Home / Forum / Liebe & Beziehung / Könnt Ihr mir das erklären ?

Könnt Ihr mir das erklären ?

19. Mai 2005 um 18:11

Ich bin mit meiner Frau nun 10 Jahre zusammen. Wir haben zwei Kinder im Alter v. 8 und 2 Jahren. Von den 10 Jahren liefen 9 sehr bescheiden, um nicht zu sagen, gar nicht. Weder gefühlsmäßig noch sexuell lief überhaupt nichts. Ich fing irgendwann an fremd zu gehen und erkannte, daß dies nicht meine Vorstellungen vom Leben waren, zumal es auch wirklich mehr als scheisse meiner Frau gegenüber ist/war.

Ich brachte den Stein ins Rollen, oft mit mehreren Versuchen. Aber erst im x-Anlauf begann meine Frau überhaupt sich mit unserer Ehe ernsthaft auseinander zu setzen.

Wir gehen zur Eheberatung und sie findet (endlich) ihren WEG. Sie macht den Mund auf, fängt an ihre Bedürfnisse zu artikulieren und fängt an, um uns zu kämpfen. NUR jetzt kommt das "Problem" das ich nicht einsortieren kann:

Wie gesagt, dauert dieser aktuelle und erstmals ernsthafte Prozess nun 4 Monaten. In diesen 4 Monaten kam die WUT meines Fremdgehens nur sehr (hm) spärlich hoch. Aber jetzt mit voller Wucht.

Wie deutet man nun diesen "verspäteten" Wutausbruch ?

Mehr lesen

19. Mai 2005 um 18:18

Hm...
es ist schwer sich da reinzuversetzen (in Deine Frau), aber ich denke mal, dass sie sich jetzt erst klar darüber geworden ist, was es bedeutet, wenn einem der Partner fremd geht: die Erniedrigung, das Gefühl hintergangen worden zu sein, Vertrauensmissbrauch etc.

Wenn sie sich vorher wie gesagt nie wirklich mit Eurer Beziehung auseinandergesetzt hat, dann hat sie sich wohl auch über solche Sachen keinen Kopf gemacht.

Aber um genaues sagen zu können, ist die Beschreibung zu vage.

HOffe ich konnte etwas helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2005 um 18:24
In Antwort auf marcie_11890457

Hm...
es ist schwer sich da reinzuversetzen (in Deine Frau), aber ich denke mal, dass sie sich jetzt erst klar darüber geworden ist, was es bedeutet, wenn einem der Partner fremd geht: die Erniedrigung, das Gefühl hintergangen worden zu sein, Vertrauensmissbrauch etc.

Wenn sie sich vorher wie gesagt nie wirklich mit Eurer Beziehung auseinandergesetzt hat, dann hat sie sich wohl auch über solche Sachen keinen Kopf gemacht.

Aber um genaues sagen zu können, ist die Beschreibung zu vage.

HOffe ich konnte etwas helfen.

Vv
das genau ist die Frage ?? Ist das eher ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ?? ist dieser Wutausbruch ein zeichen von

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2005 um 22:01

Also....
bin auch eine frau ud ich denke mir es ist so. Vorher hat sie den *schmerz* nicht so zulassen wollen ! Igniriert kann man sagen. Nun in der therapie kommt ja lles hoch...oder wenn sie die therapie nciht gemahct hätte dann irgendwann auch. Es ist ihr jetzt so richtig bewusst was du getan hast udn sie fühlt den schmerz jetzt ganz dolle. Es tut mir sehr leid...sowas tut verdammt weh.Hm...als ein gutes zeichen kann ich es nciht sehen...denn was soll daran gut sein ? Ob sie dich jemals wieder so lieben wird weiss ich nicht.

LG teufelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2005 um 22:40
In Antwort auf hyam_12935739

Vv
das genau ist die Frage ?? Ist das eher ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ?? ist dieser Wutausbruch ein zeichen von

Relativ
ein gutes für sie, ein schlechtes für dich.. Sie lernt ihre Emotionen wahrzunehmen und da hast du schlechte Karten. Was für ne seltsame Beziehung war das denn bei euch? Du nimmst hemmungslos die Gelegenheiten wahr,weil sie -die Beziehung-nich so is, wie du gedacht hast, Gattin hält aus.. und zeigt jetzt Gefühl, was du so nicht willst. Welche Basis hattet ihr denn bisher? Für mich ist da keine zu sehen.
Sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2005 um 10:56
In Antwort auf nhung_12915895

Relativ
ein gutes für sie, ein schlechtes für dich.. Sie lernt ihre Emotionen wahrzunehmen und da hast du schlechte Karten. Was für ne seltsame Beziehung war das denn bei euch? Du nimmst hemmungslos die Gelegenheiten wahr,weil sie -die Beziehung-nich so is, wie du gedacht hast, Gattin hält aus.. und zeigt jetzt Gefühl, was du so nicht willst. Welche Basis hattet ihr denn bisher? Für mich ist da keine zu sehen.
Sorry!

Habe ich
irgend wo erwähnt, daß ich das gefühl, das in meiner Frau jetzt hochkommt, so nicht will oder scheisse finde....

NEIN !!!

ich versuche vielmehr, mich, wenn auch sehr spät (vielleicht auch zu spät) ernsthaft mit dem Problem auseinander zu setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook