Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komplizierte Situation mit 2 Frauen..

Komplizierte Situation mit 2 Frauen..

19. September 2012 um 15:53 Letzte Antwort: 20. September 2012 um 16:28

Hallo Community,
ich hoffe ich habe hier den richtigen Ort gefunden, um Rat in einer vertrackten Lage und eine andere Sichtweise zu bekommen!

Habe vor Kurzem ein sehr nettes Mädel kennengelernt und mich mit ihr verabredet. Ihre etwas ältere Schwester, die gerade von ihrer letzten langen Beziehung getrennt ist, ist zu diesem Treffen als Begleitung mitgekommen. Das war auch abgemacht, die beiden wohnen ja schließlich auch zusammen, und mit ihr hatte ich mich sehr gut verstanden (sie war sehr extrovertiert), während ihre kleinere Schwester eher zurückhaltender war.

Wir haben was getrunken und waren tanzen und als Mann mit zwei Frauen im Schlepptau fühlt man sich natürlich toll, aber ich habe mir Mühe gegeben es beiden so gut wie möglich zu machen. Beide haben aber gut aufgedreht und sich einen Spaß daraus gemacht, mich ein bisschen zu necken, während ich überfordert war .. Weil sie aus Nachbarort sind, waren wir nacher auf jeden Fall bei mir zu dritt und sind auf der Couch eingeschlafen. Es lief kein Dreier oder so, wir lagen uns nur im Arm. Ich merkte nur nach einiger Zeit, dass die Schwester das wohl sehr genoss und so haben wir uns dann ein bisschen gestreichelt (aber nichts wildes oder zu intimes), was ich dann aber nicht weiter wollte und dann habe ich mich zu der schwester gedreht, aber die hats natürlich gemerkt und fands wohl nicht so toll dann..

Am nächsten Tag haben wir aber nicht so wirklich darüber geredet, war eigentlich alles positiv, ich hab den beiden auch noch Frühstück gemacht. .. dann haben wir einen tag später noch gechatted und ich habe ihnen gesagt, dass ich durcheinander bin, schlechtes gewissen hab und wissen möchte, wer von den beiden mich mag weil ich nicht zweigleisig fahren und mit gefühlen spielen möchte.. das kam aber wohl extrem schlecht an.. vor allem die jüngere fand das irgendwie nicht gut, dabei war ich nur ehrlich und wollte alles richtig machen .. weil allein der umstand, dass eine frau gefühle für einen hat, ist etwas was man als mann extrem achten muss.

jetzt ist es aber leider so, dass mein date mir gar nicht mehr antwortet und wohl bald jemand anderes treffen möchte, dann aber ihre schwester nicht mehr mitnehmen will..
während ihre schwester lieber keinen kontakt möchte, wegen ihrer schwester, obwohl sie mich anscheinend mag und sich entschuldigt hat weil sie meint, dass das ihre schuld war.. sie ruft mich auch ab und zu an, wenn ihre schwester nicht da ist..

tja und da steh ich nun und möchte meine ursprüngliche Verabredung wieder sehen, weil ich sie doch recht gern habe..

Habe mich bereits versucht zu entschuldigen (keine Reaktion) und auch vorgeschlagen, dass man das ganze erst freundschaftlich aufbaut, in der Hoffnung, dass es so vielleicht klappen kann.. ansonsten bin ich aber ratlos. Ich möchte auf jeden Fall niemandem wehtun und mit keinen Gefühlen spielen...

(beide wohnen wie gesagt zusammen, die ältere passt eigentlich auf die jüngere etwas auf und sie zeigen sich eigentlich auch gegenseitig alles was sie mit mir schreiben oder so..)

Kann mir jemand einen Rat geben, was ich tun sollte?
Oder vielleicht die Situation etwas beleuchten?
Ich möchte das mit meinem ursprünglichen Date eigentlich hinkriegen!
Vielen Dank im Vorraus! :/

Mehr lesen

19. September 2012 um 18:19

Komplizierte Situation mit 2 Frauen.
Ist ja traurig, wie du mit Frauen umgehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2012 um 18:32
In Antwort auf hoffnung83

Komplizierte Situation mit 2 Frauen.
Ist ja traurig, wie du mit Frauen umgehst.

Komplizierte Situation mit 2 Frauen.
diese anfeindung versteh ich nicht... wo ist mein verhalten denn frauenfeindlich gewesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2012 um 22:56

Nix frauenfeindlich
Die Beiden haben es ja wohl herausgefordert. Die Kleine steht auf dich, während die Große Ablenkung von ihrer Trennung gesucht hat.
Find ich gut, dass du das direkt angesprochen hast.
Hats nichts falsch gemacht, mehr als die Sachen anzusprechen und dich zu entschuldigen kannste nicht.
Wenn sie aus gegenseitiger Rücksicht beide verzichten wollen, ist das ein Ding zwischen den Beiden. Da kannst du nicht dazwischen.
Es wahr ein Fehler die große Schwester mitzunehmen (auf ein Date ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2012 um 23:16
In Antwort auf madhu_12243011

Komplizierte Situation mit 2 Frauen.
diese anfeindung versteh ich nicht... wo ist mein verhalten denn frauenfeindlich gewesen?

Positionen
Es gibt hier im Forum viele streitbare Extrem- und Trollpositionen.

Wenn dich ein solch unbegruendeter Beitrag irritieren sollte, wuerde ich mich fuer die Bemuehungen bedanken und den User in Zukunft schlichtweg ignorieren.

Ich glaube, dass du nichts falsch gemacht hast. Gib' der Sache etwas mehr Zeit und versuche das Thema fortan nicht mehr zu erwaehnen, um keine von beiden in Verlegenheit zu bringen. Du kannst, falls es mit einer klappen sollte, der anderen wohl wahrscheinlich nicht aus dem Weg gehen, also solltest du dich da sensibel verhalten. Die beiden muessen das jetzt nur noch unter sich ausmachen - diese Sensibilitaet sollte angemessen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 14:07

Statusreport
Hallo an alle,
und erst mal Danke für die ganzen, mal mehr und mal weniger, konstruktiven Beiträge!

Zur Situation, da hat sich Folgendes getan:
Ich habe der jüngeren Schwester eine auführliche Entschuldiungs-Nachricht geschrieben und sie hat die Entschuldigung angenommen! Wirklich viel auf Chatten steigt sie aber zur Zeit nicht ein.
Die ältere Schwester schreibt mich dagegen öfter mal an und wir haben telefoniert. Sie würde sich gerne wiedersehen, aber nur wenn die jüngere Schwester auch mitkommt.

Jetzt weiss ich grad nicht genau, was ich weiter tun soll. Abwarten? Die beiden einladen? Sein lassen?

Zu allem Überfluss glaub ich so langsam, dass ich mich immer mehr in die jüngere Schwester verknalle! >_< Aber wenn ich das jetzt rausließe, wär wohl ganz vorbei, oder?

--

Möchte noch ein paar Worte zu manchen Postings verlieren:

Bei manchen kam das so rüber, als sei ich "kein richtiger Mann", weil ich nicht klar wüsste, was ich wollte oder nur mit den beiden spiele oder "ihnen meine Verwirrung umhängen" usw.

Dazu möchte ich sagen, dass das stellenweise vielleicht etwas unfair ist, das so darzulegen. Die beiden haben ja im Prinzip mit mir gespielt und ich war da überfordert. wir lagen ja da zu dritt arm in arm und die ältere schwester hat sich dann halt schon irgendwie an mich rangemacht, was ich erst reizvoll fand, aber hab dann doch die Notbremse gezogen. .. Im Folgenden waren wohl dann alle etwas verwirrt, dass ich dann in dem Moment schon absolute Klarheit habe was ich fühle (wie gesagt, war erstes Date), während die Mädchen auch nicht wussten was sie wollten, ist auch nicht gerade realistisch..
Ok, vielleicht hätte ich ein paar Tage warten sollen, bevor ich mit ihnen wieder in Kontakt trete, aber das ist doch auch kein vernünftiges Handeln, wenn man sich um die beiden Sorgen macht.. als Mann fragt man doch nach, obs ihnen gut geht und möchte auch die Dinge klären und nicht nur für sich selber bestmöglich lösen, sondern auch für die Frau... Im Prinzip wollte ich also direkt die Sache mit beiden gemeinsam klären und dabei auch ihre Gefühle miteinbeziehen und achten, weil ich das ja nicht für mich alleine ausmachen kann.. aber irgendwie macht man als mann immer mehr durcheinander, wenn man seine gefühle udn gedanken offen anspricht..
das mag vielleicht blöd rübergekommen sein, aber mir daraus einen strick zu drehen und sowas zu denken wie "du meinst es nicht ernst und spielst mit den frauen", ist eigentlich genau das gegenteil von dem, was in mir vorgeht..
dass es eine blöde idee war, ihre ältere schwester mitzunehmen auf das date, ist uns allen 3 ja mittlerweile auch..

Ich bin halt jemand, der gerne was tun möchte, um das hinzubiegen, aber im Moment weiss ich nicht wie! :/

Auf jeden Fall trotzdemDanke soweit, hoffe es kommt irgendwie zu einem guten Ende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 14:22
In Antwort auf madhu_12243011

Statusreport
Hallo an alle,
und erst mal Danke für die ganzen, mal mehr und mal weniger, konstruktiven Beiträge!

Zur Situation, da hat sich Folgendes getan:
Ich habe der jüngeren Schwester eine auführliche Entschuldiungs-Nachricht geschrieben und sie hat die Entschuldigung angenommen! Wirklich viel auf Chatten steigt sie aber zur Zeit nicht ein.
Die ältere Schwester schreibt mich dagegen öfter mal an und wir haben telefoniert. Sie würde sich gerne wiedersehen, aber nur wenn die jüngere Schwester auch mitkommt.

Jetzt weiss ich grad nicht genau, was ich weiter tun soll. Abwarten? Die beiden einladen? Sein lassen?

Zu allem Überfluss glaub ich so langsam, dass ich mich immer mehr in die jüngere Schwester verknalle! >_< Aber wenn ich das jetzt rausließe, wär wohl ganz vorbei, oder?

--

Möchte noch ein paar Worte zu manchen Postings verlieren:

Bei manchen kam das so rüber, als sei ich "kein richtiger Mann", weil ich nicht klar wüsste, was ich wollte oder nur mit den beiden spiele oder "ihnen meine Verwirrung umhängen" usw.

Dazu möchte ich sagen, dass das stellenweise vielleicht etwas unfair ist, das so darzulegen. Die beiden haben ja im Prinzip mit mir gespielt und ich war da überfordert. wir lagen ja da zu dritt arm in arm und die ältere schwester hat sich dann halt schon irgendwie an mich rangemacht, was ich erst reizvoll fand, aber hab dann doch die Notbremse gezogen. .. Im Folgenden waren wohl dann alle etwas verwirrt, dass ich dann in dem Moment schon absolute Klarheit habe was ich fühle (wie gesagt, war erstes Date), während die Mädchen auch nicht wussten was sie wollten, ist auch nicht gerade realistisch..
Ok, vielleicht hätte ich ein paar Tage warten sollen, bevor ich mit ihnen wieder in Kontakt trete, aber das ist doch auch kein vernünftiges Handeln, wenn man sich um die beiden Sorgen macht.. als Mann fragt man doch nach, obs ihnen gut geht und möchte auch die Dinge klären und nicht nur für sich selber bestmöglich lösen, sondern auch für die Frau... Im Prinzip wollte ich also direkt die Sache mit beiden gemeinsam klären und dabei auch ihre Gefühle miteinbeziehen und achten, weil ich das ja nicht für mich alleine ausmachen kann.. aber irgendwie macht man als mann immer mehr durcheinander, wenn man seine gefühle udn gedanken offen anspricht..
das mag vielleicht blöd rübergekommen sein, aber mir daraus einen strick zu drehen und sowas zu denken wie "du meinst es nicht ernst und spielst mit den frauen", ist eigentlich genau das gegenteil von dem, was in mir vorgeht..
dass es eine blöde idee war, ihre ältere schwester mitzunehmen auf das date, ist uns allen 3 ja mittlerweile auch..

Ich bin halt jemand, der gerne was tun möchte, um das hinzubiegen, aber im Moment weiss ich nicht wie! :/

Auf jeden Fall trotzdemDanke soweit, hoffe es kommt irgendwie zu einem guten Ende!

Mit Frauen spielen
War es nicht eher umgekehrt? Haben nicht eher die beiden Schwestern mit Dir gespielt?

Nur ein Tipp von mir: Lass Dich da nicht weiter in Geschwisterstreitigkeiten hereinziehen. Ab jetzt musst Du klare Kante zeigen - va. dass Du so etwas nicht laenger mit Dir machen laesst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 14:43

Danke ihr beiden
Hey wendy017 und worldgrid,
erst mal danke für eure hilfe!

Glaubt ihr wirklich dass sie bewusst mit mir spielen? Die Jüngere geht einem weiteren Kontakt ja scheinbar eher aus dem Weg, während die Ältere mich zwar immer wieder kontaktiert, aber auch unsicher ist, ob man sich wiedersehen sollte.

In jedem Fall ist es ja schwer hier klare Kante zu zeigen. Ich mein, ich weiss was ich will, aber weiss nicht genau wie ich mich da verhalten sollte... einfach wegbleiben und sagen "macht euer zeug doch alleine", ist eher wenger toll.. und wenn ich klar sagen würde: "ich glaub ich bin in dich (die jüngere) verguckt und möchte das mit dir versuchen hinzukriegen und dich wiedersehen"..naja irgendwie unglücklich in der situation, oder? darum ist meine hoffnung momentan eher die beiden gemeinsam wiederzusehen und dann sich halt absolut korrekt verhalten und klar zeigen was man möchte. .. oder was meint ihr? :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 14:54
In Antwort auf madhu_12243011

Danke ihr beiden
Hey wendy017 und worldgrid,
erst mal danke für eure hilfe!

Glaubt ihr wirklich dass sie bewusst mit mir spielen? Die Jüngere geht einem weiteren Kontakt ja scheinbar eher aus dem Weg, während die Ältere mich zwar immer wieder kontaktiert, aber auch unsicher ist, ob man sich wiedersehen sollte.

In jedem Fall ist es ja schwer hier klare Kante zu zeigen. Ich mein, ich weiss was ich will, aber weiss nicht genau wie ich mich da verhalten sollte... einfach wegbleiben und sagen "macht euer zeug doch alleine", ist eher wenger toll.. und wenn ich klar sagen würde: "ich glaub ich bin in dich (die jüngere) verguckt und möchte das mit dir versuchen hinzukriegen und dich wiedersehen"..naja irgendwie unglücklich in der situation, oder? darum ist meine hoffnung momentan eher die beiden gemeinsam wiederzusehen und dann sich halt absolut korrekt verhalten und klar zeigen was man möchte. .. oder was meint ihr? :/

(ohne "ich glaube..")
"ich bin(!) in dich (die jüngere) verguckt und möchte das mit dir versuchen hinzukriegen und dich wiedersehen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 15:26

Hmm..
Hey Bluemchenstreichler,
erst mal danke für deine Antwort, aber ich bin doch ein bisschen verwirrt, warum du meinst "Drama Queen". Mir liegt halt viel an der Sache und ich will eben nicht einfach nach irgendeiner anderen suchen, sondern es schon gerne versuchen, das hinzubekommen! :/ Ich bin niemand der mit der Einstellung "alles was nicht klar ist, dem gehe ich aus dem weg und nimm dann das mit, was geht" durchs leben gehen möchte.

Mir ist klar, dass die Situation kacke ist und kindisch rüberkommt.. aber die beiden wohnen halt zusammen, kommen ursprünglich nicht aus deutschland und darum halt das mit gemeinsam treffen. die kleine ist erst seit kurzem hier zu ihrer schwester gezogen. ich bin angeblich auch ihr erster gemeinsamer bekannter hier und bei zukünftigen dates werden die das wohl nicht mehr so machen, aber naja .. möchte den zug so nicht für mich abfahren lassen, wenn mir daran so viel liegt.

dass wir alle an der situation irgendwie schuld haben ist klar, aber warum denkst du, dass ich die größte habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 16:00

Danke für deine konstruktive hilfe
wir sind 22, 25 und 27 - ich in der mitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 16:28

Naja
der grund dafür war wohl, dass sie ja nicht aus deutschland stammen und die kleine schwester erst seit kurzem hergezogen ist und halt noch etwas unsicher ist was deutsch angeht. dazu war die ältere wohl anscheinend auch neugierig auf mich .. in zukunft wird die jüngere sich das wohl überlegen, bevor sie ihre ältere schwester mitnimmt, naja .. die frage ist aber ob ich ich mit der kleinen das noch retten kann, was ich sehr gerne möchte! :/

(und wie gesagt ich will nicht irgendeine andere suchen, denn mir liegt was an ihr..)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest