Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kondome in jeder Jackentasche?! bin etwas verwirrt...

Kondome in jeder Jackentasche?! bin etwas verwirrt...

10. Januar 2011 um 16:39

ein liebes Hallo an alle!
ich bin jetzt gerade noch etwas schockiert und sprachlos und hoffe dass ihr mich vllt wieder etwas runterholen könnt....

Mit meinem Freund bin ich nun fast 5 Monate zusammen...ich weiß das ist noch keine Ewigkeit aber nach meiner letzten 3 Jährigen (unglücklich) verlaufenden Beziehung, schon recht lang!

ich bin wirklich glücklich. er ist auch der erste Mann der es wieder geschafft hat, sich einen Platz in meinem Herzen zu verschaffen.... ich dachte auch bis jetzt! immer es beruht auf gegenseitigkeit. Er war es der mich gefragt hat ob ich seine Freudin sein möchte usw. wenn wir gemeinsam unsere Zeit verbringen ist es wirklich immer wunderschön&wir verstehen uns super....

allerdings haben wir nicht den gleichen freundeskreis bzw er bevorzugt am Wochenende eher andere Localitäten als ich. deswegen geht er meist mit seinen leuten feiern (ich kenne NIEMANDEN!davon)...bis jetzt hat mir das auch nie groß was gemacht, habe ihn sein ding machen lassen

naja heute habe ich dann bei ihm kondome in jeder Jackentasche gefunden...ich hatte nach Taschentücher gesucht und als ich die kondome in einer jacke gesehen habe, hab ich leider auch bei den anderen geschaut...
tja weiß nun nicht was ich davon halten soll

hab ihn auch schon drauf angesprochen , er meinte aber nur das es immer seine gewohnheit war und er die da schon drin hat so lang er die jacken hat bzw single ist...

allerdings hat er die eine jacke noch nicht soooo lang, da waren wir also schon zusammen...

ach ich weiß ja auch nicht..ich bin noch etwas angeschlagen von der letzen beziehung, wurde da nämlich betrogen...und bei sowas kann ich dann nicht mehr klar denken

wäre echt toll wenn vllt jemand seine Meinung hier einbringen könnte..

Mehr lesen

10. Januar 2011 um 16:56

Meine Mama war auch
sehr verwirrt, als sie bei mir ein Kondom in der Manteltasche gefunden hat, als ich (!) 13 war. Oh Gott war sie schockiert... Sie dachte sich schon das ähnliche, aber der Grund war viel simpler gewesen: ich habe an einem Aufklärungskurs für Beziehung und Sex in der Schule (als Zusatzunterricht) teilgenommen, wobei meine Eltern selbst dafür bezahlt haben. Meine Mama dachte, ich brauchte sowas schon mit 13, was lächerlich war.
Das gleiche jetzt bei euch - wenn dein Freund und du eh im Sexualleben Kondome benutzt, finde ich es gar nicht so schlimm - vielleicht wollte er es mit dir woanders "veranstalten", als Zuhause?
Sonst - wenn es dich nicht in Ruhe lässt - lannst du ja immer fragen, ob er jemanden hatte...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 16:58

Aus
dem fund gleich auf ein fremdgehen seinerseits zu schließen, halte ich für übertrieben.

bei dir sind aber nicht ohne grund die "warnlampen" angegangen, an deiner stelle würde ich ihn mal etwas genauer beobachten, ob dich dein "instinkt" doch nicht trügt. einen mann einfach immer "machen" zu lassen ist genauso naiv, wie ihn wegen alles und jedem zu kontrollieren.

warum fragst du ihn nicht mal, warum ihr nicht mal alle zusammen weggehen könnt? ein mann, der mich lieb hat, möchte mich doch auch seinen freunden vorstellen und mich "vorzeigen"- oder kennst du überhaupt noch niemanden aus seinem näheren umkreis?

dann wird es aber langsam zeit, denke ich. denn ein mann, der dich von seinem leben "außen vor" läßt, hat auch sonst wenig interesse, dich in sein leben zu integrieren- aber genau DAS ist das wichtigste, um überhaupt eine vertrauensbasis herzustellen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:06
In Antwort auf enigma1968

Aus
dem fund gleich auf ein fremdgehen seinerseits zu schließen, halte ich für übertrieben.

bei dir sind aber nicht ohne grund die "warnlampen" angegangen, an deiner stelle würde ich ihn mal etwas genauer beobachten, ob dich dein "instinkt" doch nicht trügt. einen mann einfach immer "machen" zu lassen ist genauso naiv, wie ihn wegen alles und jedem zu kontrollieren.

warum fragst du ihn nicht mal, warum ihr nicht mal alle zusammen weggehen könnt? ein mann, der mich lieb hat, möchte mich doch auch seinen freunden vorstellen und mich "vorzeigen"- oder kennst du überhaupt noch niemanden aus seinem näheren umkreis?

dann wird es aber langsam zeit, denke ich. denn ein mann, der dich von seinem leben "außen vor" läßt, hat auch sonst wenig interesse, dich in sein leben zu integrieren- aber genau DAS ist das wichtigste, um überhaupt eine vertrauensbasis herzustellen.

lg

Zum Thema weggehen....
hab ich ihn auch schon drauf angesprochen das es mir eigentlich schon wichtig ist, dass ich weiß mit wem er so unterwegs ist....er meinte darauf das es in seiner Musik-Party"szene" oder wie auch immer ,so üblich ist, dass er einfach Abends nach der Arbeit losgeht und man halt immer irgendwen trifft und gemeinsam Party macht.... habe ihm halt bis jetzt immer vertraut..aber als ich heute die ganzen kondome in der tasche gefunden habe, hab ich mir schon so gedacht "oh gott wer weiß was immer so abgeht wenn er unterwegs ist...."

er macht ja auch kein geheimnis drauß das er vergeben ist, dass nicht!...mit meiner besten freundin versteht er sich auch super...seine familie weiß auch von mir....

aber ich weiß halt auch das er vor meiner zeit viele affairen hatte usw....

es beschleicht mich halt die ganze zeit so ein komisches gefühl obwohl er soo lieb zu mir ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:18

Seine antwort darauf..
...war ja , dass es noch aus seiner single zeit stammt und er es einfach versäumt hat rauszunehmen...

klingt schon bisschen bescheuert...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:20

Nein
ich nehme die pille! verhüten nicht mehr mitn Kondom!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:26

Deine ??? hast Du sicher zu Recht ...
aber natürlich müssen die Kondome kein unumstößlicher Beweis für 'Fremdgehen' sein.

Dennoch: Kondome sind kein 'Kleinjungen-Spielzeug', das Männer einfach so mit sich rumtragen. Besonders die Tatsache, dass Du auch ein Kondom in seiner neuen Jacke gefunden hast, ist wohl ein nicht zu leugnender Hinweis darauf, dass das Ding da nicht ein Überbleibsel aus alten Tagen ist, oder? Lass' Dich dahingehend also keinen Bären aufbinden, sondern verlange dazu eine PLAUSIBLE Erklärung.

Grundsätzlich beunruhigend finde ich die Tatsache, dass Dein Freund so viel "Party macht" - und zwar ohne Dich. Als Paar muss man selbstverständlich nicht ständig zusammen sein und natürlich ist es auch gesund und normal, auch mal getrennt von einander Spaß zu haben. Die Frage ist eben nur: wie regelmäßig und wie sieht der Spaß, den man dann ohne den anderen hat, aus? Hier wäre ich an Deiner Stelle mal ein wenig neugieriger, als du es in der Vergangenheit warst, und zwar ohne Deinen Freund von Deiner neu gewonnenen Neugier wissen zu lassen: heißt: überrasche ihn doch mal!
Ich hoffe, danach bist Du nicht die Überraschte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:53

Hab alle weggeschmissen....
damit hätte ich wohl erstmal warten sollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 21:29
In Antwort auf anima_12501488

Seine antwort darauf..
...war ja , dass es noch aus seiner single zeit stammt und er es einfach versäumt hat rauszunehmen...

klingt schon bisschen bescheuert...

Stutzig
machen würde mich die neue Jacke. Warum hast du ihn da nicht gleich drauf angesprochen...ansonsten kann es schon sein, dass es Überbleibsel sind....aber die neue Jacke verstehe ich dann nicht!

wenn man grad glücklich verliebt ist...muss man sich nicht kondome einpacken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen