Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kommunikationsproblem??

Kommunikationsproblem??

9. Dezember 2006 um 11:36

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe hier jemanden zu finden, dem vielleicht schonmal etwas ähnliches passiert ist. Also, es ist folgendes:

Ich arbeite seit längerer Zeit in einer Firma und habe vor kurzem die Abteilung gewechselt, so dass ich nun in einem Bereich bin, wo mir das arbeiten echt Spaß macht. Auch die Kollegen sind super nett. Soweit so gut. Dort arbeitet auch ein Kollege von mir, den ich schon länger kenne und den ich auch echt gerne mag. Er mag mich auch gerne und wir haben auch schon öfters was privat unternommen, was immer sehr lustig war und er hat schon mehrmals gesagt, dass er sich total freut, dass wir jetzt zusammen arbeiten. Hört sich soweit ja ganz gut an. Aber irgendwie drehe ich so langsam am Rad, denn ich glaube wir haben ein Kommunikationsproblem.
Wir schaffen es irgendwie nicht, vernünftig miteinander zu reden. Es ist irgendwie nur absolut belangloses bla bla und oft sitzen wir dann in der Raucherpause da und reden kein Wort. Das blöde an der Sache ist auch, dass ich alles was er sagt immer total falsch interpretiere. Fühle mich gleich immer angegriffen und reagiere total zickig! Das war früher zwar auch schon immer so, aber nie so extrem und wir konnten uns teilweise auch vernünftig unterhalten. Er fragt mich ganz normale Sachen oder sagt was und ich drehe am Rad und kann echt keine vernünftige Unterhaltung führen.

Kennt das wer?? Ihr mögt jemanden und reagiert trotzdem so abweisend??? Ich kann verstehen dass er sich schon gar nicht mehr traut irgendwas zu sagen weil ich gleich immer so über reagiere! Normalerweise bin ich immer relaxed, total unkompliziert und man kann mit mir über alles reden!! Er ist auch ziemlich locker und lustig drauf, von daher müssten wir uns eigentlich super verstehen! Irgendwie nervt mich das, weil es muss einfach nicht sein. Und trotzdem bin ich gleich immer auf 180 egal was er sagt! Erinnere mich an das Thema Kommunikationswissenschaften, dass wir früher in der Schule hatten. Da wird davon ausgegangen, dass eine Mitteilung (also das Gesagte) 4 Seiten hat. Und anstatt einfach die Information an sich zu sehen, sehe ich immer gleich die falsche und interpretiere was falsch und ach ich weiß auch nicht.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand was dazu sagen kann, denn ich glaube wir haben eindeutig eine Kommunikationsstörung, die ich gerne beheben würde!!! Nur wie? Wenn das so weitergeht distanzieren wir uns immer mehr voneinander und ich will doch einfach nur normal mit ihm quatschen können, ohne immer gleich auszurasten. Er gibt sich ja auch echt Mühe und ist super lieb und alles.
Ich wollte nächste Woche mal mit ihm reden, nur was soll ich ihm sagen? Irgendwie habe ich Angst was von mri selbst preis zu geben, warum auch immer. Ich will mit ihm ja keine tief psychologischen Gespräche führen, nur normal quatschen!

Sorry, dass es so lang geworden ist Ich hoffe jemand kann mir ein bisschen weiter helfen

Mehr lesen

9. Dezember 2006 um 13:11

Kann es sein, dass Du
in ihn verliebt bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 13:13
In Antwort auf kaylyn_12128469

Kann es sein, dass Du
in ihn verliebt bist?

Nachtrag
"""Kennt das wer?? Ihr mögt jemanden und reagiert trotzdem so abweisend??? Ich kann verstehen dass er sich schon gar nicht mehr traut irgendwas zu sagen weil ich gleich immer so über reagiere! Normalerweise bin ich immer relaxed, total unkompliziert und man kann mit mir über alles reden!! Er ist auch ziemlich locker und lustig drauf, von daher müssten wir uns eigentlich super verstehen!"""

Deine abweisende Reaktion, denke ich kommt daher dass Du Dir unsicher geworden bist, wie Du mit ihm umgehen sollst.

Daher reagierst Du auch irgendwo zickig, weil Du nicht willst das er es merkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 13:33
In Antwort auf kaylyn_12128469

Nachtrag
"""Kennt das wer?? Ihr mögt jemanden und reagiert trotzdem so abweisend??? Ich kann verstehen dass er sich schon gar nicht mehr traut irgendwas zu sagen weil ich gleich immer so über reagiere! Normalerweise bin ich immer relaxed, total unkompliziert und man kann mit mir über alles reden!! Er ist auch ziemlich locker und lustig drauf, von daher müssten wir uns eigentlich super verstehen!"""

Deine abweisende Reaktion, denke ich kommt daher dass Du Dir unsicher geworden bist, wie Du mit ihm umgehen sollst.

Daher reagierst Du auch irgendwo zickig, weil Du nicht willst das er es merkt?

Hab wohl...
...vergessen ne Kleinigkeit zu erwähnen. Wir haben vor über einem Jahr ein bisschen rumgeknutscht und vor ein paar Wochen auch. Sonst nix. Wir haben drüber gesprochen und denken beide, dass wir es bei Freudnschaft belassen sollen, denn er ist verheiratet. Außerdem weiß ich, dass das eh nix auf Dauer werden würde, von dher ist die Situation auch geklärt! Es ist nicht so, dass wir uns noch über irgendwas aussprechen müssten. keine Ahnung wie das überhaupt so weit kommen konnte, ist halt einfach irgendwie passiert.

Ich weiß auf jeden Fall so gar nicht, wie ich mit ihm umgehen soll. Auf der einen Seite haben wir rumgeknutscht und auf der anderen kriegen wir keine vernünftige Unterhaltung hin. Ich verstecke mich auch irgendwo hinter diesem blöden Rumgezicke. Und ich bin eigentlich nur sauer auf mich selber, weil ich immer so abdrehe! Dabei will ich einfach nur mit ihm umgehen, wie mit meinen Kumpels auch. So ganz normal, ruhig und gelassen. Aber irgendwie klappt das nicht, weil da noch irgendwas ist was mich aufregt und ich weiß nicht was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 13:40
In Antwort auf willow2010

Hab wohl...
...vergessen ne Kleinigkeit zu erwähnen. Wir haben vor über einem Jahr ein bisschen rumgeknutscht und vor ein paar Wochen auch. Sonst nix. Wir haben drüber gesprochen und denken beide, dass wir es bei Freudnschaft belassen sollen, denn er ist verheiratet. Außerdem weiß ich, dass das eh nix auf Dauer werden würde, von dher ist die Situation auch geklärt! Es ist nicht so, dass wir uns noch über irgendwas aussprechen müssten. keine Ahnung wie das überhaupt so weit kommen konnte, ist halt einfach irgendwie passiert.

Ich weiß auf jeden Fall so gar nicht, wie ich mit ihm umgehen soll. Auf der einen Seite haben wir rumgeknutscht und auf der anderen kriegen wir keine vernünftige Unterhaltung hin. Ich verstecke mich auch irgendwo hinter diesem blöden Rumgezicke. Und ich bin eigentlich nur sauer auf mich selber, weil ich immer so abdrehe! Dabei will ich einfach nur mit ihm umgehen, wie mit meinen Kumpels auch. So ganz normal, ruhig und gelassen. Aber irgendwie klappt das nicht, weil da noch irgendwas ist was mich aufregt und ich weiß nicht was!

Hmm, ja kann Dich sehr gut verstehen,
dass Dich das auch ärgert.

Es gibt eigentlich nur ein paar Ideen die ich dazu habe.

entweder Du zickst rum weil Du Dich nicht ernstgenommen fühlst von ihm

oder weil Du Dich über Dich selbst so ärgerst

oder einfach nur weil ihr Beide momentan wohl doch noch einer mehr empfindet als der Andere

möglich wär auch noch, dass Du dadurch verunsichert bist, weil Dir das Ganze Rumgeknutsche auch peinlich war?

Wie gesagt nur Ideen, muss nicht so sein, vielleicht hilft es Dir ja doch ein bisschen weiter??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 13:47
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hmm, ja kann Dich sehr gut verstehen,
dass Dich das auch ärgert.

Es gibt eigentlich nur ein paar Ideen die ich dazu habe.

entweder Du zickst rum weil Du Dich nicht ernstgenommen fühlst von ihm

oder weil Du Dich über Dich selbst so ärgerst

oder einfach nur weil ihr Beide momentan wohl doch noch einer mehr empfindet als der Andere

möglich wär auch noch, dass Du dadurch verunsichert bist, weil Dir das Ganze Rumgeknutsche auch peinlich war?

Wie gesagt nur Ideen, muss nicht so sein, vielleicht hilft es Dir ja doch ein bisschen weiter??

Ich sehe du verstehst mich!
Es trifft beides zu, ich ärger mich über mich selbst und ich fühle mich nicht ernst genommen!!
Peinlich ist mir das Rumgeknutsche nicht, nur denke ich dass es wahrscheinlich besser gewesen wäre, wenn es nicht passiert wäre, denn dann könnte ich viel lockerer mit ihm umgehen. Aber es ist nunmal passiert!

Ich würde mich selber belügen wenn ich sagen würde, dass ich gar nix für ihn empfinden würde. Aber ich habe meine Entscheidung gefasst und will nix von ihm! Ich mag ihn einfach total gerne, gerade weil er immer lieb und nett zu mir ist und mir hilft wo er kann. Denke du kannst mein kleines Chaos in meinem Kopf nachvollziehen und wäre dir sehr dankbar für ein paar weitere Gedanken deinerseits

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 14:18
In Antwort auf willow2010

Ich sehe du verstehst mich!
Es trifft beides zu, ich ärger mich über mich selbst und ich fühle mich nicht ernst genommen!!
Peinlich ist mir das Rumgeknutsche nicht, nur denke ich dass es wahrscheinlich besser gewesen wäre, wenn es nicht passiert wäre, denn dann könnte ich viel lockerer mit ihm umgehen. Aber es ist nunmal passiert!

Ich würde mich selber belügen wenn ich sagen würde, dass ich gar nix für ihn empfinden würde. Aber ich habe meine Entscheidung gefasst und will nix von ihm! Ich mag ihn einfach total gerne, gerade weil er immer lieb und nett zu mir ist und mir hilft wo er kann. Denke du kannst mein kleines Chaos in meinem Kopf nachvollziehen und wäre dir sehr dankbar für ein paar weitere Gedanken deinerseits

Freut mich sehr wenn es Dir ein bisschen..
hilft

nachdem ich grad in einem anderen Thread als intolerant bezeichnet wurde und meine Postings nur Sprechblasen sein würden.

nun zu Deinem Problem, ich hab auch keine Lösung für Dich so parat, dazu kenn ich Dich leider zu wenig.

Was ich an Deiner Stelle tun würde, das kann ich Dir schon sagen.

Wenn er Dich mal auf diese " Zickerei" anspricht, rede mit ihm darüber. Sag ihm klar dass Du nichts mehr von ihm willst, es Dir allerdings oft schwer fällt so unbeschwert darüber hinweg zu gehen. Das Ganze brauch noch ein bissl Zeit, dann kannst Du für Dich auch akzeptieren, was Du Dir vorgenommen hast, und dann wird auch der Umgangston zwischen Euch wieder lockerer werden.

Solche Gefühle sind ja nicht schlimm, steh einfach dazu. Es wird sich sicher alles erleichtern, wenn Du Dir sagt, gut ist so! WAR so und nun steh ich auch dazu dass es mir momentan so geht. Je mehr Du zu Dir selbst stehst umso leichter wird es wieder damit umzugehen.

Ich wünsch Dir alles Liebe!
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 14:26
In Antwort auf kaylyn_12128469

Freut mich sehr wenn es Dir ein bisschen..
hilft

nachdem ich grad in einem anderen Thread als intolerant bezeichnet wurde und meine Postings nur Sprechblasen sein würden.

nun zu Deinem Problem, ich hab auch keine Lösung für Dich so parat, dazu kenn ich Dich leider zu wenig.

Was ich an Deiner Stelle tun würde, das kann ich Dir schon sagen.

Wenn er Dich mal auf diese " Zickerei" anspricht, rede mit ihm darüber. Sag ihm klar dass Du nichts mehr von ihm willst, es Dir allerdings oft schwer fällt so unbeschwert darüber hinweg zu gehen. Das Ganze brauch noch ein bissl Zeit, dann kannst Du für Dich auch akzeptieren, was Du Dir vorgenommen hast, und dann wird auch der Umgangston zwischen Euch wieder lockerer werden.

Solche Gefühle sind ja nicht schlimm, steh einfach dazu. Es wird sich sicher alles erleichtern, wenn Du Dir sagt, gut ist so! WAR so und nun steh ich auch dazu dass es mir momentan so geht. Je mehr Du zu Dir selbst stehst umso leichter wird es wieder damit umzugehen.

Ich wünsch Dir alles Liebe!
Fortunia

Vielen lieben Dank
Nein, intolerant bist du sicher nicht!! Hab den Thread auch gelesen. Jeder hat seine Meinung, ich denke auch, dass ein großer Altersunterschied nicht gerade förderlich für eine Beziehung ist. Aber das ist ein anderes Thema

Du hast recht, ich bin glaube ich viel zu streng mit mir selber. Ich versuche einfach ruhig zu bleiben, er will mir ja schließlich nix böses!!! Ich interpretiere das immer nur so. Aber das Thema mit dem rumgeknutsche würde ich lieber nicht mehr erwähnen. das führt denke ich zu nix und die Sache ist ja auch geklärt. Außerdem ist er nicht der Typ, der gerne über seine Gefühle redet.

Hach ich danke dir, jetzt gehe ich gestärkt in die neue Woche Kann ja mal schreiben, wenn sich was ändert. Lieben Dank an dich Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 14:28
In Antwort auf willow2010

Vielen lieben Dank
Nein, intolerant bist du sicher nicht!! Hab den Thread auch gelesen. Jeder hat seine Meinung, ich denke auch, dass ein großer Altersunterschied nicht gerade förderlich für eine Beziehung ist. Aber das ist ein anderes Thema

Du hast recht, ich bin glaube ich viel zu streng mit mir selber. Ich versuche einfach ruhig zu bleiben, er will mir ja schließlich nix böses!!! Ich interpretiere das immer nur so. Aber das Thema mit dem rumgeknutsche würde ich lieber nicht mehr erwähnen. das führt denke ich zu nix und die Sache ist ja auch geklärt. Außerdem ist er nicht der Typ, der gerne über seine Gefühle redet.

Hach ich danke dir, jetzt gehe ich gestärkt in die neue Woche Kann ja mal schreiben, wenn sich was ändert. Lieben Dank an dich Fortunia

Ich wünsch Dir Glück
und nimms einfach etwas lockerer, solange Du Dir klar wirst, geht vieles einfacher

Alles Liebe und nichts zu danken!
ja würd mich auch freuen zu hören wie es Dir weiter geht

lG Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen