemanden mehr kennen
In welchem Zeitraum spielte sich denn diese ganze Geschichte ab? In 2-3Wochen?

sky

Antwort für sky
danke für deine antwort, nur ich habe aber für klare verhältnisse gesorgt und habe meine ganzen exgeschichten abgeschlossen, weil ich nur noch für ihn da sein will und das weiss er auch und wir sind ja seid mai richtig zusammen gekommen und habe ihm dann auch meine liebe gestanden..........

die ganze geschichte spielt sich seid letztes jahr august ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 14:05
In Antwort auf kelly_12957775

Antwort für sky
danke für deine antwort, nur ich habe aber für klare verhältnisse gesorgt und habe meine ganzen exgeschichten abgeschlossen, weil ich nur noch für ihn da sein will und das weiss er auch und wir sind ja seid mai richtig zusammen gekommen und habe ihm dann auch meine liebe gestanden..........

die ganze geschichte spielt sich seid letztes jahr august ab


Na DAS ist doch mal ne Ansage...klare Verhältnisse sind doch schonmal gut...dann klappt der Rest auch noch...manche Dinge brauchen eben etwas länger

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 14:16
In Antwort auf skyeye70


Na DAS ist doch mal ne Ansage...klare Verhältnisse sind doch schonmal gut...dann klappt der Rest auch noch...manche Dinge brauchen eben etwas länger

sky

Antwort
ich kann aber seinen sinneswindel nicht verstehen, diese woche mittwoch kam er zu mir und haben wieder miteinander geshlafen gehabt und war ma kurz neben ihm abwesend und fragte mich ob ich einen anderen hätte und sagte nein und habe nur zu ihm gesagt gehabt das er der erste ist den ich richtig liebe........dann fragte er mich weil er nach hause fahren wollte ob ich mit zum auto gehe und sagte ja und bin mit zum auto und er drückte mich und küsste mich und gab ihn nochma einen kuss und fuhr los und nächsten tag schrieb ich ihm eine sms das meine kinder nicht da sind und würde die zeit mit ihm nutzen wollen........und kam als antwort 2h später er möchte es nicht und möchte es beenden und würde sich nicht wohl fühlen und wäre urplötzlich durch den sinneswandel von ihm nicht mehr der typ und würde nicht zusammen passen..........kann es nicht ganz nach voll ziehen........er will die beziehung und will mich nicht mehr los lassen und dann beendet er sie...........und ich soll seine nummern löschen und jeden kontakt meiden und das hatte er so oft gesagt und kam wieder........ob es diesmal so ist kann ich nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt in alte Kindheitsfreundin
Von: selim_12905499
neu
6. Juni 2010 um 11:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest