Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kompliziert

Kompliziert

29. August 2014 um 15:35

meine partnerin: Liebt mich
ich: bin nicht sicher ob ichs tu.
5 jahre zusammen und verlobt.
war am anfang nicht verliebt ich dachte das kommt noch
bis vor kurzem wo ich ihr das sagte. sie war verletzt und erstmal abweisend, ich war richtig am boden mit magendrehern und sehr schlecht. mochte kaum essen.
tage später kam sie zu mir und an dem abend haben wir uns geküsst. da war es dieses kribbeln und alles wie verliebt, zum ersten mal. nächste tag wurde es wieder weniger und abends nach dem ... nicht mehr. jetzt ist nur so etwas ähnliches beim küssen und wenn ich ihr in die augen guck. hab aber ständig angst und komm nicht aus diesem gedankenkreis.
war nicht verliebt, trotzdem beziehung, bin nicht ehrlich gewesen bis heute, möchte aber alles behalten und sie nicht verlieren. was ist mit mir los.

Mehr lesen

29. August 2014 um 15:52

Ka
keine kann nicht sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 16:21

Mmmh
gefühl man ist nicht allein
es passt sonst alles
ich finds nicht nervig und körperlich nicht unangenehm, wenn sie weg muss bin ich traurig.
nur das eine ist es auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 16:26

Nein
dieses gefühl war ganz angenehm, ohne angst.
die anderen threads hab ich geschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 16:35

Schwer
kann es selbst nicht einordnen, 2 tage verliebt denn alles wieder vorbei, 5 jahre vorher nichts. denn ständig die angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 16:46

Und
jetzt alles hinwerfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 16:50

Das
kann ich ihr nicht antun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 18:09

Ja
es fehlt nur halt ein sicheres inneres zeichen das es ok ist,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 19:28

Hmm
"Verlustangst tritt aber nur auf, wenn man wirklich Angst hat, etwas "Wertvolles" zu verlieren.

Würdest Du sie nicht lieben, wäre es Dir egal, ob sie geht."

Würde ich jetzt nicht so unterschreiben. Man kann jemanden auch nicht lieben aber dennoch trauern, wenn diese Person weg ist. Ich denke beim TE ist es eher Gewohnheit, vielleicht ist sie auch eine gute Hausfrau, keine Ahnung...aber mit Liebe scheint das nicht viel zu tun zu haben.

Und nochmals die Frage an den lieben TE: Warum hast du ihr dann einen Antrag gemacht, wenn bis dahin keine Gefühle da waren? Und warum bist du dann schon 5 Jahre mit ihr zusammen? Weil es bequem ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 19:58

Es
war der gedanke das so eine frau nicht noch mal kommt.
hab dazu noch eine muskelkrankheit und beatmet zusätzlich. sie stört das nicht und das machen die wenigsten sonst mit.
geht nicht um hilfe oder bequemlichkeit die hab ich auch so.
werde außerdem keine 100 und wollte eigentlich das noch genießen. nur jetzt fehlt die liebe meinerseits, konnte das bisher gut akzeptieren, jedoch meldet sich mein gewissen seit einiger zeit. aber eine trennung geht nicht weil das sehr wehtut. außerdem war das verliebtsein tatsächlich einmal da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 20:17

Doch
gleich kurz mal nach einem Kuss und dann PUFF einfach weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 0:52

Na
vielen dank. das reden hilft schon. ist nicht einfach. bin halt traurig weil mein wunsch in reichweite war. hoffe das noch
mal dieses gefühl wiederkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 12:50

Bitteschön
"tage später kam sie zu mir und an dem abend haben wir uns geküsst. da war es dieses kribbeln und alles wie verliebt, zum ersten mal. nächste tag wurde es wieder weniger und abends nach dem ... nicht mehr."

Zugegeben: Es steht "wie verliebt" da, aber kann man glaube ich zählen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 13:19

Ist nicht eigentlich..
..alles in Ordnung?? Na gut, der Anfang ohne verliebtsein war straeflich. Aber wenn küssen trotzdem etwas schönes ist, ist doch alles OK. Warum muss da gleich ein Feuerwerk abgehen nach 5 Jahren. Sie laesst dich nicht kalt, nach dem, was ich so geleaen hab.
Und wieso ueberhaupt beklagte du dich grade JETZT darüber...du scheinst mir kalte fuesse wegen heiraten zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 15:29

Lösung
Das ist es!

Pragma

Der Pragma-Typ sucht die zweckmäßige, praktische Liebe. Eine Verbindung wird planmäßig eingegangen, um soziale, ökonomische und emotionale Bedürfnisse zu befriedigen.

Der Pragma-Mann denkt praktisch. Er hat feste Ansprüche, die bei der Wahl der Partnerin erfüllt werden müssen. Der Pragma-Mann ist ehrgeizig und will seine Ziele gemeinsam mit seiner Partnerin erreichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 15:33

Und
richtig am Anfang hab ich mich leider um etwas schönes betrogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 16:26

Achso...
na dann gebe ich dir mal Recht Wahrscheinlich tut der Zeitpunkt oder das "ob-überhaupt" nichts zur Sache. Ich denke wenn es wirklich Liebe wäre müsste man nicht solche Fragen im Forum stellen und es wird scheinbar sowieso als Monolog weitergehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 17:24
In Antwort auf aryana_12543406

Lösung
Das ist es!

Pragma

Der Pragma-Typ sucht die zweckmäßige, praktische Liebe. Eine Verbindung wird planmäßig eingegangen, um soziale, ökonomische und emotionale Bedürfnisse zu befriedigen.

Der Pragma-Mann denkt praktisch. Er hat feste Ansprüche, die bei der Wahl der Partnerin erfüllt werden müssen. Der Pragma-Mann ist ehrgeizig und will seine Ziele gemeinsam mit seiner Partnerin erreichen.

Ja genau
DEINE Pragma-Anteile sind auf jeden Fall extrem stark entwickelt. Die andere seite, die romantische gibt es auch, aber sie kommt offenbar in dem Augenblick hier erst um die Ecke gesch**ssen, wo du dich in einer Bedrohungssituation, heiratsaussicht u freiheitsbeschneidung, wiederfindest. Jetzt kann man sie auch wirklich praktisch gebrauchen, die romantischen sehnsuechte, als guten grund, diesen mist endlich zu schmeissen. Ja dann mach doch!
Ich empfinde dich als wehleidigen jammerlappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 17:41
In Antwort auf yamnis

Ja genau
DEINE Pragma-Anteile sind auf jeden Fall extrem stark entwickelt. Die andere seite, die romantische gibt es auch, aber sie kommt offenbar in dem Augenblick hier erst um die Ecke gesch**ssen, wo du dich in einer Bedrohungssituation, heiratsaussicht u freiheitsbeschneidung, wiederfindest. Jetzt kann man sie auch wirklich praktisch gebrauchen, die romantischen sehnsuechte, als guten grund, diesen mist endlich zu schmeissen. Ja dann mach doch!
Ich empfinde dich als wehleidigen jammerlappen.

Sorry
für den Lappen. Der war auf diese haltung bezogen. Leicht hast du es ja sicher auch nicht, abgesehen von diesem Problem :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 17:50

Ich werde
garnichts schmeißen, außerdem wollte ich heiraten. nur ich sollte sie schon lieben wie sie mich. mit feuer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 17:59
In Antwort auf aryana_12543406

Ich werde
garnichts schmeißen, außerdem wollte ich heiraten. nur ich sollte sie schon lieben wie sie mich. mit feuer.

Hast du
denn das Gefühl, es ist ihr nicht fair gegenüber das nicht zurueckgeben zu koennen oder bedauerst du, die 100prozent nicht selber mal ausreichend gefühlt zu haben. Ich könnte mir vorstellen, dass du dir um vermeintliche Versäumnisse stärker Kopf machst, als so manch einer, wegen deiner Krankheit. Generell mehr Gedanken vielleicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 19:38

Ich
bedaure beides. meine angst ist das es keine liebe ist nur der zweck meiner bedürfnisse. jetzt hoff ich aber das da noch etwas passiert. hab aber die verpflichtung so weiter zu leben und mit ihr kann ich da nicht reden sonst wars das. sie tut sehr viel für mich da hat sie mehr verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 19:52
In Antwort auf aryana_12543406

Ich
bedaure beides. meine angst ist das es keine liebe ist nur der zweck meiner bedürfnisse. jetzt hoff ich aber das da noch etwas passiert. hab aber die verpflichtung so weiter zu leben und mit ihr kann ich da nicht reden sonst wars das. sie tut sehr viel für mich da hat sie mehr verdient.

Ähm
deine Gefühle haben sich ja in den ganzen 5 Jahren nicht groß geändert und jetzt wartest du auf was genau? Eine magische Eingebung? Also wenn da bis jetzt keine Liebe ist (und das merkt man!) dann kannst du auch nochmal 5 Jahre warten, sie heiraten und immer schön im Glauben lassen, dass deine Gefühle für sie echt sind. Denkst du wirklich du tust ihr damit einen Gefallen mit so einer Lüge zu leben? Naja gut...manche wollen auch nicht die Wahrheit wissen und leben gern in ihrer Fantasiewelt, jedem das seine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 20:02
In Antwort auf aryana_12543406

Ich
bedaure beides. meine angst ist das es keine liebe ist nur der zweck meiner bedürfnisse. jetzt hoff ich aber das da noch etwas passiert. hab aber die verpflichtung so weiter zu leben und mit ihr kann ich da nicht reden sonst wars das. sie tut sehr viel für mich da hat sie mehr verdient.

Glaube,
du setzt dich zu stark unter Druck. Das hinterfragen ist deshalb, weil du vermeintlich keine andere wahl hast. Es ist sicherlich schwer, das aufzudroeseln. Aber darüber zu stark nachzudenken, macht es nicht besser. Immer verkopfter, immer weiter weg von den Gefühlen.
Es wäre gut, wenn ihr mal eine Art Urlaub von einander haben könntet...Hm, wenn sich das ich mit der Krankheit für ne Woche organisieren lassen koennte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 20:03

Bettlägerig nicht
rolli hab ich auch und so eine tragbare maschine. sie pflegt mich nicht, hat einen kleinwuchs. sonst sind wir viel unterwegs
, schlaf auch öfter bei ihr mal und sie bei mir. ganz normale beziehung, streiten nie, im bett alles super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Muss ich die Hoffnung aufgeben??
Von: alleskaputt1
neu
30. August 2014 um 20:02
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen