Home / Forum / Liebe & Beziehung / Können Gefühle zurück kommen? Wenn ja, wie??

Können Gefühle zurück kommen? Wenn ja, wie??

7. August 2010 um 16:01 Letzte Antwort: 7. August 2010 um 18:18

Mein Ex- Freund (10 Monate zusammen) meinte seine Gefühle sind im Keller, weil wir uns zu viel gestritten haben...
Und er kann uns im Moment keine 2. Chance geben.
Auch wenn er mich vermisst und ich ihm noch sehr wichtig bin, aber durch die teilweise wirklich heftigen Streits kann ers im Moment nicht nochmal versuchen..
Wir sind nun seit 1 Woche auseinander, am Donnerstag Abend haben wir uns zum Reden getroffen...

Was würdet ihr nun machen??
ihm mal schreiben?? Wenn ja, wann?
Warten bis er sich meldet?

Ich will ihn nicht unter Druck setzen...
Aber ihn wiedr zurück haben.
Ich will um ihn kämpfen..

Mehr lesen

7. August 2010 um 16:06


BEVOR du versuchst,ihn zurückzuholen,versuch doch erstmal an dem Problem zu arbeiten,was euch auseinandergebracht hat...warum habt ihr denn immer soviel gestritten.?
Was würdest du JETZT tun,um diese Situationen zu vermeiden...?
Welche Kompromisse würdest du eingehen?
Wie willst du eure Streitkultur auf ein höheres Niveau heben,damit ihr euch nicht mehr verletzt?
Mit...ICH WILL IHN ZURÜCK...ist es eben leider nicht getan

sky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 16:12
In Antwort auf skyeye70


BEVOR du versuchst,ihn zurückzuholen,versuch doch erstmal an dem Problem zu arbeiten,was euch auseinandergebracht hat...warum habt ihr denn immer soviel gestritten.?
Was würdest du JETZT tun,um diese Situationen zu vermeiden...?
Welche Kompromisse würdest du eingehen?
Wie willst du eure Streitkultur auf ein höheres Niveau heben,damit ihr euch nicht mehr verletzt?
Mit...ICH WILL IHN ZURÜCK...ist es eben leider nicht getan

sky

Hallo sky
Meistens war es weil er wenn wir weg waren so viel getrunken hat Und danach konnte man wirklich nichts mehr mit ihm anfangen - das macht mich so sauer
die letzte Woche, wo wir zusammen waren, haben wir jedne tag duskutiert.. er hatte nur noch schlechte laune... Wenig küsse, einfach anders als sonst... Ich wollte es ändern und hab jedne abend neu damit angefangen

Mhmm Ich würd mich gern ändern, nich immer gleich auf 180 sein, fair mit ihm reden (ohne sachen zu sagen die ihm weh tun) mehr auf ihn eingehen, ihn öfter fragen ob alles ok ist (er frisst gern alles in sich rein, deswegen ists auch explodiert, und wir sind getrennt )

Aber er zweifelt das es klappt... Aber wie soll ich ihm denn zeigen, das es klappen kann, das ich mich ändern will?
Wenn er nicht weiß ob er uns nochmal eine Chance geben möchte?
Ich hab so angst dass er mich vergißt... Das er es toll findet immer wegzugehn (jeden tag)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 16:27
In Antwort auf claire_12381771

Hallo sky
Meistens war es weil er wenn wir weg waren so viel getrunken hat Und danach konnte man wirklich nichts mehr mit ihm anfangen - das macht mich so sauer
die letzte Woche, wo wir zusammen waren, haben wir jedne tag duskutiert.. er hatte nur noch schlechte laune... Wenig küsse, einfach anders als sonst... Ich wollte es ändern und hab jedne abend neu damit angefangen

Mhmm Ich würd mich gern ändern, nich immer gleich auf 180 sein, fair mit ihm reden (ohne sachen zu sagen die ihm weh tun) mehr auf ihn eingehen, ihn öfter fragen ob alles ok ist (er frisst gern alles in sich rein, deswegen ists auch explodiert, und wir sind getrennt )

Aber er zweifelt das es klappt... Aber wie soll ich ihm denn zeigen, das es klappen kann, das ich mich ändern will?
Wenn er nicht weiß ob er uns nochmal eine Chance geben möchte?
Ich hab so angst dass er mich vergißt... Das er es toll findet immer wegzugehn (jeden tag)


Naja...einen ständig betrunkenen und feiernden Freund zu haben ist ja nun auch nicht der Brüller.
Es ist also so,das ER sich wohl nicht ändern wird und DU dich also anpassen musst.
Oje...das geht auf Dauer wohl eher in die Hose...es wird dann so sein,das du wohl immer die liebe nette Freundin spielen musst und den Frust immer schön runterschlucken darfst.
Ist es wirklich so,das du ihn zurückwillst?
Liebeskummer ist hart und tut wirklich elendig weh..das wissen wir ALLE hier...und im ersten Moment hatten wir wohl auch alle die Gedankengänge den Partner um JEDEN Preis wieder zurück haben zuwollen.
Bei den Einen setzt der Verstand dann schon nach zwei Minuten wieder ein und bei den Anderen manchmal erst nach zwei Jahren.
Hmmm..ich denke,dir bleibt jetzt nix Anderes übrig,als dich zurückzuziehen...Kraft zu sammeln...dich aufzuhübschen und ihm zu zeigen,WAS er da verpasst.
Das lenkt dich erstmal ab... und wie die Sache ausgeht,kann die eh keiner sagen...ist alles möglich...aber ich bitte dich trotzdem darüber nachzudenken,WAS du in einer Beziehung erwartest...

sky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 16:40
In Antwort auf skyeye70


Naja...einen ständig betrunkenen und feiernden Freund zu haben ist ja nun auch nicht der Brüller.
Es ist also so,das ER sich wohl nicht ändern wird und DU dich also anpassen musst.
Oje...das geht auf Dauer wohl eher in die Hose...es wird dann so sein,das du wohl immer die liebe nette Freundin spielen musst und den Frust immer schön runterschlucken darfst.
Ist es wirklich so,das du ihn zurückwillst?
Liebeskummer ist hart und tut wirklich elendig weh..das wissen wir ALLE hier...und im ersten Moment hatten wir wohl auch alle die Gedankengänge den Partner um JEDEN Preis wieder zurück haben zuwollen.
Bei den Einen setzt der Verstand dann schon nach zwei Minuten wieder ein und bei den Anderen manchmal erst nach zwei Jahren.
Hmmm..ich denke,dir bleibt jetzt nix Anderes übrig,als dich zurückzuziehen...Kraft zu sammeln...dich aufzuhübschen und ihm zu zeigen,WAS er da verpasst.
Das lenkt dich erstmal ab... und wie die Sache ausgeht,kann die eh keiner sagen...ist alles möglich...aber ich bitte dich trotzdem darüber nachzudenken,WAS du in einer Beziehung erwartest...

sky

Nicht
falsch verstehen...
Wir hatten oft streit weil er zu viel getrunken hat...
(weißt nicht mehr ob ich immer geschrieben hab?)
4 mal in 10 Monaten warens heftige Streits.. bei einem hab ich ihm sogar eine Ohrfeige gegeben Was mir verdammt leid tut...
Bis auf das betrunken sein, war ich wirklich sehr glücklich!
Es war halt immer so, wir kamen heim e rhat sich hingelegt und geshclafen (wenn er so viel getrunken hat) Ich wollte noch reden, kuscheln etc.
Sobald es nicht ging, weil er zu betrunken war hab ich rumgestresst =(
Ich bin also auch genauso dran shculd... Hab ihm oft gesgat er solle weniger trinken, jedesmal sagte er, ich soll ih ndrauf hinweißen (er merkts zu spät, das er zu viel getrunken hat...)
Sobald er an die frische Luft kommt, wars echt schlimm ...

Ja ich will ihn wirklich zurück... Wir haben in den 10 Monaten so viel erlebt (3 Urlaube, alles mögliche zusammen unternommen) und ich war noch nie so glücklich wie in dieser Zeit...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 16:42
In Antwort auf claire_12381771

Nicht
falsch verstehen...
Wir hatten oft streit weil er zu viel getrunken hat...
(weißt nicht mehr ob ich immer geschrieben hab?)
4 mal in 10 Monaten warens heftige Streits.. bei einem hab ich ihm sogar eine Ohrfeige gegeben Was mir verdammt leid tut...
Bis auf das betrunken sein, war ich wirklich sehr glücklich!
Es war halt immer so, wir kamen heim e rhat sich hingelegt und geshclafen (wenn er so viel getrunken hat) Ich wollte noch reden, kuscheln etc.
Sobald es nicht ging, weil er zu betrunken war hab ich rumgestresst =(
Ich bin also auch genauso dran shculd... Hab ihm oft gesgat er solle weniger trinken, jedesmal sagte er, ich soll ih ndrauf hinweißen (er merkts zu spät, das er zu viel getrunken hat...)
Sobald er an die frische Luft kommt, wars echt schlimm ...

Ja ich will ihn wirklich zurück... Wir haben in den 10 Monaten so viel erlebt (3 Urlaube, alles mögliche zusammen unternommen) und ich war noch nie so glücklich wie in dieser Zeit...

Nur die letzte
woche wo wir zusammen waren, lief so komisch... Montag hatte er schlechte Laune, Dienstag war alles ok... Mittwoch haben wir uns nicht gesehen.. donnerstag und Freitag schlechte Laune - verständlich (irgendwie) wenn er angst haben musste, ich fang mal wieder an was mir nich passt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 17:38

Doch
die hab ich!

Er: soll mir sagen, wenn ihm was zu viel is, wenn er probleme hat, und diese nicht einfach schlucken... und ein bisschen weniger trinken, ich werd ihm dabei helfen (zwischendurch mal wasser trinken etc)

Ich: Erst denken, dann reden! Versuchen nicht gleich auf 180 zu sein (vll bis 10 zählen bevor ich was sag??), wenn er zu viel getrunken hat, mich eben einfach zu ihm hinlegen und shclafen auch wenn ich gern reden würde oder so..

wir: anders streiten und dikutieren lernen, einen Weg finden, wie er mich wieder runterbringen kann, wenn ich vergesse erst zu denken, eben einen andren weg finden, wegen kleinigkeiten zu streiten!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2010 um 18:18

Stop Stop
er trinkt nivht jeden Tag auch nicht jedes wochenende, aber wenn er trinkt, kommts manchmal vor das es zu viel ist!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: rainer_12852258
2 Antworten 2
|
7. August 2010 um 18:01
Von: an0N_1282663499z
4 Antworten 4
|
7. August 2010 um 17:30
Von: malati_12527589
15 Antworten 15
|
7. August 2010 um 17:05
2 Antworten 2
|
7. August 2010 um 14:39
4 Antworten 4
|
7. August 2010 um 13:42
Diskussionen dieses Nutzers
8 Antworten 8
|
12. Mai 2013 um 18:38
9 Antworten 9
|
22. April 2013 um 11:18
40 Antworten 40
|
11. April 2013 um 16:36
Von: claire_12381771
neu
|
18. März 2013 um 11:39
3 Antworten 3
|
18. Januar 2013 um 13:17
Teste die neusten Trends!
experts-club