Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kondome im Auto - er sagt, er weiss nicht, wo sie herkommen?!!

Kondome im Auto - er sagt, er weiss nicht, wo sie herkommen?!!

28. Dezember 2009 um 13:38

Irgendwie weiss ich selbst nicht mehr, was ich glauben soll. Unser ganzes letztes Jahr war ziemlich chaotisch. Er war oft mehrere Tage weg - hat eine berufliche Reise vorgeschoben. Als ich draufgekommen bin, dass das nicht stimmt, hat er mir zuerst noch eine Geschichte von einem alten Freund aufgetischt, dem er helfen wollte, als ich das nicht glaubte, kam er mit der Geschichte, dass er wohl eine Nigerianerin kennengelernt hätte, die in Österreich AUpair war, aber wegen Probleme wieder zurück hätte müssen. Ihr hätte er dann geholfen, in Deutschland ein freiwilliges soziales Jahr machen zu können und die WE wo er weg war, hätte er ihr eben mal beim Siedeln geholfen und solche Sachen. Ich habe diese Geschichte dann geglaubt, weil ich ihn schon sehr liebe und ich ihn nicht verlieren wollte. Und jetzt finde ich bei ihm im Auto eine Unterhose von ihm und daneben eine Kondompackung. Ich habe ihn sofort drauf angesprochen, er sagt, er hat die Packung noch nie gesehen und die Unterhose hätte er wohl mal nach dem Fussballtraining vergessen oder so. Ich kaufe ihm diese Geschichte nicht ab. Oder glaubt ihr das ? Ich weiss nicht mehr was ich glauben soll. Ich will mich auch nicht weiter für blöd verkaufen lassen und vorallem will ich mich nicht mehr weiter belügen lassen! Ich habe ihm gesagt, dass mir mein Gefühl sagt, dass er mich betrügt und ich mit diesem Gefühl auch nicht mehr weiter mit ihm zusammenbleiben will. Glaubt ihr, dass ist die richtige Entscheidung?

Ingrid

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 16:14

Ganz klar, er lügt!
sorry, aber dass er das mit den kondomen abstreitet, war zu erwarten, wenn man schon weiß, bei was der sonst schon gelogen hat!
deine entscheidung ist absolut richtig, denn er wird dich immer weiter verarschen.
ich würde mal sagen, er ist ein großer feigling oder hält dich für extrem blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 18:01

Ich glaube...
dir hilft es nicht wenn man dir sagt, beende es...
nein...

ich als frau weiß selber das es schwierig ist, so eine entscheidung zu treffen, wenn man sich dessen nicht bewusst ist, oder nicht 100% sicher ist..
ich befinde mich momentan auch in so einem änlichen tief....

du musst dir nur eins merken, früher oder später wird jeder mann fremd gehen...

ich denke wenn er es einmal getan hat, ohne das man es weiß, ist es okay... es wäre nur sex... ohne gefühl...

aber sobald daraus eine affäre entstanden ist, könnte ich damit aufjedenfall nicht umgehen...denn mein mann ist mein mann...
und ihn teilen geht nicht....

sei dir ersteinmal wirklich 100% sicher...

ich weiß jetzt lebst du gerad eine phase, wo nur nur hinterher spionierst, und alles kontrollierst...

auch ich lebe diese phase... aber es ist okay... es ist nix schlimmes...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 21:40

Ich finde, es ist die richtige Entscheidung
ich habe damals meinem Mann auch alle Lügen geglaubt, die er mir aufgetischt hat, weil ich es unbedingt glauben wollte. Das halbe Jahr zwischen Aufdecken der Affäire und Rausschmiß war für mich das schlimmste. Ich bin fast dran kaputt gegangen, wenn er nicht da war und ich tief in meinem Inneren wußte, jetzt ist er wieder mit ihr zusammen. Heute sage ich mir, ich hätte damals die Ehe gleich beenden sollen, hätte ich mir und meinen Kindern eine schlimme Zeit erspart.
Solange Männer denken, sie können beide Frauen haben, werden sie nicht aufhören zu betrügen. Ich habe wie bescheuert um die Ehe gekämpft und habe in seinen Augen eigentlich nur noch Mitleid für mich gesehen. Nachdem ich die Kraft hatte, ihn rauszuschmeißen und ihn zu seiner Freundin gehen zu lassen, war er völlig geschockt. Ich habe dann mein Leben und das meiner Kinder allein, ohne ihn gemeistert. Und jeden Tag wurde ich ein wenig stärker und aus seinen Augen kam nur noch Bewunderung und da hat er gemerkt, was er verloren hatte. Es war eine schwere Zeit aber heute führen wir wieder eine tolle Ehe. Die Zeit hat Narben bei mir hinterlassen aber ich weiß jetzt, daß ich das nie wieder mit mir machen lassen würde. Ich bin der Meinung, wir sind alle nur Menschen und machen auch Fehler aber genau einmal dürfen wir es tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 5:39
In Antwort auf ursel_11990293

Ganz klar, er lügt!
sorry, aber dass er das mit den kondomen abstreitet, war zu erwarten, wenn man schon weiß, bei was der sonst schon gelogen hat!
deine entscheidung ist absolut richtig, denn er wird dich immer weiter verarschen.
ich würde mal sagen, er ist ein großer feigling oder hält dich für extrem blöd.

.....
Das sehe ich auch so wie du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 10:31
In Antwort auf esin_12075657

Ich finde, es ist die richtige Entscheidung
ich habe damals meinem Mann auch alle Lügen geglaubt, die er mir aufgetischt hat, weil ich es unbedingt glauben wollte. Das halbe Jahr zwischen Aufdecken der Affäire und Rausschmiß war für mich das schlimmste. Ich bin fast dran kaputt gegangen, wenn er nicht da war und ich tief in meinem Inneren wußte, jetzt ist er wieder mit ihr zusammen. Heute sage ich mir, ich hätte damals die Ehe gleich beenden sollen, hätte ich mir und meinen Kindern eine schlimme Zeit erspart.
Solange Männer denken, sie können beide Frauen haben, werden sie nicht aufhören zu betrügen. Ich habe wie bescheuert um die Ehe gekämpft und habe in seinen Augen eigentlich nur noch Mitleid für mich gesehen. Nachdem ich die Kraft hatte, ihn rauszuschmeißen und ihn zu seiner Freundin gehen zu lassen, war er völlig geschockt. Ich habe dann mein Leben und das meiner Kinder allein, ohne ihn gemeistert. Und jeden Tag wurde ich ein wenig stärker und aus seinen Augen kam nur noch Bewunderung und da hat er gemerkt, was er verloren hatte. Es war eine schwere Zeit aber heute führen wir wieder eine tolle Ehe. Die Zeit hat Narben bei mir hinterlassen aber ich weiß jetzt, daß ich das nie wieder mit mir machen lassen würde. Ich bin der Meinung, wir sind alle nur Menschen und machen auch Fehler aber genau einmal dürfen wir es tun.

Hallo...
wie hast du es herausgefunden, das er dich betrügt?

welche anzeichen hat er gemacht? und welche lügen hat er aufgetischt...???

liebe grüße
zayneb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 6:21
In Antwort auf esin_12075657

Ich finde, es ist die richtige Entscheidung
ich habe damals meinem Mann auch alle Lügen geglaubt, die er mir aufgetischt hat, weil ich es unbedingt glauben wollte. Das halbe Jahr zwischen Aufdecken der Affäire und Rausschmiß war für mich das schlimmste. Ich bin fast dran kaputt gegangen, wenn er nicht da war und ich tief in meinem Inneren wußte, jetzt ist er wieder mit ihr zusammen. Heute sage ich mir, ich hätte damals die Ehe gleich beenden sollen, hätte ich mir und meinen Kindern eine schlimme Zeit erspart.
Solange Männer denken, sie können beide Frauen haben, werden sie nicht aufhören zu betrügen. Ich habe wie bescheuert um die Ehe gekämpft und habe in seinen Augen eigentlich nur noch Mitleid für mich gesehen. Nachdem ich die Kraft hatte, ihn rauszuschmeißen und ihn zu seiner Freundin gehen zu lassen, war er völlig geschockt. Ich habe dann mein Leben und das meiner Kinder allein, ohne ihn gemeistert. Und jeden Tag wurde ich ein wenig stärker und aus seinen Augen kam nur noch Bewunderung und da hat er gemerkt, was er verloren hatte. Es war eine schwere Zeit aber heute führen wir wieder eine tolle Ehe. Die Zeit hat Narben bei mir hinterlassen aber ich weiß jetzt, daß ich das nie wieder mit mir machen lassen würde. Ich bin der Meinung, wir sind alle nur Menschen und machen auch Fehler aber genau einmal dürfen wir es tun.

Du bist jetzt wieder mit ihm zusammen?
Hast du ihm das wirklich vollkommen verzeihen können? Oder kocht es doch noch manchmal hoch?

DANKE, für die Antworten. Nimmt mir ein bischen das Gefühl, dass ich übertrieben reagiert habe. Mein Mann möchte mir nämlich das Gefühl geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 6:24
In Antwort auf letha_12659828

Ich glaube...
dir hilft es nicht wenn man dir sagt, beende es...
nein...

ich als frau weiß selber das es schwierig ist, so eine entscheidung zu treffen, wenn man sich dessen nicht bewusst ist, oder nicht 100% sicher ist..
ich befinde mich momentan auch in so einem änlichen tief....

du musst dir nur eins merken, früher oder später wird jeder mann fremd gehen...

ich denke wenn er es einmal getan hat, ohne das man es weiß, ist es okay... es wäre nur sex... ohne gefühl...

aber sobald daraus eine affäre entstanden ist, könnte ich damit aufjedenfall nicht umgehen...denn mein mann ist mein mann...
und ihn teilen geht nicht....

sei dir ersteinmal wirklich 100% sicher...

ich weiß jetzt lebst du gerad eine phase, wo nur nur hinterher spionierst, und alles kontrollierst...

auch ich lebe diese phase... aber es ist okay... es ist nix schlimmes...

lg

Wie erträgst du den Gedanken??
Wenn ich das richtig verstehe, bist du mit ihm noch zusammen, obwohl du glaubst, er betrügt dich? Wie erträgst du diesen Gedanken? Ich konnte mit meinem Mann nicht mehr schlafen, ohne diese Bilder und Gedanken im Kopf zu haben? Wenn er weg ist, drehe ich fast durch.
Macht dich das nicht fertig?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 6:26
In Antwort auf ursel_11990293

Ganz klar, er lügt!
sorry, aber dass er das mit den kondomen abstreitet, war zu erwarten, wenn man schon weiß, bei was der sonst schon gelogen hat!
deine entscheidung ist absolut richtig, denn er wird dich immer weiter verarschen.
ich würde mal sagen, er ist ein großer feigling oder hält dich für extrem blöd.

Er ist feig ...
... ich würde sagen, er ist feig. Weil er Angst hat, dass es dann endgültig vorbei ist.
Und das schlimmste ist, dass ich glaube, dass es ihm nicht mal so viel Angst macht, dass er mich und die Kinder verliert. Es ist finanziell relativ schwierig bei uns und leben tun wir eigentlich von meinem Gehalt. Ich glaube, vor den fianziellen Konsequenzen hat er mehr Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen