Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kondom verschwunden

Kondom verschwunden

9. Mai um 17:55

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

Mehr lesen

9. Mai um 18:00

Frag sie! Vielleicht hat sie es entsorgt, weil es abgelaufen war. Ich denke, an ihrer Reaktion wirst du merken ob Grund zur Sorge besteht. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 18:11
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

ausgerechet das goldene?
er muss ihr viel bedeutet haben!

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 18:39

Wahrscheinlich hat sie das Kondom für den "goldenen Schuss" eines anderen gebraucht

Wenn ihr doch so eine tolle supidupi Beziehung habt, sollte man sowas eigentlich ansprechen können, ohne mit einem Weltuntergang oder dem 3. Weltkrieg rechnen zu müssen

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 18:42
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

Vielleicht hat sie das Kondom anderweitig benötigt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 19:43

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 19:55
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

Dein Ernst?
Erst rumschnüffeln, dann auf vermeintlich merkwürdiges stoßen, sich nicht trauen zu fragen und dann einfach mal präventiv dem Gegenüber was unterstellen. Tolle Beziehung. Da könnte man ja fast neidisch werden.

Nur mal so am Rande: Es gibt durchaus Situationen, in denen man alleine ein Kondom brauchen kann. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 20:27
In Antwort auf batweazel

ausgerechet das goldene?
er muss ihr viel bedeutet haben!

Genau das war auch grad mein Gedanke. Es konnte und musste DAS GOLDENE sein. Alles andere wäre jetzt auch zu langweilig gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 20:29
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

Hahaha!!! du hast die Kondome abgezählt? Ja, es käme echt toootal komisch rüber wenn der Eindruck entstünde, du würdest 'schnüffeln'...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 20:31
In Antwort auf soncherie

Dein Ernst?
Erst rumschnüffeln, dann auf vermeintlich merkwürdiges stoßen, sich nicht trauen zu fragen und dann einfach mal präventiv dem Gegenüber was unterstellen. Tolle Beziehung. Da könnte man ja fast neidisch werden.

Nur mal so am Rande: Es gibt durchaus Situationen, in denen man alleine ein Kondom brauchen kann. 

Aha.... Beispielsweise?????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 21:19
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

Reden wir von unbenutzten Kondomen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 21:56
In Antwort auf anitago74

Reden wir von unbenutzten Kondomen? 


nein *energisches kopfschütteln*
wir reden bestimmt von benutzten kondomen.
ich heb die uch immer auf und schmeiss die in meine schublade.
zur erinnerung an schöne stunden.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 23:28
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

Hallo.

Also ich finde deinen Verdacht bzw. deine Befürchtung bzgl. des fehlenden Kondoms durchaus berechtigt und nachvollziehbar. Allzuviel Spielraum fürs Verschwinden des Verhüterli's gibt's da nicht wirklich. Obwohl mir auch der Gedanke kam, dass sie es möglicherweise anderweitig verwendet haben könnte ... evtl. über nen Vibrator geschoben!?  (macht Frau sowas?)
Du hast die restlichen Teile abgezählt und begibst dich in Wartestellung - gute Idee 👍

Ich hoffe, du irrst dich und es gibt eine gute Erklärung für das Verschwinden. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 0:03
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

Super basis für ne Beziehung. *ironie off* ich dachte, du wolltest da was aus der schublade nehmen. Das muss man doch erklären können oder hast du tatsächlich rum geschnüffelt? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 6:27
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

" Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber..."

Das kommt genauso rüber, wie es ist, du hast in ihren Sachen geschnüffelt. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 6:31
In Antwort auf apfelsine8


nein *energisches kopfschütteln*
wir reden bestimmt von benutzten kondomen.
ich heb die uch immer auf und schmeiss die in meine schublade.
zur erinnerung an schöne stunden.

Schmeisst du die einfach so in die Schublade oder hast du da ein bestimmtes Ablagesystem und/oder beschriftest sie? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 7:01
In Antwort auf meeresbrise21

Schmeisst du die einfach so in die Schublade oder hast du da ein bestimmtes Ablagesystem und/oder beschriftest sie? 

*lol*

ich bin ja ordentlich. ich hab da schon ordnungsprinzipien. name, datum und daneben ein plus oder minus (je nachdem, wie gut der sex war.

aber nun mal ernsthaft. ich hab den fall über nacht gelöst. (achtung, jetzt kommt ein lebenshilfe-hack von frau apfelsine):
die arme frau, die hier zu unrecht des betruges beschuldigt wird, wollte nur ihren wasserhahn entkalken!!!
das geht super mit einem kondom. essig reinschütten, über den wasserhahn ziehen, so dass der syphon im essig ist, festbinden, halbe stunde wirken lassen...fertig!

sie hat das goldenen dazu genommen, weil es extra reissfest ist!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 8:00
In Antwort auf wackelzahn

Hallo.

Also ich finde deinen Verdacht bzw. deine Befürchtung bzgl. des fehlenden Kondoms durchaus berechtigt und nachvollziehbar. Allzuviel Spielraum fürs Verschwinden des Verhüterli's gibt's da nicht wirklich. Obwohl mir auch der Gedanke kam, dass sie es möglicherweise anderweitig verwendet haben könnte ... evtl. über nen Vibrator geschoben!?  (macht Frau sowas?)
Du hast die restlichen Teile abgezählt und begibst dich in Wartestellung - gute Idee 👍

Ich hoffe, du irrst dich und es gibt eine gute Erklärung für das Verschwinden. 
 

Bei Einsatz an anderen Orten macht Frau sowas (hoffentlich), ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 8:01
In Antwort auf apfelsine8

*lol*

ich bin ja ordentlich. ich hab da schon ordnungsprinzipien. name, datum und daneben ein plus oder minus (je nachdem, wie gut der sex war.

aber nun mal ernsthaft. ich hab den fall über nacht gelöst. (achtung, jetzt kommt ein lebenshilfe-hack von frau apfelsine):
die arme frau, die hier zu unrecht des betruges beschuldigt wird, wollte nur ihren wasserhahn entkalken!!!
das geht super mit einem kondom. essig reinschütten, über den wasserhahn ziehen, so dass der syphon im essig ist, festbinden, halbe stunde wirken lassen...fertig!

sie hat das goldenen dazu genommen, weil es extra reissfest ist!

"ich bin ja ordentlich. ich hab da schon ordnungsprinzipien. name, datum und daneben ein plus oder minus (je nachdem, wie gut der sex war."

Sehr löblich 

Früher war es die Briefmarkensammlung, heute ist es die Kondomsammlung.


Das mit dem Kondom und dem Essig das funktioniert übrigens sehr gut, hab ich selbst schon ausprobiert 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 8:15
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

"Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber..."

Du hast anfngs noch betont, dass in der Schublade noch andere Dinge lägen.
Warum ist das dann schnüffeln?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 10:00
In Antwort auf apfelsine8

*lol*

ich bin ja ordentlich. ich hab da schon ordnungsprinzipien. name, datum und daneben ein plus oder minus (je nachdem, wie gut der sex war.

aber nun mal ernsthaft. ich hab den fall über nacht gelöst. (achtung, jetzt kommt ein lebenshilfe-hack von frau apfelsine):
die arme frau, die hier zu unrecht des betruges beschuldigt wird, wollte nur ihren wasserhahn entkalken!!!
das geht super mit einem kondom. essig reinschütten, über den wasserhahn ziehen, so dass der syphon im essig ist, festbinden, halbe stunde wirken lassen...fertig!

sie hat das goldenen dazu genommen, weil es extra reissfest ist!

"so dass der syphon im essig ist"

du meinst den perlator, oder?
lustige idee, aber den kann man auch einfach abschrauben, wenn man das passende werkzeug hat, und dann in essig legen... macht weniger müll...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 10:07
In Antwort auf hesoo1

Ich kann Sie darauf nicht ansprechen. Das bedeutet doch ich schnüffle in Ihren Sachen rum. Wie komisch kommt das denn rüber...

Ich habe die restlichen Kondome abgezählt. Sollte da in den kommenden Wochen wieder eines fehlen, dann weiß ich ja über die Lage Bescheid...

was wolltest du denn aus der schublade holen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 10:08

"das Ding ist in 10 Sekunden mit der Hand abgeschraubt."

kommt drauf an, wie verkalkt der hahn schon ist... und nicht jeder hat hände wie schraubstöcke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:07

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:12
In Antwort auf hesoo1

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Wenn es Zufall war, solltest du sie auch drauf ansprechen können. 

naja, was heißt ruhige Minute: ich hab das schon ab und an mal gemacht: irgendwas herum gekramt, auf alte kondome gestoßen, festgestellt, dass die (ganz oder teilweise) abgelaufen sind und entsorgt. Was passiert ist weiß niemand hier, aber ich wäre das tagelange beobachten und angespannt sein Leid. Ich klär Probleme direkt, weil dann liegen sie mir nicht tagelang im Magen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:26
In Antwort auf hesoo1

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Wenn es Zufall war, spricht ja nichts dagegen, mal nacnzufragen. In einer vertrauensvollen Beziehung ist das möglich.

Da du ja anscheinend weiterhin beobachten willst, ob zukünftig noch mehr Kondome verschwinden, misstraust du deiner Freundin. 


Du hast echt noch nie überprüft ob die Kondome, die du benutzt, abgelaufen sind? Ürrrgs.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:44
In Antwort auf hesoo1

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Ich verhüte zwar nicht mit Kondomen, aber ich bin bei Medikamenten sehr genau und achte aufs Ablaufdatum. Bei Kondomen würde ich das auch machen, wenn ich wirklich nicht schwanger werden wollen würde, aber euch schon alleine wegen übertragbarer Krankheiten. Wäre mir zu riskant.

Wobei dein Fall schon etwas komisch ist, da ihr ja nicht mehr damit verhütet. Da würde ich dann auch nicht penibel aufs Datum achten.

Ich würde auch noch abwarten und es beobachten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:46
In Antwort auf hesoo1

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Auf die Frage, was Du an der Schublade wolltest, antwortest Du nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 12:55
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

einfach mal ansprechen..sorgt für Klarheit bei allen Beteiligten...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 14:25

Ich hab übrigens, inspiriert durch diese Unterhaltung und weil ich gerade etwas für meinen Mann suche, unseren kondomvorrat gefunden und festgestellt, dass da 2 drin sind (ja, andere verpackung als der Rest), die schon abgelaufen sind. Jetzt frag ich mich ob ich die entsorgen kann oder ob ich mich dann ähnlich verdächtig mache wie deine Freundin. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:10
In Antwort auf coquette164

Ich hab übrigens, inspiriert durch diese Unterhaltung und weil ich gerade etwas für meinen Mann suche, unseren kondomvorrat gefunden und festgestellt, dass da 2 drin sind (ja, andere verpackung als der Rest), die schon abgelaufen sind. Jetzt frag ich mich ob ich die entsorgen kann oder ob ich mich dann ähnlich verdächtig mache wie deine Freundin. 

einfach die entsorgung in der apotheke quittieren lassen, und das dokument gut aufheben. dann bist du auf der sicheren seite!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:38

Ich habe jetzt für mich beschlossen abzuwarten ob weitere wegkommen.

Was vielleicht auch ne Option wäre 
Ihr sagen „Hey du. Ich hab beim aufräumen mal auf die Kondome geachtet bei mir zuhause. Die laufen ja auch bald ab“ vielleicht sagt sie dann von selbst dass sie welche entsorgt hat ?

Oder ich frage generell mal wie es um das Thema treue steht. War bei uns eigentlich nie ein Thema da nie jemand auch nur den geringsten Eifersucht Anfall hatte oder so

Der sex ist gut ; wenn auch aufgrund ner Fernbedienung wir uns nur so 2 mal die Woche sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:53
In Antwort auf hesoo1

Hey Leute.Eine kurzes Anliegen. Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Partnerin zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung, hatten schon tolle Erlebnisse wie Urlaube usw.Als wir noch mit Kondom miteinander geschlafen hatten, in der Anfangszeit, lagen bei ihr auf dem Nachttisch in einer Schublade immer mehrere Durex Rot und eins In Gold herum.Die hat sie dann immer weggepackt in eine Schublade.Vor ein paar tagen hatte ich bei Ihr übernachtet, wir verhüten mittlerweile mit Spirale, sie musste abends zu einer Veranstaltung. Ich wollte mir etwas aus der Schublade holen, da dort auch noch andere Sachen drin liegen. Und was entdecke ich... Das Goldene Kondom fehlt, obwohl wir seit dem nie mehr mit Kondom verhütet hatten.Was soll ich nun davon halten

Sie will ein Kind mit Dir, hat das Goldene Kondom mit einer Nadel zerstochen, sich dann geschämt und es dann weggeworfen. 
Danach hat sie überlegt, weitere goldene Kondome waren vergriffen und ihre Schubladen sind ja auch nicht Deine Sache, sie räumte die anderen Kondome dort rein.
Sie findet DU könntest auch mal die Dinger mitbringen, anstatt nur rumzuschnüffeln, dann jibbet och wieder Kondome inne Schublade, SOLANGE MUSST DU HALT WARTEN oder eben Babyglück. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 16:02
In Antwort auf hesoo1

Ansprechen werde ich es erst , wenn wirklich wieder welche fehlen sollten.  Außerdem hat das doch nichts mit Misstrauen zu tun. Es war doch eher eine Art Zufall

Aber mal ehrlich. Die Theorie „weg geworfen weil abgelaufen“ ist doch für den Eimer. Ich habe noch nie bei Kondomen in ner ruhigen Minute geschaut ob die abgelaufen waren. 

Auf jeden Fall ansprechen

wieso sollte sie denken dass du schnüffelst?

wolltest du nicht nur etwas aus der Schublade holen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 16:04
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Auf die Frage, was Du an der Schublade wolltest, antwortest Du nicht?

ich kanns mir zumindest denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage nach 2 Date?
Von: hesoo1
neu
10. Mai 2018 um 13:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen