Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komplizierte Trennung

Komplizierte Trennung

22. Dezember 2018 um 0:18

Hallo all zusammen,
Ich habe folgendes Problem, meine Freundin hat vor 4 Tagen Schluss gemacht,
Ich Versuch euch mal etwas die Situation zu schildern.


Es fing alles damit an das ich mich nicht mehr sicher war mit der Beziehung, ich hatte auch viel Stress auf der Arbeit in der Zeit muss ich sagen so das ich sehr ausgelaugt war. Ich wollte mit ihr Schluss machen wo sie dagegen war und wir uns getroffen haben um zu reden. Sie war am Boden ich habe sie noch nie so traurig gesehen oder so weinen.
Wir haben uns dann entschieden es zu probieren was wir auch getan haben aber irgendwie waren wir uns immer sehr distanziert zu einander gerade von meiner Seite aus sie hat immer versucht mir nahe zu kommen aber von mir Kamm nichts was ich jetzt bereue das ich so gehandelt habe. Ich hätte darauf ein gehen sollen warum ich das nicht getan habe, keine Ahnung.
Es hat sie kaputt gemacht das es nicht geklappt hat das wir uns nicht näher kommen konnten wir haben geredet öfter miteinander aber wir kamen zu keiner Lösung woran es lag außer Tränen lieg bei uns garnichts sie wiederholte öfters das sie das nicht mehr kann und ihr das alles nur noch weh tut . Jetzt mittlerweile weiß ich es das ich ein idiot war und sie sich wirklich Mühe gegeben hat das hab ich aber zu spät erkannt. Wir haben eine Pause in Betracht gezogen aber entscheiden konnten wir uns beide nicht dafür.
Par Tage später schrieb sie mir das sie eine will wobei ich Angst hatte das wir uns noch mehr entfernen worauf ich Schluss gemacht habe was ich aber sofort wieder bereut habe da ich mich am nähsten morgen bei ihr entschuldigt habe. Sie meinte nur noch das es zu viel Für sie alles ist und das sie das hin und her nicht mehr ertragen kann da es nur noch weh tut. 2 Tage danach schrieb sie mir das sie sich trennen will und es ihr leid tut das sie mir so weh tun muss und das es ihr auch nicht leicht fällt aber es so sein muss. Ich habe nicht viel hinterher gefragt weil ich das irgendwie verstanden habe da die letzten 3 Wochen für uns sehr hart waren und es akzeptiert auch wenn es mir verdammt weh tat. Wir haben uns dann getroffen um uns die Sachen zu bringen die wir noch von einander hatten. Und jetzt kommt der komplizierte Teil...
ich bin hin gefahren mit den Sachen zu ihr, habe meine Sachen ohne viel Worte genommen und wollte gehen dann hielt sie mich auf Kamm zu mir und umarmte mich und fing an zu weinen.
Ich wusste nicht wie ich reagieren sollte und hab sie gefragt warum sie das jetzt tut und sie antwortete mit ich weiß es nicht. Wir sind dann zurück in die Wohnung und haben angefangen zu reden. Ich hab kein Wort raus gebracht es tat so weh das ich schon fast wie stumm war und es passieren haben lass. Sie fing an zu reden
Das sie nicht mehr weiß was sie tun soll, das sie mich nicht mehr so liebt um weiter zu machen, das sie sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann, das sie mich nicht verletzten will und das es ihr leid tut, das sie es nicht ertragen würde es nochmal zu versuchen da es ihr nur noch weh tun würde wenn es nicht klappt und das sie keine Kraft mehr für alles hat, das diese 2 mal Schluss machen sie so verletzt hat und Ausschlag geben sind dafür, das ich was besseres verdiene das sie nicht weiß was ich an ihr finde das sie nicht gut genug ist für mich,
Ich hab die Welt nicht mehr verstanden es wurde mir zu viel ich bin halt ein Mensch wenn mir was weh tut fehlen mir die Worte und bekomme nichts aus mir raus. Wärmend dieses Gespräches haben wir uns öfters geküsst und umarmt sie hat so sehr geweint. Ich wollte dann gehen sie hat sich vor die Tür gestellt und wollte mich nicht gehen lassen ich war nur noch durch und Kamm garnicht mehr klar und als sie mich dann fragte ob ich eine ander Lösung hätte konnte ich nichts sagen und sie sagte dann nur noch siehst du. Dann fing sie wieder an zu weinen und sagte das sie mir nie weh tun wollte und dann bin ich gegangen. Ich hab ihr die Tage nich geschrieben und sie gefragt ob es das richtige seie wo sie nur sagte das sie versuche das richtige zu machen und es ihr auch sehr weh tut.
Aber auf mein ich hab dich lieb erwiederte sie mit ich dich auch.
Sie hat mir sehr wenig geschrieben und es Kamm auch immer von mir die Tage. Jetzt hab ich es gelassen ich schreib ihr nicht mehr und sie mir nicht.
Ich würde gerne eure Meinung dazu wissen was ihr davon hält oder ob euch auch mal sowas Ähnliches passiert ist und wie das ausgegangen ist.
Mittlerweile weiß ich was ich verloren habe wir hatten eine sehr harmonische Beziehung mit einander wie es dazu Kamm das weiß keiner von uns.

Mehr lesen

22. Dezember 2018 um 8:53
In Antwort auf user54921

Hallo all zusammen, 
Ich habe folgendes Problem, meine Freundin hat vor 4 Tagen Schluss gemacht, 
Ich Versuch euch mal etwas die Situation zu schildern. 


Es fing alles damit an das ich mich nicht mehr sicher war mit der Beziehung, ich hatte auch viel Stress auf der Arbeit in der Zeit muss ich sagen so das ich sehr ausgelaugt war. Ich wollte mit ihr Schluss machen wo sie dagegen war und wir uns getroffen haben um zu reden. Sie war am Boden ich habe sie noch nie so traurig gesehen oder so weinen. 
Wir haben uns dann entschieden es zu probieren was wir auch getan haben aber irgendwie waren wir uns immer sehr distanziert zu einander gerade von meiner Seite aus sie hat immer versucht mir nahe zu kommen aber von mir Kamm nichts was ich jetzt bereue das ich so gehandelt habe. Ich hätte darauf ein gehen sollen warum ich das nicht getan habe, keine Ahnung.
Es hat sie kaputt gemacht das es nicht geklappt hat das wir uns nicht näher kommen konnten wir haben geredet öfter miteinander aber wir kamen  zu keiner Lösung woran es lag außer Tränen lieg bei uns garnichts sie wiederholte öfters das sie das nicht mehr kann und ihr das alles nur noch weh tut . Jetzt mittlerweile weiß ich es das ich ein idiot war und sie sich wirklich Mühe gegeben hat das hab ich aber zu spät erkannt. Wir haben eine Pause in Betracht gezogen aber entscheiden konnten wir uns beide nicht dafür. 
Par Tage später schrieb sie mir das sie eine will wobei ich Angst hatte das wir uns noch mehr entfernen worauf ich Schluss gemacht habe was ich aber sofort wieder bereut habe da ich mich am nähsten morgen bei ihr entschuldigt habe. Sie meinte nur noch das es zu viel Für sie alles ist und das sie das hin und her nicht mehr ertragen kann da es nur noch weh tut. 2 Tage danach schrieb sie mir das sie sich trennen will und es ihr leid tut das sie mir so weh tun muss und das es ihr auch nicht leicht fällt aber es so sein muss. Ich habe nicht viel hinterher gefragt weil ich das irgendwie verstanden habe da die letzten 3 Wochen für uns sehr hart waren  und es akzeptiert auch wenn es mir verdammt weh tat. Wir haben uns dann getroffen um uns die Sachen zu bringen die wir noch von einander hatten. Und jetzt kommt der komplizierte Teil... 
ich bin hin gefahren mit den Sachen zu ihr, habe meine Sachen ohne viel Worte genommen und wollte gehen dann hielt sie mich auf Kamm zu mir und umarmte mich und fing an zu weinen.
Ich wusste nicht wie ich reagieren sollte und hab sie gefragt warum sie das jetzt tut und sie antwortete mit ich weiß es nicht. Wir sind dann zurück in die Wohnung und haben angefangen zu reden. Ich hab kein Wort raus gebracht es tat so weh das ich schon fast wie stumm war und es passieren haben lass. Sie fing an zu reden 
Das sie nicht mehr weiß was sie tun soll, das sie mich nicht mehr so liebt um weiter zu machen, das sie sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann, das sie mich nicht verletzten will und das es ihr leid tut, das sie es nicht ertragen würde es nochmal  zu versuchen da es ihr nur noch weh tun würde wenn es nicht klappt und das sie keine Kraft mehr für alles hat, das diese 2 mal Schluss machen sie so verletzt hat und Ausschlag geben sind dafür, das ich was besseres verdiene das sie nicht weiß was ich an ihr finde das sie nicht gut genug ist für mich, 
Ich hab die Welt nicht mehr verstanden es wurde mir zu viel ich bin halt ein Mensch wenn mir was weh tut fehlen mir die Worte und bekomme nichts aus mir raus. Wärmend dieses Gespräches haben wir uns öfters geküsst und umarmt sie hat so sehr geweint. Ich wollte dann gehen sie hat sich vor die Tür gestellt und wollte mich nicht gehen lassen ich war nur noch durch und Kamm garnicht mehr klar und als sie mich dann fragte ob ich eine ander Lösung hätte konnte ich nichts sagen und sie sagte dann nur noch siehst du. Dann fing sie wieder an zu weinen und sagte das sie mir nie weh tun wollte und dann bin ich gegangen. Ich hab ihr die Tage nich geschrieben und sie gefragt ob es das richtige seie wo sie nur sagte das sie versuche das richtige zu machen und es ihr auch sehr weh tut.
Aber auf mein ich hab dich lieb erwiederte sie mit ich dich auch.
Sie hat mir sehr wenig geschrieben und es Kamm auch immer von mir die Tage. Jetzt hab ich es gelassen ich schreib ihr nicht mehr und sie mir nicht. 
Ich würde gerne eure Meinung dazu wissen was ihr davon hält oder ob euch auch mal sowas Ähnliches passiert ist und wie das ausgegangen ist. 
Mittlerweile weiß ich was ich verloren habe wir hatten eine sehr harmonische Beziehung mit einander wie es dazu Kamm das weiß keiner von uns.
 

Ich denke ihr seid an einem Punkt, an dem Liebe manchmal ganz sanft in Freundschaft übergeht..Dieser Bruch tut weh, er kommt langsam und wenn man ihn registriert, will man ihn nicht wahrhaben...Ihr wisst, was ihr hattet und habt wohl beide Angst vor dem, was kommt...Aber letztendlich diskutiert man nur über seine Beziehung, wenn sie eben nicht gut läuft und man denkt auch nur über Pausen und Enden nach, wenn man nicht mehr zufrieden ist...Ich würde es aktuell ruhe lassen...Gebt euch Raum und Zeit...manchmal geht das anfängliche Angstgefühl weg und man merkt, dass es keine Liebe mehr war, sondern nur noch tiefe Freundschaft, gepaart mit Gewohnheit...Abstand macht objektiv und macht es leichter...Wenn es so sein soll, dann trefft ihr euch irgendwann vielleicht nochmal in einer anderen Konstellation, aber im Moment ist die Beziehung zu recht beendet...Lasst es erstmal so stehen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen