Home / Forum / Liebe & Beziehung / Können Tränen Lügen

Können Tränen Lügen

23. November 2012 um 9:45

Wenn Tränen von den Wangen Rollen, Ich Liebe dich ausgesprochen wird.
Es ein Mensch ist mit dem Ihr zusammen ward. Er nun bei anderen ist!

Ihr zwei nicht mehr zusammen seit.
Das Vertauen seinerzeit gebrochen wurde. Die wege deshalb auseinander gingen.

Ihr nun noch mal geredet habt. Die Liebe von beiden Seiten noch da ist.
Der Mensch wie gesagt auch weint. Aber trotzdem den anderen zurück lässt.
Aus Angst noch mal verletzt zu verwerden, aber dennoch nicht los lässt.
Und einfach grade nicht weiß...

Was ist das? Sind diese Tränen und Gefühle echt?

Mehr lesen

23. November 2012 um 9:46

Und nun bei einer anderen ist
so sollte es da stehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 9:52

"Das Vertauen seinerzeit gebrochen wurde."
"Ihr zwei nicht mehr zusammen seit. "
es ist wie es ist. mach dir keinen kopf. wenn ihr ja geredet habt und er sagt das er nicht mehr mit dir zusammen sein will, sondern mit der anderen, musst du das akzeptieren.
schmerz verarbeiten und nach vorne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 9:53

Die Tränen mögen echt sein,
aus meiner Sicht aber sind sie nur Deko, welche die Ernsthaftigkeit eines Entschlusses untermauern und nach außen hin glaubhaft machen sollen.

Erforderliche Diskussionen sind nie geführt worden. Und jetzt, wo die Diskussionen unausweichlich werden, fließen eben die Tränen. Scheint für manche leute dazu zu gehören. Für mich nicht.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 10:11

Zwickmühle
Er will nicht loslassen.

Traut sich aber scheinbar, aus Angst vor einer Enttäuschung nicht zurück.

Sollte man es wagen los zulassen?

Wenn ein Mensch, einen anderen Menschen, doch so liebt, wie es in diesem Fall gesagt wird.

Und die eine Person bereit wäre es noch mal zu wagen, es nur an der anderen scheitert, da diese Person "angst" hat.

Oft von ich vermisse dich und du fehlst mir, du bist mir wichtig gesprochen wird.

Hat diese liebe noch eine Chance?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 10:47

Es ist Knifflig
Wir gehen davon aus, es ist Angst.

Und beide Lieben sich, würdet ihr um eure Liebe kämpfen?
Oder Sie komplett los lassen?

Hat überhaupt schon mal jemand so einen Kampf gewonnen?

Oder anders, hat schon mal jemand Los gelassen und die Person kam zurück?

Ich bin ja zum Glück nicht Blind und bin ja nicht umsonst zwischen hin und her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 10:50

Tränen
können lügen...aber dafür müsste man wissen,zu welchem zweck und mit welcher motivation sie geweint werden...
wenn jetzt dein ex weint,könnte es sich auch um selbstmitleid handeln...oder weil einfach die situation so rührseelig war...ist nicht leicht,die vergangenheit emotionslos hinter sich zu lassen...vielleicht hat er auch nur geweint,weil du ihm leid tust...er hat ja ne freundin...irgendwie ist da alles möglich...wahrscheinlich könnte er dir selber noch nichtmal sagen,warum er geweint hat...nur eins ist ja wohl megadeutlich...er ist nicht mit dir zusammen,sondern mit einer anderen...klar will man das nicht sehen...oder redet sich ein,er kann nicht anders,oder was auch immer...nur was nützt es dir denn? nüscht...jaaarnüscht...er ist weg und du bist allein...da kannst du aber gerne drüber weinen...denn DAS ist traurig...und diese tränen wären ehrlich...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 11:01
In Antwort auf habiba_12503680

Es ist Knifflig
Wir gehen davon aus, es ist Angst.

Und beide Lieben sich, würdet ihr um eure Liebe kämpfen?
Oder Sie komplett los lassen?

Hat überhaupt schon mal jemand so einen Kampf gewonnen?

Oder anders, hat schon mal jemand Los gelassen und die Person kam zurück?

Ich bin ja zum Glück nicht Blind und bin ja nicht umsonst zwischen hin und her.


liebe ist kein KAMPF...entweder es haut hin,oder nicht...was du da hast, ist hoffnung...und das ist grundsätzlich schonmal nix falsches...wenn sie dich nicht gerade an deinem weiterentwickeln hindert...denn hoffnung kann auch opfer erzeugen...menschen,die vor lauter hoffnung stehen bleiben und dabei vergessen,oder nicht sehen,wie das leben an ihnen vorbeirauscht.
nur wirst du damit leben müssen,das eine beziehung aus zwei menschen besteht...und wenn der eine zwar flennt,aber trotzdem bei der anderen ist und von mir aus auch "ANGST" hat,mit dir zusammenzusein,dann wird das nix...du willst...er nicht...trotz rumgeheule...kann sein,dass es in ein paar wochen anders aussieht...vielleicht aber auch nicht...weiß eben keiner... ist aber seine baustelle,nicht deine...ich denke,er weiß,das du ihn zurückwillst...wen du jetzt kämpfen willst,kannst du das gerne nochmal auf einen baseballschläger draufschreiben und ihm vor die rübe kloppen...wenn du unbedingt kämpfen willst
ER ist dran mit handeln...nicht du...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 11:09

Pass auf
Liebe Lana7813

Wenn dir das nicht passt, dann lese es nicht!

Ich bin kein kleines dummes Mädchen was die Rosa-Brille auf der Nase trägt.

Ich kenne sehr wohl Fakten und Hintergründe und weiß das es durchaus die realität!

Da der Mensch nicht kalkulierbar als solches ist und ich für "mich" perönlcih antworten suche, auf neutralem Boden!! Wende ich ich mir hier dran!

Deine kurze Knappe Antwort mit Nein, er ist schon bei einer anderen! Ist sehr schön und nett gemeint! Danke dafür!!
Nur hilft mir das Nein, gerade nicht weiter, da ich für "mich" verstehen möchte warum der Mensch nicht loslasse kann, wenn er bereits in einer neuen Bezihung ist!

Verstanden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 14:39

Frau
ich könnte nur noch kotzen,wenn ich dich lese...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 21:01

Geht doch
Gar nicht darum irgendwas zu akzeptieren?!

Klar akzeptiere ich alles und weiß sehr wohl die Wahrheit zu sehen!

Du verstehst den Sinn nicht, oder?

Es geht einfach darum ob der Mensch an sich Gefühle derart vor spielen kann!

Oder aber, vielleicht war ja hier schon mal jemand in einer ähnlichen Lage!

Hast du irgendwas von oh ich bin verzweifelt und mein Leben ist vorbei, er hat eine andere!!! Gelesen? Nein,

Andere können auch vernünftig antworten, solltest dir mal was von annehmen!
Und wenn das nichts für dich ist, dann lass es doch!

Die einen versuchen halt zu verstehen und beschäftigen sich mit sowas die anderen Leben getreu dem Motto "lass zischen gibt nen frischen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 21:03
In Antwort auf skyeye70


liebe ist kein KAMPF...entweder es haut hin,oder nicht...was du da hast, ist hoffnung...und das ist grundsätzlich schonmal nix falsches...wenn sie dich nicht gerade an deinem weiterentwickeln hindert...denn hoffnung kann auch opfer erzeugen...menschen,die vor lauter hoffnung stehen bleiben und dabei vergessen,oder nicht sehen,wie das leben an ihnen vorbeirauscht.
nur wirst du damit leben müssen,das eine beziehung aus zwei menschen besteht...und wenn der eine zwar flennt,aber trotzdem bei der anderen ist und von mir aus auch "ANGST" hat,mit dir zusammenzusein,dann wird das nix...du willst...er nicht...trotz rumgeheule...kann sein,dass es in ein paar wochen anders aussieht...vielleicht aber auch nicht...weiß eben keiner... ist aber seine baustelle,nicht deine...ich denke,er weiß,das du ihn zurückwillst...wen du jetzt kämpfen willst,kannst du das gerne nochmal auf einen baseballschläger draufschreiben und ihm vor die rübe kloppen...wenn du unbedingt kämpfen willst
ER ist dran mit handeln...nicht du...

sky

Ja
Das stimmt!

Vielleicht auch besser so, erst mal Gras über alles wachsen zu lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 21:07
In Antwort auf habiba_12503680

Ja
Das stimmt!

Vielleicht auch besser so, erst mal Gras über alles wachsen zu lassen!


genau...was die zukunft bringt, wird sich zeigen...tief durchatmen...krönchen geraderücken und weiter gehts...und wer weiß wozu das alles gut ist
alles gute

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 21:32
In Antwort auf skyeye70


genau...was die zukunft bringt, wird sich zeigen...tief durchatmen...krönchen geraderücken und weiter gehts...und wer weiß wozu das alles gut ist
alles gute

sky

Genau!
.... Und weiter laufen!

Danke!

Sollte das noch mal irgemdwann irgendwie werden, werde ich einen thread eröffnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 15:28
In Antwort auf habiba_12503680

Es ist Knifflig
Wir gehen davon aus, es ist Angst.

Und beide Lieben sich, würdet ihr um eure Liebe kämpfen?
Oder Sie komplett los lassen?

Hat überhaupt schon mal jemand so einen Kampf gewonnen?

Oder anders, hat schon mal jemand Los gelassen und die Person kam zurück?

Ich bin ja zum Glück nicht Blind und bin ja nicht umsonst zwischen hin und her.

Was gibt es denn zu kämpfen?
hält seine freundin sein elternhaus besetzt und droht es in die luft zu sprengen, wenn er zu dir zurück geht?

es wäre doch ganz einfach, wenn er dich wirklich lieben würde: er müsste die andere nur verlassen. natürlich mit tränen in den augen, damit sie sieht, wie schwer ihm das alles fällt.

lass ihn allein mit seinen tränen, denn dir helfen sie absolut nicht weiter, solange da nicht mehr kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 15:32

Kopf hoch
Alles was uns in diesem Leben passiert hat immer irgendwie einen grund bzw auch einen sinn !!! ablenken bringe dich auf andere gedanken bzw. denk an negative momente damits dir leichter fällt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram