Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komplizierte, aber sehr interessante Frau....

Komplizierte, aber sehr interessante Frau....

10. August 2016 um 19:36

Hallo zusammen,

Ich bin Widder, 30, und habe eine Fischefrau im Internet kennengelernt. Über eine Single-Gruppe, haben wir am Anfang ein paar Nachrichten ausgetauscht. Die Sympathie war sofort da, weil sie auch sehr gebildet ist. Es störte mich nicht mal, dass sie bereits einen 3-Jährigen-Sohn hat. Von heute auf morgen riss der Kontakt ab. Ich dachte mir nichts dabei, bis sie dann zwei Monate später mich wieder anschrieb. Sie entschuldigte sich, dass sie sich so lange nicht gemeldet hat, erklärte, dass sie viel Stress hatte. Der Kontakt wurde wieder intensiver, wir haben dann auch erstmals Nummern ausgetauscht.

Es wurden nun auch mal Sprachnachrichten geschickt und sie gestand mir, dass sie aktuell wieder schwanger ist. Sie erzählte immer mal wieder, dass sie im Leben schon viel durch hat, und ihre Situation nicht ganz einfach ist. Details gab sie nie direkt preis.
So verlief es eigentlich fast im Sand, hin und wieder gab es Tage, da haben wir viel geschrieben und ich erfuhr so einiges. Jetzt - Ende Juli - war über eine Woche kein Kontakt, bis ich sie wieder anschrieb, nachhakte ob alles okay ist. Das war der Startschuss zu einem echt intensiven Kontakt. Sie schickte mir ein Bild, mit einem Spruch, dass sie froh ist, mich zu haben udn schrieb noch drunter, dass es im Moment alles ist, was sie sagen kann...

Wir schrieben nun jeden Tag, so viel wie noch nie, dabei involvierte sie sogar einmal ihren Sohn, in einer Sprachnachricht, der mit mir gesprochen hat. Das hat mir viel bedeutet, so auch mal ihn etwas "näher" zu sein. Wir wohnen ca 65 km auseinander, es war angedacht, dass sie mit ihren Eltern zu unserem Zoo kommt, das musste dann verschoben werden, weil die Eltern hohe Reparaturkosten haben. Zwar schade, aber so ist das Leben.

Samstag betitelte sie mich dann als Herzilein in einer Nachricht. Sie zeichnet aus, dass sie überaus gebildet ist, etwas mysteriöses hat und ich echt sehr oft an sie denken muss. Sie hat einfach das gewisse Etwas! Smile Sie fing dann auch an, mir sogar ein Video von sich zu schicken, von ihrem Sohn, wie sie im Zoo waren. Es folgten dann auch täglich Bilder von ihr, ich schickte ihr auch ein Video, auch Bilder. Und wenn wir am Tag schreiben, dann kommen von ihr immer Bilder, dass ich so gesehen an ihrem Leben teilhabe.

Klingt alles super? Jetzt kommt der Clou der Geschichte. Es kommt nicht zum Treffen. :/ Ich hatte sie gefragt, ob wir es diesen Freitag versuchen wollen. Sie meinte, sie könne nicht, weil sie aktuell noch bei ihren Eltern ist (Momentan kann sie nicht in ihre Wohnung, Gründe dafür hat sie mir auch erläutert). Sie meinte dann noch, es sei denn, ich möchte ihre Eltern auch kennenlernen, was ja beim Zoo-Besuch wahrscheinlich auch der Fall gewesen ist.

Tendenz also, dass es jetzt so nichts wird...
Ich frage mich, bin ich zu schnell? Verlange ich zu viel? Sollte ich behutsamer vorgehen, bei diesem Sternzeichen?
Ich möchte sie halt echt gerne mal persönlich erleben, kennen lernen... weil die Distanz ja auch nicht so weit weg ist.
Auf Nachrichten, wo ich diesbezüglich etwas nachhake, reagiert sie kaum bzw sehr verhalten.... Ich kann das nicht so recht deuten und würde gerne wissen, ob das so normal ist.
Manchmal sind die Wesen doch sehr gleich gestrikt.

Mehr lesen

10. August 2016 um 19:51

?
Wie kommst du darauf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 19:54

Also erst einmal
muss ich ehrlich sagen, ich halte es für Humbug, dass man anhand des Sternzeichens einen Menschen charakterisieren kann, aber jedem seine Meinung.

So wie ich das auffasse, gibt es 2 Möglichkeiten:
1.) Sie verarscht dich

2.) Sie ist schon interessiert, kann aber keine Beziehung eingehen. Möglicherweise Bindungsängste aufgrund problematischen Beziehungen in der Vergangenheit. Es kann auch sein, dass sie unsicher ist, jemanden zu treffen, den sie nicht persönlich kennt, das kann ich persönlich sehr gut nachvollziehen, da ja sehr oft Straftaten auf dieser Grundlagen basieren (möchte dir nix vorwerfen, ist nur so eine grundsätzliche Angst die viele haben). Helfen kann da ihr vorzuschlagen mit einigen Freundinnen von ihr ein gemeinsames Treffen zu organisieren, damit sie nicht alleine ist.
Mehr fällt mir im Moment nicht dazu ein.
Ich hoffe, es ist irgendetwas Hilfreiches dabei

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 20:12

Typisch Fische-Frau!
als erstes sollte ich vielleicht sagen das ich auch Fische-Frau bin und wir sind glaub ich alle ein bisschen komisch
Charakterisierungen über das Sternzeichen sind gar nicht so falsch, denn ich finde es immer wieder gruselig wie viel von dem was ich über das Sternzeichen Fische lesen kann tatsächlich wahr ist!
Fische-Frauen sind wie gesagt kompliziert. Wir lassen niemanden so schnell an uns heran. die nachrichten und bilder die sie dir geschickt hat zeigen das sie dich wirklich mag, aber was den persönlichen kontakt angeht ist sie vermutlich noch zu schüchtern.
Wenn ich etwas weiß dann das wir Fische-Frauen rießige Angst davor haben etwas falsch zu machen und jemanden durch unsere Fehler zu verletzen oder zu verlieren.
Du solltest ihr zeigen - oder sagen - das sie dir wichtig ist und das sie sich bei dir wohlfühlen kann! alles andere kommt von allein :p
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. (Sorry falls ich zu viel geschrieben habe!)
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 20:22

@katpoenix
@katpoenix: Danke für Deine Einschätzung als Fischefrau. Das hat mir etwas die Augen geöffnet. Muss ich es als überschwänglich schon ansehen, dass sie mich mal Herzilein geschimpft hat? Solche Ausdrücke kannte ich so von ihr noch gar nicht. Generell habe ich den Eindruck, wenn sie Zeit hat, dann ist es immer recht intensiv von uns. Sie erzählt viel, wie es bei ihr läuft, heult sich auch aus, und lässt mich mit Bildern und Sprachnachrichten total an ihrem Alltag teilhaben. Das beeindruckt sehr! Aber etwas Scheu vor dem Treffen, das merke ich dann halt schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 20:37
In Antwort auf senta_11905258

@katpoenix
@katpoenix: Danke für Deine Einschätzung als Fischefrau. Das hat mir etwas die Augen geöffnet. Muss ich es als überschwänglich schon ansehen, dass sie mich mal Herzilein geschimpft hat? Solche Ausdrücke kannte ich so von ihr noch gar nicht. Generell habe ich den Eindruck, wenn sie Zeit hat, dann ist es immer recht intensiv von uns. Sie erzählt viel, wie es bei ihr läuft, heult sich auch aus, und lässt mich mit Bildern und Sprachnachrichten total an ihrem Alltag teilhaben. Das beeindruckt sehr! Aber etwas Scheu vor dem Treffen, das merke ich dann halt schon...

Wieder typisch.
Das ist noch so eine Seite an uns Fische-Frauen. Emotionalität.
Das finde ich an mir manchmal sogar ziemlich nervig xD Wenn ich gute laune habe oder mit jemandem zusammen bin der mir einfach gut tut dann werf ich auch mit komplimenten um mich, bin mega aufgedreht und könnte die ganze welt umarmen!
bei schlechter laune ist es genauso intensiv, nur eben im negativen sinne. das erklärt vielleicht auch den Kontaktabbruch mit deiner Fische-Frau. Es gibt Tage da will ich weder jemanden sehen noch sprechen. das heißt: kontaktabbruch. Das geht aber vorbei und im nachhinein entschuldigen wir uns immer dafür! Wir sind schwierig.
Ich denke manchmal wir fühlen stärker als andere. Wut, Trauer, Spaß, einfach alles eben. :p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 20:44

@katpoenix2
Ja, das habe ich auch schon erlebt. Es gibt Tage, da kommt so gut wie gar nicht. Das ist manchmal sehr verwirrend. Aber wenn sie sich wieder meldet, dann immer mit einer Erklärung und Entschuldigung. Da kann man auch nie wirklich böse sein.
Aber gerade, wenn noch so viele Hormone im Spiel sind (Schwanger), dann muss das wohl noch stärker gerade sein bei ihr, von dem, was man fühlt und von der Umwelt wahr nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2016 um 20:49
In Antwort auf senta_11905258

@katpoenix2
Ja, das habe ich auch schon erlebt. Es gibt Tage, da kommt so gut wie gar nicht. Das ist manchmal sehr verwirrend. Aber wenn sie sich wieder meldet, dann immer mit einer Erklärung und Entschuldigung. Da kann man auch nie wirklich böse sein.
Aber gerade, wenn noch so viele Hormone im Spiel sind (Schwanger), dann muss das wohl noch stärker gerade sein bei ihr, von dem, was man fühlt und von der Umwelt wahr nimmt.

Hmn..
Bei einer Fische-Frau auf Schwangerschaftshormonen wär ich denk ich auch ratlos xD
da fällt mir auch nich mehr viel ein, außer das sie vermutlich gerade jetzt jemanden braucht der immer für sie da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
5 Jahre mit Freund zusammen- kann ihn (EX) aber nicht vergessen
Von: maka0216
neu
10. August 2016 um 16:58
Keine Ahnung wie das weitergehen soll
Von: mizimauzi
neu
10. August 2016 um 13:32
Diskussionen dieses Nutzers
Gefühle da, aber zu schüchtern..?!?!?!
Von: senta_11905258
neu
5. Oktober 2015 um 11:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest